..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25-05-2015, 08:49   #1
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
SP1 läuft auf einem Zylinder

Hallo Leute,

bin der Josip (30) aus Bosnien Herzegowina und noch neu auf dem Gebiet SP1 da ich mein Mofa erst seit 2 Monaten habe.

Bisher war alles in Ordnung und als ich gestern ne kleine Tour machen wollte machte sie sofort nachdem ich vollgetankt hatte zicken.
Erst kleinere aussetzer, danach rucken und zucken und danach noch ein zwei knaller ausm Auspuff.

Dachte zuerst es liegt vielleicht am Sprit. Hab sie nach paar Minuten nochmal kurz angemacht, lief normal im LL, hat Gas angenommen, danach bin ich angefahren und da fing das rucken an.

Hab sie dann nach Hause mit'm Hänger gefahren, angemacht und mein kumpel hält seine Hand an die Töpfe und meint sie "bläst" aus beiden. Ich kurz dran und denk mir da stimmt was nicht, die abgase scheinen mir irgendwie zu "kalt" zu sein. -> siehe da, vorderer Krümmer war heiss, der hintere nichtmal lauwarm.

Hab den Tank abmontiert um die kerze (iridium) auszubauen dachte liegt an ihr, und hab die dann an meinem smart getestet (ein kabel abgesteckt und die kerze vom Moped reingesteckt und an Masse gehalten -> Funken war da!

Kann mir jemand mal paar Anhaltspunkte geben, was ich testen soll/kann (und wie, falls es was kompliziertes ist). Oder vielleicht hat ja jemand ein ähnliches oder das gleiche Problem gehabt.

Gruss,
Josip
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2015, 08:55   #2
mug210
 
Benutzerbild von mug210
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Bayr. Wald SP2/RC30/NSR400/CBR900 Doohan Replika/VFR800 V-Tech/NX650
Funkt sie auch an der SP??
mug210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2015, 10:14   #3
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von mug210 Beitrag anzeigen
Funkt sie auch an der SP??
Sorry, hab vergessen zu erwähnen dass sie an der SP nicht gefunkt hat. Ein Kumpel meinte die Zündspulen ala SP1 sind nur selten kaputt (dachte leigt vielleicht daran), eventuell hängt mein Problem mit der Stromversorgung zur Zündspule hin zusammen (Kabelbruch etc).

Bis gestern hatte ich null probleme, keine Anzeichen von rucken/zucken, durchzugsschwäche... (cca 2500km in 2 monaten) und aufeinmal gings los

Die SP ist BJ 2000 und hat jetzt 30500km gelaufen, bis 2006 und 25000km Serviceheftgepflegt (Schweiz), wurde dann hierher importiert und hat von 2006-2015 ganze 3000km zurückgespult.
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2015, 11:29   #4
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Problem mit der Masse verbindung, dadurch warscheinlich die convertereinheit defekt. Das ist die silberne Box.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2015, 13:35   #5
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von Higgens Beitrag anzeigen
Problem mit der Masse verbindung, dadurch warscheinlich die convertereinheit defekt. Das ist die silberne Box.
Soll ich nun die ganzen Kabelverbindungen durchchecken lassen auf kabelbruch? kann man die convertereinheit reparieren lassen?
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-05-2015, 13:43   #6
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Einfach mal die Masse Verbindungen am Rahmen durch schauen. Convertereinheit wenn die defekt ist kann man nicht reparieren.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-05-2015, 11:09   #7
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von Higgens Beitrag anzeigen
Einfach mal die Masse Verbindungen am Rahmen durch schauen. Convertereinheit wenn die defekt ist kann man nicht reparieren.
Hallo Higgens,

hab gestern Abend vom Kumpel (Fährt auch ne SP1) diese Convertereinheit drankgesteckt, und siehe da es "funkt". Danach hab ich meine nochmal drangesteckt und auch mit dieser läuft's wieder. Muss jetzt mal wieder alles zusammenbauen und schauen ob alles ok ist, funken ist aber wieder da

Lag wahrscheinlich an der Steckverbindung zum Converter (evtl Feuchtigkeit vom Waschen).

Auf jeden fall danke für den Tipp!!!
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-05-2015, 18:25   #8
stefank1511
 
Benutzerbild von stefank1511
 
Registriert seit: May 2012
Ort: NRW Reichshof, SP1, XBR 500
Ich hatte genau das gleiche Problem. Als ich sie aus dem Winterschlaf holte wollte ich mich nochmal ran machen um den Fehler zu suchen. Hab sie gestartet und an allen Kabeln gewackelt, gezogen etc. Aber der Fehler trat seitdem nicht wieder auf. Meine Frage jetzt, falls diese Convertereinheit defekt ist, kann der Fehler dann sporadisch sein wie bei mir oder tritt dieser dann permanent auf?
stefank1511 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-06-2015, 12:41   #9
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von stefank1511 Beitrag anzeigen
Ich hatte genau das gleiche Problem. Als ich sie aus dem Winterschlaf holte wollte ich mich nochmal ran machen um den Fehler zu suchen. Hab sie gestartet und an allen Kabeln gewackelt, gezogen etc. Aber der Fehler trat seitdem nicht wieder auf. Meine Frage jetzt, falls diese Convertereinheit defekt ist, kann der Fehler dann sporadisch sein wie bei mir oder tritt dieser dann permanent auf?
Hatte gestern wieder das Problem, jedoch war das diesmal mein Fehler, hab alles mit Kontaktspray eingesprüht gehabt aber danach vergessen mit Druckluft alles auszublassen. Hab dann nochmal alles getrocknet und bin danach gefahren, nimmt wieder sehr gut Gas an und hat kein einziges mal gezickt.
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-06-2015, 12:26   #10
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
So, mal was neues hier. hatte wieder probleme, nun war das ruckeln konstant. hab den konverter vom kumpel montiert und das bike läuft perfekt.
werd jetzt versuchen den konverter zu reparieren, hab da ne anleitung gefunden wie's gemacht wird. bei erfolg werd ich berichten
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-06-2015, 22:07   #11
stefank1511
 
Benutzerbild von stefank1511
 
Registriert seit: May 2012
Ort: NRW Reichshof, SP1, XBR 500
Könntest du die Anleitung hier mal Posten? Da ich letztes Jahr das gleiche Problem hatte könnte die mir evtl. auch helfen.
stefank1511 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2015, 09:02   #12
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Es gibt nen link wie alles gemacht wird, den kann ich denk ich mal als link einfügen...

Nur noch ne Frage an die Spezi's:

Mich interessiert jetzt die Ursache des Problems, was sollte ich durchchecken bevor ich das alles zusammenbaue und weiterfahre?

Batterie ist noch gut, Spannung bei motor aus weiss ich nicht genau (war aber OK), bei laufendem motor um die 14,4V, bei gasgeben etwas mehr. -> Regler OK

Oder ist das einfach Materialermüdung?
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2015, 10:05   #13
stefank1511
 
Benutzerbild von stefank1511
 
Registriert seit: May 2012
Ort: NRW Reichshof, SP1, XBR 500
Zitat:
Zitat von SPone Beitrag anzeigen
Es gibt nen link wie alles gemacht wird, den kann ich denk ich mal als link einfügen...
Ich bitte darum!
stefank1511 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2015, 15:07   #14
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von stefank1511 Beitrag anzeigen
Ich bitte darum!
Bitteschön

http://www.400greybike.com/forum/vie...p?f=69&t=48187

Da man die originalen Thyristoren (Transistoren) NEC 5P4M / NEC 3S4M nicht so einfach finden kann, bzw diese nicht jeder auf Lager hat, hab ich mit meinen Elektrospezi andere bestellt ( 3,2A 400V und 10A 400V) und jetzt werd ich es mit diesen versuchen und berichten.

Da ein Zylinder (der hintere) nicht richtig gearbeitet hat, hat sich Benzin ins Öl gemischt - Ölwechsel ist nun ein MUSS, da sich das Öl doch etwas verfärbt hat und bestimmt auch an seiner Viskosität verloren hat...
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-06-2015, 23:09   #15
stefank1511
 
Benutzerbild von stefank1511
 
Registriert seit: May 2012
Ort: NRW Reichshof, SP1, XBR 500
top anleitung! ich lös demnächst mal bei mir alle masseleitungen, säuber und fette diese. falls der fehler dann nochmal auftreten sollte werd ich die transistoren erneuern.
Berichte mal ob die reparatur bei dir abhilfe verschafft hat. dann würd ich hier mal eine übersetzte anleitung reinstellen.
stefank1511 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2015, 09:32   #16
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von stefank1511 Beitrag anzeigen
top anleitung! ich lös demnächst mal bei mir alle masseleitungen, säuber und fette diese. falls der fehler dann nochmal auftreten sollte werd ich die transistoren erneuern.
Berichte mal ob die reparatur bei dir abhilfe verschafft hat. dann würd ich hier mal eine übersetzte anleitung reinstellen.
hi stefan, hab gestern die transistoren wechseln lassen (musste bissl warten bis die ankamen).

Hab zwei 3,2A 400V (anstatt der 3A 400V) genommen und 10A 400V (anstatt der 5A 400V) da ich auf die "originalen" länger hätte warten müssen.

Mein Elektroniker meinte das mache nichts aus - und siehe da, es funktioniert wieder (auf Holz klopf :-) )

Hab die SP laufen lassen, danach nen Ölwechsel gemacht da ja durch die fehlenden Zündungen Sprit ins Öl gelaufen ist.

Bin ne gute Stunde herumgefahren und es scheint alles ok zu sein...

Nebenbei hab ich noch nen PC 3 USB eingebaut und es scheint etwas gebracht zu haben )))) Muss aber noch auf der Rolle abstimmen lassen...
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2015, 10:11   #17
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Also, das hier finde ich echt super Hinweise . Mich interessieren dann gerade auch die weiteren Erfahrungen mit dieser Reparatur und insofern wäre ich dankbar, wenn Du uns hier immer wieder mal darüber informieren könntest.

Selbst hab ich als Fan und Sammler ja mehrere SPs und falls mich an einer von denen in der Zukunft mal das Problem ereilt, kenne ich jetzt ne Reparatur-Variante. Bis dato kannte auch ich nur austauschen und hab mir mal einige von den Teilen über die Jahre besorgt und ins Regal gelegt...



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2015, 10:55   #18
SPone
 
Registriert seit: Apr 2015
Ort: Kroatien VTR SP1
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Also, das hier finde ich echt super Hinweise . Mich interessieren dann gerade auch die weiteren Erfahrungen mit dieser Reparatur und insofern wäre ich dankbar, wenn Du uns hier immer wieder mal darüber informieren könntest.

Selbst hab ich als Fan und Sammler ja mehrere SPs und falls mich an einer von denen in der Zukunft mal das Problem ereilt, kenne ich jetzt ne Reparatur-Variante. Bis dato kannte auch ich nur austauschen und hab mir mal einige von den Teilen über die Jahre besorgt und ins Regal gelegt...
fr
Werd euch auf dem Laufendem halten falls es was neues gibt. Ich hab halt nach ner alternative gesucht und bin fündig geworden, da 200-300€ etwas zuviel des guten sind
SPone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-09-2015, 14:35   #19
tombulli
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Golling Mondial Alien
Gibt es eine Anleitung, welche Transistoren für welchen Zylinder sind? Oder ist meine Überlegung falsch, dass jeweils 2 Transistoren für den vorderen und 2 für den hinteren Zylinder sind?
tombulli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-08-2016, 19:27   #20
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE [AC]-VTR SC45 SP2
Bei mir waren die beiden Linken messbar im Eimer.
Aber wenn man eh alles auf hat, kann man besser alle 4 tauschen.
Scheint auch nicht notwendig zu sein verschiedene zu verwenden.
Überall 12A hat bei mir funktioniert:
http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut/gejagt/gefunden/repariert/gecrasht -> Neues Glück mit der SP2 - umgebaut/gecrasht/im Aufbau
80% Schrauben 20% Fahren. Eigentlich repariere ich seit 3 Jahren Moppeds um sie Probe zu fahren...
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-05-2019, 20:02   #21
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Nach einiger Zeit mal nachgefragt:
Wie haben sich die reparierten Convertereinheiten bisher bewährt?
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-05-2019, 08:27   #22
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Sind die Convertereinheiten zwischen SP und F eigentlich austauschbar?
Ich habe noch einen in Reserve mit Bezeichnung MBB CI689, der ist doch für die F, oder?
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-05-2019, 08:37   #23
Hardsequenzer
 
Benutzerbild von Hardsequenzer
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Süpplingen / Softail Custom / VTR
Jou, sind austauschbar. Meiner in der F ging letztes Jahr kaputt und ich habe die aus der SP günstig bekommen, verbaut und läuft!

Gruß
Matze
__________________

Das schönste Denkmal,


das ein Mensch bekommen kann,


steht in den Herzen der Mitmenschen.


(Albert Schweitzer)

Hardsequenzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)