VTR klackert plötzlich

  • Hi,


    ich hab eine VTR Bj. 98, 70.000 km. Lief bisher einwandfrei, nach einem Tankstop fängt der Bock zum kleckern an. Ich bin noch 500 m bis nach Hause gefahren, anspringen tut sie.


    ich schick gleich noch nen Videolink...


    gruss, Horst

  • Higgens

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich würde sagen da lahmt der vordere SKS.


    1. Karre nicht mehr anwerfen
    2. neue SKS rein. Idealerweise manuelle, wie die vom TOM1 oder für faule Menschen, wie mich, die automatischen vom Higgens.

    They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...

  • Ähm, was ist das für ein Aufwand arbeitszeitmäßig, wenn ich das in einer Werkstatt machen lasse?

    Ich bin ja eigentlich Informatiker, kenn mich also mehr mit Nullen und Einsen aus...


    Gruß,

    Horst

  • Moin Horst

    Man muss da schon wissen, was man tut... und da bin ich mir bei vielen Werkstätten nicht sicher.

    Die Honda-Werkstatt wird dir einen original-Honda-Kettenspanner einbauen.

    Kaufe dir Steuerkettenspanner von Higgens, und lasse sie von Jemandem mit Schraubererfahrung genau nach Higgens Einbauanleitung montieren.

    Wo wohnst du?


    J-T

  • Ich sehe es so wie JTD


    Higgens hat eine sehr gute Schritt für Schritt Anleitung für den Einbau seiner Spanner, mit der würde selbst ich es mir zutrauen die einzubauen. Die Forumsschrauber geben auch immer Telefonsupport... Sonst findest Du sicher jemanden in deiner Nähe der Dir hilft.

    In eine Werkstatt müsstest Du sie so oder so besser im Transporter oder auf dem Hänger bringen.


    BTW: Ich bin auch Informatiker aber komischerweise habe ich auf Arbeit mehr mit Nullen zu tun :11:

    They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...

  • @ JDT: Ich wohne in der Nähe von Gießen (PLZ 35469), bin gerade am Überlegen, ob ich den Bock einmotte und mir in der Zwischenzeit was anderes hole..., wenn ich so die Forenbeiträge lese, ist ja bei nem kaputten SKS meistens mehr kaputt als nur der Spanner...

    Und dann lohnt es sich meiner Meinung nach sicher nicht,die Mühle in die Werkstatt zu bringen.


    Austauschmotor kostet ca. 600-800 €, der Zeitwert vom Moped liegt bei 1500 €, wenn die Kiste laufen würde...


    Wenn ihr das anders seht, bin ich dafür natürlich offen...

  • Wenn's nur geklackert hat und der Motor nicht blockiert , ist die Steuerkette wohl nicht übergesprungen und der Tausch der Spanner sollte reichen , ist meine Vermutung .

    Ich würde die Kiste zum Profi bringen , mit Hänger allerdings .

    Der könnte dann auch die üblichen vernünftigen Modifikationen machen .

    ( Reglerverkabelung , Syncroset , etc. )


    Gruß Tom

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • Wenn sie noch gelaufen ist, kannst du Glück haben. Prüfe die Ventilspiele und Steuerzeiten. Daran kannst du sehen, ob die Steuerkette übergesprungen ist und ob Ventile krumm sind.

  • Die Spanner an meiner VTR wurden auch bei etwa 70.000Km gegen die Teile von Higgens getauscht. Inzwischen habe ich nochmals so viele Km gefahren. Es lohnt sich m.M. wohl, an deiner VTR die Teile zu wechseln. Zum Higgens hast Du doch kaum mehr als 200 Km, also.

    -------------------------------------------
    Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
    Vittorio De Sica
    Wenn no älle Leut so wäret wie i sei sodd. (Schwäbisch)