ich hab was anderes gekauft (alles außer Motorräder)

  • Beim Shoei hättest Du auch auf die Sonnenblende verzichten und stattdessen das selbsttönende Visier nehmen können.

  • Bin gespannt, wie laut der wirklich ist.

    Ich fahre seit einem knappen Jahr einen Shoei NXR. Neulich habe ich für eine Tour meinen N87 mal wieder aufgezogen, weil der ein Sena drin hat und ich mir die Naviansagen vom Handy aufs Ohr geben wollte. Ich bin nach zwei Kilometern umgedreht, weil der Nolan, der mir recht leise in Erinnerung war, unfassbar laut war. Also von daher denke ich, Du wirst positiv überrascht sein...

  • Ja, der N87 hatte eh nur Aussenseiter-Chancen. Kostet zwar nur knapp die Hälfte vom X-Lite und Shoei, aber man merkt es auch wenn man den Helm in der Hand hat.

    Vom 903er X-lite war ich auch eine wenig enttäuscht, die Verarbeitung ist schlechter als bei meinem 802, der sich super gehalten hat. Die Bedienung der Sonnenblende ist sehr hakelig.


    Der Shoei macht den besten Eindruck, bei den Preisen muss das aber auch.

    Das selbstönende Visier ist super, aber knapp 200€ fürn Visier sind echt ne Ansage.

  • Der Shoei macht den besten Eindruck, bei den Preisen muss das aber auch.

    Keine Ahnung, was der GT Air kostet. Den NXR fand ich nicht teuer, aber das hing sehr vom Dekor ab. Praktischerweise war das, das mir eh am besten gefallen hat, gerade im Angebot (wenn ich mich recht erinnere 340€).


    Das selbstönende Visier ist super, aber knapp 200€ fürn Visier sind echt ne Ansage.

    Ja, das ist leider ziemlich teuer. Ich habe es damals für 130 bekommen, aktuell finde ich es im Netz ab 150.

  • Ich habe mir zu dem klaren Visier noch ein stark und ein schwach getöntes dazugekauft Stück fünfzig€

    Dazu noch die Innenvisiere a dreissig€ macht in Summe 160 € .

    Da würde ich mir das selbsttönende schon gönnen , allein schon wegen der wechselei und du musst kein zweites (oder drittes )

    mitnehmen wenn's mal weiter weg geht .


    Gruß Tom

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • Ich habe am Shoei ein stark getöntes und eine selbsttönende Pinlock Scheibe fürs klare Visier. Hat um die 20€ gekostet und funktioniert super.

    positive Marktplatzerfahrungen:
    alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)



    Cross the fingers for Nicky !!!

  • Ich habe am Shoei ein stark getöntes und eine selbsttönende Pinlock Scheibe fürs klare Visier. Hat um die 20€ gekostet und funktioniert super.

    Selbsttönendes pinnlock (in Verbindung mit klaren Visier) habe ich auch im Shoei und funktioniert wirklich gut!

    Auslaufmodell X-803 :) Neuanschaffung vor 2 Wochen! Matt schwarz ist zwar nicht das was ich wollte, aber der Preis ist 1A, knapp 1300g, leicht getöntes Visier inkl. pinnlock zusätzlich geleistet!


    X-803.JPG

    Die VTR hört sich nur laut an, ist aber auch nicht leise!

  • sksv86 wie trägt sich der x lite im Vergleich zum shoei? Man hört immer, dass bei vielen ein shoei passt, aber kein x lite oder nolan und umgekehrt.

    Beam me up Scotty, there´s no intelligent life down here.


    LG, Markus

  • sksv86 wie trägt sich der x lite im Vergleich zum shoei? Man hört immer, dass bei vielen ein shoei passt, aber kein x lite oder nolan und umgekehrt.

    Der Helm hat inzwischen fast 900Km weg, bin restlos zufrieden. Natürlich muss man sich an die "Bedienung" der Lufteinlässe gewöhnen, bzw. nach 7J Shoei eben anders! Ideal bei X-Lite der Visierwechsel, optimal gelöst! Passform: hatte u.a. bis 2013 einen X-Lite, dann musste was wieder neues her und alles probiert, es folgte aufgrund der Passform der Shoei-preislich teuer, aktuelles Modell! Jetzt nach ca. 40TKm mit Shoei das gleiche Spiel wieder, Pflicht ist bei mir Doppel D Verschluss, Passform und Sichtfeld ist entscheidend gewesen, integrierte Sonnenblende wollte ich nicht unbedingt-hat er nicht! Passform im Vgl. zum Schoei gleichwertig, natürlich etwas straffer weil NEU!

    Schubert hat wahrscheinlich das größte Sichtfeld, aber aber preislich mir zu heftig! Nolan war nie meins, ist mir zu weich gepolstert, HJC komme ich nicht 100% zurecht usw.! Zusammenfassung: Doppel D Verschluss, passt gut/sehr gut, Sichtfeld gut/sehr gut, minimal leichter als mein Shoei, preislich saugünstig weil Auslaufmodell!

    Die VTR hört sich nur laut an, ist aber auch nicht leise!

  • Sehr schöner Helm, war vom Design auch mein Favorit, sieht meinem alten X-Lite aber dann zu ähnlich.

    Zufrieden?

    Komme gerade von einer drei Tages Tour Italien, 1280 km. Ich bin mit dem Shoei soweit zufrieden bis auf eines. Ich finde den Ratschenverschluss echt Sch.., weil der am Kehlkopf drückt. Da war mir der doppel D Ring viel lieber. Das Sonnenvisier möchte ich nicht missen, weil beim Fahren mit offenem Visier die Augen vor Sonnenblendung und Wind geschützt sind.

  • So Probefahrt beendet, Helm ist bei mir leider durchgefallen: Der Verschluss ist unmöglich, drückt. Und ist etwas lauter als mein X-Lite.

    Beim fahren ist der Helm ein wenig zu locker, L passte nicht also wieder weg.

    Wird dann bei mir zu 99% wieder ein X-Lite, der 803 mit getöntem Visier. Hab die Sonnenblende eh immer runter.

  • Mittlerweile doof aber als England in der EU war konnte man die Helme einfach da kaufen, die haben dort allesamt Doppel D.

    Honda VTR1000SP1/2

    Ducati 900SS 1995

    Ducati 996 1999

    Ducati "1096" 2019

    Honda CR250 2000

    Honda CRF450R 2021

    KTM EXC500 2012

    Pannonia 250 1958