..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15-03-2018, 21:40   #1
SDMB
 
Benutzerbild von SDMB
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: schönes Frankenland
Frage zu Arai Helm Größe

Nabend, kann mir jemand ein paar Erfahrungswerte sagen bezüglich Arai Helme?
Will mir vielleicht einen neuen zu legen, hab die Jahre immer nur SUOMY getragen Gr.L ....jetzt stellt sich mir die Frage, ob der Arai eher größer oder kleiner ausfällt!
Leider kenne ich keinen aus meinem Umfeld der einen Arai fährt....deshalb mal meine etwas komische Anfrage im Forum

Unser POLO in der Nähe vertreibt Arai nicht! Im Netz bin ich auch nicht schlauer geworden, vielleicht kann mir hier jemand helfen

D A N K E
__________________
R.I.P. (+ 12.04.2017) Marcus P.
SDMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2018, 22:10   #2
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Hein Gericke ist ja mal wieder Pleite und die haben Arai. Evtl gibt's da Schnäppchen?
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 00:05   #3
celtic68
 
Benutzerbild von celtic68
 
Registriert seit: Aug 2016
Ort: Bonn, SC36
Da wird Dir wohl niemand verlässlich Auskunft geben können. Helmpassformen sind ja immer individuell, es hilft nur Anprobieren. HG in Nürnberg?
celtic68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 00:12   #4
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Hängt halt von der Kopfform ab und der Leidensfähigkeit. Bei Schuberth habe ich M bei Arai reicht mir, nachdem sich die Polster gesetzt haben, auch S. Entschiedend ist wohl, ob es an en Schläfen drückt oder nicht.

Was den Vertrieb betrifft: FC-Moto. Da kann man ja 2 größen bestellen und einen wieder zurück schicken. Probieren und gleich kaufen kann man in Speyer beim oder auch in MA.
__________________
Grüsse aus der Pfalz

Geändert von HaraldS50 (16-03-2018 um 00:18 Uhr)
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 13:06   #5
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Zitat:
Zitat von HaraldS50 Beitrag anzeigen
FC-Moto. Da kann man ja 2 größen bestellen und einen wieder zurück schicken.
Ich mische mich mal kurz ein :

Geht das bei FC-Moto absolut reibungslos ?
Zahle ich erst beide Helme und bekomme nach Rückversand das entsprechende Geld wieder ?

Danke und Gruß,
11er
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 13:07   #6
baum_roman
 
Benutzerbild von baum_roman
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: nahe Bonn, VTR 1000 F
Als Arai Träger rate ich Dir finde einen Arai Dealer in Deiner nähe, meiner ist super Kulant und so kleinere Sachen macht er gerne umsonst mit. Ich habe z.b. keinen Kopf für Scorpion, aber der Arai und X-Lite passt wie angegossen. Helm anprobieren ist definitiv Pflicht. Mir passte zum Beispiel der Axcess2 besser als der Chaser V.
baum_roman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 14:34   #7
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Ich finde auch, dass Anprobieren bei Helmen Pflicht ist. So gut Arai-Helme auch sind, es kann einfach sein, dass er nicht zum Kopf passt. Mir z.B. haben immer Schuberth und Arai gepasst und Shoei nicht. Dann meinte ein Verkäufer, ich solle doch mal den XR-1100 anprobieren, da er eine andere Passform hätte, als bei Shoei üblich. Und siehe da: er passt. Daraufhin habe ich noch andere Shoei Modelle ausprobiert und keiner hat gepasst. Es könnte gut sein, dass es bei Arai auch so ist, dass verschiedene Modelle verschiedene Passformen haben.
Außerdem finde ich, dass man den Einzelhandel ruhig unterstützen kann. Wenn es irgendwann nur noch Versand gibt, seil alle im Internet kaufen, fehlt ein gutes Stück Service...
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 16:11   #8
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Bei mir kommt als Brillenträger noch dazu, dass ich den durch langes Anprobieren gewählten Helm dann auch unbedingt fahren muss.
Und dabei sind auch schon Helme wieder ins Regal gewandert, weil zu laut oder Zugluft direkt auf die Augen usw.
Und das bekommt man eben auch nur beim Händler vor Ort (in dem Fall Louis in Braunschweig).
Bei Polo war's nett, die haben einen mini Windkanal mit Moped drin, wo man im Laden Probefahrt machen kann.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 16:45   #9
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Zitat:
Zitat von Prince911 Beitrag anzeigen
Ich mische mich mal kurz ein :

Geht das bei FC-Moto absolut reibungslos ?
Zahle ich erst beide Helme und bekomme nach Rückversand das entsprechende Geld wieder ?

Danke und Gruß,
11er
Das weis ich jetzt nicht. Hab noch nie zurück geschickt

Aber soweit ich weis ist das bei Internet-Geschäften ja gesetzlich geregelt und an sich ist FC-Moto ein recht zuverlässiger Laden und nicht in China. Natürlich kostet es eventuell Porto. Natürlich wäre es besser vorher zumindest die Größe zu evaluieren und meinen Ersten in M habe ich auch im Laden gekauft (der mußte aber erst besorgt werden). Ich habe danach einfach mal einen S mit ordenlich Rabat bestellt, als mir der M zu weit wurde, bei dem ich mir halbwegs sicher war, dass ich Ihn auch originalverpackt zu dem Preis wieder weiter verkaufen kann. Danach gab es mit S keine Probleme mehr Trotzdem würde ich auch weiter beim Thomas in Eisenberg kaufen. Aber der hat Arai nun mal nicht im Laden, weil sie einfach zu teuer sind und ich der einzige Stammkunde, der sowas kauft.
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2018, 17:23   #10
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von MK_WF Beitrag anzeigen
Bei mir kommt als Brillenträger noch dazu, dass ich den durch langes Anprobieren gewählten Helm dann auch unbedingt fahren muss.
Und dabei sind auch schon Helme wieder ins Regal gewandert, weil zu laut oder Zugluft direkt auf die Augen usw.
Und das bekommt man eben auch nur beim Händler vor Ort (in dem Fall Louis in Braunschweig).
Bei Polo war's nett, die haben einen mini Windkanal mit Moped drin, wo man im Laden Probefahrt machen kann.
Als ich noch in Braunschweig gewohnt habe, war Holger (Riderspoint) immer meine Standard-Adresse für Mopedklamotten. Sehr gute Beratung und gute Preise hat er eigentlich auch immer gemacht.
Hat der nicht nach dem Umzug zu Popko auch irgendwann einen Windkanal eingerichtet? Weis ich jetzt gar nicht, weil ich Helme immer mit dem eigenen Moped Probe gefahren bin. Richtung Watenbüttel ist ja auch ein Stück Autobahn ohne Tempolimit.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)