..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Infopool > How to...?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05-01-2003, 23:58   #1
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Thumbs up FAQ Liste für das VTR1000F Modell

Aus den hier gesammelten Beiträgen bzw. Informationen soll eine FAQ-Liste für die VTR1000F Entstehen damit jeder der sich für die VTR1000F Interessiert nachlesen kann wo die Stärken und die Schwächen liegen und häufige Fehler.
Das ganze wird so ca. 4 bis 8 Wochen je nach Resonanz offen bleiben und dann geschlossen werden.

Hier könnt Ihr Eintragen was gut bzw. schlecht ist.

Noch was bleibt bitte Sachlich und Emotionsfrei.

OT Beiträge werden ohne wenn und aber gelöscht.

Haut rein in die Tasten Jungs und Mädels.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist gerade online  
Alt 06-01-2003, 00:04   #2
Lobo
 
Benutzerbild von Lobo
 
Registriert seit: May 2002
Ort: NRW BMW F650 - Honda VFR 800
Hi !

Also als Schwachpunkt sollten unbedingt die Steuerkettenspanner rein, dazu kannst Du sicherlich genug schreiben, Higgens

Weiterer Nachteil: Tank und Verbrauch

Was mich am Modellwechsel besonders nervt sind die Lenkerstummel beim "alten" Modell.. auch das sollte erwähnt werden.

Hmm, mehr fällt mir spontan nicht ein..

Gruss, Lobo
Lobo ist offline  
Alt 06-01-2003, 10:12   #3
vauzwo
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Rödermark/VTR1000F01
Vorteil:
Gute Verarbeitung.
Der erste Sporttourer, der wirklich sportlich ist und trotzdem auch auf langer Fahrt bequem ist.
Preis ( im Vergleich zu ebenbürtigem Material. )
Fahrwerk geht für normale Sport-Landstrassennutzung in Ordnung.
V-2-Feeling ( Kraft bei niedrigen Drehzahlen )
Guter Sound ( allerding etwas zu leise )

Nachteil:
Verbrauch.
Honda hätte eine Einspritzung und geregelten Kat. montieren sollen.
Steuerkettenspanner ( allerdings kenne ich Leute die schon knapp 50.000 auf'm Zähler haben und da gabs keine Probs?! )
__________________
die Gummiseite immer nach unten
möge die Macht mit euch sein
vauzwo ist offline  
Alt 06-01-2003, 18:07   #4
Stephan
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 67098 Bad Dürkheim MV Agusta Brutale 910S argento ,Multistrada 950 rosso
Vorteile:
Bequem bis auf die Lenkerstummel ( gewöhnt sich aber daran )
halt ein V 2,keine hohen Drezahlen zum vorwärtskommen

Preiswert

Optik,schön schmal


Nachteile:
Lenkerstummel ( absenken der Front mit Hilfe der Standrohre hat sich bei mir sehr Positiv ausgewirkt irgendwie ist das Gewicht anderst verteilt )

Verbrauch , nie unter sieben Liter bis zu zehn auf der Bahn

Sound , bescheiden ( Jetzt mit mende 2-1 super, kurzer Ansaugtrichter fabriziert schönes Ansauggeräusch )

Blinker , :wrg2as: ( vorne Blinker von Fiat Bravo , hinten Miniblinker Polo )

Reifen , Gott sei Dank musste ich mich nie mit dem MACADAM
herumquälen, bester Reifen bis jetzt BT 010 , Michelin Pilotsport
( 190 er ) , BT 020 ( sehr lange haltbar 9000 km )
in dieser Reihenfolge.

Tanken , leidiges Thema ,1. Tank zu klein , 2. Verbrauch zu hoch,
3. ohne modifiziertes Blech im Tankstutzen unmögliches tanken
( tanken dauert ewig )

Fast vergessen STEUERKETTENSPANNER hab meine schon bei 3000 !! (in Worten dreitausend) gewechselt bekommen
zwar alles auf Garantie aber da kann doch was nicht stimmen .
__________________
schönen Gruß aus der Pfalz

Geändert von Stephan (06-01-2003 um 18:23 Uhr)
Stephan ist offline  
Alt 06-01-2003, 21:20   #5
Slo
 
Benutzerbild von Slo
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Eifel VTR1000F
Post Modell 2001 verbessert

Ab dem 2001er Modell hat die F einen größeren Tank spendiert bekommen. Zwar ist der Verbrauch noch relativ hoch, aber eine Reichweite von min. 250 - 270 km sollte für ein Tagestourchen ausreichen. Meine ZZR kam auch nicht weiter, selbst die 1998 VFR hat hier beim Tankstop nurnoch unwesentlich mehr Spritt im Tank übrig.

Die Lenkerenden wurden ebenfalls etwas erhöht, damit ist eine bequemere Sitzposition erreicht.
Ein Umstieg von Kawasaki auf VTR habe ich nicht bereut.

Schließlich soll die VTR sportlich bleiben.

Viele Grüße
Slo
Slo ist offline  
Alt 06-01-2003, 23:37   #6
Lübi
 
Benutzerbild von Lübi
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Essen F01
Vorteile:
1. sportliches aber dennoch tourentaugliches motorrad
2. preisgünstig (anschaffung, versicherung und einigermaßen wertstabil)
3. wunderschön; wenn auch inzwischen etwas altbacken
4. motorrad mit charakter (besonders durch den V2 angetriebenen Motor)
5. viel optimierungspotential (oder ist das ein nachteil??)
6. viele nette "mitbiker" (durch dieses forum kennengelernt)

Nachteile:
1. schlechte Verarbeitungsqualität (Lack und Schrauben)
2. hoher verbrauch (aber so komme ich wenigstens mal dazu eine zu dampfen)
3. schlechte Serienbereifung
Lübi ist offline  
Alt 09-01-2003, 21:44   #7
V2-didi
Guest
 
Thumbs up

Besser und Billiger als Ducati!
Ich hatte bei meiner noch nie ein Problem mit Steuerketten - Spanner( Bj. 1999, 32.000km), aber es sind halt doch nicht alle
F gleich.
Das einzige was micht nach einiger Zeit gestört hat, waren
die Lenkerstummel, aber mit Superbike - Lenker war´s behoben.
Na ja der Tank ist etwas klein, aber man muß nur voraus-schauend fahren dann ist das auch kein Problem.
Obwohl sie eigentlich ein Sporttourer sein soll, ist sie meiner Meinung für lange Touren nicht so toll.(Haltung)
Alles in allem kann ich mir im Moment kein anderes Motorrad
vorstellen.
mfg V2-didi
 
Alt 11-01-2003, 13:52   #8
Underdog
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München / SC 36
SC 36 / 98er Modell

Hier mein Statement

Vorteile:

1. Sehr schönes Design
2. Hohe Alltagstauglichkeit
3. Sehr gute Verarbeitungsqualität
4. Nahezu keine spürbaren Vibrationen an Lenker und Fußrasten
5. Geringer Wartungsaufwand (im Benchmark zu Vergleichsmodellen)
6. Vergleichsweise niedriger Anschaffungspreis
7. Ausreichendes Angebot an Zubehörteilen und alternativen Ersatzteilherstellern
8. Sehr dichtes Händlernetz (Nur Großraum München beurteilt)
9. Schnelle Lieferverfügbarkeit für Ersatzteile
10. Bis jetzt kein Ausfall im Betrieb (19 000 km)


Nachteile:

1. Reichweite zu gering
2. Stark unterschiedlicher Verbrauch von Tankfüllung zu Tankfüllung
3. Vorderradbremse etwas schwammig und weicher Druckpunkt
4. Mit Serienbereifung (Dunlop D204) Pendeln in langgezogenen Kurven bei schneller Fahrt
5. Hakeliger Öffnungsmechanismus für das Entfernen der Sitzbank
6. Lenkerkröpfung gewöhnungsbedürftig
7. Hohe Ersatzteilpreise
8. Kühler liegen im sturzgefährdeten Bereich
9. Betanken wegen Blechklappe im Tank langwierig und schwierig

Fazit:

Ich würde sie jederzeit wieder kaufen!!

Greetz @ all

Underdog
__________________
Nein! Den nicht überholen! Der hat ein blaues Blinklicht!
Underdog ist offline  
Alt 11-01-2003, 15:37   #9
Hubert
 
Benutzerbild von Hubert
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: München / VTR 1000 F
FAQ

Schwächen:

1. Wenig Möglichkeiten zur Gepäckmitnahme, superpopelige Gepäckhaken

2. Unbequeme Lenkerkröpfung bei alten Modellen

3. Hoher Verbrauch

4. Zu geringe Reichweite, bei Reisen und Nachtfahrten in Gebieten mit schwächerer Infrastrukur (Slowenien / Kroatien) problematisch

5. Sehr unkomfortabler Sozius"platz"

6. M. E. zu wenig Dampf im unteren Drehzahlbereich, Motor braucht - für einen 1000er Zweizylinder - relativ hohe Drehzahl

7. Mäßiges Ansprechverhalten der Bremsen

8. Kein Hauptständer, Ölkontrolle könnte leichter sein, zum Kette fetten ist damit ein Hilfsmittel nötig

9. Zu wenig Windschutz

10. Wummernde Kupplung

11. Krasser Schaltschlag beim Zurückschalten vom 3. in den 2. Gang; Getriebe könnte insgesamt weicher gehen

12. Technische Schwächen: Steuerkettenspanner, Lenkkopflager

13. Design: Bestenfalls brav, elegant sicher nicht, schön: Ansichtssache

Stärken:

1. Absolut zuverlässig, wenig technische Probleme - bis auf Steuerkettenspanner und Lenkkopflager

2. Mit entsprechender Leidensfähigkeit (Schienbeine auf den hinteren Fußrasten, Kinn am Tank, 160 auf der Autobahn) sind auch schnelle Tourenetappen drin

3. Günstiger Anschaffungspreis

4. Einfach zu fahren, bei mittleren bis hohen Drehzahlen ausreichen Power

5. Guter, wenn auch leiser Klang

6. Stark gerade auf kurvigen Strecken
Hubert ist offline  
Alt 11-01-2003, 18:21   #10
Lübi
 
Benutzerbild von Lübi
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Essen F01
wie kommt ihr alle zu dem schluß, die verarbeitung sei super? an welchen kriterien mach ihr das fest?
ich finde z.b die lackqualität und das die schrauben permanent anlaufen (nicht rosten!) spricht nicht unbedingt für hervorragende qualität. übrigens ist meine von 2001, seht in der garage und ich bin "schönwetterfahrer".
Lübi ist offline  
Alt 11-01-2003, 18:30   #11
Lenni
 
Benutzerbild von Lenni
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Leipzig/Dessau, VTR 1000 F
Fahre seit 97 meine F und bin immer noch begeistert von ihr. Folgende Vorteile sehe ich:
-super handlich
-guter Punch
-dank offener Remus geiler Klang
-wheeliefreudig
Nachteile:
-auch mit Stahlflex teigige Bremse
-bei höherer Geschwindigkeit leicht Unruhe im Fahrwerk, da hinten viel zu hart und vorn zu weich (Schiebebetrieb)
-ein bissl mehr Drehfreude (Duc) wäre schön, schon wegen dem Sound
-unsensibles Heck serienmäßig (zu hart)
Lenni ist offline  
Alt 11-01-2003, 21:20   #12
kiwi
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Hattingen,VTR1000f
vtr1000f

Vorteil:
1. Motor und Fahrwerk so gut , das 90% aller Mopedfahrer damit für die Landstrasse hervorragend ausgerüstet sind.
2. Viel Spielraum für den persöhnlichen Umbau.
3. Lange Wartungsintervalle.
4. Wird oft unterschätzt.

Nachteil:
1. Klar! Verbrauch!
2. Spiegel!!!

Aber Vorsicht! PROBEFAHREN macht SÜCHTIG!!!
kiwi ist offline  
Alt 11-01-2003, 21:55   #13
BastianV2
 
Benutzerbild von BastianV2
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Thüringen VTR FireStom
Ich fahre eine 2001 F bin sehr zu frieden.

Nachteile:

1. hoher Verbrauch
2. die Lenkerstummel gehen auf die Gelenke bei langer Fahrt
3. Scheiß Sozia Platz
4. Fußrastenbolzen kommen zu früh (Schreckmoment)
5. zu leise
6. 98 PSA Version ist obenraus ein wenig lahm

Vorteile:

1. Preis Leistung stimmt
2. Handling ist gut
3. offen ist sie Dehfreudiger
__________________
Leistung is alles, klotzen nicht kleckern!!!!
BastianV2 ist offline  
Alt 11-01-2003, 22:06   #14
mattes
aus vq2 wurde mattes - sonst ändert sich nix!
 
Benutzerbild von mattes
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Nordeifel ex CB500; ex XX; ex VTR; ex SP1 / ex954RR; 1000RR + Enfield DIESEL
Top

Also:

Ich find die F top!

Tanken-man hält eh öfter mal an
Lenkerstummel-dito
Sozius- selber Schuld
Gepäck- is keine Reisemaschine
verarbeitung- ok läßt sich drüber Streiten
Ausstattung - Die Falco hat mehr Features is aber auch viel teurer

Mehr fällt mir nich mehr ein

Gruß Mattes

PS: wer von 4 auf 2 Zylinder umsteigt sollte wissen ob er´s mag oder nich....
mattes ist offline  
Alt 12-01-2003, 23:14   #15
Underdog
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München / SC 36
Lackqualität und Schrauben

@ Lübi

welches Problem hast Du mit Deinen Verschraubungen und mit Deinem Lack genau?

Ich mache Verarbeitungsqualität an folgenden Parametern fest:

- Gleichmäßige Spaltmaße zwischen angrenzenden Karosseriebauteilen (z.B. Sitzbank/Tank/Rahmen oder Verkleidungsteile oder Übergang Beleuchtungseinrichtungen zu Verkleidungsteilen)
- Verlegung des Kabelbaums mit Tüllen und Durchzugstüllen ohne Knicke und Engstellen bzw. potentiellen Scheuerstellen
- Oberflächenbeschichtung aller Bauteile
- Korrekte Befestigung der Kunststoffbauteile durch
Clipverbindungen oder Spreizniete
- Klapper- und Knarzgeräuschfreie Befestigung der Verkleidung
- Sauberes Umlegen und Befestigen des Sitzbankbezugs am Sitzbankträger
- Spannungsfreie Montage der Verkleidungsteile
- Oberflächen der Al-Teile

Greetz

Underdog
__________________
Nein! Den nicht überholen! Der hat ein blaues Blinklicht!
Underdog ist offline  
Alt 13-01-2003, 15:35   #16
Michael D.
 
Registriert seit: Dec 2002
Ort: München (VTR)..R, Fire.....
FAQ

Hallo miteinander,
Steuerkettenspanner ? 37000 und bisher noch kein Problem
Verbrauch extrem /200km ist immer ne Nervensache(schiebebetrieb macht keinen Spaß mit Ihr)
Ölverbrauch Leider
Stummel-Aua, mit Superbike Touren(wenn das mit dem Tanken nicht wäre) und Serpentinentauglich
Qualität und Verarbeitung im Vergl. zu and. Marken sehr gut
Für Normalos sportlich genug
43er ist zwar g... aber nicht zwingend erforderlich
Dunlop(-)
BT010(++)
Michael D. ist offline  
Alt 13-01-2003, 21:20   #17
Hummel
 
Benutzerbild von Hummel
 
Registriert seit: Dec 2002
Ort: NRW Kempen, VTR1000 F
Vorteile - oder warum ich meine 750er Drehorgel im Dezember gegen ein "F" getauscht habe:

- Preis - im Vergleich zu Duc & Co. ist sie echt günstig
- Motor ist m.E. OK - für Hard-Core-Biker ist die 98PS-Version aber wahrscheinlich zu "zahnlos"
- Sound ist OK (obwohl sie mit den Original-Tüten ein wenig zu leise ist - naja, kann man ändern)
- ist recht handlich
- gute Verarbeitung (im Gegensatz zu meiner vorherigen Suzi)


Nachteile (kann man aber fast alle beheben):

- die Spiegel sind ein Witz... - hätten se gar nich dranschrauben brauchen
- säuft (aber OK - nobody is perfect - kann damit leben)
- fehlender Hauptständer
- die Blinker sehen auch irgendwie panne aus

Mehr fällt mir (noch) nicht ein - dafür hab ich sie einfach zu kurz...

Rundum ein tolles Bike - geb sie nicht wieder ab...
Hummel ist offline  
Alt 13-01-2003, 22:17   #18
Signore Rossi
 
Benutzerbild von Signore Rossi
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Dettingen/Erms, Superduke, ex. VTR 1000 F
Zitat:
Original geschrieben von Lübi
wie kommt ihr alle zu dem schluß, die verarbeitung sei super? an welchen kriterien mach ihr das fest?
ich finde z.b die lackqualität und das die schrauben permanent anlaufen (nicht rosten!) spricht nicht unbedingt für hervorragende qualität. übrigens ist meine von 2001, seht in der garage und ich bin "schönwetterfahrer".
Da muß ich Lübi Recht geben! Meine hat trotz guter Pflege schon ein paar kleine Rostflecken am Rahmenheck und Lackmacken. Allerdings steht sie auch häufig draußen, ich nutze ein Motorrad halt auch und bin KEIN Schönwetterfahrer. Womit vergleicht ihr die VTR denn? Bis auf die Kawasaki Zephyr 750 waren alle meine Motorräder (Honda VFR750F, Transalp, CB400, Ducati Paso750) besser verarbeitet! In Sachen Lack- und Materialqualität hat Honda arg nachgelassen.
Ich weiß allerdings nicht, wie das bei anderen Hondas aussieht.
Trotzdem ist es ein fantastisches Motorrad, das viel Spaß macht und preiswert ist!
__________________
'The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that it has never tried to contact us.'
Bill Watterson (Calvin and Hobbes)
Signore Rossi ist offline  
Alt 22-01-2003, 22:48   #19
AgentOrange
 
Benutzerbild von AgentOrange
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Jena + SDH, SC36 I
Thumbs up

Hi,
ich fahre seit März/2000 ne 99'er Firestorm und habe ungefähr 19.000 km runter. Wenn ich mehr Kohle hätte (Student, Spritpreis, Reifenkosten) wäre ich bestimmt das doppelte an km gefahren. Ich habe den Kauf nicht bereuht.


Meine Erfahrungen:

Vorteile:

1. sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis
2. schöner V2 Motor
3. mit offenen Leos auch geiler Sound (ein absoluter Hinhörer)
4. sehr gut zwischen 3.000 und 8.000 U/min zu fahren
5. mit offenen Vergasern gewinnt sie an Spritzigkeit und dreht schneller hoch
6. sehr gutes Licht (aber wer fährt schon Nachts?)
7. geiles Landstrassenmotorrad
8. durch Heckhöherlegung agiler zu fahren
9. gute bis sehr gute Verarbeitung (keine Probleme mit Lack oder Rost, mein Bike steht vor dem Haus)

Nachteile:

1. zahnlose Bremse (auch durch den Einbau von Stahlflex nicht sehr viel besser)
2. zu weiche Gabel
3. zu kleiner Tank, zu hoher Verbrauch (7,3 Liter im Schnitt)
4. nicht mehr ganz aktuelle Optik
5. Tanken wird zu rituellen Akt (Einfüllstutzen)

P.S. Die Lenkerkröpfung stört mich nicht im Geringsten. Nach lägeren Fahrten tut mir eher der Allerwerteste weh.
AgentOrange ist offline  
Alt 27-01-2003, 20:10   #20
vtrkalle
 
Benutzerbild von vtrkalle
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Südtirol VTR 1000F Gabel von HH-RaceTech überarbeitet, Federbein von Technoflex, Bremsen von der SP2, Schwarz-Lenkkopflager, & CBR 600F
Thumbs up

Ich habe meine 2001 VTR jetzt 1 ½ Jahre, und bin 18.000 Km damit gefahren und mit ihr sehr zufrieden.

Vorteile
- größter Vorteil, es ist keine Ducati
- bei uns (Südtirol) ziemlich selten, ich bin in meiner Gegend der einzige mit einer VTR
- preislich ist sie noch erschwinglich
- traumhafte Optik
- langlebige Technik, es ist halt eine Honda
- man kann noch selbst was basteln und verschönern und tiunen
- komfortabel auch für längere Strecken
- gutes neutrales und handliches Fahrwerk
- die VTR Gemeinde hat ein tolles Forum
-

Nachteile
- Offiziell nur mit 98 PS.
- kleiner Tank, auch beim 2001er Model
- keine gescheite Gebäck Unterbringung möglich
-
vtrkalle ist offline  
Alt 30-01-2003, 08:42   #21
Götzi
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: 92690 (Bayern), VTR F Varadero
BJ. 97 30000 km

Verarbeitung bei meiner ist super. Das bescheidene Blech im Tank mit handelsüblicher 08/15-Zange entfernt, seitdem kann auch ich tanken.

Vorne andere Federn und ca. 1,5 cm tiefer gesetzt. So ist das Fahrwerk ok. Die Lenkerstummel sind bisweilen schmerzhaft, die Sitzbank bei längeren Fahrten allerdings auch.

Das Ding säuft zwar, aber was soll's, ich ja auch.

Die Bremsen sind nicht so toll. Der Sound dank MIG ok.

Alles in Allem ein unverwechselbares Bike, alle anderen sehen auch anders aus. Die Kühler sind bei einem Sturz (leiderschonausprobiert) allerdings gefährdet.

Jedem dem das Outfit altbacken vorkommt: Nur die F sieht so aus, Verwechslung unmöglich und mit anständiger Lackierung (gelb) immer ein Hingucker!
Götzi ist offline  
Alt 30-01-2003, 16:51   #22
V2-didi
Guest
 
War schon mal, bin aber erst jetzt....

mit meinem Umbau weiter!
Also: Superbike-Lenker = Besser Sitzen
Stahlbremsleitungen = Bessere Bremsen
Vorne 15er Ritzel = Besseres Ansprechen ( Gefühl )
Sebring Racing HighUp = Klang, Optik
Tom1 Lufiumbau = :005: Hab ich noch nicht, kommt erst
Polierte Felgen = Optik
Schwarze Scheibe = Optik
Weiße Blinker = Optik
Wenn mir noch was einfällt, komm ich wieder
mfg V2-didi
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)