..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11-06-2011, 06:39   #26
Plextor
 
Benutzerbild von Plextor
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 27639 Cuxhaven/Wremen, VTR 1000 SP1 mit Gerd Thiel Motor, old Member
Zitat:
Zitat von letler Beitrag anzeigen
1. ist bei dem 4kannt der außendurchmesser 20mm oder der innendurchmesser?
2. passt das werkzaug auch für die sp2 gabel?

paßt auch für die SP2 Gabel
__________________
Tschööö wa.....Digger.....Good Bye !!

allen einen Happy Day und schöne Grüße von der Nordseeküste :)
Plextor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-06-2011, 08:55   #27
letler
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Starnberg, VTR SP-2
außen oder innendurchmesser 2mm?
letler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-06-2011, 09:59   #28
sfsv
 
Benutzerbild von sfsv
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Germany/OWL *SP1*
Zitat:
Zitat von letler Beitrag anzeigen
1. ist bei dem 4kannt der außendurchmesser 20mm oder der innendurchmesser?
2. passt das werkzaug auch für die sp2 gabel?
zu1. Außendurchmesser = 20mm
zu2. möglich ?
!!! SP2-Gabel ist vorgespannt !!!
sfsv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-06-2011, 22:15   #29
eule11568
 
Benutzerbild von eule11568
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: HD Sporty 94, Fazer 600
Zitat:
Zitat von letler Beitrag anzeigen
1. ist bei dem 4kannt der außendurchmesser 20mm oder der innendurchmesser?
2. passt das werkzaug auch für die sp2 gabel?
Rund oder 4Kantmaterial wird immer im Außendurchmesser angegeben. Anders als bei Schraubennüsse oder Radkreuz, da wird der Innendurchmesser angegeben, da der Sechskant ja im Außendurchmesser angegeben ist.
__________________
Gruß Uli/Eule


+Dani
31.08.15+

+Stony28.03.2016+

Reifenempfehlungen
eule11568 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 14:09   #30
ritour
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Köln SP1
Erst mal ein Danke an die vielen Kollegen. Was hab ich hier schon an guten Hinweisen gefunden.

Seit mindestens 2011 hat wohl keiner mehr mit diesem Thread eine SP 1 Gabel zerlegt.
Da ich es nun hinter mir habe, ein paar Tipps:

Haltewerkzeug
Danke an eilig, er hat völlig Recht mit seinem Eigenbau.

Es geht definitiv nicht mit dem Vierkant 20x20mm, eilig fragt sogar:
„wie das mit nem vierkant noch einfacher geht würd mich interessieren.
zumal ich auch nicht weiß wo der bei der sp1 Gabel angesetzt werden soll.“

Da die Einstellstange der Dämpfung ja oben aus der Gabel heraussteht und deren dickste Stelle 20mm misst, passt da kein Vierkant 20x20mm hin.

Das Werkzeug muss vielmehr innen hohl sein mit mindestens 20,2 mm Innendurchmesser.
(sorry EF und Higgens, ihr redet anscheinend von anderen Gabeln)

Die Inbusschraube im Gabelfuß löst man aber besser mit einem Druckluft-Schlagschrauber. (Danke an Tom1 für den Tip!)
Das Haltewerkzeug bracht man dann eher beim losen Ausschrauben und vor allem beim späteren Einschrauben mit Drehmoment (34 Nm) zum Gegenhalten.

Zum Trennen Standrohr vom Tauchrohr, (nachdem der Dämpfer entfernt wurde):
Das geht ziemlich schwer, da der alte SiRi immer fest sitzt, also beherzt ziehen, „ruckartig“.

Beim späteren Montieren der neuen SiRi hat man das gleiche Problem:
Es kann sein, dass man mit dem Gabelsimmerring-Eintreiber nicht genug Schlagkraft für das Eintreiben aufbringen kann.
Trick:
Den Gabelsimmerring-Eintreiber vor den SiRi setzen, mit Schlauchschelle o. ä. leicht fixieren (muss noch gut axial bewegbar sein). Oder ein Helfer hält ihn dort.
Einen ausreichend großen Maulschlüssel (über 43 mm) in Schraubstock einspannen. Innenseite des Mauls gut mit Isoband o.ä. abkleben, dass kein Schaden am Gabel-Innen (Chrom-)Rohr auftreten kann.
Gabel nun so ins Maul legen, dass der Eintreiber sich dort axial abstützen kann. (siehe Foto)
Nun Holz vor Oberkante Außenrohr halten und dort mit Gefühl draufschlagen. Der SiRi fluppt dann sauber rein.

Gruß Richard
ritour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 15:26   #31
Tessiner
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Tessin, RC36 I & SP1
Zitat:
Zitat von ritour Beitrag anzeigen

Zum Trennen Standrohr vom Tauchrohr, (nachdem der Dämpfer entfernt wurde):
Das geht ziemlich schwer, da der alte SiRi immer fest sitzt, also beherzt ziehen, „ruckartig“.
Wieso muss man den Dämpfer entfernen zur Trennung Standrohr/Tauchrohr:
es geht doch auch mit eingebautem Dämpfer , sehe nicht was hier noch im Weg stehen sollte?

P.S. ich weiss Dämpfer-Entfernen steht auch unter 13-11 im Werkstatt-Handbuch
__________________
Saluti aus Lugano
Tessiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 16:01   #32
ritour
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Köln SP1
Hallo Tessiner,

Du hast eigentlich Recht, das geht auch ohne Montage Dämpfer.
Warum glaubt man immer Alles, was im Handbuch steht?
Nur für die spätere gründliche Reinigung vom Schodder ist es besser, wenn der Dämpfer raus ist.
Es ginge aber auch mit reichlich Bremsenreiniger und erspart dann viel Arbeit.
Die Alu-Inbus-Schraube unten wird auch nicht so viele Wechsel mögen.
Gruß Richard
ritour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 18:21   #33
slash
 
Benutzerbild von slash
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Superduke 2.0 IN
Hallo ,

ich hab die SiRi an meiner SP1 mit hilfe eines Vierkantrohr Aussen 20mmx20mm / Innen 17mmx17mm Länge ca. 580mm getauscht.

VG Stefan
slash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 19:18   #34
ritour
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Köln SP1
Hallo Stefan,
anbei siehst Du ein Foto der Dämpferstange. Da würde Dein Werkzeug nicht drüberpassen. (wg. max. Außendurchmesser auf rechter Seite 20 mm)
Im Beitrag # 10 wurde ja dringend davon abgeraten, die Dämpferstange zu entfernen.
Oder kann man nur den "dicken" oberen Teil gefahrlos abschrauben?
Als Länge des Halte-WZ reicht übrigens 400 mm völlig aus
Gruß Richard
ritour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 21:31   #35
slash
 
Benutzerbild von slash
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Superduke 2.0 IN
Hallo Richard,

ich hab die schwarze Kontermutter gelockert und dann das rechte Bauteil abgeschraubt.
Sh Beitrag 19 so hat das bei mir dann auch ausgesehen.

VG Stefan
slash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2017, 22:48   #36
ritour
 
Registriert seit: May 2010
Ort: Köln SP1
Hallo Stefan,
Ja, wird mir klar.
Aber ich weiß noch nicht, ob man dadurch die Justierung der Dämpfungeinstellung irgendwie verstellt. (Bin halt vorsichtig)
Eigentlich gibt es ja nur "zu", wenn der Konus tief innen drin auf Block geht und das ist halt "0". Von da ab geht nur "öffnen".
Vielleicht kann dazu einer unserer Päpste was sagen. Würde mich sehr interessieren.
Gruß Richard
ritour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-05-2018, 20:23   #37
hondaalex
 
Benutzerbild von hondaalex
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: VTR SP2 in Celle
Gibt es neue Erkenntnisse zum Werkzeug?
__________________
Loud Pipes saves Lives
hondaalex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-05-2018, 08:16   #38
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Zitat:
Zitat von ritour Beitrag anzeigen

Das Werkzeug muss vielmehr innen hohl sein mit mindestens 20,2 mm Innendurchmesser.
(sorry EF und Higgens, ihr redet anscheinend von anderen Gabeln)
Richtig bei mir ging es nicht um das Werkzeug so fern um das zerlegen der SP2 Gabel, das ist nicht vergleichbar mit der SP1 Gabel.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-05-2018, 09:04   #39
hondaalex
 
Benutzerbild von hondaalex
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: VTR SP2 in Celle
Gibt es denn eine Alternative zum teuren Honda Werkzeug, das an der SP2 Gabel funzt?
Kann man sich das gegen Pfand leihen?
Was brauche ich noch ausser Haltevorsatz und Haltegriff?
__________________
Loud Pipes saves Lives
hondaalex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)