..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21-01-2014, 16:26   #51
kairos
 
Benutzerbild von kairos
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Erz ex F 02, RC8 R Bj 09 akra Phönix aus der Asche
Würde auch eine 125er "supersportler" nehmen. Die gibts gut erhalten für 800€, kosten nicht viel und sind stark genug. Das Angebot ist riesig. Mit der Versicherung sollte man sich vorher schlau machen. Nachteil ist, dass es dämlich aussieht und man im regen dreckig wird und man den helm nur schwer am Bike lassen kann. Eine kleine Supermoto schaut nicht ganz so dumm aus und ist ebenso günstig.

Roller sind praktischer, aber mir zu unsicher. Wenn Du Geld sparen willst, kannst Du auch übe rein elektrobike/Roller nachdenken.
kairos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 16:31   #52
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Geld sparen und E-Roller passen noch nicht ganz zsamm. Die Dinger sind unbezahlbar.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 16:36   #53
**schorsch**
 
Benutzerbild von **schorsch**
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Hamburg
moin,

ich bin zwar bis dato hauptsächlich 50er roller gefahren kann aber mit sicherheit sagen - bloß kein baumarktmist! - es sollte ein namenhafter hersteller sein wie Aprilia Yamaha Gilera.
Mit nem Suzuki habe ich im 50er Bereich keine guten Erfahrungen gemacht - mag aber ne Ausnahme sein.

Was denn mit nem BMW C1 - brauch man nich mal nen helm drin :-)
http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...icCapacity=125
**schorsch** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 16:42   #54
tuck
"the most beautiful man of the world"
 
Benutzerbild von tuck
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: 42283 Eine Dose aus Wolfsburg,ein Piaggio Beverly 350 ABS und eine Street Triple R
@ Kairos
Warum sind Roller unsicher??
__________________
Somewhere I belong
tuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 16:45   #55
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Zitat:
Zitat von **schorsch** Beitrag anzeigen
moin,

ich bin zwar bis dato hauptsächlich 50er roller gefahren kann aber mit sicherheit sagen - bloß kein baumarktmist! - es sollte ein namenhafter hersteller sein wie Aprilia Yamaha Gilera.
Mit nem Suzuki habe ich im 50er Bereich keine guten Erfahrungen gemacht - mag aber ne Ausnahme sein.

Was denn mit nem BMW C1 - brauch man nich mal nen helm drin :-)
http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...icCapacity=125

Okay, gemnerkt. Das Angbot hier in der Umgebung ist nur leider etwas mau, was diese Marken betrifft.

In so ne C1-Scheiße setz ich mich sicher net rein Zudem ist er 5 mal so teuer, wie ich zu zahlen bereit bin.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 16:50   #56
**schorsch**
 
Benutzerbild von **schorsch**
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Okay, gemnerkt. Das Angbot hier in der Umgebung ist nur leider etwas mau, was diese Marken betrifft.

In so ne C1-Scheiße setz ich mich sicher net rein Zudem ist er 5 mal so teuer, wie ich zu zahlen bereit bin.
gute Entscheidung zu dem C1

Den find ich als Stadtschlampe auch ganz nett:
http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...icCapacity=250

ach ja hier nen 100cc 2-takt luftgekühlt (reicht meist auch für die stadt:
http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...icCapacity=250
**schorsch** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 20:00   #57
kairos
 
Benutzerbild von kairos
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Erz ex F 02, RC8 R Bj 09 akra Phönix aus der Asche
Zitat:
Zitat von tuck Beitrag anzeigen
@ Kairos
Warum sind Roller unsicher??
Mal ne Vollbremsung mitm Roller gemacht? Träge in Kurven zu drücken (wie ausweichen), breit (schlecht um mit Schrittgeschwindigkeit im Stau durchzuführen), bei Frontalaufprall mit Minigeschwindigkeit hauts einem die Beine an die Front, keine Kontrolle über die Beine/Tank, von Autofahrern wird man weniger beachtet... neenee. Lieber ne kleine Supermoto. Kann man gleich noch n bissl proletenstunts üben.
kairos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 20:23   #58
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Schrittgeschwindigkeit - Stau - Roller

Was passt da nicht?
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 20:28   #59
tuck
"the most beautiful man of the world"
 
Benutzerbild von tuck
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: 42283 Eine Dose aus Wolfsburg,ein Piaggio Beverly 350 ABS und eine Street Triple R
Zitat:
Zitat von kairos Beitrag anzeigen
Mal ne Vollbremsung mitm Roller gemacht? Träge in Kurven zu drücken (wie ausweichen), breit (schlecht um mit Schrittgeschwindigkeit im Stau durchzuführen), bei Frontalaufprall mit Minigeschwindigkeit hauts einem die Beine an die Front, keine Kontrolle über die Beine/Tank, von Autofahrern wird man weniger beachtet... neenee. Lieber ne kleine Supermoto. Kann man gleich noch n bissl proletenstunts üben.
Am Anfang muß ich sagen das ich etwa 5000 km/ jahr
Roller fahre.und das schon seid vielen Jahren!
Ich denke das ich weiß wovon ich rede?!

Vollbremsung ist mit fast jedem Kfz heikel.
Träge in kurven...kommt sicher auf Roller und Reifen an.
Versuch mal den Heidenau k61.da bleibt dir,im positiven
Sinne,das Gesicht stehen!!!
Breit?? Bin bisher überall vorbeigekommen.
Beim frontalaufprall gebe ich dir recht!
Dosentreiber müssen mich nicht beachten, den
meisten( nicht allen!!) schenk ich sowieso ganz furchtbar ein.

Beim Radfahren hab ich viel mehr Befürchtungen!!
Am Ende entscheidet eben der persönliche
Anspruch und Geschmack ob Roller,sumo oder
Sonstwas
__________________
Somewhere I belong
tuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 20:49   #60
rocket
 
Benutzerbild von rocket
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: 85221 Dachau
Mein Roller fährt auf 14 Zoll Rädern, das geht ganz gut.
Unhandlich find ich den nicht wirklich.
Vollbremsungen wären schon ok, wenn der Schleifer sich dabei nicht total verbiegen würde.
Aber mit den Autofahrern ist schon so eine Sache, die können nicht einschätzen was da für ein Gerät kommt und halten jeden Roller für ne müde 50er.
__________________
Ein Leben ohne Bike ist sicher möglich, aber sinnlos.

Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung aber ein geiles Mopped.

V2 macht high.....
rocket ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 21:08   #61
tuck
"the most beautiful man of the world"
 
Benutzerbild von tuck
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: 42283 Eine Dose aus Wolfsburg,ein Piaggio Beverly 350 ABS und eine Street Triple R
Zitat:
Zitat von rocket Beitrag anzeigen
Mein Roller fährt auf 14 Zoll Rädern, das geht ganz gut.
Unhandlich find ich den nicht wirklich.
Vollbremsungen wären schon ok, wenn der Schleifer sich dabei nicht total verbiegen würde.
Aber mit den Autofahrern ist schon so eine Sache, die können nicht einschätzen was da für ein Gerät kommt und halten jeden Roller für ne müde 50er.


jaaaa,das ist so geil.
die dummen gesichter und an jeder ampel wird`s nochmal probiert.
klappt nur nicht
__________________
Somewhere I belong
tuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 21:16   #62
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Diese Vollflöten probieren es bei jedem Zweirad. Immer wieder belustigend, wenn man normal losfährt und der 3er neben einem quietscht, sich aufbläst wie ein Überdruckkessel, aus allen Ritzen dampft und rot glüht... und dennoch erst wieder an dern nächsten Ampel wieder in Sichtweite kommt
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2014, 23:28   #63
Sansibar
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Köln , Fazer 8, CRF250L
Mein Rollerfahrzeiten sind zwar schon ETWAS her, aber ich würde den Roller für die Fahrt zur Arbeit aus zwei Gründen der Enduro vorziehen:

- man kommt auch bei Regen halbwegs sauber an

- die Kettenpflege entällt, die gerade in den Wintermonaten durch Salz oder Salzreste recht aufwändig ist

Nen billigen Chinaroller würde ich nicht kaufen, aber wenn man sich an ne bewährte Marke hält, dann sollte es wenig techn Probleme geben.

Ne 125-er sollte es allerdings sein, sonst kommt man zu schlecht aus den Füssen. Denke aber fast ,dass die Versicherung für 250-er Roller günstiger sein müsste , oder? Die 125-er werden ja, ausser vom Jungvolk, auch noch von den Autofahrern ohne Mopedführerschein gefahren, was sich wohl auch negativ auf die Unfallstatistik auswirken dürfte.....
Sansibar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-01-2014, 16:08   #64
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...icCapacity=500

Steht da, wie ne eins. Kein Rost, springt sofort an. Koffer und Sitzbankbezug ist auch dabei. Anzug aus dem Stand: vorbildlich. 72000km, BJ 1996, sehr gepflegt, Reifen neu, Vergasermotor
400€ - unwahrscheinlich, daß der mit dem Preis runtergeht



http://www.autoscout24.de/Moto/Detai...000000&asrc=st
SYM "Shark" 125
Anzug aus dem Stand: normal. Fährt, funktioniert, hat a bissl Rost am "Unterleib", Kratzer an der Verkleidung, aber sonst okay. Ventile wurden eingestellt, Reifen sind gut, Ölwechhsel wurden angeblich auch gemacht.
23000km, BJ 2004, Einsprizter
350€



http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/susuki-ue-125-roller/172186149-218-6070?ref=search
Wird vom Rost zusammengehalten. Verkleidung ist an der Nase beschädigt (verkraftbar), zieht schlecht, fährt knapp 90, Hinterrad ist fertig. 26000km, BJ 2002, Ölwechsel wurden alle 2000km gemacht.
270€




Also ich tendiere zu dem SYM.

Eure Meinung?
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.

Geändert von Zed (26-01-2014 um 16:58 Uhr)
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-01-2014, 16:51   #65
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Bei mir ist der erste und der letzte Link identisch... und das Angebot vom zweiten ist nicht mehr verfügbar.
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-01-2014, 16:58   #66
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Okay, der Sym ist raus. Aber die andern passen jetzt.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 15:34   #67
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Einer der Anbieter hat gemeint, es sei brutal gefährlich mit einem Roller vorne zu bremsen. Man solle 2/3 hinten und 1/3 vorne ankern. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, wollte mit dem aber auch keine Diskussion anfangen, da wir wohl schnell an die Grenzen des technsichen Verständnisses geraten wären. kann das hier wer bestätigen? Wenn ja, wieso soll das bitte so sein?
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 15:57   #68
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
wers nicht kann, bremst hinten sicherer ...
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 16:02   #69
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
okay, net so kryptisch. Was steckt dahinter? Da die Verwandschaft zum Moped nicht von der Hand zu weisen ist hätt ich gesagt, daß die Physik sich nicht grundlegend ändert, wenn man auf nen Roller steigt.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 16:04   #70
Joerch
 
Benutzerbild von Joerch
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: helibrunna- brontale sp1 in rot // f '01, rot, evo II, powered by higgens // lanz mt-01// bmw f650st
hans, das war ein pfosten- nicht alles glauben.
habe mal eine fzr mit 10tsd km gekauft- erster reifensatz und bremse hinten blank. einige können es einfach nicht richtig!
__________________
Denke mal nach!- Ok, der Hass steigt aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach...!
Joerch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 16:07   #71
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Den Eindruck hatte ich auch. Lasse mich auf ungewohntem Terrain nun mal gern verunsichern. Ist schließlich keine Firebalde, auf die man sich da setzt, eher n Rollstuhl mit dem Fahrwerk einer Ente.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 16:32   #72
brikler
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: bei frau venus
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Ich brauch ein Fahrzeug, um in die Arbeit zu kommen. Habe an einen Roller gedacht oder an eine kleine Enduro, die mir tunlichst keine Arbeit macht. Aber sobald es nen richtigen Motor hat und ne Kette würde ich mich schon wieder verpflichtet fühlen das Ding zu pflegen. Und zwei Mopeds fordern schon mehr Zeit, als ich habe.
Kann jemand was empfehlen? Wie immer bei mir: Billig in der Anschaffung und im Unterhalt, zuverlässig und Pflegeleicht... am besten völlig wartungsfrei. Mindestens 80 soll das Ding laufen.

Empfehlungen? Vorschläge?
wie wärs mit einer - - - honda wave? ...oder hald was derartiges.
die dinger sind kaum zum umbringen und sparsam. sie nehmens querfeldeinfahren auch ned direkt übel
das beste zum schluß: ersatzteile sind auch relativ günstig
__________________
enfant terrible

My god carries a hammer, yours was nailed to a cross. Any questions?

...mögen sie mich dafür hassen!
brikler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 20:12   #73
rocket
 
Benutzerbild von rocket
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: 85221 Dachau
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Einer der Anbieter hat gemeint, es sei brutal gefährlich mit einem Roller vorne zu bremsen. Man solle 2/3 hinten und 1/3 vorne ankern. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, wollte mit dem aber auch keine Diskussion anfangen, da wir wohl schnell an die Grenzen des technsichen Verständnisses geraten wären. kann das hier wer bestätigen? Wenn ja, wieso soll das bitte so sein?
Schmarrn, ich bremse vorne deutlich mehr als hinten.
Aber anders als bei Motorrad , wo ich 98%nur vorn bremse, bremse ich beim Roller hinten auch mit.
Wenn Du nur hinten bremst, blokiert das Hinterrad im blödesten Fall und der Bremsweg wird deutlich länger.
__________________
Ein Leben ohne Bike ist sicher möglich, aber sinnlos.

Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung aber ein geiles Mopped.

V2 macht high.....
rocket ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 22:42   #74
mart!n
 
Registriert seit: Oct 2012
Ort: 83346 Bergen, VTR 1000 SP1, RC30, Honda Helix250, 400 Four, Voxan Roadster, Beta Techno, Morini 3 1/2, Yamaha RD 250 LC, RC36B, XBR 600, Maico MC 490, Honda RS 125 R
ich habe ständig beruflich mit so 125er- und roller-scheisshaufen zu tun.

1. das zeug ist markenübergreifen aus billigsten bauteilen zusammengepfriemelt.
2. nach 4 jahren sind die meisten kisten endfertig.
wenn sie ein 16-jähriger gehabt hat nach zwei.
3. außer honda, piaggio und yamaha kann man nix kaufen.
sym, daelim und konsorten? lieber ein rudel sackratten!
4. 90% der unter 1000.- angebotenen fahrzeuge sind runtergeritten, haben schon bei vierstelligen km-leistungen reparaturstau und sind ihr geld nicht wert.

was bleibt also?
einen neuen wave oder vision 110. ein sky 125 von piaggio. bei den preisen eine alternative zu gebrauchten.
wer zu wenig ausgibt trägt's in die werkstatt, billiger ist gleich was gescheites.

ich fahre mit begeisterung einen 250er helix. hat fast nix gekostet, hat etwas arbeit und teile gebraucht, ist viel solider und langlebiger gebaut als das moderen zeug bis 125cc, das nur auf günstige produktion hin konzipiert wurde.
das ding geht anständig, man hat stauraum und wetterschutz, gebrauchtteile gibt es zu hauf.

wenn du spass am arbeitsweg haben willst: gilera runner 180! 23 zweitakt-PS, das ding geht wie die hölle und man gewinnt damit jeden start. unterhaltskosten wie ein motorrad - aber ein grenzdebiles dauergrinsen im gesicht :-)
mart!n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2014, 23:21   #75
Zed
 
Benutzerbild von Zed
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: München, 98er VTR 1000 F, GSXR 750 Y, SYM RS 125 Shark II
Was hat Arbeit mit Spaß zu tun? Der Weg dorthin hat es genauso wenig. Ich versuche ihn nur erträglicher zu machen. Außerdem ists schon zu spät. Das Ding ist gekauft.
__________________
Grüße, Zed

Sarkasmus wird immer von den Richtigen falsch verstanden.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)