..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01-07-2018, 23:51   #1
Michel1992
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: Höxter/Honda VTR1000f Bj.98
Honda Vtr 1000f Leistungseinbrüche

Hallo liebe Forum Mitglieder.. Kurz zu mir: Ich bin der Michel und komme aus dem Kreis Höxter und fahre eine Honda vtr 1000f Bj.98.
Nun zu meinem Problem :
Hatte gewisse kleinere Differenzen mit meinem Baby als ich sie damals gekauft hatte die ich allerdings schnell in den griff bekommen habe.. Danach hatte ich lange ruhe und nun aber folgendes Problem. Wenn ich mit ihr Fahre hat sie starke Leistungseinbrüche und es fühlt sich so an als würde sie dann nur auf einem Zylinder fahren.. Habe geschaut ob Zündfunken vorhanden sind und dabei ist mir aufgefallen das die funken auf einem Zylinder etwas schwächer waren.. Zündkerzen wurden vorher schon Gewechselt ca. 200km fahrt damit.. Spule erneuert und der Fehler ist immer noch vorhanden.. Jemand einen tipp? Achso und vor 200km wurde auch der Vergaser per Ultraschallreinigung sauber gemacht.
Michel1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2018, 05:59   #2
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Benzinhahnmembran defekt oder Konvertereinheit defekt.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2018, 09:49   #3
manni
1. Vorsitzender des Ältestenrates der ..:VTRcommunity:..
 
Benutzerbild von manni
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 95183 Hof/Saale, VTR1000F/Bj97/EG/offen, Tom´s Lufiumbau, kurzer Trichter, Schieberbohrungen
Ich hatte ein ähnliches Verhalten.
Da war das Tankentlüftungsschläuchlein falsch verlegt (also wie ein Syphon). Manchmal wird es auch auf den toten Zapfen am Benzinhahn gesteckt, da dieser leicht verwechselt werden kann.
__________________
Gruss Manni
manni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2018, 01:13   #4
Michel1992
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: Höxter/Honda VTR1000f Bj.98
Hallo und erst einmal danke für die schnellen antworten
Die Membrane im Benzinhahn ist i.O. Was muss ich tun um die Konvertereinheit zu überprüfen ? Würde gerne den Benzinhahnmembrane trotz alle dem gerne tauschen da ich schon mehrfach etwas darüber gelesen habe.. war auch schon auf (ich denke ihre Website-http://www.vtr-higgens.de/-) und da steht glaube ich sogar eine bestell Nummer..
Das komische ist das die VTR manchmal diese Aussetzer hat im nächsten Moment aber voll durch zieht.. und sie kommt nicht mehr auf über 200 Km/h..
Michel1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2018, 12:18   #5
steiny
 
Benutzerbild von steiny
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Vorharz, Honda VTR 1000 F, VTR 1000 F im Aufbau, SP-1
Dieses Phänomen hört sich aber genau nach Benzinhahn an.
__________________
Gruß

Martin

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen

steiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2018, 19:55   #6
Floriot
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Paderborn, VTR 1000 F
Membrane auch wirklich gegen das Licht gehalten? Ich hatte mal einen sehr kleinen Riss, kaum sichtbar, dafür aber spürbar beim Leistungsverlust.
__________________
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke
Floriot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-07-2018, 02:52   #7
Michel1992
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: Höxter/Honda VTR1000f Bj.98
Habe jetzt so einen Rep.-kit bestellt und werde es einfach mal tauschen und es ausprobieren
Michel1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-07-2018, 13:11   #8
Michel1992
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: Höxter/Honda VTR1000f Bj.98
So das rep Kit habe ich eingebaut und es ist minimal besser geworden.. so fern die Maschine warm wird läuft sie besser aber wenn ich z.b innerorts die Geschwindigkeit halte merke ich das sie nicht so läuft wie sie soll.. gebe ich dann bissl Gas kommt im ersten Moment nichts und im nächsten hat sie Leistung.. ab 140kmh ca hat sie ganze Zeit diese Aussetzer
Michel1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-07-2018, 13:19   #9
RAWI
 
Benutzerbild von RAWI
 
Registriert seit: Jun 2016
Ort: Bünde, VTR1000F, CB1300 Gespann
Hallo,

hast Du den Unterdruckschlauch vom hinteren Zylinder zum Benzinhahn geprüft?

Hat Deine VTR nach der Reparatur vor ca. 200 km jemals richtig gelaufen?
Wenn nicht, dann würde ich die Vergaser ausbauen und detailliert prüfen.

Die Konvertereinheit findest Du im Rahmenheck. Eine Prüfung ist ohne aufwendige Meßtechnik kaum möglich. Vielleicht hast Du in der Nähe einen VTR - Fahrer der netterweise seine Konvertereinheit für eine Probefahrt zur Verfügung stellt?

Danke.

Gruß Rawi
__________________
Ein Gott ist der Mensch wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.

Friedrich Hölderlin
RAWI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-07-2018, 23:18   #10
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Von Höxter ist es ein Stück Weg, aber wir können das gerne mal umstecken.
Allerdings denke ich eher weniger, dass es die Zündboxen sind.

Klingt wenn Vergaser/Benzinversorgung ausgeschlossen sind, dann eher nach Wackler in Steckverbindungen bzw. defektem Pick-Up.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)