Heute ist ein Scheißtag, weil... (Sammelthread)

  • Hab's zu einem Bekannten in die Werkstatt gegeben. Der hatte schon richtig Spaß damit.

    Alle bislang verwendeten Methoden schlugen fehl, d.h. es wird wohl komplett ausgebohrt und eine Gewindebuchse gesetzt.

    (Man hat ja nichts zu verlieren ; aktuell ist die Felge Schrott und alles was man macht, kann nur besser werden)

  • Da die Schraube unterhalb des Gewindes abgerissen ist ann man Zentrierbuchsen für Bohrer drehen oder es wird direkt mit VHM raus gefräst.

    Honda VTR1000SP1 2000 only Track
    Ducati 900SS 1995
    Honda CR250 2000
    KTM EXC500 2012
    Ducati 996 1999
    Pannonia 250 1958
    Ducati "1096" 2019

  • Moin


    ... ich mit meiner Dose beim GTÜ war und der die hinteren Bremsleitungen bemängelt hat. Ergo: Keine Plakette! Einziger Mangel!! Natürlich wird das behoben! Neue Leitungen is ne mördermässige Aktion.

    Nun hab ich gelesen das es von ATE Rohrverbinder gibt ( Bördeln vorausgesetzt). Schneidverbinder sollen ja wohl nicht zulässig sein. Im Net wissen alle wieder fast alles. Grummel. Hat mit diesen Verbindern da schon jemand Erfahrung mit?

    Bommel

  • Das Teil ging dann wohl mit gut zureden doch raus.

    Die neuen Schrauben reißen jedenfalls nicht mehr so schnell und die Distanzscheibe sorgt wie gewünscht für etwas mehr Platz für die Reifenwärmer.