..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Technik, Tuning, Tipps & Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04-12-2017, 17:17   #26
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CBR 900 RR Fireblade & CB 1000 R
Diese Felgen ! *Wichssmilie*
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2017, 20:18   #27
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Zitat:
Zitat von Bast Beitrag anzeigen
@a-H: die Kosten werden diesmal deutlich unter denen der F liegen, soviel
sei verraten.
Das ist sehr schön ...................dann könnte ich also gleich das gesparte Geld noch in eine ordentliche Hubraumerweiterung investieren!
.................................ich weiß,
__________________
Weihnachts Spenden Aktion 2017 läuft an!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2017, 22:05   #28
Walle
 
Benutzerbild von Walle
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Hometown of Kreidler, Moped:SP1, R6 not for Highway used, Piaggio Storm 70 only for Highway
Zitat:
Zitat von Bast Beitrag anzeigen
Da ist einiges an Gewichtsersparnis drin.
Hast Du schon ne Vorstellung was dein angestrebtes GesamtGewicht werden soll?
__________________
Walle,
don't eat yellow snow!
Walle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2017, 22:39   #29
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von alter-Heizer Beitrag anzeigen
Das ist sehr schön ...................dann könnte ich also gleich das gesparte Geld noch in eine ordentliche Hubraumerweiterung investieren!
Und dann noch von einer qualitativ hochwertigen Marke und schon hat man die VTR. Stellt sich nur die Frage, wie man der die 30kg Übergewicht im Vergleich zur SV abgewöhnt. Mit Diät hat sie es ja nicht so, zumindest was die Trinksitten angeht...
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-12-2017, 15:23   #30
Bast
 
Benutzerbild von Bast
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Exil-Rüganer & HIG; VTR SP2, VTR F, C4R, SV 650 in Arbeit
Zitat:
Zitat von Walle Beitrag anzeigen
Hast Du schon ne Vorstellung was dein angestrebtes GesamtGewicht werden soll?
Wir wollen trocken bei ungefähr 150 kg landen, d.h. ca. 170 kg fahrfertig
__________________
http://www.hinte-motorrad.de
Bast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-12-2017, 21:49   #31
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
20kg weniger mit breiterer Felge hinten, massiverer Schwinge und Gabel klingt jetzt irgendwie schwierig.
Was ist denn so viel leichter, damit das klappt?
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2017, 07:27   #32
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Man sieht ja schon auf dem Haufen der nicht mehr verwendeten Teile originale schwere Verkleidungsteile, Scheinwerfer, Instrumente etc.

Felge breiter dürfte aber trotzdem leichter sein als der originale 0815 Gussbrocken.

Stabilere Schwinge heißt nicht zwingend mehr Gewicht, wie es in dem Fall aussieht weiß ich aber nicht.

USD Gabelns sind oft leichter als Konventionelle, da die klassischen Konventionellen mega fette Wandstärken haben.

Und dazu kommt die Auspuffanlage die eine Meeeenge bringt.


Meine SP hatte ich fahrfertig mit 10l Sprit am Ende auch auf 186kg ohne das ich jetzt komplett durch gedreht bin.

Bei der SS hat das nackig machen auch viel gebracht, waren dort am Ende auch fahrfertig 167kg.
Das meiste hat das weg lassen von Teilen gebracht und bei dem Verbau von Zubehörteilen darauf zu achten das sie auch leicht sind bzw. ggf selbst nach gearbeitet.
Und alles was man bastelt, leicht machen, versuchen dünnes Alu zu nehmen etc. Batteriehalterung z.B.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2017, 10:16   #33
Bast
 
Benutzerbild von Bast
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Exil-Rüganer & HIG; VTR SP2, VTR F, C4R, SV 650 in Arbeit
@Stolle: genauso sieht es aus!

Verkleidung, Scheinwerfer, Armaturen, Original-Auspuff, Gussfelgen wiegen
eine Menge. Die untere originale Gabelbrücke ist Stahlguss!! Die neue ist
um Welten leichter. Auch die USD-Gabel ist leichter als die konventionelle.
Die Kawa-Schwinge wiegt genauso viel wie das SV-Teil. Eine kleine LiPo
wird ihr übriges tun.

Wir wollen einen kleinen Kunststoffscheinwerfer mit LEDs verwenden. Auch
da spart man einiges.

Weiterhin wird der Kabelbaum deutlich vereinfacht/verkürzt. Wir werden die
m-unit mit m-button von moto-gadget einbauen. Auch dadurch wird der
Kabelbaum leichter.
__________________
http://www.hinte-motorrad.de
Bast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2017, 10:27   #34
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Davon ab sollte man nicht mit dem Gedanken anfangen, dass man sich hätte gleich Motorrad XY kaufen können und hätte dann schon fast das was man will.

Dann hat man ehrlich gesagt einfach nicht verstanden warum man diese ganze Umbaugeschichte macht.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2017, 11:39   #35
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Kommt auch immer auf die Komponenten an.
Bei meiner Rennmöhre bin ich von RGV250 Gabel/Bremse/Felge auf R6 gegangen. Neben voll einstellbarer Gabel brachte es 6kg weniger.
Eigenbau Alu Tank waren dann noch mal -2kg zum Serientank.
Eigenbau-Auspuff brachte es von vorher 11 kg für 2 Stk auf jetzt 5.5 kg.
Total-Loss Zündung spart die Lima komplett (2.4 kg) und der 4800mAh LiFePo reicht für ca. 1.5 h Fahrzeit.
Hinten war die 5x17 KTM Speichenfelge auch leichter als die 4.5x17 von der RGV.
Dann noch ein bisschen mit der Flex den Rahmen gecleant, ein Alu-Heck dran und fertig sind die 132kg fahrfertig.
__________________
------------------
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2017, 13:23   #36
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Zitat:
Zitat von Bast Beitrag anzeigen
.
Die Kawa-Schwinge wiegt genauso viel wie das SV-Teil.
Ohne Radachse ja, mit den jeweiligen Radachsen ist das Kawa-teil Leichter

Zitat:
Wir wollen trocken bei ungefähr 150 kg landen, d.h. ca. 170 kg fahrfertig
Das wird schwierig , meine hat mit Alu-Heckrahmen (ca. 800Gramm) und ohne Stvzo kram 155Kg (mit 3-5 Litern sprit)
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)