Beiträge von alter-Heizer

    Heute bin ich eine Runde zusammen mit dem alten Besitzer meiner VFR richtung Bodensee gefahren.

    Er hatte seine Tochter mit auf seiner ZZR 1400 dabei.


    Er freute sich das ich immer noch so zufrieden mit der VFR bin.:39:

    Dazu war er sehr erstaunt, :29:dass sie jetzt schon 20TKM mehr drauf hat als bei der Übergabe an mich.

    Gestern bin ich mit meinem Neffen eine Runde durch den Schwarzwald gefahren.


    Natürlich musste ich da mal seine Aprilia fahren :43:und er fuhr mit meiner KTM.


    So ein Bückling wäre ja nicht mehr wirklich was für mich :saint: doch ich muss gestehen ich war echt überrascht von dem Gerät! :17:


    Der Motor schiebt schon derart vorwärts :17: :33: ...........................................und das Fahrwerk ist einfach nur Sahne! :31:


    FAZIT:

    Das Ding fühlt sich an wie ein Skalpel :44: und wäre daher viel zu gefährlich (vor allem für den Schein)

    für leichtsinnige Menschen, wie ich es einer bin! :21:

    Jungs ihr bohrt doch echt gerne in offenen Wunden! :saint: ^^


    Leider ist dem Mechaniker in der Woche und auch heute etwas dazwischen gekommen. :12:


    Der Motoreinbau stellte sich als echt schwirig heraus. :28:

    Zusammen mit dem Sohn habe ich es geschafft ihn am hinteren Rahmenpunkt und der Schwinge einzubauen und der mittlere obere Halter passte dann auch.

    Nur am vorderen Halter der dann auch den Kühler hält, war ich fast um 2 cm weg vom richtigen Punkt! :17:


    Nach viel Recherche und einem Telefonat mit Haubi die Info zuerst in der Mitte aufhängen dann vorne passend machen und dann passt es hinten schon.:41:


    Doch auch da wollte es vorne nicht richtig passen und hinten auch noch nicht! :16:


    Doch heute habe ich dann mit einem Kumpel zusammen nochmal alles auseinander genommen :26:

    und dann nach mehreren Versuchen den Motor endlich eingebaut bekommen! :39:

    Den vorderen Halter gegen den vom zweiten Bike getauscht da dort zwei Distanzstücke etwa je 4 mm zu breit waren.

    Da hat Aprilia wohl mal etwas geändert, doch die anderen Halter die dann wohl schmaler sein sollten, waren die selben wie beim Bike 1 :33:


    Ende kommender Woche steht das Bike dann hoffentlich!:03:

    Bin gerade endlich dabei das Gerät zusammen zu bauen!

    Die Schwinge mit Stossdämpfer ist zusammen .

    Die Gabel steckt auch schon drin und die Räder sind auch schon mal reingesteckt! :39:

    Und sie steht schon auf dem Seitenständer.

    Beim Lenker montieren stellte ich fest das die Gaszugverlegung nicht hinhaut.:09:

    Doch mitte der Woche kommt der Mechanikermeister des SBF zu mir um mit mir den Motor reinzuhängen :14:

    und wohl dann auch solche Dinge zu richten.


    Mein Sohn macht sich in der Fahrschule inzwischen sehr gut.

    Anfangs gab es Probleme mit dem Sehtest und da hat er bestimmt 4 Wochen vertrödelt.

    Doch jetzt wird wohl die Theorie in 9 Tagen sein und kurz drauf die Praktische Prüfung.


    Dann muss DER GERÄT fertig sein! :27:



    Hätte gerne schon Bilder reingemacht, doch irgendwie hat selbst mein Computer-Sohn es nicht hinbekommen die Bilder vom Handy in den PC zu bekommen, obwohl wir das schon 1000 mal gemacht haben. :12:


    Wenn er es hinbekommt seht ihr Bilder! :40: ............................. verschbrocha :02:

    An meinem EX VTR Fighter war es auch dran.


    Negatives:

    Finde es selbst auch nicht wirklich schön.

    Der Krümmer gammelt darunter gerne mehr als ohne Band.

    Wenn du (oder in dem Fall dein Kumpel) in den Regen kommst, dann Qualmt öfters das verdampfende Wasser aus dem Band.

    Mir selbst wäre wegen des Bandes fast mal mein Fighter beim tanken abgefackelt! :10:

    Der Überlaufschlauch des Tanks war so verlegt, :36: dass sich das Benzin über den umwickelten Krümmer ergoss :11:und dieser sofort in Flammen stand! :17:


    Der von MK_WF beschriebene Effeckt dürfte bei nem lahmen Chopper zu vernachlässigen sein, und im allgemeinen bei 4-Taktern denke ich.


    Positives:

    Bei manchen Umbauten kann dies wohl einen coolen oder martialischen Effeckt haben. :38:

    Bei Rennmaschienen wird dadurch die Abstrahlwärme an den Motorblock und andere Teile geringer gehalten.

    Was bei so nem Chopper bestimmt nicht nötig ist!:44:

    Wie funktioniert denn der S21 bei kälteren Temperaturen, also bei 5 bis 10 Grad Luft und Reifen kaum wärmer? Rutscht er da unvermittelt weg?

    Der funktioniert auch da noch sehr gut! :14:


    War mit Kumpels am 1. Mai in der nähe des Gardasse da fuhr ein Kumpel vor mir mit dem S21 einen Pass hoch bei Nässe, so daß ich als alter Regenrennfahrer schon echt zu kämpfen hatte dran zu bleiben.:31:

    Da hoch wurde es immer kälter und oben waren es noch etwa 4 Grad :17:

    Obwohl ich den Metzeler Roadtech 01 drauf hatte, der bei Nässe noch besser sein dürfte.


    Hoffe dir geholfen zu haben.