..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Reiseberichte / Reisetipps / Reiseziele

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19-04-2017, 19:11   #26
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Streckenverlauf

Ein kleiner Teil am Anfang der Runde stimmt nicht ganz, wir haben uns an so ziemlich der einzigsten Kreuzung der Mojave Wüste verfahren....

Ergebnis - 200 Kilometer Umweg
Angehängte Grafiken
 
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-04-2017, 19:28   #27
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Wir haben 2011 ca. 24$ bezahlt und durften 2 Fahrgeschäfte fahren.

200km Umweg dort ist ja ähnlich wie hier aus Versehen beim Nachbarn auf den Hof gefahren.
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-04-2017, 19:54   #28
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Tag 3

Also, am Tag 3 machten wir es wie den kompletten restlichen Urlaub - erstmal ein MEGA Frühstück

Gut gestärkt ging es gegen 11:00 Uhr weiter in den Süden von SinCity, zu EagleRider. Gebucht waren zwei HD RoadKing. Die Vorfreude war riesig.

Beim Verleiher angekommen waren wir erstmal erschlagen, ein riesen Haufen cooler Bikes und Leute (hab in einem Gespräch mitbekommen, das EaglerRider ca. 600 Motorräder hat).

Wir hatten noch einige Formulare auszufüllen und dann ging es auch schon zu der Einweisung zu unseren Motorrädern - Dauer 1 Minute

Nach einer kurzen Runde übern Hof und einem Test der nicht vorhandenen Bremskraft machten wir uns auf den Weg. Das Abenteuer beginnt

Wir fuhren wie geplant ab Las Vegas Richtung Süden. Unser Tagesziel Laughlin/Nevada. Nähe Primm die Staatsgrenze zum Kalifornien überquert und ab in die Wüste.

Die Wüste ist ehrlich der Hammer. Kein Mensch, kein Haus - Nichts. Ich find das geil. Allerdings muss man sagen, zur Zeit unserer Anwesenheit war die Wüste sehr grün, es hatte viel geregnet die Wochen vorher..Wunderschön.

Aufgrund unseres Fehlers beim Abbiegen haben wir so ziemlich jeden Quadratmeter der Mojave gesehen. Hab mich fast gefreut, das wir uns verfahren haben. Was auch mit so einer sehr bequemen Harley kein Problem ist... der Twin bollerte friedlich vor sich hin..

Später am Abend haben mir mal die Karte ausgeklappt und festgestellt.., bevor wir in Laughlin sein werden, wird es lange dunkel sein... , aber kein Problem. Wir haben Kippen, tragen dunkle Sonnenbrillen und es ist Nacht - also fahren wir

Irgendwann so gegen 21:30 sind wir dann in Laughlin angekommen. Danach das Übliche. EInchecken, duschen und ab an die Bar

Wir liesen den vergangenen Tag revue passieren und fühlten uns wie Helden.. Ich zumindest hatten ein komisches Gefühl, im positiven Sinn...
Angehängte Grafiken
     
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-04-2017, 20:24   #29
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Sehr geil!
Liest sich gut Deine Bericht und die Fotos sind auch klasse.
Musst ´ne gute Kamera haben!

Bitte weiter...!
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-04-2017, 20:31   #30
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
@ Prince911: 24$ für wieviele Personen..., unsere 30 entsprechen der Aufzugfahrt/Person

@Jo: Vielen Dank für dein Lob und deine Unterstützung.
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2017, 09:53   #31
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Pro Person war das.
Wir haben auch nicht in dem Tower gewohnt.

Toller Bericht.
Bitte weiter...
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2017, 19:53   #32
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Tag 4

An diesem Tag stand die Fahrt von Laughlin/Nevada nach Flagstaff/Arizona an..

In dieser Nacht hatte ich ungefähr so gut geschlafen, wie ein 5 jähriges Kind in der Nacht vor Weihnachten.. nämlich so gut wie gar nicht. Die Vorfreude war einfach zu groß

Gestärkt wie immer machten wir uns auf den Weg, es sollte an diesem Tag die historische Route 66 befahren werden.

Auf schnellen Weg die Staatsgrenze zu Arizona überquert und auf nach Kingman, unserem Checkpoint zur "66"... Ich sag es frei raus, es ist eine Straße wie jede Andere auch - aber eines ist mir auf Ihr klar geworden, nämlich, das ich hier etwas wunderschönes und beeindruckendes erleben darf.
In den Augenblicken, als wir mit unseren Harley`s an Schildern mit der Aufschrift "HOSTORIC ROUTE 66" vorbeifuhren spürte ich sowas wie Dankbarkeit

Natürlich machten wir einen Zwischenstopp bei dem Urvater der "66", nämlich beim Frisörsalon von Herrn Angel Delgadillo in Seligman. Leider (war vorher klar) war er nicht in seinem Laden, aber er ist ja auch schon sehr alt. Trotzdem war es beeindruckend diesen Ort auf sich wirken zu lassen..., den Stuhl, die vielen Patches und Schilder..
Ebenfalls nicht vergessen darf man das leckere Stück Käsekuchen im Westside Lilo's Cafe, wunderbar, wenn auch sehr, sehr süß und füllend. Aber einen Halt wert und Pflicht sowieso
Mussten ja schließlich auch ein Patch aufhängen

Nach der Route 66 ging es weiter Richtung Flagstaff. An diesem Tag war das Wetter sehr schön zum Fahren, allerdings sollten wir unterwegs noch eines Besseren belehrt werden; Flagstaff liegt über 2000 hm und das merkt man auch.. Plötzlich fuhren wir statt durch Steppe durch Wälder mit Schnee am Straßenrand..

Aber alles in Allem ein Top Tag, sehr viele tolle Eindrücke und Gedanken.

Spät Abend´s angekommen in unserem Motel, anschließend folgte wie immer die Kür
Angehängte Grafiken
     
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2017, 19:55   #33
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Angel Delgadillo
Angehängte Grafiken
 
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-04-2017, 20:08   #34
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Wann geht´s denn weiter?
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2017, 18:01   #35
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Tag 5

@Jo: ... jetzt gehts weiter

An diesem Tag stand die Strecke von Flagstaff nach Page auf dem Programm.

Nach einer sehr kalten Nacht bin ich morgens aufgewacht, im Bett liegend dachte ich mir: ...das Geräusch kennst Du doch ..?!", also auf und ab an Fenster - tatsächlich im eisigen Flagstaff wurden die Scheiben der geparkten Autos freigekratzt.. -4 Grad, toll.

Aber wie immer, unerschrocken ging es nach dem Frühstück los, kurz die Pferde satteln, Eis von Selbigen kratzen und ab geht die Post

Unterwegs wa ein Besuch des Grand Canyon samt Hubschrauberflug eingeplant. Also erstmal Strecke machen, nach anfänglichen Frostbeulen wurde es ein herrlich sonniger Tag und schon bald erreichten wir Nahe des Grand Canyon den Parkplatz von Papillon Helecopters.
Den Flug hatten wir im Vorfeld nicht reserviert, da wir erstmal die örtlichen Wetterverhältnisse abchecken wollten. Aber alles paletti, ab zur freundlichen Mitarbeiterin der Basis und die Lage gepeilt. Wir haben einen Flug bekommen ca. 30 Minuten Wartezeit waren nötig, aber dann ging es zügig zu den Hubschraubern und in die Luft...

So ein Flug ist der reine Wahnsinn, kann man nicht beschreiben, das muss man gesehen und gemacht haben. Der Canyon ist wirkilich grand . Wahnsinn wie winzig die Menschen doch sind.. Einfach unbeschreiblich und riesig das Loch

Geschockt und beeindruckt gleichermaßen vom Erlebten ging es dann per Bike zu verschiedenen Ausichtspunkten.. , anschließend machten wir uns auf den Weg nach Page zu unserer Unterkunft.

Der Tag war ein voller Erflog, bei reichlich Essen und Budweiser freuten wir uns gemeinsam auf den Nächsten..

P.s. Es sind auch Handybilder dabei..
Angehängte Grafiken
     
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2017, 18:03   #36
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
... noch Tag 5

Noch ein paar Eindrücke.. und ein Vermumter
Angehängte Grafiken
   
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 14:05   #37
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Tag 6

An diesem Tag war das Wetter nicht auf unserer Seite, zum Glück ein Tag mit nur wenig Strecke vor uns..

Aber der Reihe nach:

Geplant war die Fahrt von Page ins Monument Valley, die Strecke war an diesem Tag recht übersichtlich, denn bevor wir uns endgültig auf den Weg machten, war ein kleiner Ausflug mit dem Auto zum Horseshoe Bend geplant.

Ich bin immer noch sehr beeindruckt von diesem schönen Fleckchen Erde, für mich ist diese Flußschleife eines der Highlight's der kompletten Tour. Wahnsinnig imposant und riesig, atemberaubend schön anzusehen

Nach dem kleinen Ausflug zur Schleife ging es los, ein sehr feuchtes Vergnügen in solchen Momenten war ich sehr froh um die Scheibe an der RoadKing.., bei einem Foto vor dem "Utah" Schild wäre mir fast das Eisen aus Milwaukee umgefallen

Zudem war es sehr trüb und die Fernsicht war bescheiden und eingeschränkt.. (am nächsten Tag sollte das Wetter wieder deutlich besser werden )
Durchgefroren und nass kamen wir zügig ans Ziel..

Wir bezogen unsere Ferienwohnung und machten uns auf den Weg zum örtlichen Supermarkt um Abendessen und Budweiser zu besorgen.. unser Plan wurde durchkreuzt im gesamten Monument Valley herscht Alkoholverbot, da es unter Führung der Indianer steht.. also gab es lecker Pepsi zum Essen.

Mit großer Freude beobachteten wir den Wetterbericht und planten den nächsten Tag..
Angehängte Grafiken
     
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 14:25   #38
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Und wenn ihr Alkohol bekommen hättet, dann nur mit Ausweis.
Damit ihr beweisen könnt, dass ihr älter als 21 seid.
Ist mir schon im Alter von über 40 passiert...

Klasse Bilder und Bericht!
Bitte weiter!
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 14:53   #39
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Danke Jo evtl. schaff ich heute noch einen Tag..
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 16:59   #40
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Tag 7

Am Tag sieben war ein längeres Stück geplant, es ging vom Monument Valley nach Green River..., an diesem wunderschönen Tag spürten wir mal wieder die sehr zügigen Wechsel der Wetterbedingeungen. Am Vortag von früh bis spät Regen und heutigen Tag Sonnenschein so weit das Auge reicht...

Ich konnte schlecht schlafen, also stand ich sehr früh auf, als Belohnung sah ich einen Sternenhimmel über dem Monument Valley der seinesgleichen sucht, am liebsten hätte ich meine zwei Begleiter geweckt ...

Da wir diese Nacht in einer Ferienwohnung verbracht hatten, waren wir selbst für das Frühstück verantwortlich... das änderte aber nix an unseren Essgewohnheiten - Speck, Eier, usw... wir hatten uns daran gwöhnt

Als erstes Ziel des heutigen Tages fuhren wir nochmal eine halbe Meile in die falsche Richtung.., Grund: Ich wollte ein Bild vom "Utah" Schild ohne Regen. Meiner Bitte wurde nachgekommen und nach dem Fotoshooting ging es Richtung Norden zu einem für mich sehr sehr wichtigen Punkt - dem Forrest Gump Point, machen werden mich für Irre erklären, aber es war mir ein herzensanliegen ein Foto von diesem Punkt zu haben, ich bin einer kleiner Filmfan und verehre diesen Streifen..
(der Punkt ist die Stelle an der Tom Hanks im gleichnamigen Film stehen bleibt und sagt er sei Müde und sei genug gelaufen, er möchte nach Hause...)

Aber auch sonst muss man diese berühmte Aussicht/ Fernsicht genießen und bestaunen..

Nach "dem" Punkt im Monument Valley stand eine sehr schöne, aber lange Fahrt vor uns... wir hangelten Uns von einem Zwischenstopp zu Nächsten ehe wir in Green River unser Motel bezogen...

EIn sehr toller Tag nah seinen gewohnten Lauf..
Angehängte Grafiken
     
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 17:11   #41
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
.. noch Tag 7

.. ein paar Eindrücke
Angehängte Grafiken
  
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 17:18   #42
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
.... meine Frau hat sich eben mal durchgelesen was ich da so treibe..., deshalb hier ein kurze Info meinerseits: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 17:25   #43
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Wenn das keine schönen Erinnerungsfotos sind!

Hattet ihr alle drei jeweils eine Road King?
Den Forrest Gump-Stop kannte ich noch nicht.
Vielleicht gab es den zu der Zeit, als ich an der Westküste war, noch nicht.
Alles andere kommt mir bekannt vor.
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 17:48   #44
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
@jo: Ne, wir hatten zwei RoadKing und einen Lincoln MKC, siehe Post #21 Abs.3

Ich wollte eigentlich ne FatBoy wie Arnold in Terminator 2 , von der wurde mir aber für lange Reisen abgeraten...
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 19:13   #45
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Ihr ward zu dritt...
Dann sind zwei mit den Harleys und einer mit dem Auto hinterher?
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 19:20   #46
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Ja, zu dritt.. hat super gepasst. Echte Empfehlung
@jo: Bist jetzt schockiert oder wie hatte ich dir schon mal geschrieben... oder?
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 19:39   #47
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Mir tut nur der arme Kerl leid, der mit dem Auto hinterherfahren muss.
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 19:55   #48
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Der "arme" Kerl wusste das von Anfang an und war Feuer und Flamme für unser gemeinsames Vorhaben... Wir sind alle noch immer total begeistert vom Trip und würden es jederzeit wiederholen

BTW: Der Robert, der andere RoadKing Fahrer hat schon angefragt wie es aussieht mit Interesse an dem Highway 101, von Astoria nach San Francisco

Ich glaub ich brauche noch Job Nummer 3
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 20:03   #49
ElBarto
 
Benutzerbild von ElBarto
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: Tuono V4 Factory
Wirklich super!

Was gibt man für so eine Tour denn so aus?
__________________
SP1 - powered by TOM1
ElBarto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2017, 20:14   #50
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
ElBarto, Du hast ne PN..
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)