..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > ..:dieVTRcommunity:.. Forumsschrauber > Tom1 (Gebiet: Der wilde Süden)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13-10-2006, 09:52   #1
aliinbali
 
Benutzerbild von aliinbali
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Eifel & Ahrtal; VTR 1000 F Komplettumbau auf HERU 995
Manueller Steuerkettenspanner

Hallo!

Manuelle Steuerkettenspanner (siehe Bild) gibt es ja schon eine ganze Weile, nur bei allen stellt sich mir die Frage, wann ich wie viel nachstellen muss?

Mit einem kleinen Dremomentschlüssel oder wie weiß ich, dass ich den richtigen Druck auf die Steuerkette ausübe? Und in welchem Intervall muss ich den Druck nachstellen?

Ansonsten gelungene Idee, wenn deine manuellen im Vergleich zu den anderen halbwegs bezahlbar wären!

Grüße
Ali
Angehängte Grafiken
 
aliinbali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2006, 10:10   #2
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Die Teile gibt es schon Ewig, NUR für den Laien unbrauchbar da dieser damit den Motor Zerstört, da manche ja schon beim wechseln des Original SKS den Motor zerbröseln.

Das Einstellen muß man im gefühl haben.

Als Ersatz für die Normalen SKS nicht geeignet für den Laien !!

Das teil war schon oft Thema hier im Forum.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2006, 12:39   #3
Tom1
.
 
Benutzerbild von Tom1
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 84140 Gangkofen
Nun ja die Dinger kenn ich auch schon lange, wir bauen aber die originalen um vorhanden bleibt auch der Serienmäßige Gummischuh nur die verstellung ist manuell, das nachstellen des Spanners ist denkbar einfach................wenn stell man nach?....wenn man die Steuerkette hört........und dann dreht man halt ne viertel Umd. weiter und Ruhe ist. Das Problem ist ja nicht das man die Steuerkette rasseln hört das hat man bei sehr vielen Motorrädern, das Problem ist bei den Serienspannern wenn man die Steuerkette hört ob er noch zuverlässig arretiert und das ist das Glückspiel, beim manuellen ist das völlig Pupswurscht ob die Steuerkette etwas rasselt.........man wird dann praktisch "drauf hingewiesen" irgendwann mal ein bischen "nachzustellen", auch hier ist es falsch zu glauben wenn die Steuerkette anfängt etwas zu rasseln springt sie gleich über.......zwischen "anfängliches Rasseln" und überspringen liegen Welten!!! Hinzu kommt auch das bei dem manuellen keine Feder mehr brechen kann was zum sofortigen Totalausfall und Motorschaden führt - das Spielchen kennen aber viele hier schon aus eigener Erfahrung!

Der abgebildete Spanner ist kacke weil sich der Metallfuß vorne durch Vibrationen über kurz oder Lang in die Steuerkettenführungschiene arbeiten wird..........drum lassen wir das auch wie es original ist...dat ist nämlich gut

Wir machen zur Nachstellung auch keine 14 oder 17mm Schlüsselweite sondern was filigraneres, weil das besondere "Schraubergötter" diese Schlüsselweite zum satten anziehen nutzen ist klar..............das Ergebnis wird sie allerdings "belehren".

Montage ist läuft wie beim Serienspanner, wie Er eingestellt wird mach ich noch eine möglichst genaue Einstellanleitung - vollkommene "Nichtschrauber" müssen/sollten halt in Ihre Werkstatt fahren.

Im übrigen hatte ich noch keinen Fall eines Motorschadens beim Steuerkettenspannerwechsel wenn sich die Leute halbwegs dran halten wie ich es Ihnen erklärt habe........eigentlich ist es recht einfach aber auch ein bischen Zeitaufwendig........ wer meint: "rausschrauben, reinschrauben - fertig" ist auf dem Holzweg!!!

In diesem Sinne
Tom
__________________
www.dannermotorradteile.de
Tom1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2006, 18:59   #4
stally
 
Benutzerbild von stally
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Fläming, Monster 1100 Evo
Zitat:
Zitat von Tom1
Nun ja die Dinger kenn ich auch schon lange, wir bauen aber die originalen um vorhanden bleibt auch der Serienmäßige Gummischuh nur die verstellung ist manuell, das nachstellen des Spanners ist denkbar einfach................wenn stell man nach?....wenn man die Steuerkette hört........und dann dreht man halt ne viertel Umd. weiter und Ruhe ist. Das Problem ist ja nicht das man die Steuerkette rasseln hört das hat man bei sehr vielen Motorrädern, das Problem ist bei den Serienspannern wenn man die Steuerkette hört ob er noch zuverlässig arretiert und das ist das Glückspiel, beim manuellen ist das völlig Pupswurscht ob die Steuerkette etwas rasselt.........man wird dann praktisch "drauf hingewiesen" irgendwann mal ein bischen "nachzustellen", auch hier ist es falsch zu glauben wenn die Steuerkette anfängt etwas zu rasseln springt sie gleich über.......zwischen "anfängliches Rasseln" und überspringen liegen Welten!!! Hinzu kommt auch das bei dem manuellen keine Feder mehr brechen kann was zum sofortigen Totalausfall und Motorschaden führt - das Spielchen kennen aber viele hier schon aus eigener Erfahrung!

Der abgebildete Spanner ist kacke weil sich der Metallfuß vorne durch Vibrationen über kurz oder Lang in die Steuerkettenführungschiene arbeiten wird..........drum lassen wir das auch wie es original ist...dat ist nämlich gut

Wir machen zur Nachstellung auch keine 14 oder 17mm Schlüsselweite sondern was filigraneres, weil das besondere "Schraubergötter" diese Schlüsselweite zum satten anziehen nutzen ist klar..............das Ergebnis wird sie allerdings "belehren".

Montage ist läuft wie beim Serienspanner, wie Er eingestellt wird mach ich noch eine möglichst genaue Einstellanleitung - vollkommene "Nichtschrauber" müssen/sollten halt in Ihre Werkstatt fahren.

Im übrigen hatte ich noch keinen Fall eines Motorschadens beim Steuerkettenspannerwechsel wenn sich die Leute halbwegs dran halten wie ich es Ihnen erklärt habe........eigentlich ist es recht einfach aber auch ein bischen Zeitaufwendig........ wer meint: "rausschrauben, reinschrauben - fertig" ist auf dem Holzweg!!!

In diesem Sinne
Tom
Jep, genau so wurde es mir auch erklärt und nun habe ich manuelle drin. Wenn's rasselt, heißt es: Nachstellen, wieder verblomben und gut. Diese Original-Drecksdinger hauen mir nicht nochmal den Motor kaputt.
__________________
so long!

Stally
fun is to be on the curvy road.
stally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-10-2006, 11:52   #5
Tom1
.
 
Benutzerbild von Tom1
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 84140 Gangkofen
Bingo.......und nu hast DU Deine Ruhe.......... mußtest Du überhaupt schon mal nachstellen?

Gruß
Tom
__________________
www.dannermotorradteile.de
Tom1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-10-2006, 13:14   #6
stally
 
Benutzerbild von stally
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Fläming, Monster 1100 Evo
Zitat:
Zitat von Tom1
Bingo.......und nu hast DU Deine Ruhe.......... mußtest Du überhaupt schon mal nachstellen?

Gruß
Tom
Ähm, NEIN , die sind nach Motorschaden gerade 1 Monat drin.
__________________
so long!

Stally
fun is to be on the curvy road.
stally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-10-2006, 16:36   #7
Tom1
.
 
Benutzerbild von Tom1
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 84140 Gangkofen
aha OK - thx

Tom
__________________
www.dannermotorradteile.de
Tom1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2010, 23:03   #8
ErDeN
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Hamburg --- Honda VTR 1000 SC 36
Hallo,
was kosten die Kettenspanner und gibt es im internett die einbaualeitung zu lesen?
Denke das ich grad das problem habe das mein Kettenspanner kaputt ist :-(
ErDeN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2010, 23:49   #9
Tierfreund
 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Kreiensen, 2x Firestorm Bj98
Da Du ja über relativ wenig Erfahrung verfügst ( ist nicht bös gemeint )würde ich Dir eher zu diesen von Higgens raten und die Anleitung bekommst Du dabei !
Tierfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-05-2010, 15:39   #10
Pretorianer
 
Benutzerbild von Pretorianer
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: AT [NÖ, Bezirk Mistelbach] VTR1000F BJ02/97
Zitat:
Zitat von ErDeN Beitrag anzeigen
Hallo,
was kosten die Kettenspanner und gibt es im internett die einbaualeitung zu lesen?
Denke das ich grad das problem habe das mein Kettenspanner kaputt ist :-(
Hey ErDeN!

Bezüglich Preis wäre es besser wenn du Tom eine Mail schreibst.
Eine genaue Einbau- / Einstellanleitung gibt es beim Kauf von ihm dazu, sodaß auch wirklich nichts schief gehen kann.
__________________
Gruß,
Reinhold

VTR1000F - Weil "2" einfach mehr Spaß machen!

.:PICS von der roten Diva!
.:VTRCommunity:.Spontanausfahrten Thread! > AT
Pretorianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-05-2010, 18:22   #11
ErDeN
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Hamburg --- Honda VTR 1000 SC 36
Das klingt gut. Den den Preis vom Hondahändler war echt nicht mein geschmack :-(
ErDeN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-05-2010, 00:00   #12
Pretorianer
 
Benutzerbild von Pretorianer
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: AT [NÖ, Bezirk Mistelbach] VTR1000F BJ02/97
Zitat:
Zitat von ErDeN Beitrag anzeigen
Das klingt gut. Den den Preis vom Hondahändler war echt nicht mein geschmack :-(
Mit den manuellen vom Tom fährst auf jeden Fall günstiger und hast eine andauernde Lösung.
Vor allem muß man keine Angst mehr haben das das originale Drecksding seinen Dienst quitiert.
Und wenn mal montiert ist das nachspannen auch denkbar einfach.
__________________
Gruß,
Reinhold

VTR1000F - Weil "2" einfach mehr Spaß machen!

.:PICS von der roten Diva!
.:VTRCommunity:.Spontanausfahrten Thread! > AT
Pretorianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-06-2010, 23:14   #13
Blackraptor
 
Benutzerbild von Blackraptor
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Ludwigsburg VTR 1000 F in Rot
SKS

Oder du holst dir den weiterentwickelten Higgens SKS der ist Top.
Da braucht man garnixmehr einstellen, da der wie der Orginale sich selbst einstellt und dann arrietiert ist so dass nie was passieren kann.
Blackraptor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-06-2010, 23:31   #14
ErDeN
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Hamburg --- Honda VTR 1000 SC 36
Habe Higgens schon angeschrieben. Nur ist er zuzeit nicht erreichbar :-(
ErDeN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2010, 15:53   #15
casi1606
 
Benutzerbild von casi1606
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Steinheim Westf. ----- VTR 1000 F
Er wird aber ab dem 06. wieder erreichbar sein. Die paar Tage wirst du schon verkraften.
Natürlich spricht absolut nichts gegen die manuellen Spanner von Tom, aber da sollte man schon wissen wie es geht.

Am Rande ist es auch immer eine Geschmackssache, entweder einbauen und faul sein = Higgens SKS, oder Einbauen und ab und zu (selten) nachstellen = TOM's SKS.

Gruß,
Kollo.
__________________
Anguilla borneensis
Mein Avatar ist Programm ...
casi1606 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2010, 16:37   #16
axxis
 
Benutzerbild von axxis
 
Registriert seit: May 2007
Ort: Bavarian Forest; VTR 1000 F
Hallo,

also ich fahr die von Tom schon seit 2 Jahren; total problemlos.
Einbauanleitung kriegst von ihm sicher; und er ist topp auf seinem Gebiet. Hat die Dinger ja auch entwickelt.
Für mich gibt es keine bessere Werkstatt.

Gruß
axxis
__________________
"Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben."
axxis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-06-2010, 16:13   #17
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Zitat:
Zitat von Tom1 Beitrag anzeigen
Montage ist läuft wie beim Serienspanner, wie Er eingestellt wird mach ich noch eine möglichst genaue Einstellanleitung...
DAS wär gut.

Sag bescheid, wenn es diese gibt!
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2010, 09:43   #18
Arp
 
Benutzerbild von Arp
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: NORIS
Zitat:
Zitat von axxis Beitrag anzeigen
Hallo,

also ich fahr die von Tom schon seit 2 Jahren; total problemlos.
Einbauanleitung kriegst von ihm sicher; und er ist topp auf seinem Gebiet. Hat die Dinger ja auch entwickelt.
Für mich gibt es keine bessere Werkstatt.

Gruß
axxis
Dito!
Für was auch automatische Spanner?
Die Steuerkette muss so gut wie nie nachgestellt werden und wenn
dann ist es mit Toms SKS kinderleicht!

Gruß Arp
__________________

Ich lasse mir doch von der Realität nicht vorschreiben, was ich wahrnehme!
Arp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2010, 12:09   #19
Tom1
.
 
Benutzerbild von Tom1
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 84140 Gangkofen
was das Thema nachstellen betrifft.............. habe ich nach Teils 20-30std. km schon mehrfach "versucht" weil der Kunde beim KD "meinte" es würde was klappern ...... in 99% der Fällen war's dann:
- Geräusch von der Kupplung
- undichte Auspuffdichtung
- einbildung
- ... oder sonst was.

Ich markier oder merk mir vor dem Lösen und "Nachstellversuch" die vorhandene Stellung der Spanner .......... und bin praktisch wieder da gelandet wo ich vorher auch war.
Das ist ja gerade das schöne an den manuellen Spanner das man exakt genau sagen kann ob sich was getan hat oder nicht. Die praktische Erfahrung die letzten Jahre ist " es tut sich nahezu nichts" und das auf Laufleistungen gesehen von über 100.000km!

Das Hauptproblem ist das die Leute so verunsichert sind wegen der vielen Berichte im Forum, das Sie jedes Geräusch am Motorrad sofort in die Richtung "muß der Spanner sein" schieben und natürlich dementsprechend "aus dem Häuschen sind".

Das Problem mit den VTR Spannern ist nicht ganz ohne, wird aber hier im Forum wenn man das ganze so verfolgt um vorsichtig geschätzte 1000% überzogen dargestellt.
__________________
www.dannermotorradteile.de
Tom1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2010, 12:14   #20
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Glaub die Unsicherheit kommt auch daher, bei mir zumindest, daß viele es selber machen, dann aber einfach nicht abschätzen können, wie weit man rein oder raus muß. Da muß man einmal gezeigt bekommen, damit mans weiß. Nur über die Beschreibung allein ist immer noch das subjektive Empfinden für "rasselt nimmer, oder grade noch so" und "bin schon viel zu weit drin, weil die Drehzahl sinkt" bei jedem unterschiedlich ist.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2011, 10:52   #21
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Was zum...!?
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2011, 11:00   #22
uwe.z
Forums-Gratulationsonkel
 
Benutzerbild von uwe.z
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: ndh , triumph speed-triple 1050 ,013. abs mit haufenweise extra gedöns , ex vtr1000f ,schwarz-rot; higgens sks und allerlei schnipp-schnapp-schnupp und zapzerap , und kawa w650 rot-schwarz-gold , lsl-clubman cafe-racer design und schöner !
ich kapier auch nix

will er uns essstäbchen verkaufen ?
__________________
als gott den menschen erschuf , war er bereits müde ; das erklärt manches .
mark twain



- hatte neulich stromausfall in der werkstatt , hab mich da mal mit meiner famillie unterhalten - scheinen ganz nette leute zu sein ............
uwe.z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2011, 11:01   #23
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Admi, schmeiß den raus!
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2011, 11:05   #24
MasterTom
.
 
Benutzerbild von MasterTom
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Ansbach / Middlfrangn, ex SP-1 Silber, HD Sportster 1200 Bj.´98 - 95th Anniversary
hab ich schon in mehreren Threads gemeldet
__________________
LG Tom


MasterTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2011, 18:17   #25
Harz-Biker
Tuonator
 
Benutzerbild von Harz-Biker
 
Registriert seit: May 2004
Ort: 38723 Seesen VTR 1000 F powered by Higgens-Öhlins Federn-WilbersFB-Stahlflex vorn-EBC Beläge rundrum-MRA Scheibe-Spiegelverlängerung:-)- Heck höher-G&G High Up/ APRILIA Tuono R mit Akra`s
the problem is...
ti.. und ich haben hier keinen Zugriff.
__________________
doodle Umfrage zum HARZTREFFEN 2016 :

http://doodle.com/poll/fct9nsddhkzc264z
Harz-Biker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)