..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06-08-2018, 17:31   #1
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Sporadischer Internetausfall bei Kabelmodem und WLAN-Router

Hallo Leute,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen. (Suche habe ich schon bemüht, leider nichts vergleichbares gefunden):
Ich habe folgende Konfiguration:
Hausseitiger Kabelanschluß für Fernsehen / Radio, Telefon und Internet.
Kabelmodem von Motorola (bereitgestellt vom Anbieter)
WLAN-Router von TP-Link
Das Modem wurde vor einigen Jahren vom Anbieter zur Verfügung gestellt.
Den Router habe ich ungefähr vor einem Jahr ausgetauscht, da ich aufgrund der steigendenn Anzahl von Geräten etwas leistungsstärkeres haben wollte. Habe den Router angeschlossen, konfiguriert und es hat völlig einwandfrei funktioniert.

Am vergangenen Freitag habe ich das Modem und den Router an einem ca. 1m entfernten Standort neu installiert. Bis auf das Trennen der Netzkabel, des Koax-kabels und des Netzwerkkabels habe ich nichts verändert, weder an der Anschlußdose noch am Koaxkabel (war lang genug, selbst der Stecker in der Wandanschlussdose ist verblieben.

Nach erneutem Wiederanschluß in dem Schrankfach (für Belüftung ist nebenbei ausreichend gesorgt), ging weder Telefon noch Internet. Nach Recherche über dasselbige, habe ich dann nacheinander das Modem resetet, den Router auf Werkseinstellung gesetzt und wieder neu (bzw. wie vorher) mit Deppenschnellinstalation konfiguriert. Und siehe da: alles funktioniert.
Leider fällt nach mehreren Stunden, manchmal auch nach einer halben Stunde das Internet aus und die Farbe an der Kontroll-LED am Router wechselt von Grün auf Rot. Wenn ich jetzt das Netzwerkkabel an Router oder Modem ziehe und direkt wieder einstecke, kommt nach kurzer Zeit das Internet wieder. Mache ich einen erneuten Reset am Modem, das gleiche Spiel, ebenso bei einem Neustart des Routers. Ich habe auch schon eine Wiederherstellung der Werkseinstellung am Router und eine Neuinastallation gemacht. Ebenso habe ich das Netzwerkkabel auf Verdacht ausgetauscht. Ich bin mit meinem Latein am Ende....

PS: Wenn die Internetverbindung wegbricht und man gar nichts macht, kommt sie nach einer gewissen Zeit trotzdem von alleine wieder. Wenn das I-Net funktioniert funktionieren allen eingebundenen Geräte (Smartphones, Tablet, Drucker, Fernseher, Laptops) einwandfrei.
Ich habe auch den Anbieter (NetCologne) kontaktiert, angeblich soll auf meinem Anschluß bzw. in der Region keine Störung vorliegen. Etwas anderes als eine sporadische Störung der Leitung kann ich mir aber mittlerweile nicht mehr vorstellen.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee was ich noch probieren kann oder übersehen habe. Im Moment habe ich Urlaub und glotze den ganzen Tag auf die scheiss LED. Vorher war der Kasten aber auch katzensicher verbaut und nicht so gut einsehbar, daher weiß ich nicht, ob diese Störungen (Unterbrechungen) schon vorher existierten. Tagsüber bin ich zwar normalerweise auf der Schicht, aber das wäre uns mit Sicherheit aufgefallen, wenn es so häufige Ausfälle an weiteren Tagen davor gegeben hätte.

Danke für´s Mitlesen und V G, Max
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-08-2018, 20:59   #2
Silberfuchs
 
Benutzerbild von Silberfuchs
 
Registriert seit: Apr 2011
Ort: Bgld./Österreich - VTR1000F & SP 1
Mach mal einen Speed Test der auch den Jitter Wert anzeigt und teil uns die Werte mit.
Du könntest ein Problem mit dem Koax Kabel haben.
__________________
Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)
Silberfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-08-2018, 21:27   #3
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Ok, werde ich nachher mal versuchen.
Gruss, Max
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-08-2018, 23:58   #4
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
So, hier sind zwei verschiedene Screenshots.
Angehängte Grafiken
  
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-08-2018, 18:45   #5
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
So, das Internet funktioniert seit vorgestern ohne weiteres Zutun unterbrechungsfrei. Soviel zur Servicehotline des Anbieters, wo der Telefonspassvogel keine Störung erkennen wollte oder konnte und uns stattdessen einen neuen Kabelrouter mit monatlichen Servicekosten andrehen wollte. Der Anbieter hat uns eine Email geschickt, mit der Bitte den Service zu bewerten...

V G und Dankeschön, Max
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-08-2018, 22:54   #6
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Und was genau war jetzt die Lösung zum Problem?


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-08-2018, 00:20   #7
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Es hat sich wohl um Signalausfälle / Leitungsaussetzer seitens des Anbieters gehandelt, die zufällig zeitgleich mit meinem Umsetzen des Routers und des Modems aufgetreten sind. Eine andere Erkärung erschliesst sich mir nicht. V G
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-08-2018, 01:23   #8
tomas
 
Benutzerbild von tomas
 
Registriert seit: May 2011
Ort: vtr1000Firestorm , Bayern in der schönen Holledau
Das passiert bei mir ständig !
Vodafone kriegt nix auf die Reihe , wenn man da anruft erzählen die einem die Story vom Pferd und nach ein paar Stunden geht alles wieder ohne irgendwas gemacht zu haben !
Höchstens mal Neustart ( Aus und wieder einschalten ) das war's dann !!

Gruß Tom !
__________________
Rassisti ite domum !!!

Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!
tomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-08-2018, 09:48   #9
ollih
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: WW, VTR1000F, KTM 950SM, KTM 1290 SD-R, CB1100R, XR600R
Das ist nicht so selten, wenn die Spassvögel im Support Messungen auf der Leitung machen werden in vielen Fällen wohl Portbausteine resettet und oh Wunder ist alles Ok sprich der Support kann keinen Fehler feststellen!

Der eine oder andere ist im Vorfeld so ehrlich und schlägt direkt einen resett zu machen und oft genug ist dann alles wieder gut!
ollih ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)