..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19-10-2018, 10:27   #1
mariobw
 
Benutzerbild von mariobw
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Münsterland - Speedy 1050, Aprilia Mille, Harley Softail Nostalgia, KTM 950 SMR
Suche nach einem Spassbike für Alltag

Moin Moin liebstes Forum,

Ich habe mal eine spannende Aufgabe für Euch.
Da meine Alltags-Mille mich jetzt bald verlassen wird, weil ich einfach nicht mehr gebückt fahren kann und will, suche ein neues spaßiges Alltagsbike, welches auch mal im Winter bewegt werden kann und Evtl. mal für ne längere Strecke.
Meine beiden anderen Motorräder (umgebaute Speedy 1050 und Harley Softail Nostalgia) sind zu schade für Alltag und nur auf Saison angemeldet

Suchparameter:
- Preisbereich 3000-4500€.
- Leistung zwischen 70 - 135PS
- Gewicht bis 230kg
- Aufrechte Sitzhaltung
- relativ zuverlässig
- sollte vom Typ nicht zu ähnlich zu meiner Speedy 1050 sein
- gerne Streckentauglich ( kein Muss)
- keine BMW!!!

Eigene Überlegungen:
- KTM 950 SM
- Triumph Tiger 1050 (zu ähnlich wegen Motor)
- KTM Super Duke 990 (Typ zu ähnlich)
- KTM Duke Einzylindermotor, zu anstrengend und anfällig für Alltag

Jetzt bin ich mal gespannt, was Ihr noch für Ideen habt.

Danke

Gruß Mario

Geändert von mariobw (19-10-2018 um 10:58 Uhr)
mariobw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 10:45   #2
redVTR1000
 
Benutzerbild von redVTR1000
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Oberpfälzer/Oberbayer & VTR 1000 FireStorm
Kann sein das ich jetzt komplett am Thema vorbei bin..., aber zuverlässig für den Alltag, da ist mir jetzt spontan die Varadero eingefallen..

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hond...000_V_Varadero
__________________
V2, ....what else
redVTR1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 10:52   #3
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Was fällt denn unter "nicht mehr gebückt"? Nur nicht so extrem sportlich wie auf der Mille oder soll es was ganz aufrechtes sein?

Falls die erste Option, würden mir spontan Honda VFR, Aprilia Falco, Ducati ST4 (s) einfallen.
Wenn es günstiger und schwächer aber durchaus auch spaßig für den Alltag sein soll, dann vielleicht eine Suzuki SV 650s (läge bei etwas der Hälfte des angepeilten Budgets). Ist momentan mein Alltagsfahrzeug und macht auf kurvigen Landstraßen durchaus Spaß, da sie sehr handlich ist. Realtiv zuverlässig ist sie auch, allerdings nicht auf Honda-Niveau. Fahrwerk, Bremsen und Motor spielen bei den oben genannten Optionen natürlich auch in einer anderen Liga.
Patric SP-1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 11:02   #4
baum_roman
 
Benutzerbild von baum_roman
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: nahe Bonn, VTR 1000 F
Duke 690, hat zwar weniger PS, aber auch weniger Gewicht.
baum_roman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 11:05   #5
mariobw
 
Benutzerbild von mariobw
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Münsterland - Speedy 1050, Aprilia Mille, Harley Softail Nostalgia, KTM 950 SMR
Moin,

Definitiv nichts gebücktes mehr, muss aufrecht sein.
VFR 750 bin ich 10 Jahre gefahren, die 800er 2 Jahre. Perfekte Motorräder, nur ein bisschen langweilig.
Aber ich will entspannter sitzen und nicht mehr so zum jagen animiert werden, was die Mille leider macht. Dazu ist Stadtverkehr ein Horror.

Die Varadero ist gut aber viel zu schwer.

Suzuki ist leider überhaupt nicht meine Marke.

Danke
mariobw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 11:23   #6
stephan595
 
Benutzerbild von stephan595
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Bonn, Triumph Sprint RS, CBR 900RR (SC44), EX-VTR 1000 F
Eine VTR 1000 F (mit SB Lenker und den gängigen Optimierungen) würde bei Deinen Kriterien eigentlich sehr gut passen.

Ist aber wahrscheinlich zu naheliegend ;-)

Aprilia Shiver 750 wäre noch ne Option. Hat nen schönen Rahmen finde ich...
stephan595 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 11:27   #7
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
VTR1000F mit Superbikelenker
+ das Übliche wie kurze Übersetzung, Hebebohrung etc.


alternativ ne Dorsoduro - nur die fällt aus dem preislichen Limit


oder mal ganz oldschool, ne schöne 600er Enduro - Dominator.
Etwas Geld in den Motor gesteckt (die meisten sind ja verschlissen) und das Ding läuft zuverlässig. Spassig und Alttagstauglich für die City ist das Ding allemal.
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 11:41   #8
mariobw
 
Benutzerbild von mariobw
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Münsterland - Speedy 1050, Aprilia Mille, Harley Softail Nostalgia, KTM 950 SMR
Ich mach es euch nicht so einfach 😜

Umgebaut mit Superbikelenker geht leider optisch überhaupt nicht.
Hatte ne SP1 und die VFR 800 mit SBK-Lenker, fuhr sich gut aber sieht nicht gut aus.

Ne Dominator fand ich vor 20 Jahren mal gut, heute leider zu alt.

Shiver und Dorsoduro hab ich auf dem Schirm, die scheinen aber nicht ganz so problemlos zu sein.
mariobw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 12:16   #9
Petze
 
Registriert seit: Dec 2014
Ort: Essenbach
Husqvarna Nuda 900 ... falls Du eine zu einem akzeptablen Kurs bekommst
__________________
iɯnɹ ɥɔsIɐɟ ʇs! ɹnʇɐuɓ!S əu!əɯ ʻəɟlǃH
Petze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 13:07   #10
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
angeblich soll die MT-07 ganz nett sein.

Töffs gibbet ja viele. Schlussendlich kannst nur Du entscheiden, was gefällt.
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 13:10   #11
Petze
 
Registriert seit: Dec 2014
Ort: Essenbach
Wenn MT, dann gleich die MT-09.
Die 07er ist ein leider an vielen Ecken zusammengespartes Mofa für die Fahrerlaubnis A2 Fraktion ... günstig, für Einsteiger und auch das Leistungsgewicht passt für diese Zielgruppe ganz gut.

Als erfahrener Mopedtreiber ist man schnell gelangweilt.
__________________
iɯnɹ ɥɔsIɐɟ ʇs! ɹnʇɐuɓ!S əu!əɯ ʻəɟlǃH
Petze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 13:34   #12
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Wie wäre es denn mit ner Buell?
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 13:52   #13
mariobw
 
Benutzerbild von mariobw
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Münsterland - Speedy 1050, Aprilia Mille, Harley Softail Nostalgia, KTM 950 SMR
Ja, so hab ich mir das vorgestellt, auf euch ist Verlass!

Nuda und Mt-09 sind gut, aber überm Budget.

Buell ist cool, kommt auf die Liste!

Mit Langeweile ist bei mit auch schnell, hab in den letzten 10 Jahren ca 30 Motorräder gehabt, entweder passten die nicht zu mir oder mit passte der Zustand nicht für eine längere Beziehung.

Da sind die Speedy und Harley übrig geblieben, also schon mal 2 Plätze belegt.
mariobw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 14:35   #14
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
Zündapp mofa ?
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 15:51   #15
Kaddy_AE
Südschwede mit VTR TDI
 
Benutzerbild von Kaddy_AE
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Kiel & VTR 1000 F-TDI
Also wenns bequem sein soll, kommt man um eine Reiseenduro nicht herum.
Der Unterschied zw. meiner F und meiner Aprilia Capo Nord ist da schon echt gewaltig. Auf der Capo sitzt man wie auf einem Küchenstuhl und ich dencke jedes mal beim Umstieg auf die F die hat jemand gefaltet.


Allerdings denke ich auch, dass die die meisten zu schwer sein werden so um die 230-25 kg.
Hier mal was zur Anregung
https://de.wikipedia.org/wiki/Reiseenduro
__________________
Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.

Fürchte dich nicht vor langsamen Veränderungen; fürchte dich nur vor dem Stillstand.
Kaddy_AE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 16:56   #16
Stephan
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 67098 Bad Dürkheim MV Agusta Brutale 910S argento ,Multistrada 950 rosso
fahr mal ne Brutale 910 Probe , bin ja auch von speedy auf Brutale umgestiegen ......
__________________
schönen Gruß aus der Pfalz
Stephan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 20:01   #17
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Ja Mario .......................das wird nicht ganz einfach.


Aus deiner Aufzählung wäre wohl die SM 950 am ehesten im Budget drin.


Eine 990 SD da wird es mit was halbwegs schönem schon eng.
Allerdings ist die (zumindest meine R) was ganz anderes als eine Speedy vom Typ her.



Mir wäre auch als erstes die Aprilia Shiver eingefallen.
Die schaue ich mir auch mal noch genauer an, ob die was für die Tochter sein könnte.
Die BMW F 800 S finde ich auch recht gut bei deinen Vorgaben, nur ist es eben eine BMW .....................obwohl ein Reihen Zweizylinder und Riemenantrieb eigentlich so gar nicht BMW ist.


Doch der Riemen ist eine saubere Sache.
Für eventuellen Winterbetrieb wäre das vorhandene ABS bestimmt auch gut!
Da habe ich schon anständige Teile für ab 2500,- gesehen.
Das würde es zumindest mir erleichtern das Mopped auch im Winter (Dreck und Salz) zu bewegen.




Noch nicht genannte Kandidaten wäre Husqvarna Terra/Strada
wenn es eventuell doch ein Einzylinder sein dürfte.


Buell wäre natürlich auch was anderes.
Entweder die XB S oder ganz ausgefallen so was!
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...f-d1ce969f344c


Die lässt sich sogar auch auf S umbauen habe ich gehört, sollte sie einem so nicht mehr gefallen.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 20:18   #18
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Ich würde einfach berücksichtigen, dass man noch diverse andere Mopeds hat und sich somit leisten kann Schwerpunkte zu Lasten anderer Kriterien zu setzen.
Will z.b. heißen, dass Zuverlässigkeit ggf weniger wichtig wird, wenn man 2 Alternativen hat.

Das reduziert halt die Anforderungen an die eierlegende Wollmilchsau und erhöht damit die Auswahl.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 20:35   #19
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
sind die 230kg trocken? Aber im Ernst: Die fahren sich leichter als sie wiegen Für die Fahrt ins Büro würd ich immer die CB nehmen
Angehängte Grafiken
  
__________________
Grüsse aus der Pfalz

Geändert von HaraldS50 (19-10-2018 um 20:41 Uhr)
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 20:43   #20
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Aber wie wäre es denn mit ner Firestorm mit Superbike-Lenker und gepimpter Sitzbank?
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 21:17   #21
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von HaraldS50 Beitrag anzeigen
Aber wie wäre es denn mit ner Firestorm mit Superbike-Lenker und gepimpter Sitzbank?
Er hat doch schon gesagt, warum das nicht in Frage kommt: sieht beschissen aus.
Patric SP-1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 21:57   #22
tuck
"the most beautiful man of the world"
 
Benutzerbild von tuck
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: 42283 Eine Dose aus Wolfsburg,ein Piaggio Beverly 350 ABS und eine Street Triple R
Benelli TNT
Ducati Monster
Agusta Brutale
__________________
Somewhere I belong
tuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 22:09   #23
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Street Triple R aus 2008-2009. Bleibt grade noch im Budget, leicht und geiler Motor. Könnte aber sein, dass das Bike letztendlich doch zum Schnellfahren verführt.
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-10-2018, 23:23   #24
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Benelli TNT hätte ich auch gesagt.
Ist aber eben eine Diva.
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-10-2018, 00:30   #25
Chris Barnes
 
Registriert seit: Oct 2017
Ort: Jesolo, Ducati 996 S
Zitat:
Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
Street Triple R aus 2008-2009. Bleibt grade noch im Budget, leicht und geiler Motor. Könnte aber sein, dass das Bike letztendlich doch zum Schnellfahren verführt.

Triple hat er schon
__________________

***pernumerare curiosi vade in domum tuam***

Ducati 99, cos`altro?

Chris Barnes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)