..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28-02-2019, 09:56   #1
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Fritzbox / Iphone Kindersicherung, wer ist Spezialist

Folgende Fragestellung:
Kann man in einer Fritzbox 7490 ein "gesplittetes" Zeitlimit einrichten? Konkret z.B. 3 Stunden Internetzugang am Tag für jede Anwendung erlauben, aber z.B. für WhatsApp diese Anwendung vom Zeitlimit ausnehmen?

Hintergrund:
Unser Nachwuchs hat für das Iphone 6 täglich eine Maximalzeit im WLan zu Hause zur Verfügung. Dies zusätzlich noch in einem Zeitraum von 6 - 22 Uhr begrenzt. Viele Kontakte erfolgen bei den Kiddies über WhatsApp. Da oft das Zeitlimit für anderes (Spotify, surfen...) schnell verbraucht ist, funktioniert WhatsApp dann nicht mehr und man ist nicht mehr für die anderen Kinder erreichbar. Also wird man irgendwie schnell ausgegrenzt, was wir nicht wollen. Das WLan aber generell zeitlich unlimitiert frei zu schalten, wollen wir auch nicht...

Jemand ne Lösung?


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 10:08   #2
GrandPrixLegend
 
Benutzerbild von GrandPrixLegend
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Mitte von D / SP1
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Folgende Fragestellung:
Kann man in einer Fritzbox 7490 ein "gesplittetes" Zeitlimit einrichten? Konkret z.B. 3 Stunden Internetzugang am Tag für jede Anwendung erlauben, aber z.B. für WhatsApp diese Anwendung vom Zeitlimit ausnehmen?
fr
Ich bin mir halbwegs sicher, daß die FritzBox nicht über entsprechende Funktionen verfügt.



Die Routersoftware pfSense* kann so etwas (Schedules), benötigt aber etwas Einarbeitungszeit.


* https://www.pfsense.org/, kostenfrei
__________________
You don't know what you've got til it's gone.
Gute Erfahrungen im Marktplatz mit: bueffelherby / uwe.z / XL500 / Standgasfahrer
GrandPrixLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 10:15   #3
RosaSchweinchen
Newbie
 
Registriert seit: Sep 2017
Ort: Darmstadt, VTR1000 SP-2, VFR-800 RC46, XT-660R, CRF1000L
Hallo, hier war das gleiche Problem ... meine Erfahrung: mit der Fritzbox 7490 geht das m.E. nach nicht. Wenn es unterschiedliche Geräte wären (ein Handy zum chatten und ein PC zum Zocken), dann natürlich ja - aber bei gleicher MAC Adresse/IP Adresse (über die das Zeitkonto der Fritzbox verwaltet wird) geht es mit der normalen Administrationsoberfläche nicht ... also anders ausgedrückt: die Zeit wird nicht 'pro Port' oder 'pro Benutzer' verwaltet, sondern das 'Zugangsprofil' immer dem kompletten Gerät (genauer: der Netzwerkkarte/Adresse) zugeordnet. Und zwar nur ein Profil - ansonsten könnte man z.B. ein '06-17' Uhr und '17-23' Uhr Profil erzeugen und jew. andere Berechtigungen und Zeitkontingente und Port-Beschränkungen hinterlegen - aber das geht nicht, wie gesagt.
Falls doch, bin ich auch stark interessiert
RosaSchweinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 10:26   #4
Beule
 
Benutzerbild von Beule
 
Registriert seit: Apr 2016
Ort: 25591 Ottenbüttel Honda VTR 1000 SP1
Hi,

das funktioniert nicht mit einer fritzbox. Ich vermute auch mal ganz Stark auch nicht mit anderen Routern. Mit einer Next Generation Firewall könnte das auch funktionieren. Ich wüsste aber nicht das es da was gibt das für den privaten Sektor brauchbar ist.

Für so etwas braucht man ein "Device Managament System". Das ist bei Iphones auch nicht so ganz einfach.

Mit einem Windowsphone könnte das funktionieren. Zumindest hatte ich so eine "Kontrolle" bei meinen Kindern eingerichtet. Die gilt dann auch Geräte übergreifend.
__________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :D

LG

Beule
Beule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 11:10   #5
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Zitat:
Zitat von RosaSchweinchen Beitrag anzeigen
... Wenn es unterschiedliche Geräte wären (ein Handy zum chatten und ein PC zum Zocken), dann natürlich ja -
...
Die Idee ist auch nicht schlecht. WhatsApp auf zwei Geräten hab ich selbst, aber auf meinem Ipad nur als "Desktop-Version" über ne App. M.E. funktioniert das dann aber nur, wenn auch das Erstgerät mit WhatsApp online ist. Und das wäre dann ja nicht gegeben. Ich kann es aber mal testen.

Aber:
Gerade mal gegoogelt und noch von ner Idee gelesen... Man könnte ne zweite SIM ins zweite Handy tun und der Nachwuchs könnte z.B. beide SIMs in den Gruppenchats anmelden. Zwar ein Umweg und nich5 perfekt, weil man auch bei bilateralen Kontakten ne Gruppe aufmachen müsste, aber ne Überlegung ist es wert...

Generell:
Schön, daß andere gerne ähnliches hätten. Vielleicht geht es mit der im ersten Beitrag genannten Software. Oder halt über 2 Telefone...

fr

Geändert von fermoyracer (28-02-2019 um 11:22 Uhr)
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 14:18   #6
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE [AC]-VTR SC45 SP2
Andere Idee,
der Sinn ist doch, dass nicht den ganzen Tag gedaddelt und gesurft wird.
Könntest du die Übertragungslimits für die restliche Zeit nicht auf 16kbit setzen?
Damit kann man schreiben aber keine normale Webseite unter 5min laden.


Edit: Der 7490 kann ja mehrere Netze aufspannen, mach doch ein zusätzliches
welches von 6-22 Uhr offen ist und eben nur die 16k bietet.
Dann kann dein Kind seine angedachte Internetzeit nutzen und sich
beim Standbywarten auf Nachrichten mit dem langsamen Netz verbinden.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut/gejagt/gefunden/repariert/gecrasht -> Neues Glück mit der SP2 - umgebaut/gecrasht/im Aufbau
80% Schrauben 20% Fahren. Eigentlich repariere ich seit 3 Jahren Moppeds um sie Probe zu fahren...
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 15:52   #7
haubi1979
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Keine VTR mehr
Würde das nicht über die Fritz.box regeln. Geht mit iOS12 genauso gut zu regeln.
haubi1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 16:32   #8
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Also meine Süße (13) hats schon in unter einer Woche geschafft, das Monatsbudget von 2GB der mobilen Daten zu verbraten. Haupttäter: WhatsApp.
Ohne Bilder, Sprachnachrichten und Videos geht da nix.

Bei uns ist das mit dem WLAN auch einfach gelöst : Die Nacht ist zum Schlafen da, drum wirds da abgeschaltet. Über die Woche sind die 2h Tagesbudget eh schon spätestens um 18 Uhr verbraucht.
Ich versuche ihr auch beizubringen, dass Online-Freunde nicht das wichtigste im Leben sind, was (noch) klappt.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 18:37   #9
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
@MK_WF:
Hast Du gelesen, dass es um das "nicht ausgrenzen" geht? Wenn nahezu alle füher SMS genutzt hatten und man tat es nicht, war man halt nicht dabei. Heute ist das halt WhatsApp. Und ein Datenvolumen wie z.B. 2 GB haben die Kinder nicht. Sie gehen nur per W-LAN ins Internet.

Das Thema generell könnten wir natürlich ewig diskutieren, bringt aber nichts. Dabei sein in der Clique oder nicht, das ist halt das Thema.

Lösung...:
...könnte der Vorschlag vom Haubi sein. Ich hatte unter IOS nicht registriert, dass dort alle Anwendungen, egal ob Safari, Fotos, WhatsApp oder was auch immer jeweils als App zu sehen sind. Jede der Apps sollte sich individuell begrenzen lassen. Das teste ich mal und geb in der Fritzbox nur noch den Zeitrahmen (z.B. 6-21 Uhr) vor.

Bin gespannt

fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 18:49   #10
haubi1979
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Keine VTR mehr
Wie gesagt, musst du noch nicht mal diesen Zeitrahmen in der FRITZ!Box vorsehen. Das kannst du über den Punkt Bildschirmzeit lösen da innerhalb des dort festgelegten Zeitfensters nur Anrufe möglich sind.
haubi1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2019, 22:12   #11
SP zawei
 
Benutzerbild von SP zawei
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Müritz; so einiges mit SP-V2 und einen Voxan Schwenker
Mit „Bildschirmzeit“ fiel schon genau das richtige Stichwort. Hab vor iOS 12 auch ewig nach Möglichkeiten der Einschränkung gesucht aber alles Sackgassen.

Bildschirmzeit brachte dann genau die Lösung, die ich wollte (z. B. bestimmte Zeitlimits pro Anwendung). Viel Erfolg
__________________
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. Charles Bukowski
SP zawei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2019, 12:04   #12
kaulebeen
 
Benutzerbild von kaulebeen
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Am Rande der Sächsischen Schweiz & VTR 1000F & Kawa Z250 Twin
Die Funktion „Bildschirmzeit“ in iOS 12 würde ich auch in die Waagschale legen. Wichtiger in meinen Augen ist aber die konkrete Auseinandersetzung mit den Kids. Gerade WhatsApp & Co. bergen eben auch Gefahren, besonders in Richtung Datenschutz.

Habt ihr das Einverständnis aller im Telefonbuch verzeichneten Kontakte, die Daten an WhatsApp zu übermitteln?
Sind deine Kinder über 16?

Klar ist da noch das Thema Gruppenzwang zu erwähnen.
Das ist für Kinder schwer, sich zu entziehen. Aber genau das ist der Punkt, wo du ansetzen musst.
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin

Meine Threema-ID gibts per PN

Verkaufe
kaulebeen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2019, 17:44   #13
haubi1979
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Keine VTR mehr
Kaulebeen trifft es auf den Kopf (ich darf mich beruflich mit diesen Sachen „beschäftigen“).

Was ich empfehlen kann sind die Seiten von klicksafe.de . Wichtig ist den Kindern in der Nutzung Vorbild/Anleitung zu sein und Ihnen klar zu machen bei Problemen sich direkt helfen zu lassen (Stichwort: Granny, Momo), dass kann sonst zu wirklichen Problemen führen.
haubi1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2019, 20:25   #14
relax_baby
 
Benutzerbild von relax_baby
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Pforzheim Aprilia Rsv rr
Gast ACC auf der Fritzbox einrichten mit entsprechenden Ports. Den kannst du ja auch extrem regulieren.

Alternativ 2 Router benutzen
__________________

Wenn Gott will das ich ins Grass beisse, dann doch bitte beim dem was mir Spass macht!

relax_baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-03-2019, 00:29   #15
berserkervmax
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: PLZ 25541/VTR1000SP1/VMax1200/Vmax 1700
Kann man unter


>Internet
>Filter
Heimnetzwerk


einstellen ( Das Stift Symbol)



Unter
>Zugangsprofile
alles überblicken wer was darf.



zb. das Profil Standard anwenden und nur bestimmte Internetzeiten festlegen oder Benutzerzeiten

oder du legtst ein Neues Profil an..
oder oder oder...



Geht ab AVM OS 7.01 als einzustellen für jedes Gerät im Netzwerk


Beschreibung von AMV...ganz gut gemacht denke ich..


https://avm.de/service/fritzbox/frit...-einschranken/
__________________
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.
berserkervmax ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)