Beiträge von CBR-Burli

    1) 12 Volt auf die Zündimpulsgeneratorleitung zum ECM (gelb) anlegen´


    2) Die Zündung mit dem noch vorhandenen Originalschlüssel einschalten.
    die Wegfahrsperrenanzeige leuchtet auf und bleibt an.
    - Der Code des Originalschlüssels wird vom ECM gelesen.
    - Liegt eine Störung in der Wegfahrsperre vor, geht das System in den
    Diagnosemodus, wobei die Anzeige etwa 10s lang aufleuchtet;
    danach wird der Diagnosecode angezeigt.


    3) Die 12 Volt von der Zündimpulsgeneratorleitung länger als 2s
    abklemmen, dann wieder anklemmen. Die Anzeige leuchtet etwa
    2 s lang, dann blinkt sie mehrere Male jeweils viermal, dazwischen
    sind immer 2 s Blinkpause.
    - Die Wegfahrsperre HISS geht in den Registriermodus. Die
    Registrierungen aller Schlüssel außer dem im Zündschloß steckenden
    Originalschlüssel werden gelöscht (Die Registrierung des ver
    lorengegangenen Schlüssels ebenso)
    - Ein noch vorhandener Ersatzschlüssel muß danach allerdings
    neu registriert ( angelernt ) werden.


    4) Die Zündung ausschalten und den Schlüssel abziehen.


    5) Die Zündung mit dem neuen oder Ersatzschlüssel einschalten
    (Auf keinem Fall den zuvor verwendeten Originalschlüssel
    verwenden)
    - Die Anzeige leuchtet etwa 2 s lang, dann blinkt sie mehrere Male
    jeweils viermal ( wie bereits unter Punkt 3)
    - Der Code des neuen oder des Ersatzschlüssels wurde im ECM
    registriert ( angelernt).
    - Liegt eine Störung in der Registrierung vor, so geht das System
    in den Diagnosemodus, wobei die Anzeige etwa 10 s lang aufleuchtet
    ; danach wird der Diagnosecode angezeigt.


    6) Die Schritte 4 und 5 wiederholen um die anderen vorhandenen
    Schlüssel zu registrieren (anlernen)
    - Das ECM kann bis zu vier Schlüssel abspeichern.


    7) Sind alle Schlüssel angelernt, Zündung ausschalten und die 12 Volt
    von der Zündimpulsgeneratorleitung abklemmen


    8) Die Zündung mit dem ersten Originalschlüssel einschalten.
    - Die Wegfahrsperre HISS kehrt in den Normalmodus zurück.


    9) Kontrollieren ob sich der Motor mit allen angelernten Schlüsseln
    starten lässt.


    Bitte beachten:


    Die nicht zu registrierenden Schlüssel bzw. die die schon angelernt wurden, beim weiteren anlernen von Schlüsseln unbedingt mindestens 50 mm vom Zündschloß entfernt ablegen.


    Wie gesagt das ist die Anleitung aus dem WHB meiner Fireblade und ich denke mal das diese auch bei der VTR funktioniert, ansonsten werde ich bestimmt bald korrigiert.
    Ich habe es Spaßeshalber mal bei meiner Blade probiert und es funktioniert, die der gelöschte Schlüssel wird nicht mehr erkannt.


    Durchführung erfolgt auf eígenes Risiko


    Grüße


    Burli

    Zitat von VTR-Robin

    Ich denke nicht ernsthaft, dass es funktionieren würde, aber Katzen kann man doch erziehen auf's Katzenklo zu gehen - zumindest bei im Haus lebenden. Ginge das auch bei "Gartenkatzen"? (ist sicher nicht so einfach, vor allem wegen dem breiten Gebiet, in dem sich das Tier bewegt... aber wer weiß)
    Wenn sich jemand ein Haustier hält, hat er sich eigentlich auch um es und um das was es produziert zu kümmern - nicht der Nachbar. Hundkot muss auch aufgelesen werden. Ist halt nur doof in so einem Fall.
    Bei einer sähe ich es nicht so verbissen, denn Wildtiere scheißen auch in den Garten, aber bei sieben Katzen... das übersteigt sicher den Rahmen des Natürlichen. (Beim Rasenmähen muss man sich ja mit Nasenklammer und Overall ausstatten :16:)


    Wieso stinken die so wenn die untern Rasenmäher kommen :D :05:

    Zitat von slash

    Leih dir doch mal für ein Wochenende einen "netten" Hund aus :11:



    Wie wäre es mit dem Hier:02:


    Bei meinen Eltern haben wir um die Beete einen Elektrozaun mit Weidezaungenaerator gezogen, die können Hüpfen die Biester:17:


    Gruß


    Burli


    P.S. Die Weidezaungeneratoren gibbet oft bei ebay

    Dateien

    • MVC-025F.JPG

      (74,1 kB, 264 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ebenso,


    soll ich mich nun darüber freuen 1 Jahr jünger gemacht zu werden :08:


    Allen anderen wahren Geburtstagskinder die besten Glückwünsche.


    CBR-Burli

    Softside Wasserbett 200x200 Dual-System incl 2 Heizungen Sicherheitswanne und und und für 225,- Euronen


    Guckst Du bei denen hier:
    http://cgi.ebay.de/NEUES-WASSE…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Konnte mein altes Bettgestell verwenden, ne einfache Unterkonstruktion mit 22er OBD-Verlegeplatten und der Aufbau incl. Füllen war in 2 Stunden erledigt.


    Nur die Lieferzeit betrug 10 Wochen.


    Aber ansonsten sehr professionell der Laden, war selbst dort abholen.



    Wenn Du einmal darin geschlafen hast möchtest Du nirgends anders mehr außer in den Armen deines Schnuffis schlafen :D
    Gruß


    Burli

    Zitat von Zed

    Wenn ich mir die Fireblade anschau, die 5 Meter weiter parkt, dann wird jeder normale meine klauen.


    Da haste wohl Recht, denn die VTR wird verscherbelt und mit der Fireblade gefahren :D

    So habe mal nachgeguckt,


    bei meiner Blade geht die Plusleitung des Reglers direkt über die Hauptsicherung (die im Anlasserrelais steckt) auf den Pluspol der Batterie.


    Ich denke mal das Honda das bei der VTR au net anderst macht. :D


    Gruß


    Burli


    Miss aber trotzdem mal Deine Ladespannung um sicher zu sein das der Regler nicht defekt ist.


    Eine defekte Batterie kommt oft auch von einem defekten Regler.


    Wobei mir der Zusammenhang des Kurzschlusses beim Starten mit dem Regler immer noch nicht klar ist. Werde mal im HB meiner Blade den Stromlaufplan anschauen.


    Gruß


    Burli

    :08:

    Zitat von Higgens

    Wenn der Regler einen Schluß hat dann zieht er die Baterie leer auch die Zustatz Baterie beim Startversuch, wäre nicht der Erste Regler der das macht.



    Wieso nur beim Startversuch, dann müsste doch sobald das Überbrückungskabel angeschlossen wird der Kurzschluß da sein

    Zitat von Higgens

    Alte Baterie raus dann mit Überrückungskabel eine Autobaterie anschließen, wenn es geht dann hast es schon wenn nicht den Lichtmaschinenregler abstöpseln dann sollte es gehen und Du weißt auch gleich was defekt ist, Regler und Baterie.


    Ach noch was mal den Stecker vom Anlserrelais ziehen und die Kontakte sauber machen und dann mit Silikonsprüfett einsprühen das hält dann auf dauer. ;)


    Hat er doch schon laut seinem Posting oben probiert mit nur Autobatterie.


    Klär mich mal bitte auf was der Regler mit dem Anlasser zu tun hat :08:

    Hört sich nach defekter Anlasserwicklung an.


    1. Die Leistung der Batterie des Mopeds reichte nicht mehr aus da der Anlasserstrom zu hoch geworden ist.


    2. Die leistungsfähigere Autobatterie hat dieses kompensiert, der Wicklungsschaden schritt voran.


    3. Das das Licht und die Motordrehzahl des fremdstartenden Fahrzeuges zusammenbricht, ist ein Indiz für eine defekte Anlasserwicklung, zumindest aber für einen Kurzschluß im Anlasserkreis.


    Ach ja das mit dem Durchgang zwischen den Lamellen des Komutators ist OK nur dürfen die Windungen dahinter kjeinen Schluß haben. Wenn Du ein Milli-Ohmmeter hast dann miß mal den Widerstand von Lamelle zu Lamelle nebeneinander die sollten nahezu gleich sein.


    Ebenso sollte der Widerstand des ausgebauten Läufers gegen Masse mit einem normalen Ohmmeter weit im Mega-Ohmbereich liegen.


    Sorry


    Burli

    Zitat von mcscher

    Na ganz einfach...indem sich das Töftöf 4x überschlägt. In einem Feld mit unzähligen Motorradeinzelteilen kann dann vom Aufräumdienst schon mal der Schlüssel übersehen werden. ;)



    Und wie kommt der Zündschlüssel aus dem Schloß :08::08:

    Ist dann aber die Qualität auch wieder sehr stark von der verwendeten TV-Karte abhängig sein und eine TV-Karte mit geeigneter Qualität wohl um die 100 Euronen anzusiedeln sein dürfte :08:


    Welche Programmes sind denn dafür so im Umlauf und gut geeignet.


    Win-DVR was bei meiner Medion dabei war ist zwar recht einfach in der Bedienung jedoch ebenso im Komfort und Qualität


    Gruß


    Burli