..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12-03-2019, 17:19   #1
Jean-Marc
 
Benutzerbild von Jean-Marc
 
Registriert seit: Feb 2019
Ort: Pforzheim - Keins
Mit welcher Kleidung fahrt ihr derzeit?

Hallo zusammen!

Bei mir steht ein Neukauf von Handschuhen an.
Da hab ich mich gefragt welche Ausrüstung ihr derzeit am liebsten fahrt.
Ich würde folgendes Schema für den Anfang vorschlagen:
Helm:
Lederkombi/Oberteil+Hose:
Handschuhe:
Schuhe:
Sonstiges:

Bei mir würde das dann wie folgt aussehen:
Helm: Shark S700
Lederkombi: Alpinestars Challenger
Handschuhe: Unbekanntes Modell von Hein Gericke, die ich zu meinem Führerschein gekauft habe
Schuhe: Aktuell noch TCX, sind aber inzwischen zu klein und es sind gerade zwei paar Schuhe auf dem Weg zu mir:
Dainese Motorshoe D-WP 2017 und Held Camero Motorradstiefel.
Ein Paar wird dann gekauft.
Sonstiges: Rückenprotektor von Dainese (Modell muss ich nachschauen)

Ich liebäugel gerade mit Held Handschuhen. Held Chikara Pro sind aktuell Favorisiert da ich die schonmal an der Hand hatte. Aber eventuell habt ihr da noch ein paar Tipps

Liebe Grüße
Jean-Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 19:14   #2
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Der Helm ist aber schon Rentner, oder ?
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 19:24   #3
Boller
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: VTR1000F
Helm: Shoei NXR, kommt aber bald n neuer. Ist schwierig was passendes zu finden der nicht gleich ~600-800 Mäuse kostet.
Jacke/Hose: Revit 2-teilige Lederkombi mit kleinen Textileinlagen.
Handschuhe/Stiefel: Alpinestars Racing, Bezeichnung weiß ich jetzt grad ned
Rückenprotektor: k.A., von Polo gekauft für 100,-, war das Topmodell damals.
Sonstiges: Sonnenbrille, das wars.
Boller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 20:25   #4
Red Stallion
 
Benutzerbild von Red Stallion
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: 21er
Kombi von Alpinestars, Shark RSR-Roses oder Shark Race R und die Stiefel sind die Vanucci RV 5.
__________________
Eine Studie hat ergeben, dass in Bier weibliche Hormone vorhanden sind.

Folgen: "Mann" kann ein Auto nicht mehr richtig bedienen und labert nur noch Müll.

Geändert von Red Stallion (12-03-2019 um 20:30 Uhr)
Red Stallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 20:47   #5
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Derzeit ist es mir viel zu kalt, um mit Lederkombi zu fahren. Daher derzeit Lederhose und Textiljacke (Hose Dainese, Jacke Kushitani). Helm Shoei XR 1100 bzw. gerade neu gekauft einen NXR mit selbsttönendem Visier. Handschuhe gerade Winterhandschuhe von Rev`it. Im Sommer dann Handschuhe von Held (Top Speed und Phantom II), Lederkombi von Dainese. Stiefel immer Daytona (meist Evo Sports). Alpinestarstiefel hatte ich einmal. Die haben zwar etwas weniger gekostet, waren aber sehr viel schlechter...
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 21:34   #6
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Zitat:
Zitat von Jean-Marc Beitrag anzeigen

Ich liebäugel gerade mit Held Handschuhen. Held Chikara Pro sind aktuell Favorisiert da ich die schonmal an der Hand hatte. Aber eventuell habt ihr da noch ein paar Tipps

Liebe Grüße
Die hatte ich schon an im Dainese Laden und durfte sogar ein Stück damit fahren. Sind super schick, haben aber (zumindest bei mir) ein schlechtes Griffgefühl.
Mit meinen jetzigen Hein Gericke mit Känguruleder hab ich ein viel besseres Gefühl.
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-03-2019, 23:14   #7
Mänix
 
Benutzerbild von Mänix
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: KEH, Ducati 1100 Scrambler, VTR1000F Bj.02, Kreidler K54/32
Hab ja nach meinem Unfall alles neu anschaffen müssen
Lederkombi Waco, Textiljacke Rukka Elas, Stiefel Daytona Touring Star, Handschuhe Held Sambia zwei in eins, Helm Schuberth M1, neben zwei Shoei's.
Mänix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 00:48   #8
tomas
 
Benutzerbild von tomas
 
Registriert seit: May 2011
Ort: vtr1000Firestorm , Bayern in der schönen Holledau
Klamotten

Ich fahre mit Textil , finde die eingebauten Protektoren gut und ziemlich wasserdicht
Handschuhe sind von Büse , hab ich vor paar Jahren auf der IMOT gekauft , super Belüftung
Sind aber nix wenn's kalt ist , dann ziehe ich entweder Servierhandschuhe ( kein Witz )
drunter an oder halt dickere Handschuhe , sind aber nicht so Gefühlsdings !
Helm X-lite 802 RR nagelneu , steht auch im was anderes gekauft Fred .
Stiefel Probiker vom Louis !
Da ich aber eigentlich nur fahre wenn's warm ist Daytona Halbstiefel .
Sind auch irgendwo im Fred .
Auf der SP würde ich wahrscheinlich auch Leder anziehen , allein schon wegen der Optik !!

Gruß Tom !
__________________
Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!
tomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 02:41   #9
Pfitze
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Berlin VTR SP2 HRC
Helm: Shoei XR1100
Kombi von FLM
Stiefel: Sidi Vortice
Handschuhe seit Jahren immer wieder das Topmodell von Held die Phantom 2. Finde die Dinger einfach perfekt. Kenne kaum einen Handschuh, der so viel Sicherheit bietet.
Pfitze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 07:47   #10
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Die Phantom II sind nicht das Topmodell von Held. Das wären die Titan Evo.
Bei Handschuhen ist halt entscheident, dass sie gut passen. Wenn die Passform zur Hand passt, sind sie die aber wirklich gut (weich, gutes Griffgefühl, sehr gute Sicherheitsausstattung), allerdings nur für sehr warmes Wetter geeignet, da sie sehr stark belüftet sind. Ich trage die eigentlich nur im Hochsommer.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 10:12   #11
Pfitze
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Berlin VTR SP2 HRC
Achso, ich dachte das wären die besten von Held, weil es bei Louis keine teureren gab.

Ich fahre die auch bei 0 Grad.
Pfitze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 10:14   #12
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Derzeit mit der Transe:
Gore Tex Kombi von dainese
Winterhandschuhe von Held
Shoei Multitec
Daytona Road Star Gtx Stiefel.

Wenn ich die F fahre:
Dainese Lederkombi
Held Handschuhe
Shoei Xr 1100
und Stiefel siehe oben.
__________________
Ich habe immer so ein Wasserlassen beim Brennen.

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 10:32   #13
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Pfitze Beitrag anzeigen
Achso, ich dachte das wären die besten von Held, weil es bei Louis keine teureren gab.

Ich fahre die auch bei 0 Grad.
Ich bin halt eine Frostbeule. Die sind mir noch bei 20° zu kalt. Da nehme ich lieber die alten Top Speed, die haben nicht diese Löcher zwischen den Fingern. Was ich noch für die Übergangszeit habe, sind die Sambia 2-in-1. Da kann man morgens mit und abends ohne Futter fahren. Aber wenn man die Isolierung nicht braucht sind halt ganz ungefütterte Handschuhe angenehmer.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 11:39   #14
celtic68
 
Benutzerbild von celtic68
 
Registriert seit: Aug 2016
Ort: Bonn, SC36
SHOEI Neotec II (jaja, Klapphelm...)
Mohawk Textiljacke und -hose
Daytona Road Star GTX

Derzeit fahre ich meine Winterhandschuhe von Held. Typ leider unbekannt, aber letztlich kaufe ich Handschuhe nach Passform, genau wie beim Helm. Speziell bei Winterhandschuhen spielt das die Hauptrolle, weil ich neben Wetterschutz halt noch Griffgefühl haben will. Außerdem gibt es extreme Größenunterschiede. Die Held trage ich in 11, während ich bei anderen Modellen selbst in 12 nicht einsteigen konnte.

Obwohl ich mit den Helds sehr zufrieden bin, freue ich mich auf wärmere Zeiten und darauf, dann wieder Sommerhandschuhe tragen zu können.
celtic68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 12:24   #15
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
Ich bin revoluzer, ich mische in wilder Form meine verschiedenen Kleidungsstücke.
Zur Wahl stehen die Harro-lederkombi, Daytona Stiefel, Crosstiefel, Textilhose Sommer mit Meshgewebe, Textiljacke und diverse Crossshirts mit Prtektorenjacke...


Mal in Leder (alte Harro 2-Teilerkombi mit Daytona Stiefeln
mal in Harrolederhose aber mit Textiljacke
mal in Textilhose mit lederjacke
mal die Harro Lederhose mit Crosstiefeln und Textiljacke


wie es gerade kommt und wie ich es anhand der Fahrtstrecke und Wetter eben brauche. Hauptsache eher unkonventionell und entgegen des gängigen Modetrends.



Die Held Handschuhe sind immer dabei. Ich stehe auf Held, da sie mir irgendwie am Besten passen und ich mich drin wohlfühle.
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 15:07   #16
stephan595
 
Benutzerbild von stephan595
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Bonn, Triumph Sprint RS, CBR 900RR (SC44), EX-VTR 1000 F
Zitat:
Zitat von malowi Beitrag anzeigen
Daytona Road Star Gtx Stiefel
Dainese Lederkombi
Held Handschuhe
Shoei Xr 1100
.
Hab ich auch, nur kommt die Lederkombi (wieder) von IXS
stephan595 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 16:06   #17
Gramusel
 
Benutzerbild von Gramusel
 
Registriert seit: Nov 2017
Ort: Herzebrock(lyn) *** VTR F + MT-01 ***
Helm: Schuberth S1pro
Lederkombi/Oberteil+Hose: Modeka Tourrider-Kombi
Handschuhe: Held Akira
Schuhe: daytona Roadstar GTX
Sonstiges: Helite Airnest Airbagweste

Das o.g. ist meine Sommerkonfiguration. Wenn es ganz heiß ist, fahre ich aber auch mit Motorradjeans (Louis Passatempo) und Halbstiefeln (Modeka).
Wenn es kühler ist, steige ich in eine alte (aber immer noch sehr gute) Probiker Textilkombi mit Membran.

Ich fahre nun schon seit 3 Jahren keinen Meter mehr ohne die Airbagweste. Darüber kann man denken was man will. Ich mache das aus Überzeugung. Man hat ja Kinder und somit Verantwortung. Da ich nicht auf mein Hobby verzichten will, versuche ich halt möglichst viel für die passive Sicherheit zu tun. Soll aber alles bezahlbar und praktisch bleiben.
__________________
AC/CT - for those about to wreck🎸
Gramusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 16:17   #18
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Airbagweste kombiniert mit Jeans und Halbstiefeln
Nach einem Unfall kannst Du nie mehr richtig laufen aber wenigstens hast Du ein paar Wochen Schmerzen im Oberkörper wegen ein paar gebrochenen Rippen vermieden.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 16:26   #19
Gramusel
 
Benutzerbild von Gramusel
 
Registriert seit: Nov 2017
Ort: Herzebrock(lyn) *** VTR F + MT-01 ***
Ja klar, konsequent ist das nicht. Füße und Beine sind nicht optimal geschützt, aber für die ganze Wirbelsäule und Hüfte bringt das schon was.
Hab nen guten Bekannten verloren. Genickbruch beim Sturz. Bei sowas kann die Weste helfen.
Bei 30°C im Schatten werde ich halt auch langsam etwas "kompromissbereiter". Passive Sicherheit ist dann natürlich schlechter, dafür leidet die aktive Sicherheit nicht so, weil man sich nicht völlig kaputtschwitzt.
Irgendwas ist ja immer.
__________________
AC/CT - for those about to wreck🎸
Gramusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 16:28   #20
Boller
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: VTR1000F
Also ab 28 Grad aufwärts fahr ich auch in Motorradjeans, ggf. leichte Jacke und Handschuhe ohne Stulpe. Ich hasse übermäßige Hitze, alles über 25 Grad ist doof, ab 30 Grad grenzt es an Quälerei. Lederkombi geht da garnicht.


Finde das zumindest für mich auch ein Stück weit gefährlicher, durch das viele Schwitzen in der Kombi dehydriere ich schnell, ich gerate in Versuchung mehr zu überholen als nötig, - muss nicht sein. Lieber leichtere Klamotten bei Hitze und dafür entspannter fahren.
Boller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 16:45   #21
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98 + Street Triple R Bj16 + Jimny FJ Bj17
Ich roller grad nur ein wenig rum, bei gutem Wetter mal Hausstrecke.

Helm: Shoei NXR
Lederkombi/Oberteil+Hose: Retro Lederjacke von Held (NastyNils trägt die gleiche), zusammenzippbar mit meiner Vanucci Bikerjeans (gibt Gratisreißverschlüsse bei Louis)
Handschuhe: Probiker PRX-9
Schuhe: Vanucci VTB-2
Sonstiges: Nierengurt (!), normale Unterbekleidung. Wenns aus der Stadt rausgeht die Proof Type 3 Regenjacke und Proof Regenhose. Um den Hals entweder so nen Schlauch oder nen Schal.

Hab ansonsten noch nen Zweiteiler von Schwabenleder, Rennstiefel von Gaerne, Allwetterhandschuhe von Held (würde ich nicht wieder kaufen, nie wieder Handschuhe mit Innenfutter!), irgendwelche FLM Rennhandschuhe, Vanucci Rückenprotektor, ne billige Louis Textiljacke, billige luftige Motorradhalbschuhe, ein kompletter Satz Frauenbekleidung (also Strapse usw. ), meinen alten HJC FS-11 und ein Kevlaroberteil mit Protektoren für heiße Tage.
Werde mir für die Renne eine Airbagweste leihen und evtl. dann eine kaufen.

30°C und Leder geht. Hab ne Cooldryunterwäsche von Vanucci, trinke vieeeel und mach mir alle 50km meinen Schal nass. Infanterietricks aber in der Stadt trag ich bei 30°C dann halt Bikerjeans, die leichten Stiefel, Kevlaroberteil mit Holzfällerhemd drüber. Da tritt dann die aktive Sicherheit in den Vordergrund.
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 17:13   #22
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Hellrider Beitrag anzeigen
30°C und Leder geht. Hab ne Cooldryunterwäsche von Vanucci, trinke vieeeel und mach mir alle 50km meinen Schal nass. Infanterietricks aber in der Stadt trag ich bei 30°C dann halt Bikerjeans, die leichten Stiefel, Kevlaroberteil mit Holzfällerhemd drüber. Da tritt dann die aktive Sicherheit in den Vordergrund.
Blöderweise kann man halt schlecht am Ortsschild anhalten und sich umziehen.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 17:22   #23
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Für meinen Fahrstil (Landstraße, kurvig, trockenes Wetter) ziehe ich mich folgendermaßen an:

Helm: Shoei GT Air
Lederkombi/Oberteil+Hose: älteren Dainese Racing Zweiteiler
Handschuhe: Held Phantom
Schuhe: Daytona Carver
Sonstiges: Halstuch
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 18:31   #24
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98 + Street Triple R Bj16 + Jimny FJ Bj17
Zitat:
Zitat von Patric SP-1 Beitrag anzeigen
Blöderweise kann man halt schlecht am Ortsschild anhalten und sich umziehen.
Aber ich weiß doch vor dem Fahrtantritt ob ich nur Erledigungen machen, auf die Hausstrecke oder auf Tour/Rennstrecke will
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-03-2019, 18:37   #25
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Meine Hausstrecke ist halt zur Arbeit und zurück, d.h. Stadtverkehr, Schnellstraße und ja nach Direktheit des Wegs 10-50km kurvige Landstraße. Da ist also von allem außer Rennstrecke etwas dabei.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)