..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05-10-2017, 12:56   #1
sr2-e
 
Benutzerbild von sr2-e
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Schlesien RC51 2002 mit viel verbauten Spaßteilen :-) , ZX636 B only for Race
Question Suche Rechtsanwalt, klären Anwaltsschreiben zu VW-Skandal

Hallo VTR-Kollegen,
Ich suche einen Rechtsanwalt, der mir das Schreiben zur Klage gegen VW wegen des Abgasskandal kurz erklären könnte.
Den Rest würde ich gerne per E-mail oder Telefon klären.

Wäre auch dringen!!!

Ich würde ein 9-seitiges Schreiben weiterleiten zur Beurteilung und dazu ne Anwort für mich Laien haben wollen.

Danke im voraus
__________________
#17
Seit 15 Jahren VTR-FAHRER

13./14.Juni 2018 Most

10./11.September 2018 Brünn
sr2-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 14:04   #2
Bijallas
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Viersen - VTR 1000 F
Zitat:
Zitat von sr2-e Beitrag anzeigen
Hallo VTR-Kollegen,
Ich suche einen Rechtsanwalt, der mir das Schreiben zur Klage gegen VW wegen des Abgasskandal kurz erklären könnte.
Den Rest würde ich gerne per E-mail oder Telefon klären.

Wäre auch dringen!!!

Ich würde ein 9-seitiges Schreiben weiterleiten zur Beurteilung und dazu ne Anwort für mich Laien haben wollen.

Danke im voraus
Hi,

als Betroffener klage ich auch gerade gegen VW, allerdings über eine große Kanzlei die sich darauf spezialisiert hat.
Diese ergründen im Vorfeld im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung deine Schadensersatzansprüche gegen VW, bzw. deinen Händler, und übernehmen bei weiterem Interesse dann das Mandat für dich.
Keine Ahnung ob man hierfür Werbung machen darf, Google einfach mal nach "VW Schaden".

Gruß
Daniel
__________________
Mein Vorstellungsthread: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=81201
Bijallas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 15:12   #3
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ich kenne die genauen Details nicht aber heute kam in Radio, dass seit September keine Klagen wegen des Abgasskandals mehr angenommen werden.

Ich verstehe die Leute die Klagen schon gut und hoffe sie bekommen recht! Wenn nicht merkt man mal wieder wer so alles unter einem Dach steckt!
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 16:30   #4
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Und ich dachte die Fristen für vorsätzlichen Betrug gem. § 263 StGB Abs. 3 StGB . und Verträge bewusst zu lasten des Käufers durch verschwiegene Mängel (Softwaremanipulation) usw. belaufen sich auf 5 Jahre.

Gefunden hier... http://www.rechtsanwalt-betrug.de/

Ich denke nicht, daß sich VW so einfach aus der Verantwortung stehlen kann
__________________
BIER....... "GIB DEINEM HIRN EINEN ABEND FREI!! "

Ich trinke Bier nur an Tagen die mit "G" enden...............und Mittwochs auch........
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 16:41   #5
malowi
Forums-Chefkoch
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Klagt man auf Schadensersatz und kann auch geklagt werden, wenn man das Auto nicht direkt von VW gekauft hat, sondern über einen Gebrauchtwagenhändler? Angeblich sind die Gebrauchtwagenpreise bei Dieselfahrzeugen wegen des Skandals um einiges gesunken. Das wird zumindest von den meisten Gebrauchtwagenhändlern bei Ankauf so vermittelt.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 19:26   #6
sr2-e
 
Benutzerbild von sr2-e
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Schlesien RC51 2002 mit viel verbauten Spaßteilen :-) , ZX636 B only for Race
Also meine Klage läuft über eine große Kanzlei.
Meine Rechtschutz übernimmt bisher auch alles.
Aber beim letzten Schreiben der Kanzlei war eine Rechtsbelehrung dabei, welche ich genau gelesen habe.
Und das hat mich stutzig gemacht. Ich möchte im Nachhinein nie noch nen Kleinwagenbetrag an Kosten auf mich zukommen sehen.
__________________
#17
Seit 15 Jahren VTR-FAHRER

13./14.Juni 2018 Most

10./11.September 2018 Brünn
sr2-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 19:49   #7
DieterS
 
Registriert seit: Jun 2016
Ort: VTR 1000 Firestorm und Suzuki VX 800 Gmünd
Schick das Schreiben einfach deiner Rechtsschutzversicherung und frage nach, ob es damit Probleme mit der weiteren Deckung des Rechtsstreits geben kann.

Ciao
Dieter
DieterS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 20:18   #8
Siedler
 
Benutzerbild von Siedler
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: SP2 only for Race / SouthWest / RP
Gabs hier eigentlich schon Entschädigungszahlungen, bzw. Rückabwicklung des Kaufes?
Siedler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 20:27   #9
sr2-e
 
Benutzerbild von sr2-e
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Schlesien RC51 2002 mit viel verbauten Spaßteilen :-) , ZX636 B only for Race
Zitat:
Zitat von DieterS Beitrag anzeigen
Schick das Schreiben einfach deiner Rechtsschutzversicherung und frage nach, ob es damit Probleme mit der weiteren Deckung des Rechtsstreits geben kann.

Ciao
Dieter
Hab ich gemacht. Die verweisen mich an die Kanzlei, da soll ich noch mal nachfragen.

Klingt vielleicht alles doof, ich weiß, aber ich möchte hier nicht alles öffentlich schreiben.

Mir geht es nur an Aufklärung zu dem Schreiben.
__________________
#17
Seit 15 Jahren VTR-FAHRER

13./14.Juni 2018 Most

10./11.September 2018 Brünn
sr2-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-10-2017, 20:33   #10
Siedler
 
Benutzerbild von Siedler
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: SP2 only for Race / SouthWest / RP
Was ist daran doof? Ich fahr zum Glück privat nur Benziner. Aber bei der Nummer könnte ich kotzen! Ich hoffe Ihr habt Erfolg.
Siedler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-10-2017, 08:56   #11
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Zitat:
Zitat von Siedler Beitrag anzeigen
Was ist daran doof? Ich fahr zum Glück privat nur Benziner. Aber bei der Nummer könnte ich kotzen! Ich hoffe Ihr habt Erfolg.
Richtig, mir geht es auch so, was VW da abgeliefert hat ist vorsätzlicher Betrug und das wurde von US-Gerichten schon bestätigt, warum hier wieder anderes Recht gesprochen werden soll, daß verstehe ich nicht
Die Manipulation war bekannt, wurde bewusst eingebaut und das KBA wurde auch betrogen, oder hat mit dem Lobbyauge nicht so genau hingesehen
Das sieht man auch schon daran, daß die betroffenen Fahrzeuge nicht postwendend die Zulassung entzogen und stillgelegt wurden.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei deinem Rechtsstreit, auch wenn ich sowas für total überflüssig halte, denn VW hat ja zugegeben bewusst manipuliert zu haben, die sollten Angebote machen, statt dessen wird der deutsche Kunde wieder verarscht
__________________
BIER....... "GIB DEINEM HIRN EINEN ABEND FREI!! "

Ich trinke Bier nur an Tagen die mit "G" enden...............und Mittwochs auch........
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-10-2017, 09:27   #12
Tini
 
Benutzerbild von Tini
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: Groß-Zimmern VTR 1000 SP1
Zitat:
Zitat von S.O.S Beitrag anzeigen
Richtig, mir geht es auch so, was VW da abgeliefert hat ist vorsätzlicher Betrug und das wurde von US-Gerichten schon bestätigt, warum hier wieder anderes Recht gesprochen werden soll, daß verstehe ich nicht
Ich kann die sagen warumdas bei uns eine andere Rechtssprechung ist.

Weil jeder blöde Politiker in irgendeinem Vorstand bei irgendeinem Autokonzern sitzt, natürlich nur als Ehrenvorstand oder so und bekommt dafür Geld.

Und da unsere Politiker ja so schlecht verdienen will sich da keiner ins eigene Fleisch schneiden.

Sorry das ich das so Ausdrucksstark schreibe aber mich kotzt das an den dauernd müssen wir hier in Deutschland zahlen für alles
Tini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-10-2017, 12:18   #13
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Genau so ist es, die stecken alle unter einer Decke!
Und das ist das was mich ebenfalls derbe ankotzt.
Die Sachlage ist glasklar, VW muss wenn der Kunde will ENtschädigungen zahlen und die Karren müssen nach Gesetzeslage still gelegt werden, da sie die Abgaswerte nicht erfüllen, die in den Papieren stehen!

Man merkt halt recht deutlich, dass die Gerichte teils zu gunsten von VW handeln und der Steuerzahler bezahlt dafür.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-10-2017, 12:41   #14
Tini
 
Benutzerbild von Tini
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: Groß-Zimmern VTR 1000 SP1
Das ist leider nicht nur in der Sache mit VW so sondern allgemein mit Autokonzern und Banken usw.

Ich sehe das genau so das VW dafür zahlen sollte aber auch dann muss der kleine Mann am Band dafür gerade stehen.

Soweit ich weiß musste in Amerika ein VW Vorstand wegen Betruges ins Gefängnis und genau das ist richtig.
Tini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-10-2017, 14:44   #15
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Jepp genau so, ein Winterkorn tritt ab aber bekommt weiterhin seine Kohle. Er hat ja auch auf Firmenkosten eine Heizung für seinen Koiteich bauen lassen und selbst als das offiziell wurde standen noch Leute aus dem Konzern hinter diesem verlogenen Arsc**och!

Die rechtfertigen ihre Managergehalte damit, dass sie eine große Verantwortung tragen....
Nun wäre es an der Zeit mit deren Privatvermögen dafür gerade zu stehen. Dann würde ihre Worte bestand haben.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-10-2017, 20:01   #16
relax_baby
 
Benutzerbild von relax_baby
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Pforzheim Aprilia Rsv rr
Ich hänge mich hier auch ran, meiner war zwar 3 Jahre alt aber direkt bei vw gekauft. Mein Arbeitskollege hat sich auch bei einer grossen Kanzlei angemeldet musste bis jetzt auch nix zahlen.
__________________

Wenn Gott will das ich ins Grass beisse, dann doch bitte beim dem was mir Spass macht!

relax_baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-10-2017, 23:34   #17
ollih
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: WW, VTR1000F, KTM 950SM, CB1100R, XR600R, KTM 1290 SD-R
Jessas, wenn ich mir überlege, wieviele Diesel mit schlecht gemachten Chip Tunings herum fahren, dann verstehe ich dieses gejammere noch viel weniger!

Oder geht es nur darum etwas Kohle abzugreifen?
ollih ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-10-2017, 00:42   #18
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ist ja schon ein Unterschied ob ich bewusst chippe oder etwas kaufe was einfach nicht hält was es verspricht!
Zumal die Spinner einem verkaufen wollen, dass durch ein Softwareupdate alles i.O. ist. Die Haltbarkeit würde nicht leiden und die Leistung ist auch die gleiche.

Na Mensch warum nicht gleich so, wenn es durch Software gehen würde.
Wenn man Bock drauf hat kann man sich natürlich bescheißen lassen.


Fakt ist da wurde vorsätzlich dem Endkunden gegenüber beschissen und wenn man es mal nach dem Gesetz durchziehen würde, müssten alle diese Kisten sofort still gelegt werden.
Wenn ich chippe und dies soweit treibe, dass die Mühle ihre Werte nimmer packt, dann bin ich mir dem Risiko bewusst.
Wenn aber der möchtegern "Premiumhersteller" ähnliches macht ohne es mir zu sagen, hätte ich schon mein Problem damit.

Hier in der VW verliebten Gegend gibt es genug, die regelrecht sauer gegen die Kläger sind weil Sie einfach nur noch verblendet durch die Gegend laufen.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-10-2017, 10:49   #19
Bijallas
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Viersen - VTR 1000 F
Zitat:
Zitat von ollih Beitrag anzeigen
Jessas, wenn ich mir überlege, wieviele Diesel mit schlecht gemachten Chip Tunings herum fahren, dann verstehe ich dieses gejammere noch viel weniger!

Oder geht es nur darum etwas Kohle abzugreifen?
Sorry, aber befasse dich erst mal mit der grundlegenden Problematik, bevor du hier so einen Spruch ablässt.

Fakt ist, VW hat den Endkunden mangelhafte Fahrzeuge verkauft und versucht dazu noch mit einer unfassbaren Arroganz, diesen das nun ausbaden zu lassen. Neben dem erlittenen Wertverlust der Fahrzeuge wird den Kunden vorgegaukelt, dass mit einer hastig entworfenen Software wieder alles im Grünen ist. Auf etwaige Folgeschäden, die auf Grund der durch die Software veranlassten erhöhten Abgasrückführung mehrbelasteten Bauteile (AGR-Ventil, DPF, Injektoren) nicht ausbleiben, bleiben die Endkunden sitzen, da diese den Zusammenhang kaum beweisen können. Brauchst dich nur mal einlesen, die Foren sind voll davon. Ein Austausch des AGR-Ventils bei meinem Tiguan schlägt mit ca. 2.200 € zu Buche, Kulanz bei einem 5 Jahre alten Fahrzeug, kannst du dir ja denken, gleich null...
__________________
Mein Vorstellungsthread: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=81201
Bijallas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-10-2017, 11:20   #20
malowi
Forums-Chefkoch
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Gibt es Empfehlungen für Kanzleien, die darauf spezialisiert sind? Gerne per PN. Es gibt ja im Netz Kanzleien, die werben in erster Linie damit, wenn man bei g..... "Klagen Diesel" eingibt. Aber ob die auch seriös sind oder nur schnelles Geld verdienen wollen, erkennt man ja nicht auf Anhieb.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-10-2017, 14:49   #21
Siedler
 
Benutzerbild von Siedler
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: SP2 only for Race / SouthWest / RP
Zitat:
Zitat von Tini Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß musste in Amerika ein VW Vorstand wegen Betruges ins Gefängnis und genau das ist richtig.
Wenn er nicht den Mund aufmacht, fährt er für maximal für 169 Jahre ein. Geht ja noch. Ich denke bei dem drohenden Strafmaß wird der plappern wie ein Wasserfall .
Siedler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-10-2017, 19:24   #22
SP zawei
 
Benutzerbild von SP zawei
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Müritz; so einiges mit SP-V2 und einen Voxan Schwenker
@ Bijallas
Du sprichst mir aus der Seele. Der durch fleißige Lobbyarbeit ergaunerte Schutz der Politik für ein an Arroganz nicht zu überbietendes Verhalten dem Kunden gegenüber ist einfach unfassbar!
Wir haben uns unser Fahrzeug auch ganz bewusst unter Umweltaspekten ausgesucht. Und jetzt..? Schlicht Pech gehabt? Joa, sieht wohl so aus.
__________________
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. Charles Bukowski
SP zawei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-10-2017, 10:07   #23
Bijallas
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Viersen - VTR 1000 F
Zitat:
Zitat von SP zawei Beitrag anzeigen
@ Bijallas

Und jetzt..? Schlicht Pech gehabt? Joa, sieht wohl so aus.
Das würde ich so nicht sagen, denn grundsätzlich hat erstmal JEDER Geschädigte einen Schadensersatzanspruch gegen VW, wie auch immer dieser dann aussehen mag!
Von daher würde ich es nicht unversucht lassen, zumindest in einer (kostenlosen) Erstberatung die Möglichkeiten des Rechtsweges auszuloten.

Gruß
Daniel
__________________
Mein Vorstellungsthread: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=81201
Bijallas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-10-2017, 07:12   #24
Pepsi
 
Registriert seit: Jul 2016
Ort: Firestorm bei DON
Welche Abgasnorm erfüllt denn nun eigentlich so eine böse 'Dreckschleuder' ohne das nachgearbeitet wurde?
Pepsi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)