..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28-03-2018, 19:29   #1
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Michelin Road 5

Ist ja ganz neu der Reifen und ich habe in einem anderen Thread nach dem Conti RA3 gefragt. Nun eure Meinung: welcher soll es werden Michelin oder Conti, preislich ist es egal.
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2018, 20:15   #2
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Ich hatte mir überlegt, ihn statt meiner erprobten Kombi Power 3, PiPo auf die SV zu ziehen und habe den Michelin Kundendienst gefragt, wie er sich im Vergleich fährt und wie viel länger er hält.
Die Antwort war überraschend: sie haben mir geraten, beim PiPo zu bleiben, da er komfortabler ist (weichere Karkasse) und eine bessere Eigendämpfung bietet.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2018, 20:28   #3
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Respekt vor der Antwort vom Michelin Kundendienst.
Gruß,
Der Rotfuchs
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2018, 20:30   #4
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Zitat:
Zitat von helimaniac Beitrag anzeigen
Ist ja ganz neu der Reifen und ich habe in einem anderen Thread nach dem Conti RA3 gefragt. Nun eure Meinung: welcher soll es werden Michelin oder Conti, preislich ist es egal.
Wenn nur diese beiden Reifen zur Auswahl stehen, würde ich persönlich den Conti RA 3 nehmen.
Gruß,
Der Rotfuchs
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2018, 22:05   #5
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Will halt gern was aktuelles als Tourensportreifen kaufen. Da kamen mir die halt in den Sinn. Wobei ich auch glaube das alle aktuellen Reifen gut sind und mehr leisten als ich es mit meinem Fahrkönnen ausloten kann.
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2018, 05:03   #6
Stephan
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 67098 Bad Dürkheim MV Agusta Brutale 910S argento ,Multistrada 950 rosso
http://multistrada.eu/index.php?topic=10350.0

kannst ja mal den durchlesen , finde ihn gut und amüsant geschrieben und nicht nur auf Multistrada getestet
__________________
schönen Gruß aus der Pfalz
Stephan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2018, 11:02   #7
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Zitat:
Zitat von Stephan Beitrag anzeigen
http://multistrada.eu/index.php?topic=10350.0

kannst ja mal den durchlesen , finde ihn gut und amüsant geschrieben und nicht nur auf Multistrada getestet
Danke für den Link. Wenn ich das so lese ist der Michelin Road 5 ja DER Reifen.
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2018, 11:34   #8
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Je mehr Du liest, desto schwieriger wird die Entscheidung. Es hängt alles von Deinem persönlichen Fahrprofil ab. Such mal in Youtube den aktuellen Tourensport-Reifenvergleichstest von Moppetreifen.de. Da werden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Modelle ganz gut diskutiert.
Gruß,
Der Rotfuchs
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 08:11   #9
Mad Nobby
Moderator
 
Benutzerbild von Mad Nobby
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Mörf.-Walldorf Ex VTR 1000 F, BREXIT Triple R ,FZS 1000
Ich würde den Conti RA 2 EVO nehmen, bisher der beste Tourenreifen den ich gefahren bin. Der 3 ist auch super, den 2 finde ich aber agiler.
__________________
ME TWO
Mad Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 08:21   #10
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Hier ist noch ein Bericht von der Präsentation des Road 5. Enthält ein paar schöne Bilder zur Nässe-Performance und ein Video.
https://www.bennetts.co.uk/bikesocia...ad-five-review
Engländer sind irgendwie nicht so wasserscheu wie deutsche Tester. Schön ist der Kommentar, dass es ganz leicht gewesen sei, im Nassen das Knie schleifen zu lassen.

Geändert von Patric SP-1 (30-03-2018 um 08:40 Uhr)
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 10:13   #11
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Hört sich vielleicht blöd an und ist auch eigentlich nebensächlich aber: Besonders der Hinterreifen des Michelin sieht imo geiler aus.
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 10:24   #12
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
So blöd ist das auch wieder nicht.
Die Optik spielt zwar eigentlich eine untergeordnete Rolle, doch den Road 4 fand ich echt schlimm.
Den hätte ich mir nicht montiert.
Dazu habe ich schon bei Kumpels gesehen wie der VR etwas "schuppig" wurde bei flottem Fahrstiel.
Da wollte ich es gar nicht wissen, wie die bei mir aussehen würden.

Den Road 2 hatte ich auf meinem Fighter damals drauf und war positiv überrascht, besonders von der Laufleistung.
Der neue Road 5 schaut echt gut aus.

Den Conti Road Attack 2 EVO fahre ich gerade auf meiner KTM und bin begeistert!

Falsch machst du bestimmt nichts mit deiner Wahl, egal ob es nun der Road 5 wird, oder der Conti Road Attack 2 EVO oder auch der 3er.
__________________
Ein herzliches Dankeschön an alle die bei der Weihnachts-Aktion 2018 dabei waren!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 11:06   #13
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Bei all den Überlegungen: wenn alles so läuft wie ich es mir wünsche, denke und plane ist es eh nur eine Entscheidung mit der ich eine Saison lang zurecht kommen muss
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 11:36   #14
mic3107
 
Benutzerbild von mic3107
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Schweina & SP1
Bin den Road 5 auf meiner SP1 jetzt erst 70 km gefahren und dass bei Temperaturen um die 5 Grad, aber vom ersten Eindruck ist er schonmal deutlich handlicher als der Angel GT (beide mit 55er Querschnitt hinten). Beim Nebeneinanderstellen der Reifen sieht man auch, wie drastisch spitzer die Kontur des Road 5 ist.

Wenn ich detailliertere Eindrücke gewonnen habe, werde ich diese natürlich hier schildern.

Grüße
Micha
mic3107 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 13:48   #15
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Super, da bin ich ja mal echt gespannt auf einen Erfahrungsbericht.
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 16:40   #16
resimami
 
Benutzerbild von resimami
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Rheinhessen/ 1 VTR only Street. 1VTR only Race
Bridgestone T31! Wird meiner beim nächsten Wechsel!

Geändert von Mad Nobby (30-03-2018 um 17:17 Uhr)
resimami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 16:51   #17
helimaniac
 
Benutzerbild von helimaniac
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Söhrewald
Der T31 spielt ja auch in der Liga der Topaktuellen Tourensportreifen. Ist auch eine Überlegung wert. Macht die Entscheidung nicht wirklich leichter
__________________
...is au als was angerers
helimaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2018, 19:24   #18
resimami
 
Benutzerbild von resimami
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Rheinhessen/ 1 VTR only Street. 1VTR only Race
Ich höre nicht auf Tests. Ich gehe nach Gefühl. Das sagt mir persönlich, das Bridgestone vor Metzeler am besten zu der F passt. Deshalb will ich persönlich nur die beiden Marken fahren.
resimami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-04-2018, 10:47   #19
Face
Seppel
 
Benutzerbild von Face
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: überall unterwegs und nirgends daheim
Zitat:
Zitat von resimami Beitrag anzeigen
Ich gehe nach Gefühl. Das sagt mir persönlich, das Bridgestone vor Metzeler am besten zu der F passt.

Gefühl ist das richtige Wort. Ich hatte damals nach Pirelli den Michelin Pilot Road auf meiner F und war von dem Reifen begeistert. Und genau deshalb werd ich mir den Road 5 als nächstes auf meine Duc ziehen
__________________
da musch durch als Lurch wennd en Frosch wäre willsch
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-04-2018, 10:56   #20
resimami
 
Benutzerbild von resimami
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Rheinhessen/ 1 VTR only Street. 1VTR only Race
Prima.So soll es sein. Es muss passen.
resimami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2018, 20:44   #21
mic3107
 
Benutzerbild von mic3107
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Schweina & SP1
Also nach den ersten 300 km will ich mal meine Eindrücke zum Road 5 mit euch teilen. (Reifenfülldrücke gemäß Conti-Prüfer: 2,45 bar / 2,85 bar)

- Im Stadtbetrieb (also bis etwa 50 km/h) sehr handlich / fast kippelig, aber zum Abbiegen etc. nicht störend, eher angenehm
- Im Landstraßenbetrieb handlich, nicht kippelig, stabil in Schräglage, schafft Vertrauen (kein nennenswerter Unterschied zum Angel GT im Neuzustand)
- Eigendämpfung im Welten besser als Angel GT - filtert Querrillen, kleine Gullideckelabsätze und Teerflicken fast komplett weg.

In Anbetracht der wahnsinnig spitzen Kontur (im Vergleich zum Angel GT) hatte ich mir eigentlich eine deutliche Handling-Verbesserung versprochen, was leider nicht eingetreten ist. Dies kann nun aber auch daran liegen, dass (auf Grund des etwas größeren Abrollumfanges) eine längere Kette verbaut werden musste, um ausreichend Freigängigkeit zur Schwinge zu schaffen. Der Radstand ist so um schätzungsweise 1 cm gewachsen. Die gleiche Kettenlänge hatte ich bereits beim Angel kurzzeitig in Verwendung und auch damals schon eine deutliche Handling-Verschlechterung bemerkt. So kam damals wieder ein Glied raus.

Grüße
Micha
mic3107 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-04-2018, 21:47   #22
mic3107
 
Benutzerbild von mic3107
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Schweina & SP1
Ergänzung:

Nachem ich in den letzten Tagen auch mal etwas mehr Schräglage mit dem Road 5 fahren konnte, hat sich eines deutlich gezeigt:
Der Übergang von der "harten" zur "weichen" Gummimischung ist deutlich zu spüren -> Beim Umlegen der SP braucht man im harten Bereicht ein wenig Kraft/Impuls, um die Schräglage zu erhöhen. Sobald man die Schräglage der weichen Mischung erreicht, wird wesentlich weniger Kraft/Impuls zum weiteren Erhöhen der Schräglage benötigt. Beim flotten Kurvenräubern fühlt sich der Reifen dadurch dann handlicher an, als beim cruisen mit geringeren Kurvengeschwindigkeiten.
An das Verhalten hat man sich nach einigen Kurven gewöhnt und ich finde es inzwischen angenehm. Könnte mir aber vorstellen, dass manch einer das unangenehm findet.

Grüße
Micha
mic3107 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2018, 10:18   #23
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Wie ist es mit dem Vertrauen in Schräglage ?
Ich fahre noch den Angel GT und bin von dem echt super begeistert. Ist jetzt aber schon die vierte Saison und spätestens im Sommer müssen neue her.

Aktuell würde ich ja wieder den neuen GT nehmen.
"Never change a running system" ;-)

Außer jemand wie du (gleiches Bike und vorher gleicher Reifen) sagt mir "Wow, es lohnt sich total zum xxx zu wechseln"
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!


Geändert von flieger-baby (22-04-2018 um 11:16 Uhr)
flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2018, 10:54   #24
tomas
 
Benutzerbild von tomas
 
Registriert seit: May 2011
Ort: vtr1000Firestorm , Bayern in der schönen Holledau
Angel

Ich habe grade noch den Angel ST drauf , die dritte Saison .
Werden wohl 8000 km wenn ich den im Juni runterschmeiss .
Hast du vorher auch den ST gefahren ? Ich würde nämlich dann auch den
GT nehmen wenn der ähnlich ist denn mit dem ST bin ich auch sehr zufrieden !!

Gruß Tom !
__________________
Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!
tomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-04-2018, 11:20   #25
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Ich hatte erst den ST, jetzt den GT.
Den GT finde ich besser. (sportlicher, agiler, baut nicht so schnell ab wie der ST)

Ob man das 1:1 auf die Firestorm übertragen kann ? Keine Ahnung !
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)