..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Technik, Tuning, Tipps & Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23-01-2019, 11:14   #1
Alice-Blackmore
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Finsterlohr SP1
Vtr 1000 SP-1 Gabelsimmerring-Montage

Hallo.
Muß die Gabelsimmerringe wechseln an meiner SP wegen undicht.
Hab im Forum schon alles mögliche durchgekaut und auch schon einige Bilder von speziellen Werkzeugen dazu gesehn. Das meiste ist aber für mich überhaupt nicht nachvollziehbar.
Meiner Auffassung nach müßte es doch folgendermaßen sein:
Auf das eintauchende Rohr muß
die Staubkappe
der Sicherungsring
der Simmerring
die Unterlegscheibe
die untere Paßhülse
die obere Paßhülse
aufgeschoben bzw montiert werden.
Dann muß dieses "Tauchrohr" in das Standrohr geschoben werden.
Und jetzt erst muß der Simmerring irgendwie in seine vorgesehene Position getrieben werden.
Dieses Eintreibwerkzeug würde ich gerne mal sehn, weil bei allen Bildern, die ich bis jetzt gesehen habe, ist mir absolut schleierhaft, wie man damit die Gabelsimmerringe in ihren Sitz bekommt.
Oder kapier ich da irgendwas überhaupt nicht und die Simmerring-Montage funktioniert ganz anders als ich grad auf'm Schirm hab?
Oder bei mir ist möglicherweise ne ganz andere Gabel verbaut - was aber eher unwahrscheinlich ist weil meine Gabel mit der Explosionszeichnung auf 'Partzilla' übereinstimmt.
Wenn mir da jemand Informationen geben könnte wäre ich sehr dankbar
Alice-Blackmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-01-2019, 11:27   #2
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
...hast Du kein Handbuch?


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-01-2019, 11:48   #3
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Hier ist in kurzen Worten und wenigen Bildern eigentlich alles erklärt:

https://www.louis.de/artikel/gabeldi...eiber/10003457
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-01-2019, 12:20   #4
Alice-Blackmore
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Finsterlohr SP1
Nein hab kein Handbuch.
Ahh alles klar.
Vielen tausend Dank
Alice-Blackmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-01-2019, 07:47   #5
Pepsi
 
Registriert seit: Jul 2016
Ort: SV 650 Knubbel bei DON
Meine Reihenfolge beim Tausch der Gabelsiris ohne Berücksichtigung einer Reinigung der Gabel etc.


-Gabelholm demontieren
-Staubkappe vorsichtig aushebeln, Sprengring und Beilagscheibe entfernen
-alten Simmering mit Tauchrohr (Chrom) gefühlvoll austreiben
-Plastiktüte über das Tauchrohr stülpen und neuen Simmerring mittels Drehbewegung aufschieben (verhindert das beschädigen der Dichtlippen des Siris an den mglw. scharfen Graten des Tauchrohres)
-alten Simmering einseitig durchsägen und reinigen (Sägespäne entfernen etc.)
-alten Simmering über den neuen auffädeln
-Hammer mit Gewebeband bekleben zum Schutz des Tauchrohres und unter Nutzung des Tauchrohres als Führung (Wichtig da sonst eine Beschädigung des Tauchrohres droht) vorsichtig und umlaufend den neuen Simmering eintreiben.

Der Schlag des Hammers geht dabei auf den aufliegenden alten zersägten Simmerring so das eine Beschädigung des neuen Ringes ausgeschlossen wird. Auf gleichmäßiges eintreiben ohne verkanten achten!
-den alten zersägten Siri entfernen (durch das einsägen wurde auch der Durchmesser verringert so das er sich leicht entfernen lässt)
-etwas Fett auftragen und Beilagscheibe nebst Sprengring installieren
-Staubkappe von Hand einpressen
Gabelholm wieder montieren
Fertig


Einen Eintreiber habe ich für diese Reparatur noch nie gebraucht oder vermisst.
Pepsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-01-2019, 08:31   #6
Alice-Blackmore
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Finsterlohr SP1
Die Beilagscheibe muß aber vor dem Simmerring montiert werden.
Nach dem Simmerring kommt nur noch der Sprengring und die Staubdichtung.
Zumindest wars bei mir beim Zerlegen so.
Und laut Partzilla-Explosionszeichnung ist's auch so.
Alice-Blackmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-01-2019, 09:01   #7
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Genau so, gib mir mal per PN Deine WhatsApp oder Threema...



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-01-2019, 09:31   #8
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Eintreiber habe ich auch noch nie benutzt obwohl ich so ein Teil auch in einer Stunde hergestellt hätte.

Entweder mit altem Simmerring oder eben mit Gefühl und einem zurecht gebogenem Dorn.
Nie war danach eine Gabel undicht
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Pannonia 250 1958
Ducati "1096" 2019
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)