Link - neue Pellen 2020

  • Ja Danke.


    Da steht auch was über den neuen BT46 der den guten alten BT 45 fablöst.

    Der war für ältere Fahrzeuge wie meine kleine Kawa ER 5 eigentlich das einig gute verfügbare Teil.


    Den werde ich mir jetzt mal bestellen denn die Kawa braucht neue Schlappen!:04:

    Bitte macht bei der neuen Spenden Aktion 2019 für das Forum und unseren Nicky mit!

  • In den Größen sind die Conti Classic Attac eigentlich die Macht. Fahren sehr viele in den Classic Rennserien, die Straßenreifen vorgeschrieben haben.

    Der BT45 ist dagegen Antik-Technik.

    Musst halt mal schauen, ob es deine Größen gibt. Bei der RD350 sind es nicht ganz exakt die nötigen, aber auf der Piste ist es Wurscht.

    Da man die Reifen ja jetzt eh eintragen lassen muss, könnte ich mir vorstellen, dass leicht andere Größen auch nicht das Problem sein sollten.

  • In den Größen sind die Conti Classic Attac eigentlich die Macht. Fahren sehr viele in den Classic Rennserien, die Straßenreifen vorgeschrieben haben.

    Der BT45 ist dagegen Antik-Technik.

    Musst halt mal schauen, ob es deine Größen gibt. Bei der RD350 sind es nicht ganz exakt die nötigen, aber auf der Piste ist es Wurscht.

    Da man die Reifen ja jetzt eh eintragen lassen muss, könnte ich mir vorstellen, dass leicht andere Größen auch nicht das Problem sein sollten.

    Ich denke dies ist nicht ganz richtig. Reifen muss man wohl wieder eintragen lassen, wenn man eine nicht eingetragene Dimension fahren will, also bei Eintragung z.B. 180/55 hiervon abweichen möchte.


    Den Hersteller kann man weiter frei wählen, falls Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegt, nicht mehr aber eben die Dimension......meine ich :(.


    Ciao

    Dieter

  • Danke Martin :03:


    Doch ich habe gerade geschaut

    und den gibt es anscheinend in den "mächtig modernen Dimensionen" (110/70-17 und 130/70-17) der kleinen ER 5 wohl nicht.:06:


    Für die kleine Kawa waren die BT 45 schon echt OK und wenn die Weiterentwicklung etwas ins moderne geht und der Rest nicht schlechter wird, dann kann man damit bestimmt sehr gut leben.

    Den BT 46 werd ich dann wohl mal versuchen.

    Bitte macht bei der neuen Spenden Aktion 2019 für das Forum und unseren Nicky mit!

  • Tourensport Reifen in 200/55/17 wär mal was...

    Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
    Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.

  • ... "mächtig modernen Dimensionen" (110/70-17 und 130/70-17) der kleinen ER 5 wohl nicht.:06:


    Immer noch mächtig moderner als 100/90 -16 und 130/70 -18 …. Mal sehen ob es da auch den BT46 für gibt. Wobei Bridgestone kommt ja aus Japan und da gibt es noch einige Maschinen mit den Reifen (NC24).


    Axel

  • Wie ist das bei der VTR eigentlich mit der Reifenbindung? In meinem Schein steht die. Im AT-Forum ist da zu lesen, dass der TüV die Reifenfreigaben der Hersteller nicht mer anerkennt sondern auf einer Eintragung besteht. Zumindest bei Reifen mit DOT ab 2020. Hab mich selber da noch nicht groß erkundigt, da ich noch mehrere alte Sätze im Lager habe