..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Vollgas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23-04-2018, 16:26   #26
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von DieterS Beitrag anzeigen


Nehmen wir mal die schöne erste Haarnadel ab Ortausgang Winterbach den Engelberg hoch. Kennst Du ja, gelle ?
Ja, die ist schön. Leider war da bisher meistens wenn ich da war Verkehr.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2018, 16:39   #27
DieterS
 
Registriert seit: Jun 2016
Ort: VTR 1000 Firestorm und Suzuki VX 800 Gmünd
Ja,

da muss man am Wochenende recht früh oder irgendwann auch unter der Woche ab 20 Uhr da sein........bin ja eigentlich Winterbacher und das Eck war halt der Beginn meiner " Hausstrecke ". Noch in Winterbach kurz vor Ortsausgang rechts ran......warten bis das letzte Auto ne Minute durch ist und hoffen dass kein Neues kommt...und dann los .

Ciao
DIeter
DieterS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-04-2018, 18:07   #28
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
In dieser Diskusion kann ich dem Stolle nur beipflichten.
Die gefahrene Geschwindigkeit in einer Kurve macht einen extremen Unterschied.
Eben so das Gewicht des Fahrers und natürlich wie weich oder hart ist das Fahrwerk eingestellt.

Im Normalfall hat man beim Aufsetzen der "Angstnippel" jedoch noch jede Menge Luft nach unten.

Kann gerade aus den Testfahrten mit meiner neuen alten VFR dazu was sagen.
Als der Venturi bei mir war und wir eine sehr flotte Runde drehten, haben bei mir in nur zwei Kurven die Nippel aufgesetzt, da ich sie vergessen hatte zu entfernen und das auch nur, da ein Tuono Fahrer der es wissen wollte, eine kleine Lehrstunde brauchte.

Die VFR ist insgesamt noch sehr weich abgestimmt, denn ich habe bisher nur an der Gabel die Vorspannung einen Ring reingedreht. (was sich aber schon bemerkbar machte)

Bei meiner Samstags Tour mit 3 Kumpels ( 760 Km ) waren wir auch teilweise flott unterwegs und da hat nicht einmal etwas gekratzt.

Soll also heißen, auf der Straße hat man auch bei flotter Fahrt immer noch genug Reserven und das auch mit Tourensportreifen wie bei meiner VFR.

Wenn man natürlich mit so einem Fahrzeug dann auf eine Rennstrecke geht, merkt man dann ganz schnell wo das Limit ist.
Soll heißen da würde dann schnell alles aufsetzen.
Da müssten die Nippel weg, das Fahrwerk strammer gestellt werden und Sportreifen drauf, dann könnte man die Rasten noch etwa ein drittel wegschleifen und es würde immer noch halten, wenn man sonst keine Fehler macht.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)