..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Vollgas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22-02-2018, 11:34   #51
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Luschi Beitrag anzeigen

Patric - Andere schon. ;-)
Die 9,5 Sekunden sind mit meiner leicht fahrbaren FZR für fast jedermann zu bewältigen. Allein den ersten Gang bis ca. 120 optimal auszudrehen ist hier aufgrund des stattlichen Gewichts keine Zauberei. Die hebt um die 10.000 Touren nur minimal ab. Auch die BMW kann man mit wenig Übung in 7 Sekunden auf die 200 bringen. Die BMW bringt dafur allerdings die sog. "LaunchControl" mit, um das Vorderrad nahezu am Boden zu halten, damit die Beschleunigung effizient nach vorn (und nicht nach oben) kanalisiert werden kann.
Das Ausdrehen der Gänge, Hochschalten und wieder Vollgas geben ist auch bei der SP kein Problem. Die Problematik ist das optimale Anfahren ohne die Drehzahl zuweit abfallen zu lassen oder die Kupplung zu verbrennen oder das Hinterrad durchdrehen oder das Vorderrad hochspringen zu lassen. Das Thema hätte ich mit jedem anderen Motorrad ohne LaunchControll auch. Aber weist Du was: ich habe es auch noch nie ausprobiert und werde es auch nicht tun, da ich keine Rennen fahre und dieser Anwendungszweck nur bei Rennen mit stehendem Start eine Rolle spielt. Also warum sollte ich meine Kupplung ruinieren, um etwas zu üben, was ich legal nirgends und illegal fast nirgends machen kann?
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 11:38   #52
Gast
Guest
 
Luschi, wenn dir das lieber ist, dann nehme ich das "rumstänkern" gerne zurück.

Das was du hier von dir gibst, ist einfach nur pubertär und interessiert eigentlich niemanden, der ein fast 20 Jahre altes Motorrad fährt.
Egal ob nun SP oder F.

Die Reaktionen, die hier von einigen kommen, sind halt eher der Langeweile der mopedlosen Zeit geschuldet.

Leider ist mir nicht klar, was du uns mit deinen Statements damit sagen willst.
Das Aussagen, die vor 10 Jahren über Beschleunigungswerte getätigt wurden nicht richtig sind?

Ehrlich, darum geht es dir?

Oder willst du einfach die Welt ein kleines bisschen lebenswerter für dich machen, indem du hier etwas gaaanz wichtiges richtig stellst?

Mach einfach weiter, denn dann haben wir etwas zu lachen.

Diejenigen, von denen du meinst, sie seien jetzt angepisst, tun doch nur so, um dir eine kleine Freude zu bereiten.

Luschi, wir lieben dich jetzt schon!

Viele Grüße Dietmar
  Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 11:41   #53
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Bier, Chips....


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 11:53   #54
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Schon am Vormittag
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 11:55   #55
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Siehe #39 „unterhopft“...


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 11:57   #56
Gast
Guest
 
Eigentlich sollte man sowas einfach ignorieren, aber manchmal fällt das verdammt schwer....
  Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:01   #57
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Manchmal frage ich mich, was einen bewegt, sich hier anzumelden um nur auf ein bestimmtes Thema zu antworten, was zudem noch sehr alt ist.
Da könnte ich mich genau so gut im Hamster-Forum anmelden und kritisieren, obwohl ich selber eine Bartagame halte.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:17   #58
Luschi
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2018
Ort: Hamburg, FZR 1000 Exup
@Zweitopfmopped - und schon wieder "stänkerst" DU! ;-)

Noch einmal - und das kannst du gern NOCHmal alles nachlesen - ich habe lediglich die Wahrheit gesagt und die realen Werte genannt.

Und auch die (soll wohl irgendwas reoazivieren oder so) 20 Jahre kannste weglassen - selbst im selben Baujahr der VTR waren die 600er in der Beschleunigung eben häufig besser, im Handling ja sowieso.

Du brauchst es also nicht immer wieder zu versuchen, das zu relativieren, abzuschwächen oerr zu verleugnen. S5eh doch einfach dazu! Ob diese Diskussion nun 2008 ihren ersten Anlauf nahm oder nicht - es war auch zu jener Zeit falsch, was dort behauptet wurde.

Da ich das alles immer nicht so nachvollziehen kann, weshalb man sich (bewusst?) dermaßen in die Tasche lügen kann - DU wirst es mir sicher erklären können. ;-)
Luschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:17   #59
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Meine nicht ganz ernst gemeinte Vermutung hat sich offensichtlich doch bestätigt....

Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:18   #60
Luschi
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2018
Ort: Hamburg, FZR 1000 Exup
Patric - Das Problem mit dem Durchdrehen hinten stellt sich mir nicht. Das bekomme ich nur hin, wenn ich mich absichtlich weit nach vorn lehne und noch den Lenker nach unten drücke, dann aber auch noch schlagartig die Kupplung springen ließe. Wozu sollte man das wollen? Lasse ich die Kupplung bei über 6.000 Touren schleifen, dann muss ich natürlich arg aufpassen, nicht die Rolle zu machen. Der Reifen dreht da nicht so schnell durch, der baut viel zu viel Grip auf bei einem so schweren Fahrzeug. Aber auch das materialmordende Schleifenlassen bei höheren Drehzahlen ist aufgrund des üppigen Drehmoments vollkommen überflüssig. Bei 3-4.000 behutsam bei leichter Gewichtsverlagerung nach vorn so einkuppeln, sodass das Vorderrad gerade noch unten bleibt. Voila. Keine Zauberei, Material geschont, 9,5 Sekunden erreicht. Je leichter das Bike, desto weniger kann man die Leistung untenrum für Beschleunigung nutzen. Daher drücken auch Hayabusa und Co wesentlich besser los. Die sind halt schwer genug dazu. Die BMW bleibt da untenrum auch nur mit LaunchControl (was die schweren ja nicht brauchen) oder sehr, sehr geübtem Fahrer dran...
Luschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:18   #61
Bijallas
 
Benutzerbild von Bijallas
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Viersen - VTR 1000 F
Zitat:
Zitat von Larsi Beitrag anzeigen
So'n Reihenvierer ist doch nix ...
Fürs Mopped ist die Hälfte perfekt, fürs Auto das Doppelte
DAS unterschreib ich sofort
__________________
If you can dream it, than you can do it!
Mein Vorstellungsthread: klick
Bijallas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:18   #62
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Schon die 3. Seite....
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 12:48   #63
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
Zitat:
Zitat von Luschi Beitrag anzeigen
... ich habe lediglich die Wahrheit gesagt ...
Dann stellt sich jetzt ja nur noch die Frage, wo der Bus ist.
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:07   #64
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Zitat:
Zitat von Luschi Beitrag anzeigen
Patric - Das Problem mit dem Durchdrehen hinten stellt sich mir nicht. Das bekomme ich nur hin, wenn ich mich absichtlich weit nach vorn lehne und noch den Lenker nach unten drücke, dann aber auch noch schlagartig die Kupplung springen ließe. Wozu sollte man das wollen? Lasse ich die Kupplung bei über 6.000 Touren schleifen, dann muss ich natürlich arg aufpassen, nicht die Rolle zu machen. Der Reifen dreht da nicht so schnell durch, der baut viel zu viel Grip auf bei einem so schweren Fahrzeug. Aber auch das materialmordende Schleifenlassen bei höheren Drehzahlen ist aufgrund des üppigen Drehmoments vollkommen überflüssig. Bei 3-4.000 behutsam bei leichter Gewichtsverlagerung nach vorn so einkuppeln, sodass das Vorderrad gerade noch unten bleibt. Voila. Keine Zauberei, Material geschont, 9,5 Sekunden erreicht. Je leichter das Bike, desto weniger kann man die Leistung untenrum für Beschleunigung nutzen. Daher drücken auch Hayabusa und Co wesentlich besser los. Die sind halt schwer genug dazu. Die BMW bleibt da untenrum auch nur mit LaunchControl (was die schweren ja nicht brauchen) oder sehr, sehr geübtem Fahrer dran...
Dann hast du ja gerade vorbildlich bewiesen, dass du eben nicht in der Lage bist alles raus zu holen.
Idealfall ist wenn das Vorderrad man grad 5-10cm über der erde verweilt aber du machst das schon.
Außerdem möchte ich mal sehen, dass de ralte 5 Ventiler bei 3000Upm die maximal mögliche Leistung für eine optimale Beschleunigung abgibt.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:07   #65
Gast
Guest
 
Zitat:
Zitat von Luschi Beitrag anzeigen
@Zweitopfmopped - und schon wieder "stänkerst" DU! ;-)
Ich mache das sehr gerne.

Und du hast recht, mit dem was du schon gesagt hast, und auch mit dem was du hier evtl. noch schreibst.

Viele Grüße Dietmar
  Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:23   #66
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen
Dann hast du ja gerade vorbildlich bewiesen, dass du eben nicht in der Lage bist alles raus zu holen.
Idealfall ist wenn das Vorderrad man grad 5-10cm über der erde verweilt aber du machst das schon.
Außerdem möchte ich mal sehen, dass de ralte 5 Ventiler bei 3000Upm die maximal mögliche Leistung für eine optimale Beschleunigung abgibt.
Genau, die optimale Beschleunigung hat ein Motorrad nunmal dann, wenn das Vorderrad leicht abhebt oder der Hinterreifen ca. 20% Schlupf hat (das von beidem, was je nach Fahrzeug und Gripverhältnissen zuerst passiert).

Und für die Kupplung ist auch die Drehzahl weniger entscheidend, als welches Drehmoment sie bei Schleifen übertragen muss (bzw. wieviel Energie in der Kupplung in Wärme verwandelt wird weil der Motor mehr Drehmoment abgibt als ans Getriebe geleitet wird).

Aber das ist ja alles nur einfache Physik und erstaunlicherweise interessiert die viele Motorradfahrer nicht sondern sie gehen davon ab, dass es irgeneinen komischen Vodoo-Zauber gibt, der ja nach Motorrad und Hersteller unterschiedlich ist.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:31   #67
Arp
 
Benutzerbild von Arp
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: NORIS
Endlich mal ein Beitrag der mich interessiert.
Hey Malowi, wie geht es deiner Bartagame?
__________________

Ich lasse mir doch von der Realität nicht vorschreiben, was ich wahrnehme!
Arp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:32   #68
vmax1
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Dresden, Triumph Speed Triple, Suzuki DR 800,VTR 1000 SP1
es kommt auch aufs Bike an, beschleunige ich ( wenn man das so nennen kann ) mit meiner DR 800 dann fühlt sich das auch an wie unter 10 s ( 0 auf 100 ) ; )
vmax1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 13:50   #69
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Wenn danach geht musst Du RD350 fahren.
Allerdings ist bei mir gerade die Beschleunigung 0-200 gerade nicht messbar, weil die Übersetzung keine echten 200 her gibt. Aber bei der Qualität der Diskussion reichen bestimmt auch gefühlte kmh oder - mein Favorit - km2h (km in 2h).
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 15:31   #70
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von malowi Beitrag anzeigen
Manchmal frage ich mich, was einen bewegt, sich hier anzumelden um nur auf ein bestimmtes Thema zu antworten, was zudem noch sehr alt ist.
Da könnte ich mich genau so gut im Hamster-Forum anmelden und kritisieren, obwohl ich selber eine Bartagame halte.
Wir könnten das Thema ja auch auf ähnlichem Niveau behandeln:
Bartagamen sind doch total langweilig. Die liegen den ganzen Tag nur faul rum und generell sind Wüstenterrarien total öde. Da ist mein Regenwaldterrarium mit Lygodactylus Williamsi viel besser
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 15:48   #71
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
Immer wenn ich sehen will, wie geil schnell meine F auf 200 geht, stell ich sie auf den Seitenständer - Zündung an und dann drück ich den Knopf vom Speedohealer - und ratzfatz beschleunigt es von 0 auf 200 km/h.... und ist Nachbartauglich....

ich finds super.
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 15:52   #72
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Mit der SP-1 geht das noch besser und ohne Speedohealer. Kurz nachdem man die Zündung angemacht hat, zeigt der Tacho 300.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 15:53   #73
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Wenn ich meine F(rau) auf 200 bringen will muss ich nur andeuten, dass sie zu viele Katzen hat und ein oder zwei im Wald ausgesetzt werden müssten...
Dann sind Puls und Blutdruck unter 9s auf 200 ;-)
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 16:06   #74
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE [LA]-VTR SC45 SP2
Zitat:
Zitat von Patric SP-1 Beitrag anzeigen
Mit der SP-1 geht das noch besser und ohne Speedohealer. Kurz nachdem man die Zündung angemacht hat, zeigt der Tacho 300.
Verdammt, mein SP2-Tacho zeigt nur 299, was mach ich jetzt nur?
Dafür zeigt er mir immerhin den 8. Gang an. Top das mal.

Diskutiert der Kollege grade ernsthaft, dass wir die theoretischen Werte nicht real erreichen?
Aber da Karneval grad vorbei ist, gehts hier anscheinend fröhlich weiter.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut/gejagt/gefunden/repariert/gecrasht -> Neues Glück mit der SP2 - umgebaut/gecrasht/im Aufbau
80% Schrauben 20% Fahren. Eigentlich repariere ich seit 3 Jahren Moppeds um sie Probe zu fahren...
VenTuRi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22-02-2018, 17:42   #75
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Zitat:
Zitat von VenTuRi Beitrag anzeigen
Verdammt, mein SP2-Tacho zeigt nur 299, was mach ich jetzt nur?
Dafür zeigt er mir immerhin den 8. Gang an. Top das mal.

Diskutiert der Kollege grade ernsthaft, dass wir die theoretischen Werte nicht real erreichen?
Aber da Karneval grad vorbei ist, gehts hier anscheinend fröhlich weiter.
Mein Tacho an der SS speichert die höchst gefahrene Geschwindigkeit.
Wenn der Boolzen real mal über 200 schafft ist das schon viel aber irgendwann stand im Tacho drin, dass ich mal 478km/h gefahren wäre!!
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)