..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18-03-2015, 00:01   #1
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Venturi hämmert [Zerlegen der Firestorm]

Sooooo, nachdem ich immer wieder mal geschrieben habe ich wüde meine
Firestorm auch teilzerlegen um alles zu prüfen, gehts jetzt los.

Allen ist klar, dass ein technisch einwandfreier Zustand die beste Versicherung für Motorradfahrer ist.
Da ich selber gerne schraube und auch aus Spaß viel zerlege um es wieder zusammenzuschauben,
ist nun konsequenterweise auch die F dran.

Wie schnell ich voran komme, werdet ihr sehen.
Und Probleme könnt ihr hoffentlich mitlösen.


Als ich die F im Herbst gekauft habe stand nach einer ersten Ausfahrt
ein Verbrauch von 9,5 litern im Raum was bei aller Liebe zu viel ist.

Da ich zeitlich eingespannt war und die alte noch nicht verkauft wurde
die F erstmal noch 1 Monat unter Plane gehalten.
In der Zeit wurde bei Ebay ein Vergaser für 40 Euro geschoßen und als
abendliche Entspannungsarbeit zerlegt und mit Hebebohrungen versehen.

Als dann die alte endlich fort war, gings ab in die Werkstatt.
Erste Amtshandlung -> Checkheft anlegen.
Dann erstmal Tank runter - Airbox auf. Die Gasschieberluftfilter waren in Fetzen,
bisschen Geschmodder hier und da.
Also alles mal gereinigt und direkt den neuen Vergaser eingesetzt.

Eine Woche später 3000km Schwarzwald, was ein Spaß.
Der Reifen war ein Slick als wir wieder in Aachen eintrafen.
Hätte man uns kontrolliert hätte das einen Sammelpunkt gegeben

Seit Jahresbeginn freue ich mich darauf jetzt endlich auch den Rest zu zerlegen.
Nichts ist für mich ein besseres Gefühl alles selber überprüft zu haben.
Nie (mit Ausnahme Tom und Higgens^^) würde ein Händler an meiner Maschine rumschrauben dürfen.

Heute war so schönes Wetter, dass es sträflich gewesen wäre nicht draußen zu arbeiten.
Da ich vermutlich gesteinigt würde wenn Öl auf die Terasse kommt hab ich mir den Sandkasten ausgesucht.
Wo sonst kann denn auch besser spielen
Angehängte Grafiken
 
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 00:11   #2
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Problem Nummer 1 mit dem ich mich seit Januar plage ist eine Batterie die nicht oder wenig geladen wird.
Batterie wurde geprüft und extern aufgeladen, danach lief alles super.
Ladespannung bei laufendem Motor war 14,8 also auch ok.

Nur war es bald wieder unmöglich zivilisiert per Anlasser zu starten.
An Tankstellen, kurzen Stopps - immer musste angeschoben werden.
Binnen kurzer Zeit wurde ich Profi im Parkplatzsuchen am Hang und Motor mit Kupplung starten.

Also heute ausstellen und Kriechstrom messen - und was seh ich?
11,14 Volt bei abgezogenem Zündschlüssel, kein Wunder dass da immer die Batterie platt ist,
und der Ladestrom wird wohl auch direkt in Blindleistung umgesetzt.

Ob das mein kleiner Gast war der sich irgendwo Strom abzieht?
(Wer das ist kommt nachher noch als Belustigung der Runde.)

Nachdem ich nacheinander die Sicherungen gezogen habe ging beim ziehen
der Tachosicherung der Strom auf 0,11V zurück.
Was sind mögliche populäre Fehler bei dem Zustand?

Was da genau nicht ok ist werd ich hoffentlich überprüfen des Kabelbaums finden.

Aber vorher muss die Verkleidung ab.
Angehängte Grafiken
 
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498

Geändert von VenTuRi (18-03-2015 um 00:34 Uhr)
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 00:24   #3
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Nun steht die freizügige Dame also im Garten und da der Tag sich dem Ende neigt,
wurde die Teile dann in den Keller verfrachtet um zu polieren und umzubauen.

Was wäre ein VTR-Fahrer ohne LuFi-Umbau? Keiner, jedenfalls wenn man nach dem Forum geht.
Also den Chef angeschrieben und Kit bestellt. Unten sieht man die zerfetzten Filterchen und der Siff in der Airbox.
Warum davon so viel in der Box ist weiß ich leider nicht. Jemand eine Idee, warum da soviel Öl ist?
kann ja eigentlich nur aus dem SLS kommen, nur Öl im Abgas?
Angehängte Grafiken
  
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 00:40   #4
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Ende für heute wurde etwas gläzender.
Die völlig verschmierten Auspuffe durfen sich einer Politur erfreuen.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 06:39   #5
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Zitat:
Zitat von VenTuRi Beitrag anzeigen
Da ich zeitlich eingespannt war und die alte noch nicht verkauft wurde..

Als dann die alte endlich fort war, gings ab in die Werkstatt....
Jaaaa, schraubt sich doch viel entspannter wenn man allein zuhaus ist, oder?
Wie viel Kamele hast Du bekommen und wo hast Du die zwischengeparkt?

Apropos, sind das echte Attrappovic?

VTR-Fahrer ohne Lufiumbau? Ja, doch das geht aber ohne modifizierte SKS nicht wirklich.
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 07:11   #6
JTD
 
Benutzerbild von JTD
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: 25541 VTR1000F, CBR1100XX, FJ1200
Du misst falsch... in Reihe musst du Strom=A (mA) messen.
JTD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 07:39   #7
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Oberursel + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Zitat:
Zitat von VenTuRi Beitrag anzeigen
Also heute ausstellen und Kriechstrom messen - und was seh ich?
11,14 Volt bei abgezogenem Zündschlüssel, kein Wunder dass da immer die Batterie platt ist,
und der Ladestrom wird wohl auch direkt in Blindleistung umgesetzt.

Ob das mein kleiner Gast war der sich irgendwo Strom abzieht?
(Wer das ist kommt nachher noch als Belustigung der Runde.)

Nachdem ich nacheinander die Sicherungen gezogen habe ging beim ziehen
der Tachosicherung der Strom auf 0,11V zurück.
Keine Ahnung was du da gemessen hast, ein Kriechstrom war es aber ganz sicher nicht !
Du hast lediglich die Spannung gemessen die anliegt.

So misst du richtig:
Multimeter so anklemmen wie auf deinem Foto, jedoch auf Ampere stellen.
Nun siehst du den Strom, der aktuell verbraucht wird.
(!! nicht den Anlasser betätigen oder das Licht einschalten, sonst grillt es das Multimeter !!)
Jetzt ziehst du der Reihe nach die Sicherungen und schaust was passiert.
Geht der Wert schlagartig nach unten, hat der abgesicherte Stromkreis einen zu hohen Ruhestrom.
Sicherung wieder rein und in dem Stromkreis die Verbraucher nacheinander abstecken. (z.B. im Lichtstromkreis ein Birnchen nach dem anderen)
So kommst du deinem Ziel immer näher und findest irgendwann den Übertöter.
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 08:28   #8
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Recht habt ihr. Das ist dann die Spannung gewesen.
Da habe ich wohl kurz nicht zu Ende gedacht.
Liegt die für den tageskilometerzähler an?

Noch ist bis auf die Blinker alles dran, also messbar.

Der Auspuff ist ein Shark F21-A den der Vorbesitzer akkrappovisiert hat.
Bei der Sichtung der ABE´s etc war ich da auch erstmal ratlos.

Eigentlich habe ich immer für leise Auspüffe Partei ergriffen, einfach weil ich gern ungestört fahren will
und im Gegenzug auch keinem auf die Nerven gehen sollte.
Nur leise ist das Setup auf keinen Fall. Geb aber zu dass die Knallerei schon lustig ist, vor allem bei runtertouren knallsts gut.
Bin auf der Suche nach den Originalauspüffen zum testen. (Und vlt fürn TÜV wenns zu laut ist)
Gabs hin und wieder 30 Euro das Paar bei Kleinanzeigen oder ebay.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498

Geändert von VenTuRi (18-03-2015 um 09:14 Uhr)
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 09:02   #9
Fire35
 
Benutzerbild von Fire35
 
Registriert seit: May 2012
Ort: 26789; VTR 1000 F; CBR 900 RR und GSX 750 SZ
Zitat:
Warum davon so viel in der Box ist weiß ich leider nicht. Jemand eine Idee, warum da soviel Öl ist?
kann ja eigentlich nur aus dem SLS kommen, nur Öl im Abgas?
Kommt vermutlich aus der Kurbelgehäuseentlüftung. Kann passieren, wenn mal ein wenig viel Öl eingefüllt wurde, dann wird es in die Airbox gedrückt.

Zitat:
Liegt die für den tageskilometerzähler?

Daran, und an der Uhr und dem Hiss (wenn vorhanden).
Fire35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 09:17   #10
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Kommt vermutlich aus der Kurbelgehäuseentlüftung. Kann passieren, wenn mal ein wenig viel Öl eingefüllt wurde, dann wird es in die Airbox gedrückt.




Daran, und an der Uhr und dem Hiss (wenn vorhanden).
Könnte sein, fahr meißt mit max. Ölstand rum weils einem Freund wegen Ölmangel schon mal den Motor zerlegt hat.
Da kam flüssiges Aluminium aus den Ventilen - der Kolben war trocken und heißgelaufen.

HISS und Uhr hat der Bock nicht - 99er Modell.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 09:26   #11
Knubbel
 
Benutzerbild von Knubbel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Bielefeld, '97er F und '13er Speedy SE für die Straße, '98er F für die Rennstrecke
Die F sollte besser in der unteren Hälfte des Ölschauglases gehalten werden, dann sifft es nicht so die Airbox voll und sie verbraucht auch weniger Öl.
__________________
"The speed was ok, but the corner was too tight"

Trackdays 2017:
25.-26.5. Gross-Dölln mit MotoMonster
03.-04.8. Gross-Dölln mit MotoMonster
27.-28.9. Mettet mit Panther Racing
Knubbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 09:28   #12
Fire35
 
Benutzerbild von Fire35
 
Registriert seit: May 2012
Ort: 26789; VTR 1000 F; CBR 900 RR und GSX 750 SZ
Zitat:
Zitat von Knubbel Beitrag anzeigen
Die F sollte besser in der unteren Hälfte des Ölschauglases gehalten werden, dann sifft es nicht so die Airbox voll und sie verbraucht auch weniger Öl.

So halte ich es mit allen meinen Mopeds!

Und bei betriebswarmen Motor nachschauen!
Fire35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:02   #13
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Lindenstraße

Zum Auftakt für heute die Auflösung zu "meinem kleinen Gast".
Ca. Anfang Februar war ich wieder reif für eine kleine Ausfahrt.
Als ich die Sitzbank öffnete bot sich mir der Traum aller Mininager dar.
Im Werkzeugfach lagen Lindenfrüchte und eine Kastanie, garniert mit kleinen schwarzen Analfrüchten.

Ich habe dann alles gesäubert und bin meine Runde gefahren um 2 Tage später das gleiche Spektakel vorzufinden.
Es wurde garnicht lange gefackelt und eine Fressfalle unter die Sitzbank gepackt.
Erstaunlich wie Platz da unten ist.
Zum Leidwesen des Motorradbewohners bekam dieser dann grüne Verdauung und ward fortan nicht mehr gesehen.

Im Zuge des LuFi-Umbaus musste nun die Airbox auf und dreimal dürf ihr raten was ich fand.
Nun erklärt sich auch der stetige Anstieg des Verbrauchs auf zuletzt 9,5 Liter.
Zudem zog sie subjektiv weniger an, aber das hätte auch an meiner Gewöhnung an die Kraft liegen können.
Je mehr ich die VTR fahre desto sicherer fühl ich mich und lass auch das Gas mal stehen,
aber für 9,5 muss man auf der LS wohl ziemlichen Zirkus veranstalten.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:08   #14
Knubbel
 
Benutzerbild von Knubbel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Bielefeld, '97er F und '13er Speedy SE für die Straße, '98er F für die Rennstrecke
Das ist ja noch harmlos, da gabs hier schon vollere Airboxen.
__________________
"The speed was ok, but the corner was too tight"

Trackdays 2017:
25.-26.5. Gross-Dölln mit MotoMonster
03.-04.8. Gross-Dölln mit MotoMonster
27.-28.9. Mettet mit Panther Racing
Knubbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:12   #15
Knubbel
 
Benutzerbild von Knubbel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Bielefeld, '97er F und '13er Speedy SE für die Straße, '98er F für die Rennstrecke
Hier Beitrag 17
__________________
"The speed was ok, but the corner was too tight"

Trackdays 2017:
25.-26.5. Gross-Dölln mit MotoMonster
03.-04.8. Gross-Dölln mit MotoMonster
27.-28.9. Mettet mit Panther Racing
Knubbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:25   #16
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Ich hab nur drauf gewartet, dass jemand drauf verweist^^.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:34   #17
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Nach entsprechendem Vollzeitstudium des Forums ist nun der Vergaser auch mit neuen Düsen bestückt.
Danach noch das SLS rausgeschmissen und die Öffnungen verschlossen. Für die Airbox muss ich mir noch was überlegen.
Ventilspiel gecheckt und bis auf den Auslass vorne (0,3 passt grade nicht und 0,25 passt locker) alles im grünen Bereich.
Bekommt dann bei der nächsten Inspektion der gute Higgens, dagehts deutlich schneller als wenn ich jetzt Shims ausbaue und bestelle.

Leider habe ich beim zerlegen des Vergasers letztes Jahr auch den Drosselklappensensor abgebaut.
Da er jetzt statt 990Ohm 780Ohm bei Vollgas anzeigte,wurde der auch noch justiert. Zwar noch ohne Synchro,
aber besser so als derart daneben.
Angehängte Grafiken
    
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498

Geändert von VenTuRi (18-03-2015 um 20:46 Uhr)
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 20:46   #18
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Scheinbar ist die F nicht ganz mit mir zufrieden. Da kein Checkheft vorhanden ist hab ich mich zum
kompletten Austausch des Kühlmittels entschlossen und die Flüssigkeit abgelassen.
Da hat sie mir doch tatsächlich bildlich in die Schüssel .
Zudem sind kleine Aluspäne aus den Zulauf des Vergasers geflossen.
Sofort wurden Pumpe und Thermostatgehäuse zerlegt, aber keine Spur von Abrieb. Wo kann das herkommen?

Nachdem ich heute auch den KriechSTROM korrekterweise gemessen habe, kam 0,nix dabei raus. Scheint nicht zu lecken.
Allerdings habe ich nun den Anlassermotor im Verdacht, guckt selbst.
Der Innenraum war komplett schwarz, 3 von 4 Kohlen musste ich rausdrücken und der Kohlenhalter ist gebrochen.
Das Bild ist schon die gereinigte Version.

Als ich grad mal geguckt habe was denn die kleine Brücken kosten sollen bin ich ja bald
45Euro inklusive Platte, um es mal mit dem Jugendwort des Jahres auszudrücken - läuft bei euch???

Hat jemand noch so ein Teil oder einen Motor auf Lager?
Angehängte Grafiken
  
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498

Geändert von VenTuRi (18-03-2015 um 21:18 Uhr)
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 21:23   #19
Knubbel
 
Benutzerbild von Knubbel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Bielefeld, '97er F und '13er Speedy SE für die Straße, '98er F für die Rennstrecke
Schreib mal den Rob an -VTRdH, vielleicht kann er dir helfen.
__________________
"The speed was ok, but the corner was too tight"

Trackdays 2017:
25.-26.5. Gross-Dölln mit MotoMonster
03.-04.8. Gross-Dölln mit MotoMonster
27.-28.9. Mettet mit Panther Racing
Knubbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2015, 21:46   #20
Andi_HF
 
Registriert seit: Jun 2013
Ort: Herford/Lemgo - Honda VTR SP-1, Öhlins Fahrwerk, Toms Lufi, Flapper Mod, PC3r...
Hi Venturi,

denk bitte dran, dass Strom immer in reihe gemessen wird! Spannung wird parallel gemessen, Strom nicht!
Also falls du einfach nur an den Batteriepolen gemessen haben solltest, wird dir immer 0A angezeigt.
Falls du irgendetwas konkretes in Verdacht hast, Sicherung ziehen und das Ganze mit dem Amperemeter brücken. Wichtig ist, dass das Gerät auf den richtigen Bereich eingestellt ist, falls nicht kannst du es dir zerschießen.
Andi_HF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-03-2015, 07:27   #21
Firebird
 
Benutzerbild von Firebird
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Graz / VTR 1000 F, Tom's Lufi, GPR Classic Line Carbon Töpfe
Du hättest es beim Stilllegen des SLS auch so wie ich machen können. Einfach die beiden Schläuche die zum Steuerventil laufen direkt miteinander verbinden und gut is.
__________________
Immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Firebird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-03-2015, 08:22   #22
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
@Firebird

Wollte so viel wie möglich rausschmeißen. Nur auf die Abdeckdeckel hätte ich warten müssen.
Also luftdicht verschraubt. Womit verschließt man elegant die Öffnungen der Airbox?
Schrumpfkappen sind wohl eine Möglichkeit.

@Andi_HF

Hab es so wie oben auf dem Bild gemessen, als zwischen dem getrennten -Pol.
Wenn da kein Strom fließt wird auch jede einzelne Sicherung Lastfrei sein.
Hatte das nur der Vollständigkeit halber gemacht denn das Problem ist, dass selbst nach 200km fahrendie Maschine an der Tanke nicht angeht.
Morgens geht sie meißt einmal an, was eher für einen Fehler woanders spricht.

Da der Anlasser so zerfetzt ist könnte der zuviel Leistung brauchen, denn selbst mit Fremdhilfe hat der grade so gedreht und hörte sich sehr gequält an.

Problem 2 ist eine mangelnde Ladung, denn nach externer Ladungs gehts immer so einigermaßen.
Wahrscheinlich also eine Kombi aus defektem Anlasser und Ladeproblemen (Lima und Regler sollten ok sein - 14,8V Ladespannung)
bleibt noch Steckerkorrosion oder was anderes.

@Fire35,@Knubbel: PN´s sind raus. Danke
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-03-2015, 09:01   #23
Fire35
 
Benutzerbild von Fire35
 
Registriert seit: May 2012
Ort: 26789; VTR 1000 F; CBR 900 RR und GSX 750 SZ
Zitat:
@Fire35,@Knubbel: PN´s sind raus. Danke
Keine PN angekommenn.....
Fire35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-03-2015, 09:12   #24
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
War auch eher eine Mail.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-03-2015, 09:34   #25
Firebird
 
Benutzerbild von Firebird
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Graz / VTR 1000 F, Tom's Lufi, GPR Classic Line Carbon Töpfe
Zitat:
Zitat von VenTuRi Beitrag anzeigen
@Firebird

Wollte so viel wie möglich rausschmeißen. Nur auf die Abdeckdeckel hätte ich warten müssen.
Also luftdicht verschraubt. Womit verschließt man elegant die Öffnungen der Airbox?
Schrumpfkappen sind wohl eine Möglichkeit.
Bei dem SLS Kit der in Amerika vertrieben wird sind passende Gummistopfen dabei (wenn man sich den mal gönnt). Ich habs mit 3 Schichten Panzertape sorgfältig verklebt. Hält bis jetzt einwandfrei.
__________________
Immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Firebird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)