..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18-08-2018, 09:57   #5351
Brocky
 
Benutzerbild von Brocky
 
Registriert seit: Mar 2017
Ort: Niedersachsen, VTR1000F, MV750SS, EGLI CB750, Drixton 500, NortonManx 500, BSA GoldStar 500
Gute Besserung Higgins!
Heute ist für mich ein Scheiß- und schöner Tag. Ich bin wieder auf „meiner“ Isle of Man zur Classic TT. Das ist sehr schön.
Aber es ist auch gleichzeitig große Scheiße, da mein Motorradkumpel und bester Freund, der mich seit 35 Jahren dorthin begleitet hat und sich auch auf diese Reise sehr gefreut hatte, kurz vorher verstorben ist. Er hatte noch die Hoffnung mittels Chemo einige Wochen zu gewinnen und diese Reise mitmachen zu können. Als aber das Ende absehbar war hatte er mir aufgetragen, trotzdem wieder zur IOM zu fahren und mit unseren dortigen Freunden auf ihn anzustoßen. Prost Rüdiger mein Freund, wir werden Dich nicht vergessen !
Brocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-08-2018, 10:07   #5352
steiny
 
Benutzerbild von steiny
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Vorharz, Honda VTR 1000 F, VTR 1000 F im Aufbau, SP-1
Zitat:
Zitat von Brocky Beitrag anzeigen
Gute Besserung Higgins!
Heute ist für mich ein Scheiß- und schöner Tag. Ich bin wieder auf „meiner“ Isle of Man zur Classic TT. Das ist sehr schön.
Aber es ist auch gleichzeitig große Scheiße, da mein Motorradkumpel und bester Freund, der mich seit 35 Jahren dorthin begleitet hat und sich auch auf diese Reise sehr gefreut hatte, kurz vorher verstorben ist. Er hatte noch die Hoffnung mittels Chemo einige Wochen zu gewinnen und diese Reise mitmachen zu können. Als aber das Ende absehbar war hatte er mir aufgetragen, trotzdem wieder zur IOM zu fahren und mit unseren dortigen Freunden auf ihn anzustoßen. Prost Rüdiger mein Freund, wir werden Dich nicht vergessen !

Herzliches Beileid Brocky.
__________________
Gruß

Martin

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen

steiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-08-2018, 10:08   #5353
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
@Brocky
Herzliches Beileid.
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-08-2018, 10:24   #5354
Speedfreak74
 
Benutzerbild von Speedfreak74
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: OWL/ehem. VTR SP1 & weitere
Herzliches Beileid Brocky
__________________
Gruß Micha
KM2017: 14.696
KM2018: 14.179
Speedfreak74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-08-2018, 11:22   #5355
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Oh scheisse.

Mein herzliches Beileid, Brocky.
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-08-2018, 19:53   #5356
achimowitz
 
Benutzerbild von achimowitz
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Lkrs. Rastatt; VTR1000F (powered by higgens), CB1300, CB250G
...das ist sehr traurig brocky. Mein herzliches Beileid!
__________________
"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)
achimowitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-08-2018, 08:56   #5357
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Mein Beileid, brocky.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-08-2018, 14:25   #5358
mariobw
 
Benutzerbild von mariobw
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Münsterland - Speedy 1050 Carbon, 01 Aprilia RSV Mille Blau
Brocky, mein herzliches Beileid!

Mir hat gerade nur wieder ne Honda in der Garage gefehlt... wollte nur ne kurze Mittagsrunde drehen.

Lederkombi an, Aprilia rausgeholt, Knöpchen gedrückt und... nix ... Batterie gehimmelt.

Also Plan B, Aprilia in die Garage, Speedy rausgeholt.
Knöpchen drücken... Anlasser dreht und dreht und dreht... Benzinpumpe läuft nicht...

Also auch wieder in die Garage, Tour erledigt...

Mittlerweile läuft die Speedy wieder, Stecker an der Benzinpumpe war falsch herum, geht in 2 Positionen drauf ...

Der Trend geht zum 3t-Motorrad
mariobw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-08-2018, 15:28   #5359
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Haha, das kenne ich, an der SS Kabelbaum neu gebastelt und dann Spritpunpe falsch herum abgeklemmt. Lief zwar aber halt falsch rum. Hat einen Nachmittag gedauert bis ich es raus hatte
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-08-2018, 21:00   #5360
Buddrärschle
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Tübingen/ Sp1
Ich nach der Trennung umgezogen bin und die perfekte Wohnung habe, denkste.
Am WOchenende in der Tiefgarage geschraubt, minimal Benzin verloren (Benzindruckregler gewechselt) und heute mit klarem! Wasser Motorrad auf der Wendeplatte gereinigt.
Kommt der Hausverwaltungsbeirat und hält mir ne Predigt, dass das nicht ginge. DAS sei bei Studenten vielleicht möglich (Bin 26 Jahre alt und arbeite) aber eben hier nicht. Kam dann noch mit der Hausordnung blablabla. Rein rechtlich hat sie ja leider alles auf ihrer Seite. In der Hausordnung steh, dass ich nichtmal n Ölwechsel in der TG machen darf und das Motorrad reinigen ist in der Öffentlichkeit ja auch nicht erlaubt -.-
Witzigerweise war das in der Wohnung mit meiner Ex kein Problem. Ebenfalls ne riesige Tg mit Sicher 50 Parteien und dem Hausverwalter direkt neben meiner Garage. Unwissenheit seinerseits ist also sicher nicht gegeben und da gab es lediglich Anerkennung von allen Leuten als ich im Winter in der TG das Motorrad komplett zerlegt hatte für Ventilspielkontrolle und Lackieren lassen.
Auf jeden Fall geht mir so ein gespiese auf den Sack und ich werde mich wohl umsehen müssen ob ich bei Freunden dann schrauben und puzten darf -.-


Naja der 1. Mai wird kommen und bis dahin wird ein teuflischer Plan ausgehäckt
Buddrärschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-08-2018, 21:31   #5361
Floriot
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Paderborn, VTR 1000 F
Ja, sowas liebe ich auch..

Am besten sind so selbsternannte Haus-Polizisten (gelangweilte frustrierte Renter, die die Hausordnung auswendig können und nachts davon träumen), die einen auf jeden Scheiß hinweisen.
__________________
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke
Floriot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-08-2018, 22:28   #5362
Buddrärschle
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Tübingen/ Sp1
Zitat:
Zitat von Floriot Beitrag anzeigen
Ja, sowas liebe ich auch..

Am besten sind so selbsternannte Haus-Polizisten (gelangweilte frustrierte Renter, die die Hausordnung auswendig können und nachts davon träumen), die einen auf jeden Scheiß hinweisen.

Trifft sie exakt


Sie wusste direkt wie weit mein "Sondernutzungsrecht" auf der Terasse geht (4,10m) und sonstigen Scheiß.


Ich hab da ja volles Verständnis, dass ich ned mit Kärcher oder Schaum ohne Ende mein Motorrad putze. Klares Wasser verschmutzt den Boden sicher au ned mehr als wenn mein Motorrad bei nem richtigen Regen dort steht.
Buddrärschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-08-2018, 22:40   #5363
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Nu ja...formaljuristisch ist das aber völlig korrekt. Fahrzeuge ohne Ölabscheider putzen ist nun mal in D illegal und haften tut die Eigentümergemeinschaft, wenn dein Öl in den Boden sickert. Und wenn das Öl auf dem Parkplatz aus dem Motor läuft haftest Du auch. Da ich selbst schon einen großen Fleck in unserer TG auf der nicht benzinfesten Betonfarbe hinterlassen habe, habe ich meine Werkstatt halt 'aufs Land' verlegt, wo eine hohe Mauer um den Hof ist.

Ich bin selbst Beirat in 2 Eigentümergemeinschaften und das nicht, weil ich mich langweile, sonder weil es sonst keine S.. machen will. Das hindert aber die Anderen nicht daran zu mörgeln, wenn ein Angebot eines Handwerkers ihrer Meinung nach nicht günstig genug ist. Übrigens haften Beiräte für Schäden, die auf grob fahrlässige Unterlassung zurückzufühen sind gegenüber den anderen Eigentümern. Sollte der Beirat die also den Ölwechsel im Garten erlauben (was er gar nicht kann) dann haftet er, wenn das Erdreich abgetragen werden muss. Ölwechsle ist niergends zulässig. Das muss in keine Hausordnung. Eine TG-Garage ist keine Werkstatt. Da darf nicht mal ein Schrank drin stehen...eigentlich. Nur Kraftfahrzeuge und Teile und ein Reservekanister. Strenggenommen nicht mal Fahrräder. Bitte dazu die Garagenverordnung des entsprechenden Bundeslandes einsehen. Wir haben da zur genüge diskutiert.

Mieter machen sich da einen schlanken Fuß. Dir rufen den Eigentümer an und der soll machen. Da könnt ich Bücher drüber schreiben! Kein Wunder, dass Privatleute nix mer bauen wollen.
__________________
Grüsse aus der Pfalz

Geändert von HaraldS50 (27-08-2018 um 22:52 Uhr)
HaraldS50 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27-08-2018, 22:59   #5364
Buddrärschle
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Tübingen/ Sp1
Zitat:
Zitat von HaraldS50 Beitrag anzeigen
Nu ja...formaljuristisch ist das aber völlig korrekt. Fahrzeuge ohne Ölabscheider putzen ist nun mal in D illegal und haften tut die Eigentümergemeinschaft, wenn dein Öl in den Boden sickert. Und wenn das Öl auf dem Parkplatz aus dem Motor läuft haftest Du auch. Da ich selbst schon einen großen Fleck in unserer TG auf der nicht benzinfesten Betonfarbe hinterlassen habe, habe ich meine Werkstatt halt 'aufs Land' verlegt, wo eine hohe Mauer um den Hof ist.

Ich bin selbst Beirat in 2 Eigentümergemeinschaften und das nicht, weil ich mich langweile, sonder weil es sonst keine S.. machen will. Das hindert aber die Anderen nicht daran zu mörgeln, wenn ein Angebot eines Handwerkers ihrer Meinung nach nicht günstig genug ist. Übrigens haften Beiräte für Schäden, die auf grob fahrlässige Unterlassung zurückzufühen sind gegenüber den anderen Eigentümern. Sollte der Beirat die also den Ölwechsel im Garten erlauben (was er gar nicht kann) dann haftet er, wenn das Erdreich abgetragen werden muss. Ölwechsle ist niergends zulässig. Das muss in keine Hausordnung. Eine TG-Garage ist keine Werkstatt. Da darf nicht mal ein Schrank drin stehen...eigentlich. Nur Kraftfahrzeuge und Teile und ein Reservekanister. Strenggenommen nicht mal Fahrräder. Bitte dazu die Garagenverordnung des entsprechenden Bundeslandes einsehen. Wir haben da zur genüge diskutiert.

Mieter machen sich da einen schlanken Fuß. Dir rufen den Eigentümer an und der soll machen. Da könnt ich Bücher drüber schreiben! Kein Wunder, dass Privatleute nix mer bauen wollen.

Es geht mir ja gar nicht um das Formaljuristische. Mir ist klar, dass sie da voll im Recht ist.

Die Art und Weiße geht mir aber gegen den Strich. Mich als dummen kleinen jungen hinstellen, mir hinterherrennen wenn ich bereits mehrfach gesagt habe, dass ich das so akzeptiere usw
Buddrärschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 07:03   #5365
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ist halt typisch deutsche Kleinkariertheit.

Ich kann zum Glück noch meine Fahrzeuge vor dem Haus kärchern und Zuhause Öle wechseln soviel ich will. Aber warten wir mal ab wenn neue Nachbarn kommen...
Aber selbst dann werde ich mir die Freiheit auf dem Dorf nicht nehmen lassen.

Ich kann dich in dieser Hinsicht gut verstehen.
Es nervt einfach, dass andauernd Leute kommen die irgendwelche Horrorszenarien in ihrem Kopf herum treiben "was wäre wenn xy passiert und dann zahlen wir alle an unser Lebensende" anstatt einfach mal zu leben und nicht nur zuzusehen wie andere Spaß haben.


Das schlimmste was gerade halbwegs gut dazu passt ist, dass es bald soweit ist, dass ich mein Heizöllager von einem "Fachbetrieb" prüfen lassen muss.
Ergo wenn der sagt die 4 2000l Tanks sind für Ihn nicht mehr i.O. obwohl Kunststofftanks wird es interessant.
Das beste dabei ist aber, wenn die Tanks nun Leck schlagen und zufällig auch noch mein Schutzanstrich hinüber ist bin ich der jenige der zahlt und nicht der Pisser der zum Prüfen kam!
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 07:35   #5366
Vertretung
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: VTR1000f for race/ Z1000SX for street -- Wolfsburg und Bernburg
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen



Das beste dabei ist aber, wenn die Tanks nun Leck schlagen und zufällig auch noch mein Schutzanstrich hinüber ist bin ich der jenige der zahlt und nicht der Pisser der zum Prüfen kam!
Ja, weil du die Verantwortung dafür hast, dass alles in Ordnung ist.
Ist doch wie beim TÜV mit dem Mopped. Das ist doch nur eine Momentazufnahme des derzeiten Zustands.
Ich kann ja zum TÜV fahren mit genügend Profil auf dem Reifen. 2.000km weiter ist das Profil weg, weil ich den Reifen benutzt habe. Da kann ich auch nicht sagen "Digger, die Karre hat doch TÜV."
*sarkasmus on* Das ist wie mit Deinen Tanks. Wenn der "Pisser" da war zum prüfen, leer pumpen und so stehen lassen. Dann sollte alles in Ordnung sein *sarkasmus off*
__________________
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.
Vertretung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 09:01   #5367
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
So gesehen schon richtig aber die Tanks sind nun mal kein Fahrzeug.
Und wenn schon Kunststofftanks verbaut sind und man ja zusätzlich eine "Wanne" hat falls etwas passiert ist es einfach überzogen.
Man könnte ja meinen das dies mal wieder pure Geldmacherei ist.

Schließlich kenne ich in meinem gesamten Bekanntenkreis niemanden bei dem Öl aus den Tanks gelaufen ist, und letztlich der Schutzanstrich auch noch porös war und ins Erdreich gesickert ist...

Jedenfalls kann dann ein gewisser jemand deine Tanks still legen, der in der Regel eine Firma hat die auch noch dafür zuständig ist für ne ordentliche Mark die alten Tanks raus zu schneiden und zu entsorgen.
Und am Ende werden dir neue Tanks rein gebaut, du bist 15000Euro los und das obwohl die alten noch i.O. waren.

Aber selbst wenn er ein Guter ist und seinen Job gewissenhaft macht. Ergo nicht neue Tanks verkaufen will, so kommt er regelmäßig und kassiert kräftig ab!


Jetzt könnte man natürlich auch den spieß umdrehen und sich darüber freuen das es die Leute endlich gibt, denn schließlich wird damit die Vernichtung des gesamten Erdreiches verhindert.
Dann fehlt uns aber auch noch Jemand der regelmäßig für ne schmale Mark den Backofen inspiziert, damit der gute Steuerzahler nicht zu früh aufgrund einer Vergiftung weg stirbt.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 09:07   #5368
Bommel
 
Benutzerbild von Bommel
 
Registriert seit: Dec 2008
Ort: PI VTR 1000 F
Moin Moin
Tja, so isses in diesem unseren Land

Früher nannte man solche Menschen "Blockwart".
Bommel
Bommel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 09:30   #5369
Vertretung
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: VTR1000f for race/ Z1000SX for street -- Wolfsburg und Bernburg
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen
Dann fehlt uns aber auch noch Jemand der regelmäßig für ne schmale Mark den Backofen inspiziert, damit der gute Steuerzahler nicht zu früh aufgrund einer Vergiftung weg stirbt.
Coole Geschäftsidee!
Sollte man man drüber nachdenken...
__________________
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.
Vertretung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 10:09   #5370
Mythos
 
Benutzerbild von Mythos
 
Registriert seit: May 2002
Ort: 52525 Heinsberg NRW
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen
So gesehen schon richtig aber die Tanks sind nun mal kein Fahrzeug.
Und wenn schon Kunststofftanks verbaut sind und man ja zusätzlich eine "Wanne" hat falls etwas passiert ist es einfach überzogen.
Man könnte ja meinen das dies mal wieder pure Geldmacherei ist.

Schließlich kenne ich in meinem gesamten Bekanntenkreis niemanden bei dem Öl aus den Tanks gelaufen ist, und letztlich der Schutzanstrich auch noch porös war und ins Erdreich gesickert ist...

Jedenfalls kann dann ein gewisser jemand deine Tanks still legen, der in der Regel eine Firma hat die auch noch dafür zuständig ist für ne ordentliche Mark die alten Tanks raus zu schneiden und zu entsorgen.
Und am Ende werden dir neue Tanks rein gebaut, du bist 15000Euro los und das obwohl die alten noch i.O. waren.

Aber selbst wenn er ein Guter ist und seinen Job gewissenhaft macht. Ergo nicht neue Tanks verkaufen will, so kommt er regelmäßig und kassiert kräftig ab!


Jetzt könnte man natürlich auch den spieß umdrehen und sich darüber freuen das es die Leute endlich gibt, denn schließlich wird damit die Vernichtung des gesamten Erdreiches verhindert.
Dann fehlt uns aber auch noch Jemand der regelmäßig für ne schmale Mark den Backofen inspiziert, damit der gute Steuerzahler nicht zu früh aufgrund einer Vergiftung weg stirbt.

Wenn du mal einen solchen Öl-Unfall miterlebt hast und zum Glück nicht mit deiner eigenen Firma daran beteiligt warst, wirst du anders darüber denken

Vor allem wenn dein Kunde dann bei seiner Gebäudeversicherung nicht ordnungsgemäß gegen Öl-Unfälle versichert war.....
aber das würde hier zu weit führen.
__________________
....Gehe Wege die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt....
Mythos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 10:30   #5371
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ich denke nicht, ich denke auch ich bzw. Bekannte aus der Branche können recht gut beurteilen ob mein schicker Schutzanstrich noch ausreichend gut ist.
Ich habe mich noch nie groß von irgendwelchen Ereignissen beeinflussen lassen die ich miterlebt habe, sonst dürfte ich schon lange nicht mehr Motorrad fahren.

Ich gehöre halt zu denjenigen die immer direkt den Teufel an die Wand malen und sage, dass ich mir zu 99% sicher bin, dass ich nie in den Genuss komme, das mein Heizöllager inkl. Sicherheitsvorkehrungen kapituliert.
Wenn es mich dann doch trifft, ja gut da war halt dieser 1% und dann muss ich es halt machen lassen. Mal hat man Glück und mal hat man Pech.

Ich sage genau so, man kann sicher an konventionellen Zerspanungsmaschinen ohne Schutzeinrichtungen arbeiten wenn man bei der Sache ist und weiß was man tut. Wenn man dagegen die Sicherheitsbeauftragten in Firmen hört ist dies quasi schon halber Selbstmord.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 10:53   #5372
Vertretung
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: VTR1000f for race/ Z1000SX for street -- Wolfsburg und Bernburg
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen

Ich sage genau so, man kann sicher an konventionellen Zerspanungsmaschinen ohne Schutzeinrichtungen arbeiten wenn man bei der Sache ist und weiß was man tut.
Da stimme ich dir zu. Nur: wenn man mal einen Moment unaufmerksam ist, dann passiert was. (niemand ist ständig zu 100 % aufmerksam) Und genau das ruft dann die Sicherheitsbeauftragten!
__________________
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.
Vertretung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 10:55   #5373
Mythos
 
Benutzerbild von Mythos
 
Registriert seit: May 2002
Ort: 52525 Heinsberg NRW
soll jeder so machen wir er es für richtig hält
__________________
....Gehe Wege die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt....
Mythos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 10:57   #5374
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Sehe ich auch so aber dann würde ich mir gerne aussuchen können ob ich mir eine "Fachkraft" nach Hause hole und fürstlich bezahle.

@Vertretung: Ganz klar, da hast du recht und im industriellen Zweig sicher unumgänglich. Wollte ja auch nur das Extrem darstellen, dass es mentalitätstechnisch heutzutage oft leider nur ein richtig oder falsch gibt.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-08-2018, 22:54   #5375
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Der Kleine hatte wieder einen komischen Anfall und ist ins Krankenhaus. Das hatten wir im Frühling schon mal und man hat nicht herausgefunden, was es war. Sie meinten damals es sein ein Krampfanfall aber wirklich verkrampft war er vorhin nicht, nur irgendwie komplett weggetreten.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)