Mal wi(e)der Aufpuff undicht ! Alternativen?

  • Erst hab ich 4 ESD Carbon geschmolzen auf 8000km und wieder auf Original ESD umgebaut

    zwischen durch habe ich alle Dichtungen im Krümmer neu gemacht mit den guten Schellen von Tom und original Honda Dichtungen.


    Jetzt ist schon wieder eine Dichtung durch ( die auf Kettenhöhe - Krümmer Hinten)


    Das nervt echt !



    Bezahlbare Alternative zu original Krümmern ohne tausend Dichtungen ?

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Originale Dichtung nehmen, den Endtopf verspannungsfrei an den Krümmerausgang anflanschen und die Schellen nicht wie ein Berserker anknallen!

    Die Schellen sollten auf dem ganzen Umfang gleichmäßig Spannung aufbauen, den Dichtungen nicht schon vorher durch unachtsames Hantieren eine Beschädigung mitgeben.

  • Muss ein Montagefehler sein, normalerweise sind die ziemlich langlebig, richtig montiert.

    Honda VTR1000SP1 2000 only Track
    Ducati 900SS 1995
    Honda CR250 2000
    KTM EXC500 2012
    Ducati 996 1999
    Pannonia 250 1958
    Ducati "1096" 2019

  • Hält irgentwie nicht...

    Immer , wenn ich mal 1-2 Tanks auf der Autobahn mit >250 km/h durchgebracht habe , kömmt kurz später der Ärger...


    Spannungfrei so gut es geht.

    Original Dichtung sind drinnen

    Wenn es jetzt wieder innerhalb kurzer Zeit undicht wird muss ich wohl andere Krümmer suchen die nicht so viele Verbindungstellen haben oder ich schweiß das zusammen...


    Es nervt echt hart immer die halbe Kiste zu zerlegt wegen sowas...

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • So bin guter Hoffung.


    Spezialdichtung für die Endtopfe ( Länger wie original)

    und die restlichen Dichtungen Neu und mit Gefühl angezogen !

    Wenn es jetzt wieder undichtig wird Schweiß ich mir was...

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom