Heute ist ein schöner Tag, weil...(Sammelfred)

  • War bei meiner Mutter auch so. Meiner Frau tat der Arm zwei Tage ordentlich weh. Die Reaktionen auf die Impfung scheinen einfach individuell verschieden zu sein.

    Es wird halt in den Muskel gespritzt.

    Die Schmerzen kann man aber verhindern.

    Ich habe das quasi "studiert", als ich nach meinem Moppedunfall 6 Wochen im Krankenhaus lag und jeden Tag die Thrombosespritze in den Oberarm bekam. 8o War der Arm nicht absolut entspannt, hatte ich danach Schmerzen. ;)

    Also habe ich den Arm immer mit dem anderen festgehalten, dann habe ich bis auf den Pieks nichts gespürt.


    Die restlichen Nebenwirkungen kann man mit jedem Impfstoff haben, schließlich arbeitet dein Immunsystem nach dem Impfen auf Hochtouren.

    positive Marktplatzerfahrungen:
    alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)



    Cross the fingers for Nicky !!!

  • Bei Thrombosestritze kenne ich das nur, dass die unter die Haut gespritzt werden, nicht in den Muskel. Jedenfalls meinten sie damals zu mir, dass die üblicherweise ins Bauchfett gespritzt würden. Weil sie davon nicht genügend gefunden haben (während des Krankenhausaufenthaltes hatte ich ziemlich abgenommen. Erst konnte/wollte ich kaum essen und als der Appetit mit sinkender Dosis Opiate zurück kam, waren die Portionen zu klein…), haben sie gesagt, ich soll sie in den Oberschenkel spritzen, weil sich da wenigstens leicht die Haut hoch ziehen lässt.

  • Ich kenns auch nur in die Bauchfalte.

    Ging bei mir einwandfrei , hab ich selber gemacht.

    Gebrochener Mittelfuß vor 20 Jahren oder so.


    Gruß Tom

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • Da das Auto meiner Frau sowieso schon lange ein Dorn im Auge ist (eklige Kleinwagen Reuse aus dem VAG Konzern mit quer eingebautem Motor und Frontantrieb), gabs gestern spontan für die Dame einen halbwegs gut erhaltenen W124 230E.


    Bissl was muss noch gemacht werden, wie kleine Roststellen und Auspuffanlage komplett, aber alles in allem passt das Paket. Vorderachse ist schon neu gelagert, Stoßdämpfer, Federn, Domlager, Kupplung etc ist schon alles neu. Und da wurde zum Glück nur Qualitätsware verbaut.


    Jedenfalls habe ich wesentlich mehr Elan mich um solche Kiste zu kümmern, anstatt um son emotionslosen Teil, bei dem schon seit Jahren an Qualität gespart wurde.

    Ergänzend dazu, ab nächstem Jahr kriegt der Kollege H Kennzeichen und Unterhalt sowie Umweltzonen sind zumindest bislang erstmal kein Problem mehr.

    Honda VTR1000SP1/2

    Ducati 900SS 1995

    Ducati 996 1999

    Ducati "1096" 2019

    Honda CR250 2000

    Honda CRF450R 2021

    KTM EXC500 2012

    Pannonia 250 1958

  • Und ich dachte, es wäre Frauen meist wichtig, dass das Auto schön aussieht.=O

    (jedenfalls könnte ich mir bei meiner den Mund fusselig reden, dass die Karre zuverlässig, günstig zu warten, sonstwas ist, die Antwort wäre ganz sicher, dass sie kein Auto für alte Männer mit Hut fahren will)

  • Wolfgang, danke. :)

    Fluid Film und Mike Sanders Kur folgt.

    Dann werden die wichtigen Dinge erledigt und er soll einfach laufen.

    Zustand 1 ist es nicht, wird es nicht und soll es nicht sein. Wenn mal eine Schmarre rein kommt ist es halt so.


    Ich glücklicherweise ist meine Dame da eher auf der soliden klassischen Seite was "schöne" Autos angeht.

    Optisch war der 124er noch nie mein Highlight, Ihrs auch nicht aber es ist ein Alltagswagen wo es uns nur noch um solide Technik und entspanntes Gleiten geht.


    Ich bin darüber eigentlich ziemlich froh, dass meine Dame nicht mit irgendwelchen aktuellen "hippen" Mittelklassewagen um die Ecke kommt, die Sie unbedingt haben will.

    Honda VTR1000SP1/2

    Ducati 900SS 1995

    Ducati 996 1999

    Ducati "1096" 2019

    Honda CR250 2000

    Honda CRF450R 2021

    KTM EXC500 2012

    Pannonia 250 1958

  • Ich bin darüber eigentlich ziemlich froh, dass meine Dame nicht mit irgendwelchen aktuellen "hippen" Mittelklassewagen um die Ecke kommt, die Sie unbedingt haben will.

    Das macht meine auch nicht. Sie steht eher auf Alfa...



    wo es uns nur noch um solide Technik und entspanntes Gleiten geht.

    Aus diesem Grund graut es mir vor dem Tag, an dem mein C5 den Geist aufgibt. Der einzige aktuelle Wagen, der meinen Vorstellungen eines großen, bequemen Kombis entspricht, wäre eine E-Klasse mit Luftfederung. Aber die ist einfach zu teuer (habe mal spaßeshalber den Konfigurator durchgeklickt. Mit halbwegs akzeptabler Ausstattung kostet die Kiste ja gleich über 80.000€ und dann gibt es noch nicht mal gegen Aufpreis ein Reserverad =O).

  • Ich greif mal nen Tag vor. Morgen wird die Hornisgrinde (höchster Berg im Nordschwarzwald) berennradelt:evil:.

    ca. 120km mit 1100 Höhenmetern, das wird was, hoffentlich klappt alles.

  • ... gerade die Monteure meiner Klimaanlage Feierabend gemacht haben und das Schlaf- und Kinderzimmer nun angenehm klimatisierbar ist.


    Gleich nach Feierabend geht es nach draußen, den Pool in Betrieb nehmen... der Sommer kann kommen

  • Patric SP-1

    ohne Flacks jetzt, das Berhochstrampeln macht mir mehr Spass


    Moorbiker

    eigentlich wollte die Tochter noch mit, die hab ich nämlich auch angefixt, fährt auch schon 100 km am Stück mit kleinen Buckeln, leider ist Sie etwas kränklich.

  • Das macht meine auch nicht. Sie steht eher auf Alfa...



    Aus diesem Grund graut es mir vor dem Tag, an dem mein C5 den Geist aufgibt. Der einzige aktuelle Wagen, der meinen Vorstellungen eines großen, bequemen Kombis entspricht, wäre eine E-Klasse mit Luftfederung. Aber die ist einfach zu teuer (habe mal spaßeshalber den Konfigurator durchgeklickt. Mit halbwegs akzeptabler Ausstattung kostet die Kiste ja gleich über 80.000€ und dann gibt es noch nicht mal gegen Aufpreis ein Reserverad =O).


    Ich bin froh wenn die Kiste so wenig Ausstattung wie möglich hat. :P

    Honda VTR1000SP1/2

    Ducati 900SS 1995

    Ducati 996 1999

    Ducati "1096" 2019

    Honda CR250 2000

    Honda CRF450R 2021

    KTM EXC500 2012

    Pannonia 250 1958

  • Zumindest ein Tank der eine akzeptable Reichweite bietet und ein Reserverad sehe ich doch als absolutes Minimum an. Das eine kostet bei Mercedes Aufpreis, das andere gibt es gar nicht. Wer kauft so einen Schrott für so viel Geld???

  • Patric SP-1

    ohne Flacks jetzt, das Berhochstrampeln macht mir mehr Spass


    Moorbiker

    eigentlich wollte die Tochter noch mit, die hab ich nämlich auch angefixt, fährt auch schon 100 km am Stück mit kleinen Buckeln, leider ist Sie etwas kränklich.

    Berghoch macht auch Spaß. Kurze, engabgestufte Übersetzung und ohne viel Kraft gleichmäßig fahren.:thumbup:

  • Zumindest ein Tank der eine akzeptable Reichweite bietet und ein Reserverad sehe ich doch als absolutes Minimum an. Das eine kostet bei Mercedes Aufpreis, das andere gibt es gar nicht. Wer kauft so einen Schrott für so viel Geld???

    Ein Reserverad gab es in meiner C-Klasse auch nicht, nur Tire-Fit Schaum. Den Mist habe ich weggeschmissen und mir ein schmales Notrad (bis 80 Km/h von einer B-Klasse) für kleines Geld aus Ebay Kleinanzeigen besorgt. Bei meiner letzten Reifenpanne vor 8 Jahren hatte der Tire-Fit Mist nicht funktioniert. War zum Glück nicht weit vom Wohnort entfernt und meine Frau konnte mir mit ihrem Pkw ein Ersatzrad bringen. Seitdem immer mit Notrad unterwegs.