..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04-09-2018, 15:07   #26
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Schescho. Starke Leistung. Wie war das mit dem Ölverbrauch für die RC36? Wenn ich mal längere Zeit mit meiner F volles Rohr auf der AB unterwegs war, hat die ganz schön was von dem guten Zeugs verbraucht.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 18:47   #27
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
@ Bernde und malowi


Ölverbrauch!

Der Verkäufer sagte mir er musste nie etwas nachleeren.


Seit ich sie fit gemacht habe, hat sie von etwa 39 TKM bis zum nächsten Ölsevice den ich bei 45 TKM gemacht habe keinen Tropfen gebraucht!


Bei 45 habe ich wieder ÖL gewechselt und hatte leider nur noch 2 Liter des 10 W 40 von Castrol da.
Meinte dann ich nehme noch 1,5 Liter von dem Castrol 20 W 50 was ich für die Buell noch genug da hatte.
Dachte das macht bestimmt nichts.
Besonders bei den hohen Temperaturen die wir da hatten.


Blöder Weise hatte sie ab da manchmal ein wenig Schlupf an der Kupplung.
Meistens wenn sie noch nicht richtig warm war und man im 3. oder 4. Gang etwas Gas gegeben hatte.
Im richtig warmen Zustand oder oben raus ( da wo man normal am ehesten merkt wenn die Kupplung fertig ist) war gar nichts.


Egal mit 46 800 KM zum alten Renn-Mechaniker gestellt ( da selbst keine Zeit) er soll nochmal einen Ölwechsel machen mit seinem ( meine Liqui Molli) 10 W 40 Öl.


Dann der Iron Butt!

Hatte kein Kupplungsrutschen.
Meine es war so etwa beim 5. Tankstop .................. nach ca. 1200 KM als ich dachte, .......................... auch wenn es eine HONDA ist, sollte ich vielleicht doch mal schauen!


Und siehe da immer noch auf Maximum!
War gerade nochmal nachschauen ob jetzt was fehlt
aber nein ................immer noch auf max.


Scheint wohl immer so pfleglich warm gefahren worden zu sein (wie bei mir auch) und alle Service hatte sie ja bekommen!




Da bin ich selbst auch etwas überrascht.
Doch das ist eben noch echte HONDA Qualität!




@ Stolle

Mit meiner KTM hätte ich so etwas auch nicht machen wollen.
So viel Öl hätte warscheinlich nicht in den Tankrucksack gepasst.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 18:57   #28
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Zitat:
Zitat von Lena Beitrag anzeigen

nur eins versteh ich nicht, für was braucht man so nen riesen Tankrucksatz für so ne Tour...bist ja eh nur am Fahren... oder hast den Fön mitgenommen

Ja eigentlich nuir Quatsch!


Drin war eine Deutschland Karte, zwei mal 0,5 Liter Iso Getränk, noch 2 paar Handschuhe, sollte der Wetterbericht doch nicht stimmen und ein belegtes Brötchen.
Dazu noch das Teil wo ich mein Handy reinpacken kann um zu navigieren plus so ein Ladeteil um es wieder zu füllen.

Plus das Kettenspray welches echt wichtig war denn jeden zweiten Tankstop waren die Rollen schon wieder am glänzen obwohl es nicht regnete.



Gebraucht davon hatte ich nur 1 Iso Getränk und das Handyteil
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 19:10   #29
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Zitat:
Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen

PS. Was würde denn nach Deiner jetzigen Erfahrung helfen, einen höheren Schnitt als 160 km/h zu fahren (außer freien Autobahnen)? Mehr Leistung, ein größerer Tank, ein besserer Fahrer?

Der beeindruckte Rotfuchs



Das wäre wieder so eine Frage.


Denke es gibt nicht sehr viele Motorräder die deutlich schneller wären und dazu das nötige Tankvolumen hätten, um bei berücksichtigung des Verbrauchs hier noch echte Vorteile zu bieten!


Bei den schönen Kurven auf der AB kurz vor Schleiz reichte der Mut des alten Piloten noch aus für Vollgas.
Aber mit über 240 werden das schon richtige Kurven und entsprechende Schräglage!


An der Rückfahrt bei den Kasseler Bergen war es Verkehrsbedingt nicht möglich auszutesten ob der alte Mann das auch noch geschafft hätte!
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 19:21   #30
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Übrigens ....................die Rückfahrt!
Das hatte ich ja noch gar nicht richtig erzählt.



Dieser Spruch trifft es zu 100%


Aus dem Chaos sprach eine stimme zu mir:
Lächle und sei froh , es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh ...............und es kam schlimmer!





Die A7 runter ..................Hamburg, Hannover alles schon schlimm mit dem Verkehr und Baustellen.


Doch irgend wann kam dann eine Baustelle die geschätzt 50 bis 70 KM lang war an einem Stück und dazu komplett auf 60 Km/h begrenzt war!
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 19:54   #31
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Wir waren in der Ferien in DK eine Katze abholen.
Nach der Hinfahrt auf der A7 habe ich die Rückfahrt auf der B4 angetreten. War genauso langsam, aber wenigstens fuhr man. Ist auch besser für meinen Blutdruck.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 20:03   #32
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ja die deutsche Bürokratie mal wieder. Bin dieses WE in Belgien gewesen. Teilweise ellenlange Baustellen die auf 60 begrenzt sind und die linke Spur vollkommen ohne Grund abgesperrt ist. Kein Wunder, dass der ein oder andere die linke Spur trotzdem nutzt.

In allen ändern Ländern in denen ich die letzten Jahre war funktionieren die Autobahn Baustellen nur bei uns komischerweise nicht. In Tschechien Z. B. war Sonntags 21 Uhr auf den Autobahn Baustellen voller Betrieb.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-09-2018, 20:15   #33
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen
Ja die deutsche Bürokratie mal wieder. Bin dieses WE in Belgien gewesen. Teilweise ellenlange Baustellen die auf 60 begrenzt sind und die linke Spur vollkommen ohne Grund abgesperrt ist. Kein Wunder, dass der ein oder andere die linke Spur trotzdem nutzt.

In allen ändern Ländern in denen ich die letzten Jahre war funktionieren die Autobahn Baustellen nur bei uns komischerweise nicht. In Tschechien Z. B. war Sonntags 21 Uhr auf den Autobahn Baustellen voller Betrieb.
Eher der Tick der Deutschen für „schlanken Staat“ und geringere Steuern. Wenn auf den Autobahnbaustellen 24/7 gearbeitet würde, würden sich wieder Rechnungshof, Bund der Steuerzahler und ähnliche aufregen, dass das so teuer sei, da man ja dann Nachtarbeits- und Wochenendzuschläge zahlen müsste. Auch wenn es volkswirtschaftlich gesehen wahrscheinlich günstiger wäre. Aber volkswirtschaflich statt betriebswirtschaftlich zu denken ist ja Sozialismus und der ist ganz böse...
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-09-2018, 08:46   #34
eilig
 
Benutzerbild von eilig
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Münster Sp1 powered by JS.
Wünsche deinem Gesäß jedenfalls alles Gute falls es sich irgendwie beschwert.
Viel Spaß jedenfalls weiterhin.
__________________
rust never sleep
eilig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-09-2018, 14:50   #35
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Zitat:
Zitat von Patric SP-1 Beitrag anzeigen
Eher der Tick der Deutschen für „schlanken Staat“ und geringere Steuern. Wenn auf den Autobahnbaustellen 24/7 gearbeitet würde, würden sich wieder Rechnungshof, Bund der Steuerzahler und ähnliche aufregen, dass das so teuer sei, da man ja dann Nachtarbeits- und Wochenendzuschläge zahlen müsste. Auch wenn es volkswirtschaftlich gesehen wahrscheinlich günstiger wäre. Aber volkswirtschaflich statt betriebswirtschaftlich zu denken ist ja Sozialismus und der ist ganz böse...
Wie du es machst machst du es falsch.
Allerdings sei dem hinzuzufügen das z.B. 2011 nicht mal 11% der KFZ-Steuer für den Ausbau oder die Reparatur des Straßennetzes genutzt wurde.
Es ist bekannt aber die einflussreichen Leute unternehmen nichts gegen diese Gangster.
Und solange der 0815 Deutsche sein Haus und Hof halten kann versteckt er lieber den Kopf zwischen den Schultern anstatt laut zu werden.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-09-2018, 16:16   #36
Harz-Biker
Tuonator
 
Benutzerbild von Harz-Biker
 
Registriert seit: May 2004
Ort: 38723 Seesen VTR 1000 F powered by Higgens-Öhlins Federn-WilbersFB-Stahlflex vorn-EBC Beläge rundrum-MRA Scheibe-Spiegelverlängerung:-)- Heck höher-G&G High Up/ APRILIA Tuono R mit Akra`s
Thumbs up

Zitat:
Zitat von alter-Heizer Beitrag anzeigen
Übrigens ....................die Rückfahrt!
Das hatte ich ja noch gar nicht richtig erzählt.



Dieser Spruch trifft es zu 100%


Aus dem Chaos sprach eine stimme zu mir:
Lächle und sei froh , es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh ...............und es kam schlimmer!





Die A7 runter ..................Hamburg, Hannover alles schon schlimm mit dem Verkehr und Baustellen.


Doch irgend wann kam dann eine Baustelle die geschätzt 50 bis 70 KM lang war an einem Stück und dazu komplett auf 60 Km/h begrenzt war!
da hättest Du auf nen Kaffee anhalten können- 3 STREIFIGER Ausbau
der A7 zw. SSESEN und N-H
__________________
doodle Umfrage zum HARZTREFFEN 2016 :

http://doodle.com/poll/fct9nsddhkzc264z
Harz-Biker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-09-2018, 17:15   #37
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Ja, ja zwischendurch dachte ich echt ich siollte runter fahren, denn über LS könnte es bestimmt nicht langsamer gehen.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)