..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17-12-2016, 15:51   #1
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
Auswandern (vorerst auf Zeit)


Im Winter ist hier ja nicht viel los, da hab ich doch ein erwärmendes Thema.


Schon seit vielen Jahren hab ich den Wunsch, oder besser gesagt die Idee, in einem anderen Land zu leben.
Dafür gibt es viele Gründe.

Lange Zeit war mein Ziel Italien, was nahe liegt, da meine Eltern in Italien leben, oder Frankreich.

Nach dem nun der letzte Grund, der mich in der Schweiz gehalten hätte, weggefallen ist, reifte in mir die Idee, Europa, zumindest für eine Weile, zu verlassen.

So habe ich den Entschluss gefasst, vorerst für ein, zwei Jahre nach Thailand zu ziehen um dort zu leben.
Sollte es mir in dem Land gefallen, werde ich wohl für eine längere Zeit meine Zelte dort aufschlagen.

Warum gerade Thailand . . .

Von allen asiatischen Ländern, die ich bereist habe, gefällt mir Thailand am besten.
Auch die thailändische Kultur und Mentalität gefällt mir sehr.
Es ist ein traumhaftes Land, in welchem es viel zu sehen, zu entdecken und zu lernen gibt.

Was den Entschluss, nach Thailand zu gehen, enorm erleichtert, ist die Tatsache, dass ein sehr guter Freund, welcher seit Jahren mit einer Thai zusammen ist, vor zwei Jahren nach Thailand ausgewandert ist und den Entschluss bis heute nicht bereut.
Natürlich auch, dass mich meine ganze Familie bei dem Vorhaben unterstützt.

Ausserdem ist es ja nicht schlecht, in einem Land zu leben in welchem es eine ganzjährige Motorradsaison gibt.

Der einzige Wermutstropfen der bleibt, dass ich die Freunde nicht mitnehmen kann.

In den letzten Monaten war ich mit vielen Aufgaben beschäftigt, die das Auswandern, und wenn es auch nur auf Zeit ist, mit sich bringt.

So waren folgende Punkte zu klären:

- Das Leben in einem anderen Land muss irgendwie finanziert werden. checked
- Wie sieht es mit der Aufenthaltsbewilligung aus. checked
- Wie wird der Aufenthaltsstatus geregelt.
Bleibe ich in der Schweiz angemeldet oder werde ich Auslandsschweizer. checked
- Wie wird die Kranken- und Unfallversicherung geregelt. checked
- Wo genau soll es hingehen. checked
- Welchen Führerausweis werde ich benötigen. checked

Und vieles mehr.


Nun werde ich mich noch mit einigen Details auseinander setzen müssen, wie:

- Werde ich die Wohnung aufgeben.
Und wenn ja, was mach ich mit meinen Möbeln.
- Welche Impfungen werde ich benötigen.
- Dann sollte ich mein Englisch verbessern, denn Thai zu lernen trau ich mir im Moment noch nicht zu.

Der Zeitplan sieht vor, dass ich in der zweiten Hälfte 2017 die Schweiz verlasse und den südlichsten Punkt des VTR-Forums begründe.

Leider vorerst ohne VTR, da die Zollgebühren auf Fahrzeug-Import über 300% beträgt, respektive Thailand kein Import von Gebrauchtfahrzeugen zulässt.
Zumindest zur Zeit nicht.

Allgemein ist das Thema Fahrzeug in Thailand so eine Sache, da sie durch eine strenge Zollbestimmungen sehr teuer sind.
So kosten die Motorräder, welche mehr wie 500ccm haben, im Schnitt 10'000.- Euro mehr wie in Deutschland.
Aber auch da wird sich eine Lösung finden, denn ein Leben ohne Motorrad kann und will ich mir nicht vorstellen.

Wenn sich der Eine oder Andere für das Thema Auswandern interessiert oder wie es ist, in einem anderen Land zu leben, dann kann ich hier gerne von meinen Erfahrungen und Erlebnissen berichten.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 16:55   #2
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Auf jeden Fall immer berichten.
Mit Bildern natürlich, die sehen wir immer gerne.

Aber nur wenn mein Frauchen hier bleibt,
denn die redet auch immer wieder vom Auswandern.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 18:19   #3
Roadburner
 
Benutzerbild von Roadburner
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: Aussonne(F) SC36 & FJR1300
Na dann mal viel Erfolg
Erfahrung in einem anderen Land zu leben hab' ich. In Deinem Alter war ich schon 10 Jahre hier. Jetzt sind es bereits 24.
Ohne Freunde in der erreichbaren Nähe wird nicht leicht.
Alleine irgendwohin auszuwandern wäre für mich undenkbar
Aber wie das so ist mit Erfahrungswerten, die muss man sammeln.

Einige aus meinem näheren Bekanntenkreis waren in Thailand (beruflich)und waren (sind) von diesem Land fasziniert. Alle sind jetzt mit einer Thai verheiratet und unterhalten deren Familie mit.
Ich bin gespannt was man von Dir zu Lesen bekommt. So unspektakulär wie bei mir wird's sicher nicht.

Dem Schritt auszuwandern zoll ich auf jeden Fall schon mal meinen
Roadburner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 19:12   #4
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Ich hatte letztes Jahr 4 Wochen das (berufliche) Vergnügen in Shanghai. Selten so wenig Leute getroffen, die so besch.... English geschweige denn Deutsch konnten.
Da auch alle Schilder usw. meist in Chinesisch waren, steht man auf dem Schlauch wie ein Erstklässler oder Analphabet.
Das Gefühl nicht selbstständig "überlebensfähig" zu sein fand ich nicht prall.
Zudem war dort die Anbindung an die Heimat dank sehr bescheidenem WLAN auch verbesserungswürdig. In Thailand ist wenigstens FB nicht gesperrt....

Wegen Moped mach dir mal keine Sorgen. Die Straßen sind eh nicht für 100PS geeignet. Hol dir ne schöne 150'er 2T Enduro, das reicht für den Verkehr allemal.
__________________
------------------
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 19:35   #5
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Sicherlich ist Dir bewusst, dass Du ein relativ sicheres, wohlhabendes Land mit einem im Vergleich zu anderen Ländern funktionierenden Gesundheits- und Sozialsystem verlässt.
Zudem ist die Schweiz landschaftlich sehr schön mit hohem Freizeitwert.
Viele Menschen wären froh, in so einem Land zu leben.

Ich wünsche Dir, Du triffst die richtige Entscheidung.
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 20:46   #6
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Du schreibst "....dein letzter Grund in der Schweiz zu bleiben ist gefallen..."
Weiß ja nicht ob Du den "letzten Grund" hier preisgeben willst, oder für Dich behalten willst. Allerdings würde mich interessieren ob dieser Privat oder Wirtschaftlich einzuordnen ist.
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 20:55   #7
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Schön mal wieder von Dir zu lesen

Ich bin auch schon auf die Berichte und Fotos gespannt.

BTW: Freunde hat man ja dank Internet quasi immer dabei
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 21:17   #8
uwe.z
Forums-Gratulationsonkel
 
Benutzerbild von uwe.z
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: ndh , triumph speed-triple 1050 ,013. abs mit haufenweise extra gedöns , ex vtr1000f ,schwarz-rot; higgens sks und allerlei schnipp-schnapp-schnupp und zapzerap , und kawa w650 rot-schwarz-gold , lsl-clubman cafe-racer design und schöner !
dominique ( hoffe hab es richtig geschrieben ) , du bist ein feiner kerl und ich wünsch dir egal wo es dich hinverschlägt viel glück und zufriedenheit .
das net machts möglich , bleib hier und gib uns info wie es dir so geht .
evtl. eröffnest du ja das thai-vtr forum
__________________
als gott den menschen erschuf , war er bereits müde ; das erklärt manches .
mark twain



- hatte neulich stromausfall in der werkstatt , hab mich da mal mit meiner famillie unterhalten - scheinen ganz nette leute zu sein ............

Geändert von uwe.z (17-12-2016 um 23:09 Uhr)
uwe.z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 22:06   #9
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ alter-Heizer

Klar doch, Bilder sind ein Muss.

Komm schon, dann wandert doch auch aus.
Du solltest ab und an auf Dein Frauchen hören.

Dann sollte ich das nächste Jahr nicht zu Deinem Grillfest kommen?


@ Roadburner

Na ja, ich hoffe doch, dass mich meine Freunde mal besuchen kommen.
Und auch ich werde zwischendurch mal zurück kommen.
Alleine das Grillfest von Schescho ist ein Muss.

Aber eben, ganz alleine bin ich ja nicht.
Einer meiner besten Freunde und seine Frau sind bereits dort.

Das man in Thailand die Familie mit unterhalten muss, darf, soll . . ., ist klar.
Thailand hat, wie viele andere Länder keine Altersvorsorge oder Sozialhilfe, da kommen die Kinder für die Eltern auf.
Das machen die Thais auch unter sich selbst und wenn ein Farrang eine Thai heiratet, dann übernimmt er gewisse kulturelle Aufgaben mit.

Ich werde bestimmt immer wieder mal berichten wie es so geht.


@ MK WF

In Thailand reden sie Thinglisch.
Was auch der Grund ist, warum wir erst nach Phuket gehen.
Das ist der Schmelztiegel von Asien und Europa.
Die Thais sind sich die Farrangs und andere Ausländer gewohnt und sprechen relativ gut Englisch.
Aber eben, Thai werde ich lernen müssen.

Sollte es uns nach zwei drei Jahren noch immer gefallen, werden wir in den Norden ziehen.

In Thailand ist High-speed-Internet kein Problem, auch beim Mobilnetz nicht.
Zumindest nicht auf Phuket.

Das mit den Strassen ist nicht ganz richtig.
Gerade im Norden sind die Strassen neu, wunderschön und sehr gut.
Ich hatte bis jetzt noch nie Probleme dort als ich eine 1000er gemietet habe.

Aber ja, auf Phuket werde ich nur mit vier Rädern unterwegs sein, die Unfallrate ist mir dort zu hoch.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 22:20   #10
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ Jo

Och ja, ich weiss welches Land ich verlassen werde und noch mehr warum.

Der Wohlstand eines Landes sagt noch nichts über die Zufriedenheit und die Lebensqualität aus.
Abgesehen davon hat Thailand eine Arbeitslosenquote von unter einem Prozent.
Ich suche Lebensqualität.
Freundliche, fröhliche und hilfsbereite Menschen.
Das gibt es in der Schweiz wenig.

Vergleiche bitte die Schweiz nicht mit Deutschland.

Der Schweiz mag es finanziell wohl gut gehen, nicht aber dem Volk.
Und denen es gut geht – frage mal zu welchem Preis.

Ihr Deutschen seid wesentlich entspannter, freundlicher, kameradschaftlicher und hilfsbereiter als der Schweizer.
Ich war absolut positiv von den Deutschen überrascht, als ich all die tollen Menschen hier über das Forum und an den Treffen kennenlernen durfte.
Vieles was Ihr miteinander und füreinander tut, ist in der Schweiz schlicht undenkbar.

Ich denke, das thailändische Gesundheitssystem steht dem schweizerischen in Nichts nach.
Das Sozialsystem ist in Thailand nicht existent, weswegen ich mir darüber auch keinen Kopf machen muss.

Ja, die Schweiz ist landschaftlich sehr schön.
Ähm, rede mal mit den Schweizern darüber, wie sie die Schweiz sehen.

Danke, ich habe bestimmt die richtige Entscheidung getroffen, zumal ich, wie gesagt, erst Mal nur für ein oder zwei Jahre gehen werde.

Ausserdem bin ich Schweizer und kann jederzeit wieder in die Schweiz zurück.
Ich verliere also gar nichts, ich gewinne nur, zumindest an erfahrungen und schönen Erlebnissen.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne


Geändert von metamorph (17-12-2016 um 23:26 Uhr)
metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 22:28   #11
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ redVTR1000

Der Hauptsächliche Grund für mich ist, dass ich in der Schweiz eine gewisse Lebensqualität vermisse.
Und das seit Jahren.
Und mit Lebensqualität meine ich nicht die wirtschaftliche Kaufkraft, sondern eben gerade die Dinge, welche mit Geld nicht zu kaufen sind.

Ausschlaggebend war ein staatlicher Grund, dass ich gesagt habe 'nun habe ich von dem Land genug'.
Das Letzte was mich noch in der Schweiz gehalten hat, war das Herz.


@ PETE

Du hast doch schon von mir gelesen und gehört.
Abeeeeeer, noch nicht geantwortet.

Stimmt und ich hoffe doch, dass mich die Freunde auch mal besuchen kommen.


@ uwe.z

Klar Uwe, hast Du.

Ich danke Dir. Und bestimmt werden wir uns noch sehen.
Bin mir schon, wegen Deinem kleinen Harztreffen am überlegen.

Hier werde ich bestimmt bleiben und Infos werden kommen.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 23:10   #12
hars
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: D-Neulingen, VTR1000F
also meine Frau ist Thai und ist grad in Phuket (bis der Winter rum ist Anfang Maerz aber Ticket kann man Termin des Rueckfluges verschieben, gegen Gebuehr, je nachdem ob der Winter vorueber ist oder nicht - oder das Geld alle ist bei ihr, lach...), sie hat dort ein schickes Condo und ist Teilhaberin von einem schicken Pub in Phuket Downtown.
Werd hier in D recht verwoehnt, von meiner Frau und auch von den vielen anderen Thai-Freundinnen meiner Frau gibt es immer wieder was lustiges und spassiges und viel gutes Essen und so zu erleben.

Und unter anderem deshalb ist es bei mir ist es aber so dass mich keine zehn Pferde bringen wuerden nach Phuket auszuwandern.

Mir ist dort schlicht langweilig. Nichts zu tun, nur rumzulungern und dauernd Essen zu gehen. Viel zu viele Leute, alles zu wuselig und kein Motorrad-Hobby moeglich in Thailand (zu gefaehrlich, kein freies Fahren moeglich, keine Freiheit usw.).
Ich hab meine Firma und Augabe hier in D und kann mit dem Motorrad ueberall hin, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Oesterreich und vielleicht sogar wenn ich dazu komme mal Italien runter ueber Slov, Kroat, Maze, Alb., Griechenland und mit der Faehre dann rueber und unten rum in Italien und Sizil mitnehmen.

Phuket ist als Rentner ok, aber fuer Sport und Hobby kann ich mir nichts besseres und freieres vorstellen als das weite und relativ unbesiedelte (im Vergleich zu Thailand) Europa.

Aber ich will nicht verhehlen dass ich bald mal anfange zu sparen weil meine Frau eine Villa will in Phuket oder so und hier kommen wir zum naechsten Problem: der Thai Baht ist ziemlich teuer, ueberteuert und die Preise sind recht hoch grad in Phuket fuer alles (ausser vielleicht essen am Strassenimbis was echt lecker und guenstig ist).

Also, fuer ne Thai Frau finde ich Phuket gut, verstaendlich dass es die immer wieder stark zurueck zieht in ihr Heimatland.

Als Deutscher Mann finde ich Europa und das weite Land, relativ unbesiedelt und frei grad im Sueden (Spananien, Portugalesien usw.) ein Traum und hier bei uns in Mitteleuropa kann man ueberall Sport machen, in Wald und Wiese rumfahren mit dem Rad, alles oeffentlich und unbeschraenkt zugaenglich und unverbaut.
Den Thais gefaellt Deutschland auch sehr gut - nur halt das Wetter ist nicht grad "Artgerecht" fuer einen Thai auf Dauer, das ist verstaendlich.
Umgekehrt kann ich Hitze wie in Phuket gut ab, aber auf Dauer haenge mir die Dauerhitze zum Halse raus und auf die Starkregenperioden dort hab ich absolut auch keinen Bock...
hars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2016, 23:41   #13
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ hars

Öhm, in Phuket nichts zu tun?

Man kann das Land erkunden und Menschen kennenlernen.
Sport treiben oder auch mal am Strand entspannen.
Es hat Natur- und Tierschutzprojekte bei denen jede Hilfe gerne genommen wird.

Ausserdem kann man ja auch über die Brücke auf das Festland fahren.

Thailand ist wohl eines der Länder, mit einer faszinierenden Geschichte und Kultur.

Langweilig wird es da bestimmt nicht.

Die Schweiz ist um vieles kleiner wie Thailand und nach 43 Jahren kann ich nicht sagen, dass ich alles kenne oder gesehen habe.
Wie wird es dann erst in Thailand?

Mit dem Motorrad fahren hatte ich in Thailand noch nie Probleme, genau so wenig wie die, die ich kenne und dort Motorrad fahren waren.
Da finde ich Neapel wesentlich gefährlicher.

Europa weit und unbesiedelt?
Entschuldigung, gerade die Niederlande und die Schweiz gehören zu den dichtestbesiedelten Ländern der Welt.
In der Schweiz ist gerade ein drittel der Fläche bewohnbar, was die Zahlen relativiert.
Aber auch Deutschland ist noch dichter besiedelt wie Thailand.

Guckst Du hier:

http://www.laenderdaten.info/bevoelkerungsdichte.php

Aber he, jeder soll dort leben wo es ihm gefällt.
Gerade deshalb will ich da hin.
Erst wenn ich dort für ein paar Jahre gelebt habe, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, wie es ist und ob es MIR gefällt.

Vorher sind alles nur Vermutungen.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 10:20   #14
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Also bevor ich nach Thailand auswander, würde ich die Sprache lernen, denn nichts ist wichtiger als die Sprache der Menschen zu sprechen und zu verstehen wohin es mich zieht.

Das ist das wichtigste in meinen Augen.
Geschäftsidee und Zukunftspläne sollte man auch haben, dazu wäre eine Thaifrau vor Ort auch praktisch, denn ich meine gelesen zu haben, dass Ausländer in Thailand kein Eigentum wie Haus und Land kaufen können.
Aber da du einen Freund dort hast kann der vieleicht als Strohmann diese Dinge für dich erwerben, aber Besitzer bleibt immer ein Thai.

Ich hoffe keinen Müll wegen dem Eigentum in Thailand gepostet zu haben, wenn ja gerne richtig stellen
__________________
BIER....... "GIB DEINEM HIRN EINEN ABEND FREI!! "

Ich trinke Bier nur an Tagen die mit "G" enden...............und Mittwochs auch........
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 10:24   #15
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Ach ja, wieso guggst du nicht nach Französischen Überseegebieten

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz%...Cberseegebiete

Denn der Vorteil in meinen Augen ist das einige zu 100% zu Frankreich sprich EU gehören, da hat man dann auch den Vorteil der Freizügigkeit
__________________
BIER....... "GIB DEINEM HIRN EINEN ABEND FREI!! "

Ich trinke Bier nur an Tagen die mit "G" enden...............und Mittwochs auch........
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 12:28   #16
boheyVTR
Kännchen-König
 
Benutzerbild von boheyVTR
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Kissing bei Augsburg
Servus Domi

Für ein bis zwei Jahre mal was anderes sehen, ist für Dich (allein?) bestimmt was ganz besonderes.
Ich finds toll... es gibt genügend Menschen, die sich dieses in ihrem Leben gerne wünschen, aber nicht trauen. Ich denke da gehört schon ne Menge Mut dazu. Ich bin da konservativ in meiner Wohlfühlzone eingesperrt und könnte dies nicht. Jedoch geht es mir gut und ich fühle mich wohl.
Ich wünsche Dir, das dieser Mut jedoch belohnt wird und Du noch chilliger wirst.

Ich freue mich von Deinen Abenteuern zu hören und würde mich freuen, Dich mal wieder treffen zu können.
Diskussionen mit Dir sind immer lang, aber mit viel Flüssigkeit verbunden....zumindest für mich

Viele Grüße

Erwin
__________________


Firestorm / BMW S1000R / Flo's Sp1



RIP Flo / 27.10.2017

boheyVTR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 13:03   #17
eule11568
 
Benutzerbild von eule11568
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Hegau; VTR F Fighter, Öhlins, Shark Töpfe rechts, 3/4 USD Gixxergabel; Fazer 600; HD Sporty 94
Dominique ich wünsche dir das du glücklich und zufrieden wirst da drüben. Schöne Ecke hast dir ja schon mal ausgesucht. Arbeit findet man auch, wenn man will, überall.
__________________
Gruß Uli/Eule


+Dani
31.08.15+

+Stony28.03.2016+

Reifenempfehlungen
eule11568 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 13:06   #18
Joerch
 
Benutzerbild von Joerch
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: helibrunna- brontale sp1 in rot // f '01, rot, evo II, powered by higgens // zephyr1.1// lanz mt-01// bmw f650st
da du eine abgesicherte testphase planst ist das doch vollkommen ok!
ausserdem sind das gute voraussetzungen für ein erstes vtr-treffen oder einen stammtisch in thailand...
__________________
Denke mal nach!- Ok, der Hass steigt aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach...!
Joerch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 13:12   #19
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Zitat:
Zitat von Joerch Beitrag anzeigen
ausserdem sind das gute voraussetzungen für ein erstes vtr-treffen oder einen stammtisch in thailand...
Wie wäre es denn mit einem VTR Community Urlaub





........................nein Schatz ich mach doch nur Spaß!
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 13:53   #20
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ S.O.S

Da hast du Recht.
Deswegen sagte ich ja, dass es erst mal nach Phuket geht und ich Englisch lernen muss.
Wir Europäer lernen Thai leider nicht mal eben nebenbei.

Zukunftspläne und Geschäftsidee haben wir auch.
Die sind aber vorerst nicht relevant, da ich mal für ein bis zwei Jahr zur Probe gehe um zu sehen, wie das Leben in Thailand so ist.

In Thailand kann der Ausländer ein Haus kaufen, nur das Land nicht.
Man kann Langzeit-Mietverträge abschliessen und das Land bis zu 99 Jahre mieten.

Es gibt seit Neuerem die Möglichkeit Eigentumswohnungen zu erwerben.

Auch bei einer Firma, wird immer 51% an einem thailändischen Staatsbürger gehören.

Ganz ehrlich, ich finde es richtig, dass sich Thailand so schützt.
Ich seh ja, was in Europa alles aufgekauft wird.

Danke für den Vorschlag.
Ich weiss, die französischen Überseegebiete sind traumhaft.

Doch meine Entscheidung ist gefallen.
Ich geh nach Thailand, weil ich genau da hin will.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 14:05   #21
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@ boheyVTR

Salü Erwin

Ja, ich werde alleine gehen.

Ich weiss nicht, ob Mut dazu gehört.
Ich weiss nur, dass ich gehen will.
Was Neues entdecken, sehen und erleben.

Du weisst, gerade jetzt ist für mich die beste Zeit, so etwas zu wagen.
Und unter dem Strich kann ich nur gewinnen, denn zurückkommen kann ich immer.

Klar, wir werden in Kontakt bleiben und wie gesagt, ich komme immer wieder mal zurück um all die Verrückten zu treffen die mir in den letzten Jahre ans Herz gewachsen sind.

Zudem, wie ich PETE schon geschrieben habe, ich hoffe doch, dass mich meine Freunde besuchen kommen.

Es wird natürlich noch eine kleine Abschiedsfeier geben.


@ eule11568

Danke Uli

Das werde ich bestimmt werden.

Na ja, das ist in Thailand nicht ganz so einfach.
Durch einen königlichen Erlass ist es den Ausländer nicht gestattet, eine Arbeit zu verrichten, die auch ein Thai machen kann.
Somit sind fast alle Berufe für den Ausländer tabu.
Es gibt da eine sehr lange Liste an Berufen, die der Ausländer nicht ausführen darf.
Und das wird scharf kontrolliert.

Aber, wir haben da eine Lösung.

Sollte es mir in Thailand gefallen und ich werde bleiben, dann werde ich hier davon berichten.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 14:07   #22
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
@Joerch

Nu ja, ich mach gerne einen VTR-Stammtisch in Thailand.
Wir treffen uns dann zwei Mal im Monat, ja?

Aber über so ein Thailand-VTR-Treffen hab ich mal nachgedacht.
Vielleicht gibt es ja genug Verrückte hier, die da mit machen.

Das wär doch mal ein Ding.


@ alter-Heizer

Na, das ist eine Hammer-Idee.

Dann nimm Dein Frauchen doch einfach mit.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 17:11   #23
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Zitat:
Zitat von metamorph Beitrag anzeigen
Durch einen königlichen Erlass ist es den Ausländer nicht gestattet, eine Arbeit zu verrichten, die auch ein Thai machen kann.
Somit sind fast alle Berufe für den Ausländer tabu.
Es gibt da eine sehr lange Liste an Berufen, die der Ausländer nicht ausführen darf.
Und das wird scharf kontrolliert.
Und womit verdient man dort als Auswanderer seinen Lebensunterhalt, wenn man nicht gerade Rentner ist?
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 17:50   #24
metamorph
.
 
Benutzerbild von metamorph
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Zur Zeit Sorrento (I), sonst Zürich. ZZR 1200
Es gibt da einen Spruch:

Wie macht man in Thailand ein kleines Vermögen?
In dem man mit einem grossen nach Thailand kommt.


Spass beiseite.

Am einfachsten ist es, wenn man über den Arbeitgeber nach Thailand geschickt wird.
Das geht relativ problemlos.

Man kann sich auch vor Ort eine Arbeit suchen.
Dann halt in einem Beruf, der den Ausländern erlaubt ist.
Das sind Berufe, die die Thais nicht können oder nicht über den heimischen Arbeitsmarkt gedeckt werden kann, wie zum Beispiel:

- Chemiker
- IT-Spezialisten
- Übersetzer
- Kundenbetreuer (Sprachkenntnisse)
- Qualitätskontrolleur
- Tauchlehrer
- Manager
- Techniker
- Verhandlungsführer (Sprach- und Kulturkenntnisse)
- Produktemanager
- Berater
usw.


Da kommt zusätzlich dazu, dass das Königreich Thailand sagt, dass ein Ausländer mindestens 50'000.- Baht im Monat verdienen muss. (ca. 1'350.- Euro) (wenn der Euro nicht noch weiter sinkt)
Also muss der Arbeitgeber vor Ort diesen Mindestlohn bezahlen, sonst gibt es keine Arbeitsbewilligung (Non-Imigration) und somit auch keine Aufenthaltsbewilligung.

Witzigerweise kann man als Ausländer bei der Touristik-Polizei arbeiten.
Das ist aber eine unentgeltliche Arbeit.
Bringt aber sehr viele Vorteile, wenn man in Thailand bei der Polizei arbeitet.

Die andere Möglichkeit ist, ein eigenes Geschäft aufmachen.
Dies geht nur zusammen mit einem Thai.
Und selbst bei einer Thai-Corporation (ähnlich der einer GmbH) wird immer 51% einem Thai gehören.
In dieser Firma ist man dann der Manager.
Aber auch hier gilt, Du darfst nichts tun, was eine 'verbotene Arbeit' ist.

Das geht so weit, dass Ausländer ausgewiesen wurden, weil sie in ihrem eigenen Restaurant eine Bestellung aufgenommen oder einkassiert haben.

Ich persönlich finde es aber sehr gut, dass Thailand ihren Arbeitsmarkt so stark schützen und erst mal dafür sorgen, dass das eigene Volk Arbeit hat.
Da könnten sich andere Länder ruhig etwas mehr daran orientieren.
__________________


Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen


wie ich Thailand kennenlerne

metamorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2016, 18:59   #25
Jürgen 57
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: VTR 1000 F Bj. 2006, CB 1300 Bj. 2010, XBR 500 EML Gespann Bj. 1985, VFR 750 (RC 36/II) Bauj. 1995, CX 500 E Bauj. 1982 & etwas "Altmaterial"
Bin froh von solchen Gedanken weit entfernt zu sein.
Ich finde es dort wo ich lebe echt schön!
Jürgen 57 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)