..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22-03-2002, 11:16   #1
heegy
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Aachen, VTR 1000 F
Question Schweissen/Kleben von ABS-Teilen

Hallo,

habt ihr Erfahrungen mit der Reparatur von Verkleidungsteilen (Material: ABS) gemacht? Kann man dieses Material schweissen oder dauerhaft kleben?
Mir ist eine der "Nasen" der Soziussitzabdeckung abgebrochen, so dass die Abdeckung jetzt nicht mehr montiert werden kann.
Gibt es vielleicht in der Aachen/Köln/Düsseldorfer Gegend jemanden, der mir da helfen kann :confused: ? Ich bin natürlich auch für theoretische Tips und Erfahrungen dankbar!

Viele Grüße
heegy
heegy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-03-2002, 12:20   #2
Noere
 
Benutzerbild von Noere
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: 24392 Brebel & 1000F
Post

ABS - Teile dauerhaft schweißen oder kleben scheint nicht zu funktionieren. Bei mir ist eine Befestigung der Heckverkleidung gebrochen und das kleben hat auch nur 1 Jahr gehalten. Ich versuche auch seit geraumer Zeit einen Kleber aufzutreiben, der ABS dauerhaft verbindet. Ich habe zwar auf einer Messe einen Kleber gesehen, der nach Aussage des Verkäufers alles dauerhaft klebt, aber für ein Experiment waren mir 80€ ein wenig zu viel Geld.

Gruß Noere
Noere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-03-2002, 12:50   #3
Pop
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Paderborn F 01
Hallo,

Kunststoffe zu verkleben, die anschließend unter Last stehen, hat selten Erfolg. Denn sind die Molekühlketten einmal gerissen, wird es schwierig diese zu kitten.
Wenn aber die Möglichkeit besteht den gebrochenen Kunststoff zu verdicken, kann man es mit einer Kohle- oder Glasfasermatte zusammen mit einem Epoxidharz (2-Komponenten Kleber) verstärken.
Frag am besten hierzu im Modelbauladen nach.
__________________
Gruß
Pop
Pop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-03-2002, 14:30   #4
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Ich hab damals meine Verkleidung mit dem Zeugs von Polo Bearbeitet und es sonst auch schon an Anderne Teilen Ausprobiert mit Super Erfolg.
Es ist das Zeug mit dem Pulver in weiß und Schwarz.
Kunstoff-Reparaturset
Art.Nr. 55140000020 46,95 €

Was auch noch zu Empfehlen ist, ist Pro Resin von Technoplast.

Hier die Anschrift:
Christels Brush
Gartenstr.2
75245 Göbrichen
07237/480406
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-03-2002, 22:50   #5
Tom1
.
 
Benutzerbild von Tom1
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 84140 Gangkofen
Innotec Repaplast, allerdings nur zu verarbeiten mit einer speziellen Pistole - das Zeug klebt sogar "Recycling" Kunststoffe!

Bisher No Problems - ist auch reines Industriezeug's, muß funktionieren!

Grüße
Tom
Tom1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-03-2002, 23:02   #6
VTR_SP1
 
Benutzerbild von VTR_SP1
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: GSX-R 1000
Klebstoff - Info

http://www.loctite-europe.com/de/Teroson/news/news1.htm
VTR_SP1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2002, 09:12   #7
Michel
 
Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Euskirchen/ Eifel " F "
Habe meine Verkleidung ´97 wegen Umfaller und ´98 wegen Sturz flicken lassen müssen.

Ist mit einem Vulkanisierungsklebeverfahren gemacht worden.

Das Zeug hält seit fast 30.000 km prima !

Wenn du die Adresse bzw. Telefonnummer von dem Lackierer haben willst, melde dich.

Ach ja, der Lackierer ist in Troisdorf (zwischen Köln und Bonn).


MfG Michel
Michel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2002, 09:54   #8
Trouble
Tourguide
 
Benutzerbild von Trouble
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: NRW, Witten,
bei meiner war auch die "Nase " abgebrochen. Habe das teil mit Hilfe von ner Klebepistole und nem lackiertem Stahlblech wieder hingekriegt. Bombenfest
Trouble
Trouble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-04-2002, 10:14   #9
VTR_SP1
 
Benutzerbild von VTR_SP1
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: GSX-R 1000
Ist vielleicht auch interessant beim Thema "Verkleidungsreparatur"

http://www.technoplast-hockenheim.de
VTR_SP1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-05-2013, 11:46   #10
Gast 35
Guest
 
Hallo zusammen,

"HUH plast", die günstige Lösung. Meine VTR-Verkleidung (ABS-Material, zu erkennen an der entsprechenden Prägung an mehreren Stellen der Verkleidung, innen) hatte einen Riss im Bereich des rechten Blinkers an der Innenverkleidung (Halterung war innen komplett raus gebrochen). Da diese Stelle unter Spannung steht, baute ich die Verkleidung zweck Verklebung auseinander. Verklebt habe ich das Ganze mit "UHU plast" für ca. 3,50 €, in jedem Baumarkt zu bekommen. Kein Scherz. "UHU plast" ist ein Bastel- und Konstruktionskleber der hauptsächlich im Modellbau (Modellschiffe od. äh.) Anwendung findet. Diese filigranen Modellbausätze sind ebenfalls aus ABS-Kunststoff. Der UHU-Klebstoff löst das Material an und verschweißt es sozusagen kalt (beidseitig satt auftragen, fixieren, 24 h trockenen lassen, siehe Gebrauchsanweisung + logische Anpassung). Da sich der Schaden im Innenbereich der Verkleidung befand, habe ich nichts weiter daran gemacht. Nichts geschliffen, nicht lackiert. Da im Modellbau aber auch lackiert wird, dürfte diese Reparaturmethode wohl auch im Außen-/Sichtbereich der Verkleidung anwendbar sein. Habe meine Verkleidung in einem Spannungsbereich vor gut zwei Jahren verklebt bzw. kaltverscheißt. Hält immer noch. Derartige Modellbaukleber (für ABS, PS, Plexiglas, SAN usw.) gibt es sicherlich nicht nur von UHU (von wegen Schleichwerbung). Vergleichbare sind Produkte eventuell auch von Pattex, Scott oder JIM BIM zu erhalten.

Gruß Lotti
  Mit Zitat antworten
Alt 01-05-2013, 20:24   #11
Bommel_83
 
Benutzerbild von Bommel_83
 
Registriert seit: May 2009
Ort: ROW, VTR 1000F
So Zeugs was anlöst kann man auch so im Baumarkt bekommen, zum ua. Dachrinnen verkleben.
Habe da früher auch Kunstoffe mit geklebt.
Kann man ja mal versuchen, bevor man 50€ oder mehr verbläst.
Bommel_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-05-2013, 21:24   #12
rocket
 
Benutzerbild von rocket
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: 85221 Dachau
Verkleidungen kann man gut hiermit reparieren.

http://www.pascofix.eu/pi11/pd11.htm

Nehm ich schon ein par Jahre.
Damit kann man auch Löcher auffüllen, wenn mal kleine Teile fehlen.
Oder zum Beispiel abgeschliffene Verkl. Ec ken wieder auffüllen.
Haltenasen hab ich auch schon einige dauerhaft wieder angeklebt.
Bevor man Teile zusammenklebt ne Phase drann machen.
Oder so wie ich fauler Sack das mache. Teile erstmal zusammenkleben(provisorisch, nur so das die erstmal zusammen sind) danach mit dem Dremel und kleinem Fräser einen mm tief einfräsen und dann mit dem Füllstoff wieder auffüllen und Klebstoff drauf. Sieht dann wie ne Schweissnaht aus und die kann man dann auch ganz normal wieder verschleifen.
Dann auf der anderen Seite das gleiche nochmal.
Wichtig ist vorm kleben, immer alles schön mir dem beiliegendem Reiniger rei igen.
__________________
Ein Leben ohne Bike ist sicher möglich, aber sinnlos.

Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung aber ein geiles Mopped.

V2 macht high.....

Geändert von rocket (01-05-2013 um 21:32 Uhr)
rocket ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-05-2013, 07:36   #13
mart!n
 
Registriert seit: Oct 2012
Ort: 83346 Bergen, VTR 1000 SP1, RC30, Honda Helix250, 400 Four, Voxan Roadster, Beta Techno, Morini 3 1/2, Yamaha RD 250 LC, RC36B, XBR 600, Maico MC 490, Honda RS 125 R
epoxy oder heißklebepistole, das hält meist nicht dauerhaft, irgendwann bricht das oft wieder ab.

von teroson gibt es einen kleber, heißt glaube ich terokal 9225, damit habe ich recht gute erfahrungen gemacht.
denn gibt es in schnell und langsam reagierend, der kurze wird im handumdrehen fest, mit dem langen hat man mehr zeit zum modellieren.

kostet allerdings richtig geld. ca. 25.- pro kartusche.
man braucht die doppelspritze dazu, primer, reiniger und zur verstärkung evtl. glasfasermatte oder metallstreifen.

im sichtbereich ist das zeug tückisch, es läßt sich überlackieren.
mit der zeit fällt das aber ein wenig ein, irgendwann sieht man dann die klebestelle.
mart!n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-05-2013, 22:36   #14
Banshee
 
Benutzerbild von Banshee
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Gladbeck, schwarzer '04er Honda Pantheon, Ixil Auspuff, Naraku Sportkupplung, Dr. Pulley Eckenrollen
Ist jetzt nicht direkt der Kleber zum reparieren, aber wenns nur ne Nase ist, könnte der SIKAFLEX aus dem Automobilbereich evtl helfen. Damit werden u.a. Spoiler verklebt, oder Schweller, sofern sie nicht verschraubt werden.
Nur Vorsicht damit, der sch*** ist ziemlich hartnäckig und geht gaaaaaaaaaaanz schwer wieder von den Pfoten ab, also am besten Einmalhandschuhe nutzen.
Ach ja, so eine Kartusche liegt bei 10€ und kann mit einer herkömmlichen Silikonpresse genutzt werden...
Gruß Gido
Banshee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-05-2013, 09:50   #15
VAU_ZWO
 
Benutzerbild von VAU_ZWO
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: NOL/Eislingen/ SP1 Naked
Ich habe sowas mit GfK vom Spezialisten und nicht das billige aus dem Baumarkt ! Genommen,
Das hält auf Allem wenn man gut aufraut mit 60er, oder besser 40er Schleifpapier .
__________________
Gruß von mir

SP1 Undressed
Gold Edition
VAU_ZWO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-05-2013, 14:58   #16
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Doch geht, mache ich seid 8 Jahren

Zitat:
Zitat von Noere Beitrag anzeigen
ABS - Teile dauerhaft schweißen oder kleben scheint nicht zu funktionieren.

Gruß Noere
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-05-2013, 16:35   #17
Red Stallion
 
Benutzerbild von Red Stallion
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: 21er
Zitat:
Zitat von Higgens Beitrag anzeigen
Doch geht, mache ich seid 8 Jahren
Chef,

der Beitrag von Noere ist 11 Jahre alt
__________________
Eine Studie hat ergeben, dass in Bier weibliche Hormone vorhanden sind.

Folgen: "Mann" kann ein Auto nicht mehr richtig bedienen und labert nur noch Müll.
Red Stallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-05-2013, 11:53   #18
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
ist für die Neuen Beiträge gedacht gewesen
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-12-2017, 22:47   #19
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Hab an meiner Transe das Plastik-Seitenteil rechte Seite an der Schraubverbindung unten gehimmelt, siehe Foto. Wie kann man das am besten reparieren? Ich hab mal gehört, dass man einen Lego-Baustein verflüssigen kann und die Masse dann an Ort und Stelle "verteilt". Wenn ich das abgebrochene Stück noch hätte, könnte ich es mit 2-Komponenten-Kleber wieder anbringen. Aber ich finde es leider nicht mehr. Gibt´s noch andere Möglichkeiten?
Angehängte Grafiken
  
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus

Geändert von malowi (14-12-2017 um 22:48 Uhr) Grund: Fragezeichen vergessen.
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-12-2017, 23:11   #20
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Würth Replast würde mir da einfallen, aber die Stelle ist wirklich ungünstig^^.
Der 2K Kleber lässt sich super schleifen und feilen nach Aushärtung.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut/gejagt/gefunden/repariert/gecrasht -> Neues Glück mit der SP2 - umgebaut/gecrasht/im Aufbau
80% Schrauben 20% Fahren. Eigentlich repariere ich seit 3 Jahren Moppeds um sie Probe zu fahren...
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-12-2017, 00:53   #21
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
@malowi
Schick mir das Teil mit dem Abgebrochenen Stück zu ich Rep Dir das
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-12-2017, 08:57   #22
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
@higgens
Danke für das Angebot. Ich muss das abgebrochene Teil erstmal finden.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-12-2017, 11:59   #23
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Hab gesucht wie ein Ochse, den Motorschutz unten abgebaut, überall reingeleuchtet, aber nichts finden können. Verdammte Axt...ich will ja nicht das halbe Motorrad auseinander bauen, um dieses Teil zu finden. Vielleicht gibt´s doch eine Möglichkeit der Reparatur ohne dieses abgebrochene Stück...
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-12-2017, 08:31   #24
sr2-e
 
Benutzerbild von sr2-e
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Schlesien RC51 2002 mit viel verbauten Spaßteilen :-) , ZX636 B only for Race
@malowi
Wie sollte es den original aussehen?
Vielleicht könnte man es plan feilen und dann was selber dregen nund einkleben.
__________________
#17
Seit 16 Jahren VTR-FAHRER

13./14.Juni 2018 Most

10./11.September 2018 Brünn
sr2-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-12-2017, 10:10   #25
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
@sr2e
Das habe ich auch schon überlegt. Die Stelle soweit bearbeiten, dass eine normale Metallscheibe draufgeklebt wird. Ich habe zwar so einen Zweikomponentenkleber, weiß aber nicht, ob die Verbindung zwischen Plastik und Metall halten würde. Außerdem fehlt da schon etwas an Material, was abgebrochen ist und praktisch ersetzt werden müsste. Mit plan feilen würde ich noch mehr Material wegnehmen.
Ist nun aber wumpe, weil ich das Teil schon zu Higgens geschickt habe.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)