Internationaler Führerschein

  • [FONT=Arial, sans-serif]Das könnte den Einen oder Anderen interessieren, der ausserhalb von Europa ein Fahrzeug lenken will.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Es gibt drei verschiedenen 'Internationale Führerscheine', welche nicht in jedem Land gültig sind.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Ich habe hier mal alle Informationen zusammengetragen.[/FONT]

    Internationaler Führerschein

    [FONT=Arial, sans-serif]Internationales Abkommen von 1926 (Paris)[/FONT]

    Abkommen von 1926


    [FONT=Arial, sans-serif]Internationales Abkommen von 1949 (Genf)[/FONT]

    Abkommen von 1949

    [FONT=Arial, sans-serif]Internationale Übereinkunft von 1968 (Wien)[/FONT]

    Übereinkommen von 1968

    [FONT=Arial, sans-serif]CH-, EU- und EWR-Führerscheine[/FONT]

    CH-, EU- und EWR-Führerscheine

    [FONT=Arial, sans-serif]Nicht jedes Land hat alle drei Abkommen ratifiziert.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]So ist auch nicht jeder internationale Führerschein in jedem Land gültig.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Die meisten Länder anerkennen den internationalen Führerschein nach dem Abkommen von 1949 (Genf)[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Die Deutschland, Luxemburg und die Schweiz stellen nur einen internationalen Führerschein nach dem Abkommen von 1968 aus.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Somit lenkt man in den meisten Ländern ein Fahrzeug ohne Erlaubnis was zu Problemen führen kann.[/FONT]

  • Bei meinen vielen Grenzübertritten wurde ich noch nicht einmal nach dem FS gefragt, nicht mal bei der Einfahrt in den Ostblock. Dafür wurde darauf geachtet, dass der Mindestumtausch und die mitgebrachten Devisen stimmen. :11:

    -------------------------------------------
    Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
    Vittorio De Sica
    Wenn no älle Leut so wäret wie i sei sodd. (Schwäbisch)

  • In den USA wird es empfohlen, da die Cops auf dem deutschen Führerschein das Ablaufdatum suchen und nicht glauben können, dass der deutsche Führerschein lebenslang gilt.
    Das kann schon mal für Verwirrung sorgen. :01:

    God drives a Harley, but the devil rides Buell

  • Bei meinen vielen Grenzübertritten wurde ich noch nicht einmal nach dem FS gefragt, nicht mal bei der Einfahrt in den Ostblock. Dafür wurde darauf geachtet, dass der Mindestumtausch und die mitgebrachten Devisen stimmen. :11:



    Da sieht man wieder wie die Prioritäte gesetzt werden. :11:
    In den meisten Fällen wird der internationale Führerschein wohl erst bei einem Unfall wirklich ein Thema.
    Dann kann es allerdings zu grossen Problemen führen, wenn man nicht den richtigen besitzt.





    Genau das habe ich ja in meinen Beiträgen geschrieben. ;)


    Internationaler Führerschein

    CH-, EU- und EWR-Führerscheine


    In den USA wird es empfohlen, da die Cops auf dem deutschen Führerschein das Ablaufdatum suchen und nicht glauben können, dass der deutsche Führerschein lebenslang gilt.
    Das kann schon mal für Verwirrung sorgen. :01:



    Echt, die können es nicht glauben?
    Im Land der unbeschränkten Möglichkeiten? :02::11:

  • Hier mal die Bestimmungen in Thailand.

    Motorradfahren in Thailand

    Für Touristen, die aus einem Land kommen, welches das Genfer Abkommen von 1949 nicht ratifiziert hat, besteht die Möglichkeit, einen temporären thailändischen Führerschein zu bekommen.

    Thailand hat damit wohl eine Möglichkeit geschaffen, dass auch wir in Thailand ein Fahrzeug lenken dürfen.
    Die Lösung ist aber verhältnismässig aufwändig gestaltet, so dass der Gedanken 'der neuen Einnahmequelle' aufkommt. :11:


    Textpassagen in blau sind links auf offizielle Webseiten.
    Textpassagen in violett sind links auf Blogbeiträge innerhalb des Blogs

  • [FONT=Arial, sans-serif]In Thailand wird ab sofort auch der internationalen Führerschein nach dem Pariser Abkommen von 1926 anerkennt.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Der Eintrag wurde auf der offiziellen Seite so geändert.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Bis jetzt hatte nur Siam dieses Abkommen ratifiziert und nicht Thailand.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Ab sofort steht unter den ratifizierenden Staaten Thailand.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Schweizer Eidgenossenschaft – Systematische Rechtssammlung – Internationales Abkommen von 1926[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Dadurch ist es nun Deutschen Staatsangehörigen möglich, mit einem anerkannten internationalen Führerschein in Thailand ein Fahrzeug zu lenken, da Deutschland dieses Abkommen ebenfalls ratifiziert hat und dieses Führerscheine ausstellt.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Die Schweiz hat dieses Abkommen zwar ebenfalls ratifiziert, stellt aber keine solchen Führerscheine aus.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Ich werde mich mit dem ASTRA ( Bundesamt für Strassenverkehr der Schweiz) in Verbindung setzen und nach einer Stellungnahme fragen.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Meinem Beitrag:[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Motorradfahren in Thailand habe ich bereits korrigiert und auf die neue Situation in Thailand angepasst.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Dieser Bericht ist wieder aktuell.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Die anderen Beiträge:[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Internationaler Führerschein [/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Internationales Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr von 1926[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]werde ich in den nächsten Tagen überarbeiten, so dass auch diese wieder aktuell sind.[/FONT]

  • Man konnte sich schon vor Jahren einen Roller leihen und der deutsche Führerschein wurde akzeptiert.


    Das verwundert mich jetzt etwas.

    positive Marktplatzerfahrungen:
    alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)



    Cross the fingers for Nicky !!!

  • Nu ja, dem Vermieter ist es auch egal, was Du für einen Ausweis hast. :11:
    Legal war es auf jeden Fall nicht. :D


    In Thailand gibt, es meines Wissens, keine gesetzliche Pflicht, dass die Vermieter den Ausweis prüfen müssen.


    In unseren Ländern darf ein Vermieter ein Fahrzeug nur herausgeben, wenn Du einen gültigen Führerschein vorweisen kannst.

  • [FONT=Arial, sans-serif]Ich dachte immer, dass die Schweiz mit ihrem 'Kantönligeist' speziell ist.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Doch Kanada geht noch einen Schritt weiter, was die unterschiedlichen Gesetze in den einzelnen Provinzen betrifft. :11:
    [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Jede Provinz hat ihre eigenen Gesetze bezüglich Helm, Schutzkleidung, usw.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Auch nicht jede Provinz anerkennt einen CH-, EU- oder EWR-Fahrausweis oder den internationalen Fahrausweis nach dem Abkommen von 1968.[/FONT]

    [FONT=Arial, sans-serif]Ich habe mal alle Infos zum Thema Fahrausweis in Kanada zusammengetragen.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Ebenfalls, wie der Ablauf ist, wenn man sein eigenes Motorrad mit nach Kanada nehmen möchte.[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif][B]Motorradfahren in Kanada
    [/FONT][/B]