Heute ist ein schöner Tag, weil...(Sammelfred)

  • Frauchen hat heute morgen beim Doc angerufen und um 17 Uhr kann ich zum Impfen kommen.


    Einerseits freut es mich, andererseits stehe ich Astra Zeneca skeptisch gegenüber.

    positive Marktplatzerfahrungen:
    alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)



    Cross the fingers for Nicky !!!

  • Frauchen hat heute morgen beim Doc angerufen und um 17 Uhr kann ich zum Impfen kommen.


    Einerseits freut es mich, andererseits stehe ich Astra Zeneca skeptisch gegenüber.

    Keine Angst. AstraZeneca wirkt gut und die Nebenwirkungen halten sich i.d.R. im Rahmen. Ich konnte in der ersten Nacht schlecht schlafen und hatte den nächsten Tag Kopfschmerzen. Das wars dann aber. Außerdem kommt es bei anderen Impfstoffen auch (manchmal) zu unangenehmeren Nebenwirkungen, z.B. im Bekanntenkreis bei BioNTec zu drei Tagen Flachliegen. Hauptsache geimpft. Eine Corona-Infektion willst Du nicht haben. Langsam stellt sich raus, dass auch Infektionen mit scheinbar symptomlosem Verlauf zu langanhaltenden Nachwirkungen kommen kann, z.B. zu starken Erschöpfungszuständen.

    Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.

  • unsere Nachbarn er 78 sie 76 hat's schlimm erwischt ( Enkelin war Superspreader ) .

    Drei Wochen abgemeldet , und kurz vor der Einlieferung ins Krankenhaus.

    Er hat keine Lust mehr auf garnix , kein Spaß mehr und kann sich nix mehr merken.


    Sie klagt immer noch über Atemnot.

    Beide waren vorher topfit ( Skifahren , Radtouren alles inklusive )


    Ich habe keinen Bock auf den Scheiss !!!:25:


    Eine gute Freundin , Krankenschwester , hatte nach der zweiten Biontech Impfung krass Fieber und Kopfschmerzen sie hat gesagt sie frisst kein Ibu weil sie will das aushalten.

    Nach einem Tag war alles vorbei .


    Ich habe auch Biontech mein Hausarzt sagt , kann schon passieren , ich fresse dann schon paar Ibus .


    Gruß Tom:20:

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • Meine Frau und ich (beide Mitte 60) sind vor 2 Wochen geimpft worden. Meine Frau mit Biontech und ich mit Astra. Meine Frau hatte zwei Tage leichte Schmerzen ca. 10 cm Umkreis an der Einstichstelle. Ich hatte absolut keine Nebenwirkungen. Mal sehen was die zweite Impfung mit sich bringt.


    Eine Freundin (48 J) hatte im Juni 2020 Corona. Sie ist seit dem immer noch nicht fit. Obwohl sie vorher sehr sportlich war und auch Kraft hatte, ist sie jetzt nach leichter Tätigkeit im Haus komplett fertig, hat Herzrasen und muss sich hinlegen. Sie kann nur max. halbtags arbeiten und muss immer wieder Pausen einlegen. Selbst längere Telefongespräche fallen ihr schwer und man kann hören, dass sie schlecht Luft bekommt.

  • Für mich als Krebspatient mit einer durch die Chemotherapie einhergehenden größeren Immunschwäche war klar, dass ich mich impfen lasse. Vor die Wahl gestellt, einen schweren Krankheitsverlauf mit Langzeitschäden oder gar den Tod in Kauf nehmen zu müssen oder eben geimpft zu werden um dieses Risiko zu minimieren, war klar, für was ich mich entscheide.

    Beam me up Scotty, there´s no intelligent life down here.


    LG, Markus

  • Für mich als Krebspatient mit einer durch die Chemotherapie einhergehenden größeren Immunschwäche war klar, dass ich mich impfen lasse. Vor die Wahl gestellt, einen schweren Krankheitsverlauf mit Langzeitschäden oder gar den Tod in Kauf nehmen zu müssen oder eben geimpft zu werden um dieses Risiko zu minimieren, war klar, für was ich mich entscheide.

    Dito


    Gruß Tom

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • sobald ich an der Reihe bin, lasse ich mich auch impfen. In erster Linie natürlich wegen meiner Gesundheit aber auch damit der ganze Lockdownschei... mal ein Ende hat <X

    Ich fahre sooo langsam, ich werde gemalt und nicht geblitzt! ;))

  • aber auch damit der ganze Lockdownschei... mal ein Ende hat <X

    Und wer sich nicht impfen lässt, wird weiter drangsaliert. Tatsächlich ist es der einzige Grund mich evtl. impfen zu lassen, dass ich dann wieder ohne Einschränkungen am Leben teilnehmen kann.


    Im Übrigen bin ich mir der Tragweite der Erkrankung sehr bewusst durch einige Betroffene in meiner Umgebung. Trotzdem lasse ich mir meine Eigenverantwortung nicht absprechen, ich lasse mich nicht bevormunden!

    Wenn Du betrübt erkennst, dass Dein Glas schon halb leer ist, gieße den Inhalt einfach in ein kleineres Glas um und höre auf zu meckern.

  • Ich lasse mich nicht Impfen.

    Nicht ohne Langzeitergebnisse

    Das Ergebnis über längere Zeit ist doch bekannt: in den allermeisten Fällen bleibt man am Leben und steckt bestenfalls zudem keine weiteren Menschen an. :03:

    Gruß,

    H


    "Das Risiko, scheitern zu können, macht mir Spaß. Denn so ist ja das Leben."

    Piet Klocke

  • So seh ich das auch.

    Ich hätte mich auch ohne Vorgeschichte impfen lassen.

    Lasse mich seit 20 Jahren gegen Grippe impfen und hatte seitdem keine mehr.

    Für mich Argument genug.

    Wer sich nicht impfen lassen will soll es eben bleiben lassen , mir wurscht.

    Nachteile sollten nicht enstehen drangsaliererei sowieso nicht und Impfpflicht auch nicht .

    Um fünfe geht's in den Biergarten und wenn die Hölle gefriert :20:


    Gruß Tom

    Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!

  • Mein Vater hatte weder bei der ersten noch bei der zweiten Impfung mit Biontech Probleme, lediglich für etwa 1Tag Schmerzen an der Einstichstelle.

    Meine Tochter hatte bei der ersten Impfung mit Biontech 2 Tage Kopfschmerzen, Schmerzen an der Einstichstelle und fühlte sich schlapp. Bei der 2. Impfung ohne Nebenerscheinungen.

    Meine Mutter hat ihre erste Dosis Astra ohne Nebenwirkungen weggesteckt, Shot Nr. 2 gibt es erst Ende Juni.

    Ich kann euch dann Mittwoch Abend berichten, wie sich Johnson&Johnson anfühlt.

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

    Benjamin Franklin



    Meine Threema-ID gibts per PN

  • 99,916% der Menschen überleben Covid

    Das Durchschnittsalter der toten ist rund 81 Jahre


    https://desktop.inbee.app/


    Ich nicht !

    Schon mal nachgelesen was da alles drinn ist !

    Niemals kommt mich sowas in die Blutbahn !

    und auch meine Tochter bekommt das ganz bestimmt nicht !

    Wer weiß wass passiert wenn sie Kinder bekommt.

    Alles ungeklärt


    Über Genmais aufregen und sich Genmanipulierte Schimpansen und Föten Zellen Spritzen lassen ?


    Ihr könnte das alle machen.

    Ich nicht.

  • Der Meinung war mein Kollege auch. Bis er Covid-19 in seiner Familie verbreitet hat. Die ist jetzt um 3 Mitglieder kleiner.

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

    Benjamin Franklin



    Meine Threema-ID gibts per PN

  • Genmanipulierte Schimpansen??

    Lieber Gott..... lass es Tippfehler vom Berserker sein 🤦🏻


    Das wurde noch nicht mal auf Querdenker Demos geschwurbelt .