..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14-06-2019, 16:48   #26
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98
35. ZZR1400
Durfte heute Spikes neue ZZR probieren. War erstmal überrascht, wie flach das Ding ist. Hatte ich mir höher vorgestellt. Aber lang und breit ist sie allemal. Der massive Lufteinlass zwischen den Scheinwerfern verschafft Respekt, kennt man sonst nur von Supersportwagen und Fluggeräten. Nach dem Mittagessen haben wir Schlüssel getauscht und ich durfte gleich mal loslegen. Schon beim Rangieren die erste Überraschung: Die Bremse ist ultragiftig. Schon aus Versehen das Vorderrad blockiert. Außerdem brauchte die Maschine Überzeugungsarbeit, um aus der Mulde zu kommen.
Wer die Z1000SX und H2SX kennt, erlebt im Fahrbetrieb keine großen Überraschungen. Das Ansauggeräusch kommt mir anders vor (pfeift), der Schalthebel ist noch blöder positioniert als bei der H2SX, aber die Lenkerstummel sind definitiv besser als bei Z1000SX und H2SX. Lenkt sich prima. Die allgemeine Sitzposition ist sehr sportlich und eingebaut, der Kniewinkel ist eng. Hab mich erstmal gefragt, wie Spike mit seinen Wikingermaßen (~1,90m) auf dem Bock zurecht kommt, bis ich mal angefangen hab richtig am Gas zu ziehen. Man merkt dann, dass der Bock rein für die Autobahn gedacht ist. Ab 100 wird die Sitzposition genau richtig!

Der Vortrieb ist eh spektakulär, soll ja angeblich noch krasser sein als bei der H2SX. Hab einen langsameren Motorradfahrer im dritten Gang von 90 aus überholt und plötzlich war da der Buckel, den ich noch nie zuvor als Buckel wahrgenommen hab. War wohl bei 160 und hätte mir so 30 Sachen weniger gewünscht, aber war noch im gelben Bereich. Man braucht schon Eier, um im dritten Gang mal länger das Gas stehen zu lassen, geschweige denn im zweiten Gang. Bin mal bergab im ersten Gang von 20 aufwärts gefahren, vielleicht den Gashahn halb aufgedreht und hab dann gemerkt, dass der Vortrieb nachlässt. War wohl schon die Traktionskontrolle!

Zwar lässt sich die Maschine sowohl geradeaus als auch durch die Kurven harmonisch fahren, aber mein Fall ist sie nicht ganz. Den Motor als übertrieben zu bezeichnen ist hart untertrieben und der Schalthebel nervt. Auch dass es an den Beinen so warm wird und die Maschine oft den Lüfter anschmeißen muss gefällt mir weniger.

Die ZZR ist die letzte ihrer Art, ein großer, böser Dinosaurier. Die Faszination für das Konzept ist sehr verständlich, die Umsetzung sehr stimmig, aber man muss sie mögen. Ich brauch sowas jedenfalls nicht.
__________________
SC36----------------Bj. 1998--62000km--SC57 Bremspumpe wird eingebaut
Street Triple 675R--Bj. 2016--30700km--Zukünftig nur noch für den Kringel
Jimny FJ------------Bj. 2017--16000km--Kumpel für Alles.
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2019, 17:40   #27
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Wenn der richtige drauf sitzt, geht das Teil ordentlich.
Hier ein 1:36 min Oschersleben Onboard von einem Kumpel von mir.
https://youtu.be/xLLaeWjogv0
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2019, 17:52   #28
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98
1:36? Uffff, das ist ne Hausnummer. Das sind ja nur noch gute 10 Sekunden auf den Streckenrekord! Und OSL ist nicht mal ne schnelle Strecke.
Habs mir mal angeschaut, was fährt denn der Vordermann? Ein normales Superbike? Sieht eher so aus, als stünde der ZZR die Leistung im Weg. Er verliert beim Rausbeschleunigen immer 50m und holts auf der Bremse wieder aus. Ob er wohl mit ner 1000er oder gar 750er schneller wäre?
__________________
SC36----------------Bj. 1998--62000km--SC57 Bremspumpe wird eingebaut
Street Triple 675R--Bj. 2016--30700km--Zukünftig nur noch für den Kringel
Jimny FJ------------Bj. 2017--16000km--Kumpel für Alles.

Geändert von Hellrider (14-06-2019 um 17:58 Uhr)
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2019, 19:43   #29
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Im Moment hat er ne ZX10 und liegt so bei 1:32 oder 33.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-06-2019, 11:08   #30
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98
Jessas. Naja für Zeitenjäger wird ne ZX-10R in den allermeisten Fällen die bessere Wahl sein, Durchzug hin oder her. Aber hat schon was, Leute mit ner dicken Hummel zu jagen.
__________________
SC36----------------Bj. 1998--62000km--SC57 Bremspumpe wird eingebaut
Street Triple 675R--Bj. 2016--30700km--Zukünftig nur noch für den Kringel
Jimny FJ------------Bj. 2017--16000km--Kumpel für Alles.
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2019, 22:01   #31
Hellrider
 
Benutzerbild von Hellrider
 
Registriert seit: Jan 2019
Ort: Bamberg, SC36 Bj98
36. Von VTR F auf Streety R

Nachdem ich mich langsam an die F gewöhnt hab und sie mEn mittlerweile anständig eingestellt und gewartet ist, wollte ich mal wieder Streety fahren. Zumal es die letzte Zeit auch oft heiß war und ich mir etwas mehr Wind gewünscht hab und es nächste Woche drei Tage auf die Renne geht.

Gesagt, getan: Zum Schweinestall raus, Tür auf, Streety abbocken und draufhocken. Die Füße sind plötzlich so tief, der Arsch hoch und der Lenker so nah aber man kann so toll rangieren. Die Sitzbank ist auch viel williger, die VTR Sitzbank muss man immer überreden runterzugehen dafür sind die Gaszüge von der Streety ganz schön sulzig. Die Schmieraktion vor ein paar Tagen hat leider nichts gebracht. Ich glaub, die Gaszüge von der Streety sind mit der Zeit so sulzig geworden - wenn man nur eine Maschine hat, merkt man das dann nicht unbedingt. Die von der VTR flutschen mittlerweile so grandios na gut, wollte morgen eh mal zum Mechaniker wegen der zweiten unteren Gabelbrücke, da soll er mal wegen den Gaszügen schauen.

Ok, Streety über das gespaltene Brett raus, VTR rein, Streetyteile in den Rucksack, Türen zu und los gehts. Mein Kumpel meinte im Mai, dass er nicht auf die Einstellung vom Kupplungshebel (so hoch wie der Hinterradbremshebel) klar käme. War damals nicht seiner Meinung, aber jetzt schon hatte echt Probleme beim Schalten, obwohl der Kupplungszug im Gegensatz zu den Gaszügen flutscht. Die erste Viertelstunde hat sich die Streety wie ein Spielzeug angefühlt - dünne Griffe, kaum Lenkwiderstand (lustigerweise hat die VTR nur nen 22mm Lenker und die Streety nen 28mm), kaum Durchzug . Hab der Streety dann einfach ordentlich Drehzahlen und etwas mehr Luft in die Reifen gegeben und dann ab auf die Hausstrecke. Heisssasasa, wenn man die Drehzahl schön oben hält ist man so schnell und die Streety hat immer noch Reserven selbst wenn das Fahrwerk gerade ausgefedert in tiefer Schräglage über Schlaglöcher ballert kann man noch mühelos den Radius ändern, ohne dass Irgendetwas muckt oder zuckt . Schnelle Kurven mag die Streety ebenfalls, aber schon ab 160 kriegt man trotz Flyscreen einen enormen Windwiderstand.

Die Streety verleitet einfach zum rasen. Der Motor schreit nach Drehzahl und das Fahrwerk schreit nach Belastung. Dadurch ist man eigentlich immer im tiefgelben Bereich, wenn man Spaß haben will. Ich freu mich schon tierisch auf die Trackdays, aber danach meld ich die Streety ab und erst im April als Saisonfahrzeug wieder an (aber nur noch mit TK). Mir macht die VTR einfach im Alltag mehr Spaß. Sie ist zügig, verleitet aber nicht zum rasen. Das Fahrwerk vermittelt Vertrauen, aber man hat nicht das Bedürfnis damit in den tieforangen Bereich einzutauchen. Aber die Bremspumpe muss definitiv noch getauscht werden denke auch darüber nach, die Verkleidung entweder wieder schön zu machen oder eine neue Chinaverkleidung zu verbauen. Zusammen mit der geplanten Aufhübschung der verratzten Felgen sollte der Komplimentfaktor der Maschine definitiv steigen. Werde oft lobend und interessiert auf die VTR angesprochen, sei es nun in der Nachbarschaft oder an der Tanke. Kenn ich von der Streety kaum!
__________________
SC36----------------Bj. 1998--62000km--SC57 Bremspumpe wird eingebaut
Street Triple 675R--Bj. 2016--30700km--Zukünftig nur noch für den Kringel
Jimny FJ------------Bj. 2017--16000km--Kumpel für Alles.
Hellrider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)