..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Auspuffanlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20-04-2018, 20:13   #1
Carsten75
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2018
Ort: Wegberg, VTR 1000 F
Exclamation Shark Competition DSX1 High Up

Hi,

Bin neu hier und komme gleich mit ner Frage:

Auf meiner VTR 1000 F Bj. 2003 ist eine Shark High Up Anlage mit der Prüfnummer F1-21A (E3) 3018 und 55418 verbaut. Ich habe zur Anlage keine Papiere und auch ein DB-Eater ist nicht zu erkennen.

Rausgefunden habe ich schon, dass es sich offensichtlich um eine Shark Competition DSX1 Anlage handelt und diese ggf. ein Refelektionsdämpfer ist und deshalb kein DB-Eater zu erkennen ist. Kann das hier jemand bestätigen?

Zudem wäre ich für Unterlagen zum Auspuff dankbar, gerne auch als pdf oder Scan. Ich möchte in der Eifel nicht gerne auf einen Polizeibeamten ohne grosse Ahnung der Marterie treffen, der mir trotz Hinweis auf die E-Nummer die Karre still legt. Bei Fechter habe ich bereits angefragt, die haben anscheinend keine Unterlagen mehr zum Auspuff.

Bin für jede Hilfe der Experten hier dankbar.

Gruß, Carsten
Carsten75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2018, 20:39   #2
MAXIMUS
 
Benutzerbild von MAXIMUS
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Waltrop / VTR1000F
Ich habe zwar auch die Shark High-Up und die auch sicherlich schon seit 2003. Ich kann Dir aber trotzdem leider nur bedingt weiterhelfen, da ich leider auch keine Unterlagen habe.
Meines Wissens sind es Absorbtionsdämpfer, da keine Prallbleche in den Dämpfern sind.
Einen DB-Eater gabs auf jeden Fall nicht dazu. Meiner hat auch eine E-Nummer, die kann ich gerne morgen mal prüfen.

Wegen der fehlenden Unterlagen muss ich vor dem TÜV-Besuch immer die Originaldämpfer montieren.
__________________
- VERITAS VOS LIBERABIT-
MAXIMUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2018, 21:12   #3
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Shark gabs wohl in beiden Versionen.
Guckst Du hier (vor allem die Bilder)
http://www.vtr1000.de/forum/showthre...ighlight=Shark
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2018, 21:14   #4
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
U.a. hatte unser Bernd diese HighUp. Ggf. hat er oder der Käufer seiner VTR noch diese Karte. Bei Shark gab es m.E. so ne Art Scheckkarte als Genehmigungsnachweis...

http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=61263



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2018, 21:19   #5
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
So eine Karte hab ich.
Ist aber für F1-21 e352684
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-04-2018, 09:24   #6
Carsten75
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2018
Ort: Wegberg, VTR 1000 F
Guten Morgen,

Zunächst einmal vielen Dank für Eure prompten Antworten.

@Maximus: Tüv habe ich noch lange genug und die Originalanlage liegt noch vor. Umbau ist schnell gemacht und daher kein Problem.... ABER.... mir geht es wirklich nur drum mit den Tüten angehalten zu werden. Ist mir leider schon oft passiert und dann entbrennt normalerweise der „Sängerkrieg der Heidehasen“ mit der uniformierten Mitbürgerschaft. Das würde ich gerne vermeiden bzw. vereinfachen ��

@MK, fermo: Die Beiträge hatte ich gelesen. Trotzdem danke für den Hinweis. Genau diese Karte für meine Töpfe würde ich mir wünschen. Wenn diese also jemand hätte..... ich bin dankbarer Abnehmer. ��

Die besten Grüße - geht jetzt erst mal raus ein wenig fahren. Blendendes Wetter hier am Niederrhein.....

Carsten
Carsten75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2018, 13:16   #7
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Explizit dazu kann ich nichts sagen aber ich habe hier auch eine Shark Anlage liegen und diese war als ich sie bekam nach Reflektionsprinzip.
Habe ich dann auf Absorption umgebaut.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2018, 08:39   #8
Carsten75
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2018
Ort: Wegberg, VTR 1000 F
Hi,

Nochmal zum Thema. Habe mit Fechter nochmals telefoniert. Bei meiner Anlage handelt es sich eindeutig um einen Reflektionsdämpfer ohne DB-Eater. Gibt die gleiche Anlage, wie Martin geschrieben hat, aber in beiden Versionen. Das Problem ist also schonmal aus der Welt.... ;-)

Trotzdem fehlt mir die Checkkarte mit zugelassenen Motorradtypen. Hier also nochmals die Bitte - falls jemand diese hat...... gerne auch als pdf oder scan oder ähnliches.

Danke und Gruß, Carsten
Carsten75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2018, 14:14   #9
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Notfalls würde ich auch mal

a) beim italienischen KBA oder
b) einfach bei nem Tüvler, Dekra, KÜS...-Menschen nachfragen.

Die zu b) müssten das eigentlich im Computer haben und könnten es Dir ggf. ausdrucken.


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-04-2018, 21:47   #10
Motoritz
Newbie
 
Benutzerbild von Motoritz
 
Registriert seit: Apr 2016
Ort: VTR 1000 F, Zwischen Koblenz und Adenau
Hi Carsten,
hab das selbe Dilemma hinter mir

Habe auch die Shark High Up's ohne DB-Killer. Laut Aussage von Fechter soll es sich bei dem Auspuff um einen Reflektionsdämpfer handeln, allerdings kann ich bis auf die Auslassventile durchschauen.
Der Sound ist der reine Überwahnsinn, schön Druckvoll und Bassig. Bei uns im Freundeskreis fahren ne Duc und 2 Aprillia's V2's mit, alles mit Akra-Anlage und teils ohne DB-Killer; die mögen zwar noch nen Ticken lauter sein, kommen aber bei weitem nicht an das Klangbild ran.

Genug geschwärmt

Ich habe Anfangs auch bei Fechter nach Unterlagen zu dem Auspuff nachgefragt und bekam nur die nichtssagende Antwort, dass sie zwar damals Auspuffe ohne DB-Killer zugelassen aber keine Unterlagen mehr hätten. Als Anhang wurde eine allgemein gehaltene PDF-Schrift mit diversen Zeitungsartikeln über das EU-Recht, E-Nummern und Zubehör-ESD's angehangen.
Bin dann zum TÜV zwecks HU und siehe da... Mit den Tüten trotz E-Nummer keine Chance, laut Aussage des Prüfers hätte es ja niemals Pötte ohne DB-Killer mit E-Nummer gegeben.
Habe also wieder mit Fechter geschrieben und siehe da, gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr stellen diese einem eine Service-Karte aus.
Bin dann mit besagter Service-Karte (Die aussieht wie Zuhause gedruckt und einlaminiert) zum TÜV und siehe da, keinerlei Beanstandungen mehr.

Bin dann Anfang dieser Saison in eine Polizeikontrolle am Ring geraten, auch der Polizist gab sich mit der E-Nummer und der Servicekarte nach ein paar zweifelnden Blicken zufrieden, Eifel scheint also kein Problem zu sein

Die E-Nummer die ich auf dem Pott angegeben habe ist allerdings eine andere als die Deinige, bei mir sind allerdings 2 Nummern eingestanzt, eine Innen und eine Außen, kann die Tage mal schauen ob die Andere mit deiner übereinstimmt.

Beste Grüße,
Mo
Motoritz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
competition, dsx, e-nummer, high up, shark

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)