..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04-06-2018, 13:39   #1
VTRCH
Newbie
 
Registriert seit: Jun 2018
Ort: Scherzingen Schweiz, VTR 1000 F, Bj. 97, SC36D
Question hinteres rechtes Radlager

Hallo zusammen
Bin neu hier im Forum (Vorstellung folgt noch) und habe eine dringende Frage. Leider habe ich keine passende Antwort gefunden.
Kann ich das rechte Lager von der linken Seite aus raus drücken oder ist da ein fixer Anschlag dazwichen?
Danke für eure Hilfe
Grüsse aus der Schweiz
Jürgen
VTRCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 13:53   #2
Gast
Guest
 
Hallo Jürgen,

erst mal herzlich Willkommen im besten Forum der Welt!

Das Lager kannst du von der gegenüberliegenden Seite rausklopfen,
wenn du das Distanzrohr, welches innen zwischen den Lagern sitzt,
etwas beiseite drückst.
Vorher natürlich den Wellendichtring entfernen....
Schau dir mal die Explosionszeichnung an, das hilft meistens weiter.

https://www.bike-parts-honda.de/piec...IRE+STORM.html

Gruss Dietmar
  Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 14:22   #3
VTRCH
Newbie
 
Registriert seit: Jun 2018
Ort: Scherzingen Schweiz, VTR 1000 F, Bj. 97, SC36D
Thumbs up

Danke. Der Dichtring ist bereits raus, sowie das halbe Lager. Hat es komplett geschlissen.
VTRCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 16:13   #4
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
...komisch finde ich hier, daß nur ein Lager fällig ist. Ich würde lieber bei der Gelegenheit alle da hinten ersetzen...


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 16:43   #5
VTRCH
Newbie
 
Registriert seit: Jun 2018
Ort: Scherzingen Schweiz, VTR 1000 F, Bj. 97, SC36D
ich wechsle alle, die anderen haben keine Probleme bereitet .
Danke für den Tip.
VTRCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 16:46   #6
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Die rechte Seite mit dem Lager ist der Klassiker, kommt vom reinigen mit dem Hochdruckreiniger und weil beim Reifenwechsel kein neues Fett in den Dichtring gemacht wird.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2018, 20:40   #7
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Kann mir nicht passieren.
Ich reinige einfach nicht :-)
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-06-2018, 21:49   #8
Joxi
 
Benutzerbild von Joxi
 
Registriert seit: Nov 2010
Ort: Creglingen VTR Firestorm
Kosteneinsparung

Zitat:
Zitat von VTRCH Beitrag anzeigen
ich wechsle alle, die anderen haben keine Probleme bereitet .
Danke für den Tip.
Hallo,
nur so zur Info.
Meine hinteren Radlager waren auch vor ca. 6-8 Jahren defekt. Die Originalen sollten glaub ich 70€ kosten. Mein Reifenhändler meinte, kaufe dir ganz normale Markenlager mit identischer Kennzeichnung. So habe ich es gemacht. Kosteten das Stück 12€ und die sind heute noch drin.
Viel Erfolg
Joxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-06-2018, 08:42   #9
Sandmann66
 
Benutzerbild von Sandmann66
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Ahrweiler und endlich eine VTR
Kann man den Dichtring zerstörungsfrei entfernen um nachzufetten oder lieber neu. Bestimmt eine blöde Frage aber diese Wartung hab ich noch nie durchgeführt.
__________________
Ich fahre sooo langsam, ich werde gemalt und nicht geblitzt! ;))
Sandmann66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-06-2018, 09:41   #10
Gast
Guest
 
Kann man, wenn:
a) der Dichtring nicht sehr fest sitzt
b) man mit dem richtigen Werkzeug arbeitet.

Wenn draussen, auf jeden Fall die Dichtlippe kontrollieren und schauen
ob die Spannfeder noch an Ihrem Platz ist.

Es gibt so kleine Montierhebel, die rundrum gut verrundet sind.
Meine sind von KS-Tools.

Aber im Prinzip sollte das nur eine Zwischenlösung sein, falls kein neuer Dichtring zur Verfügung steht.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
radlager

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)