Beiträge von alter-Heizer

    Patric SP-1

    Ja Patric mir ist egal was in irgend einer dummen Liste steht die mir der TÜV Prüfer hier auch schon gezeigt hat.


    Mein Kollege hatte sich vor etwa 15 Jahren auf die schmalen 2,5 und 3,5 Zoll Felgen sogar einen 120/70 vorne und einen 160/60 hinten eintragen lassen und der ist damit gut 150 tausend Kilometer gefahren ohne irgend etwas.

    Das was ich möchte ist dagegen Pillepalle denke ich.:04:


    Damals hat der sehr gute TÜV Prüfer das Moped etwa 3 Tage zur probe gefahren und dann für gut befunden!

    Und genau so einen suche ich :14: nicht so einen Paragraphen Reiter :40:der nichts anderes kann als streng nach Vorschrift :10:

    aus Angst er könnte in irgend etwas hinein geraten.

    Es kann daran liegen...................meint, es könnte sein das deine Drosselklappen schwer gehen.

    Das muss überhaupt nicht an den Zügen liegen.

    Das kann dann an dem Gestänge liegen das durch deine Vergaser führt!


    War bei meinem VFR Vergaser im ausgebauten Zustand so.


    Also ich meinte wenn sich deine Drosselklappen durch längeres stehen oder Ähnliches nur ein wenig so verhalten,(also irgendwie innen verdreckt sein durch Ablagerungen oder Ähnliches) wie bei meiner grünen VFR 750 die ich geholt habe. (die stand allerdings etwa 14 Jahre) :04:

    Bei der haben sich die Drosselklappen praktisch nur noch mit Gewalt öffnen lassen.

    Losgelassen hat es da anfangs etwa 40 Sekunden gebraucht bis sie wieder zu waren.

    Nach Reinigung (Benzin Bremsenreiniger usw.) etwas besser auf ............................und etwa in 10 sec wieder zu. :06:


    Sollten deine sich nur ein wenig so verhalten...............damit meine ich sie lassen sich über die Züge öffnen aber sie brauchen eben anstatt etwa 0,2 Sec.wie es sein sollte eben etwa 1-2 Sec. dann würde dieses das langsame Abtouren erklären und auch das etwas schwammige Gefühl fürs Gas.


    Ob du da ein Problem hast, findest du ganz schnell heraus, und auch ganz billig :02: wenn du machst was ich geschrieben habe.

    Sollten deine Drosselklappen nicht schlagartig zugehen kannst du das auch recht einfach beheben.

    Aber das erkläre ich dir dann wenn du dieses Problem hättest! :14:


    Würde mich freuen wenn ich helfen könnte :14:

    Würde gerne bei einer alten RC 24 etwas andere Reifenkombination eintragen lassen.

    Doch leider gibt es bei uns in der Gegend den TÜV Prüfer der so etwas immer getestet und dann eingetragen hat nicht mehr! :12: (Rente)


    Original hat die 110/80-17 und 140/80-17 und da gibt es nicht mehr viele Reifen:06: und die richtig was taugen schon gar nicht. :10:

    Wunsch wäre vorne 110/70-17 und hinten 150/70-17 dann gäbe es richtige Reifen! :14:

    Stand das Moped längere Zeit? :08:


    Denke auch das es verdreckte (etwas zugesetzte) Leerlaufdüsen sein könnten.

    Oder:

    Wenn du kannst würde ich mal den Lufi runter nehmen und dann einen Schieber nach oben drücken und dann betätigst du mal deinen Gasgriff.

    Sollten die Drosselklappen sich sehr langsam bewegen könnte es daran liegen.

    Also das langsame abtouren und auch dein "matschiges" Gasgriff Gefühl würden dazu passen.


    Hatte ich bei meinen Vergasern der grünen VFR 36/1

    Wie du das wegbekommst kann ich dir dann sagen. :02: :14:


    Habe das gerade auch bei einer VFR 750 RC 24/2

    bei der die Vergaser wohl vor einem Jahr gereinigt wurden, doch danach wurde sie auch wieder kaum bewegt.


    Die läuft unten rum auch bis etwa 3800 etwas ruckelig doch darüber läuft sie dann ordentlich oben raus.

    Da bin ich auch gerade am testen. :02:

    Etwas sehr spät leider aber ein bisschen meinen Senf geb ich auch noch dazu! :02:

    Als aller erstes :

    Du sollst dein Moped doch nicht auf der Renne wegschmeissen! :11:


    Also zur VFR 750 F

    Auf jeden Fall schon für echte Schnäppchen-Preise zu bekommen.:02:

    Ein sehr gutes Allgemein Motorrad das auf der Bahn auch schon recht ordentlich rennt,

    auch wenn das natürlich nicht ausreicht um mit einer ZX12 R mitzuhalten.:04:

    Fürs Langsterecke abspulen alleine immer noch ein Top Motorrad.

    Für viel zu zweit fahren denke ich reicht dir der Bumms von unten heraus nicht wirklich :06: und mit dem Mehrgewicht wäre die recht weiche Federung doch schnell an der Grenze denke ich.

    Der Moorbiker hat es schon recht gut zusammen gefasst, nur das mit dem Tankstelle suchen ist etwas übertrieben.:05:


    Denke kaum eines der anderen Bikes schafft mehr sehr schnelle AB km als die VFR

    Also 200 km Vollgas (gut 240) sind jedenfalls drin. (zumindest bei der 36/2)


    Die XX hatte ein Kumpel sehr lange (etwa 100 TKM) und war immer recht zufrieden.

    Bei Vollgas säuft die aber auch richtig. :03:


    So ne Kawa ZX12R ist bestimmt am schnellsten aber wohl nicht so Soziustauglich.

    Bei Vollgas auf der Bahn weiß ich nicht wie weit du mit der kommst :04: denke aber auch das die richtig säuft wenn du den Hahn spannst.

    Ob das die Kiste dann auch viele tausend km mit macht, weiß ich auch nicht wirklich.

    Hätte da zu ner HONDA aber etwas mehr Vertrauen.


    Ich glaube dem Berserker ja schon was er schreibt bezüglich der ZX12R

    aber aus meiner Sturm und Drang Zeit weiß ich genug Fälle wo bei einer Kawa oder Suzuki 270 oder 280 auf dem Tacho waren,

    reichten 240 HONDA KM/h immer noch um vorbei zu fahren! :11: :21:

    Also ich finde den Hinweis von fermoy auch recht interessant und habe ein paar Dinge zur Kenntnis genommen. :03:

    Danke dafür Robert :14:



    Patric SP-1

    Nimm es mir bitte nicht krumm, aber manchmal wäre es besser :05:eine Meinung oder Aussage eines anderen Forumsmittglieds

    einfach mal unkommentiert hinzunehmen, als immer den Besserwisser zu geben.:40:

    Du darst ja deine Meinung auch Kund tun wenn es dir beliebt. :27:

    Deine Art auf jeden sozusagen mit den Fingern zu zeigen :13: und alles wie ein "Professor" :32: zu analysieren,

    wird dir bestimmt keine Freunde einbringen! :03:


    Es darf doch jeder seine Meinung haben. :20:

    Wenn ich eine Meinung habe,:05: ist die bestimmt auch nicht immer in jeder Hinsicht korrekt!:02:

    Aaaaaaaaah ich glaub ich habs gefunden.:04:

    Wenn du den kleinen See meinst, das war als wir mit der Seilbahn auf die Spitze bei Nassfeld gefahren sind.

    Das ist wohl "nur" ein Speichersee damit sie in Wintern mit wenig Schnee daraus die Schneekanonen betreiben können. :03:


    Doch man kann wohl auch darin baden.

    Haben wohl die Kinder unseres Wirtes zumindest gemacht an dem Tag.

    Auf Bild 142 siehst du ihn von einigen 100 Metern weiter oben auch nochmal.

    An Tag 7 als ich meine kleine 155 km Runde hinter Graz alleine fuhr hatte ich mich etwa eine Stunde auf tollen Stzrassen schön ausgetobt gehabt, als ich kurz hintereinander zwei Schrecksekunden hatte.

    Oben auf einem Berg fuhr ich so eine Almstrasse entlang .............kein Verkehr..........vor mir eine Rechtskurve in der innen ein grosser Baum steht.

    3 Mädchen laufen rechts am Strassenrand so fuhr ich etas weiter links auf meiner Seite.

    Am Anfang der Kurve kam dann plötzlich so ein (etwa 1,5 Meter) breites Metallgitter über die Strasse durch das meine Maschiene etwas nach links rutschte.

    Da dachte ich nur kurz es kommt ja kein Gegenverkehr also nicht schlimm :27: und plötzlich :17: lag da quer über die Strasse eine hellbraune Kuh.

    Rechts vorbei hätte nie gereicht, ich also voll in die Eisen auch hinten ...................der Arsch rutschte etwas nach links

    da fuhr ich dann etwa eine Handbreit am Arsch der Kuh vorbei und knapp vor dem geschotterten Randstreifen links durch.:05:


    Dieses Ereignis gerade verarbeitet fuhr ich auf eine Rechtskurve zu die dann stark denn Hang hoch führte.

    Links war wohl ein Wirtshaus mit einer Handvoll Leuten in der Gartenwirtschaft.

    Ich fuhr die Kurve ganz normal an und merkte plötzlich das die Fuhre fast wie auf Glatteis einfach immer mehr Schräglage aufnahm.:07:

    Das Unausweichliche geschah. :10:

    Mein Motorrad war wohl müde und wollte sich kurz hinlegen! :11:


    Als ich sie aufgehoben habe um festzustellen das bis auf die Kratzer am Blinker nun noch eine kleine Schürfstelle am rechten Spiegel vorhanden ist, sonst alles Top. :04:

    Da kam der Wirt angelaufen um mir zu berichten normalerweise legen sich hier etwa 20 Motorradfahrer im Jahr hin.................

    ...................aber ich sei dieses Jahr der erste!:31:



    Habe noch eine Weile darüber nachgedacht ob das nun gut oder schlecht ist :05::29::11:


    doch mir ist nichts passiert noch nicht mal meiner Kleidung, dem Bike auch fast gaar nichts :44: also alles Gut! :03: