Remus Revolution VTR 1000 F mit DB Eater / legal,illegal ? :-)

  • Die Messung der Rennleitung sind meist nicht richtig.


    Wurden im Harz angehalten.


    Z900

    CB750

    Vmax 1200


    Angeblich ALLE zu Laut


    1. CB750 und Z900 sind noch nicht im Nahfeld gemessen somit > fast unmöglich zu messen (Gemessen um die 103-105db)

    2. Vmax 1200 mit BSM eingetragen aber laut Mesung zu Laut. 90db eingetragen 101db gemessen

    3. Alle Moped stillgelegt
    4. Wir alle vor Gericht gezogen


    Ergebniss 3 Jahre später in 3ter Instanz - die normal die Rechtschutz nicht zahlt


    1. Die alten Mopeds hätten 107dB laut sein dürfen somit alles OK

    2. Die Vmax war bei der Nachmessung bem TÜV Nord bei den Bedingung die 1996 gefordert waren nicht zu laut.


    Alles Schickane !

    Die Rennleitung hast einfach keine Ahnung !

    und wir haben 4500€ " Ausfallsentschädigung" bekommen.


    Die Beamten die uns gestopt haben hatten "leider" keine Zeit fürs Gericht ...wir schon !

    und erst in dritter Instanz was du dann normal selber bezahlst !


    Alles A-Löcher und Mopedfahrerverarsche!


    Immer gegen an !

    Immer !

    Alles voll Deppen !

    Wenn mein Moped OK ist ist es OK ! Fertig!

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Respekt. Sowas bis in die 3. Instanz durchziehen ist selbst mit Rechtschutzversicherung ganzschön viel Gedöns denke ich. Da hätte ich keine Nerven. Aber cool wenn das einer macht ! :-) Die Messungen der Polizei sind mit Sicherheit alles Dilletanten-Messungen.


    Laut TÜV bin ich exakt 5 DB drüber. Passt also.


    Leis is Scheiß !


    Gruß

    Daniel

  • habe gerade Info von Remus bekommen. Der Revolution- so wie alle Remus Dämpfer - sind Absorptionsdämpfer. Da hatte ich mich also geirrt. Das heißt man kann unter Umständen mit neuem Stopfen des Dämpfers immer schön am Legalitätslimit fahren. Mein Remus ist erst ca. 5000 km gefahren worden. In 5000 km ist er dann wohl wieder illegal.


    Allgemein scheinen die Remus eher die leiseren Töpfe zu sein. Das bestätigt auch das TÜV Messergebnis von 96 DB. Die anderen kratzen wohl schon an den 100 DB oder sind drüber :-)


    Mein Fazit: Remus hat wirklich einen geilen Sound und man kann halbwegs unbehelligt fahren so lange der Rennleiter kein Depp ist. Dann ist natürlich auch der Remus zu laut.


    Gruß

    Daniel

  • Dann hast Du vermutlich auch schon eine Idee was das stopfen angeht, ansonten wird das nichts mit Lautstärke und Leistung:03:


    Du bist jetzt schon am Limit und die RL versteht da gar keinen Spass mehr!

    Neu im Sortiment, leicht zu schnell und schon zu Fuß. Ich liebe es!