..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13-02-2019, 15:55   #26
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Blödsinn! Du scheinst nicht zu wissen, was ein Bürgerbüro ist.
Dann informiere dich bitte richtig, bevor du mir sagst das es nicht stimmt.

Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Das mindert allerdings nicht die Gefahr bei Missachtung der Datenschutzverordnung. Es gibt da spezielle "Vereine", die sich durch so etwas finanzieren. Auch wenn Datenschutz meist "Täterschutz" bedeutet, wie ich aus meinem Beruf weis, kommt man um die Einhaltung nicht herum.
Auch das stimmt nicht. abmahnen kann jeder jeden. Jedoch erhält derjenige der abmahnt keinen finanziellen "Boni". Die Zeiten waren 2016.

Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Insoweit wäre es schon hilfreich, sämtliche Zugriffe nur auf Mitglieder zu beschränken.
und auch das ist schlichtweg falsch. Das hilft nicht annähernd weiter. Es führt kein Weg dran vorbei, dass Forum DSGVO konform zu gestalten.

Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Im Übrigen betrifft das nahezu alle Foren mit ähnlichem Hintergrund.
richtig
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 17:46   #27
Indian
 
Benutzerbild von Indian
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Oyten SP 2 2003
Hallo !!!!

Bitte nicht dies ist kein Kommerzielles Forum.


Null Panik Bitte..
Ich als Gewerbe musste Ändern ist aber Pipikram und nein .

Es wird keiner Verklagt....

Dies ist keine Gewerbliche Seite.......

Gute Saison euch Allen...
Indian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 17:59   #28
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Das liebe ich so am Internet.
Jemand weiß anscheinend wie's geht, sagts aber nicht.

Ich seh das so: Wenn ich das Forum hier nutze und offensichtlich ganz tief in diesem erbaulichen Thema stecke, warum nicht mal Cheffe (aka Higgens) einfach die nötigen, entscheidenden Tips (auf die er von alleine nicht kommt) geben und gut ist.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 18:01   #29
Mad Nobby
Moderator
 
Benutzerbild von Mad Nobby
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Mörf.-Walldorf Ex VTR 1000 F, BREXIT Triple R ,FZS 1000
wäre echt nett, wenn die "Wissenden" in Sachen DSGVO mal die wichtigsten to do Punkte per PN an die Mods schicken würden!
__________________
ME TWO
Mad Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 18:06   #30
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
auf "Wissenden" würde ich mich da nicht verlassen.
Man sieht ja hier schon, dass einige Leute, welche "Ahnung haben" völlig daneben liegen.

Ich würde mir da definitiv jemanden suchen der:
a) es darf -> zertifiziert ist
b) das nötige know how mitbringt

ansonsten gehts nach hinten los.
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 18:13   #31
Mad Nobby
Moderator
 
Benutzerbild von Mad Nobby
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Mörf.-Walldorf Ex VTR 1000 F, BREXIT Triple R ,FZS 1000
Ich war diesbezüglich bei der Handelskammer (Seminar) und habe den Dozenten (Fachanwalt) hinterher gegen viel Geld befragt. 5 Anwälte 15 Meinungen und mehr als reichlich Grauzonen. Deshalb die Bitte speziell auf ein Forum gerichtet Anregungen zu bekommen.
__________________
ME TWO
Mad Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2019, 18:14   #32
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
Zitat:
Zitat von Mad Nobby Beitrag anzeigen
Ich war diesbezüglich bei der Handelskammer (Seminar) und habe den Dozenten (Fachanwalt) hinterher gegen viel Geld befragt. 5 Anwälte 15 Meinungen und mehr als reichlich Grauzonen. Deshalb die Bitte speziell auf ein Forum gerichtet Anregungen zu bekommen.
mein Reden. Deshalb würde ich an einen Datenschutzbeauftragten rangehen, der Schwerpunkt IT hat.

By the way würde ich nicht an Fachanwälte ran. Auch Anwälte ohne IT Kenntnisse "müssen immer erst mal schauen".
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 13:37   #33
eilig
 
Benutzerbild von eilig
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Münster Sp1 powered by JS.
[QUOTE=ZoXxy;1076803]und wer soll dir das sagen?!

Higgins meldet sich schon wenn was ist.oder sonstwer.
__________________
rust never sleep
eilig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 13:41   #34
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
Zitat:
Zitat von eilig Beitrag anzeigen
Higgins meldet sich schon wenn was ist.oder sonstwer.
das klingt doch super
Dann sollte die Umsetzung der DSGVO ja zeitnah erfolgen und das Forum ist gerettet
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 13:54   #35
eilig
 
Benutzerbild von eilig
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Münster Sp1 powered by JS.
Zitat:
Zitat von ZoXxy Beitrag anzeigen
das klingt doch super
Dann sollte die Umsetzung der DSGVO ja zeitnah erfolgen und das Forum ist gerettet
Wenn dir das so wichtig ist freut mich das.....
__________________
rust never sleep
eilig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 14:27   #36
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
Zitat:
Zitat von eilig Beitrag anzeigen
Wenn dir das so wichtig ist freut mich das.....
wenn das Forum mir nicht wichtig wäre, würde ich hier nicht kommentieren
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 15:15   #37
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Wahlstedt, rote "F" und silberne XT600
Datenschutzgesetz, wenn ich das lese wird mir übel.
Ich wünsche mir, dass mir mal jemand in praxistauglichen Worten sagt, was das ist, wozu das ist und wie mir persönlich das Gesetz weiterhilft.....


Wer versucht diese Fragen zu beantworten, wird wahrscheinlich sein blaues Wunder erleben...
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 15:18   #38
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Ich wünsche mir, dass mir mal jemand in praxistauglichen Worten sagt, was das ist, wozu das ist und wie mir persönlich das Gesetz weiterhilft.....
https://dsgvo-gesetz.de/
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 16:26   #39
Mad Nobby
Moderator
 
Benutzerbild von Mad Nobby
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Mörf.-Walldorf Ex VTR 1000 F, BREXIT Triple R ,FZS 1000
Ob das jemand mag oder nicht, spielt leider keine Rolle! Es kann recht teuer werden, wenn die DSGVO nicht eingehalten wird!!!
__________________
ME TWO
Mad Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 16:40   #40
harzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: VTR1000F Bj 97, VTR1000F Bj 01 + CBR 1000F (SC21) Bj 88
Datenschutz kann doch jeder selber steuern.
Was kein anderer erfahren soll schreibe ich nicht ins Forum und was ich schreibe darf auch jeder sehen.
Deshalb vorm schreiben Hirn einschalten oder mit den Konsequenzen leben.
harzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 16:42   #41
Apophis
 
Benutzerbild von Apophis
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Nordholz, VTR1000 SP1, DoubleX, MT09
Ich bekomme Kopfschmerzen
__________________
Gruß Lothar

"Löse das Problem, nicht die Schuldfrage"
Apophis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 17:06   #42
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Wahlstedt, rote "F" und silberne XT600
@ZoXxy: das ist jetzt aber zu einfach und beantwortet leider keine Fragen. Den Gesetzestext kenn ich.


Und ob ich das will oder nicht steht nicht zur Debatte.


Ich meine die Datenschutzgrundverordnung ist eine Nummer mit sehr, sehr vielen Lücken, auf die sich bestimmte Kreise beziehen, um andere Leute zu bestrafen . sich selbst zu bereichern etc.


Wie will man erkennen und beweisen und nachverfolgen, wenn irgendjemand mit meinen Daten falsch umgeht ? Die lassen mich kaum in ihrer EDV rumsuchen.
Wieso werden ich überall gefilmt und fotografiert ?
Wieso kann überhaupt eine allgemeine Datenerfassung in die Diskussion geraten (Stichworte Sectioncontroll, Gesichterkennungen etc.)

Wieso müssen immer noch auf allen Websiten dutzende personennahe Daten angegeben werden, nur um Einblick zu bekommen. Wo ist die Garantie für mich, dass meine Daten nicht weitergegeben werden ? Wieso bekomme ich nach so einer Anmeldung dutzende Spamemails. Wieso kan ich die nicht einklagen. ? Ja bei wem denn.... ?



Kleines Beispiel, wenn ich die Löschung meiner Daten bei irgendeinem Betreiber beantrage.
Laut DSGVO ist der Betreiber dazu verpflichtet, ABER
1. ich kann die Löschung nicht prüfen
2. ich kann es nicht selbst machen
3. ich kann nicht prüfen was bisher mit meinen Daten geschah
und 4. hat die östereichische Datenschutzbehörde im Dezember 2018 entschieden, dass eine Löschung personenbezogener Nutzerdaten nicht zu einer sofortugen Vernichtung der Daten durch den Anbieter führen muss. Es reicht die Daten zu anonymisieren....... und ohne einen unverhältnismäßigen Aufwand nicht wiederherzustellen sind. siehe Art.17/DSGVO - unverzügliche Löschung.



Na Super. Gummiartiger kann man ein so tolles Gesetz nun wirklich nicht dehnen. Und das zieht sich wie ein roter Faden.




Nene, da ist alles nur Schönrederei, da steckt kein praxisrelevanter Bezug dahinter.
Leider fehlt mir die Rhetorik, um das in korrekte Worte zu fassen.
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 18:17   #43
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Ich habe da ja keine Ahnung doch im Radio sagten sie was davon, daß es nur solch große wie Facebook usw. angeht, da es kleinere gar nicht handhaben könnten mit der ganzen prüferei usw.


Wenn nicht ruf ich den Donald Trump an damit der das fürs VTR Forum klar macht!
__________________
Ein herzliches Dankeschön an alle die bei der Weihnachts-Aktion 2018 dabei waren!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2019, 18:56   #44
ZoXxy
 
Registriert seit: May 2016
Ort: Siegen
dann fangen wir mal an

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Ich meine die Datenschutzgrundverordnung ist eine Nummer mit sehr, sehr vielen Lücken, auf die sich bestimmte Kreise beziehen, um andere Leute zu bestrafen . sich selbst zu bereichern etc.
Ersteres ist korrekt, es gibt noch nicht viele Präzedenzfälle, die Abmahnungen welche es schon gibt, haben es aber in sich. Zweiteres ist grundsätzlich falsch. Es kann sich niemand an der DSGVO bereichern.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wie will man erkennen und beweisen und nachverfolgen, wenn irgendjemand mit meinen Daten falsch umgeht ? Die lassen mich kaum in ihrer EDV rumsuchen.
Kannst du quasi erstmal so nicht. Spätestens aber wenn ein anderes Unternehmen dich kontaktiert und du dann auf Artikel 15 DSGVO verweist und das Unternehmen dir sagen muss, wo es die Daten her hat, wird es richtig teuer.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wieso werden ich überall gefilmt und fotografiert ?
Wenn ich dazu Stellung nehmen würde, würde das den Rahmen sprengen.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wieso kann überhaupt eine allgemeine Datenerfassung in die Diskussion geraten (Stichworte Sectioncontroll, Gesichterkennungen etc.)
Weil es personenbezogene Daten sind.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wieso müssen immer noch auf allen Websiten dutzende personennahe Daten angegeben werden, nur um Einblick zu bekommen.
Klarer DSGVO Verstoß. Siehe Artikel 5 DSGVO.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wo ist die Garantie für mich, dass meine Daten nicht weitergegeben werden ?
Deine Daten dürfen gar nicht weitergegeben werden -> DSGVO Verstoß

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Wieso bekomme ich nach so einer Anmeldung dutzende Spamemails. Wieso kan ich die nicht einklagen. ? Ja bei wem denn.... ?
DSGVO Verstoß wenn du nicht eingewilligt hast. Wo?! Datenschutzbeauftragten des Landes, Polizei, Bürgerbüro oder einfach Anwalt.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Kleines Beispiel, wenn ich die Löschung meiner Daten bei irgendeinem Betreiber beantrage.
Laut DSGVO ist der Betreiber dazu verpflichtet, ABER
1. ich kann die Löschung nicht prüfen
2. ich kann es nicht selbst machen
Du kannst es bei gewissen Sachen selbst machen -> Konto löschen. Die Löschung kannst du selbst erstmal nicht prüfen nein, der Anbieter muss dir das bestätigen. Wenn dir aber bestätigt wird, dass die Daten gelöscht werden und trotzdem weiter verarbeitet werden -> DSGVO Verstoß

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
3. ich kann nicht prüfen was bisher mit meinen Daten geschah
Klar. Das muss bei der Auskunft dabei herauskommen. Der Auskunftgebene ist dazu verpflichtet.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
und 4. hat die östereichische Datenschutzbehörde im Dezember 2018 entschieden, dass eine Löschung personenbezogener Nutzerdaten nicht zu einer sofortugen Vernichtung der Daten durch den Anbieter führen muss. Es reicht die Daten zu anonymisieren....... und ohne einen unverhältnismäßigen Aufwand nicht wiederherzustellen sind. siehe Art.17/DSGVO - unverzügliche Löschung.
Grundsätzlich erstmal richtig, den Artikel hatte ich heute auch noch auf dem Schreibtisch. Jedoch werden trotzdem gewisse Daten weiterhin gespeichert wegen Aufbewahrungsfristen etc. Da kommt man sowieso nicht drumherum -> ca. 10 Jahre. Allerdings ist die Arbeit, die Daten zu annonymisieren deutlich höher als zu löschen. Da ist auch in dem Fall das letzte Wort sicherlich noch nicht gesprochen.

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Na Super. Gummiartiger kann man ein so tolles Gesetz nun wirklich nicht dehnen. Und das zieht sich wie ein roter Faden.
Richtig, es wird jedoch immer enger geschnürrt. Warte und freu dich mal auf die E-Privacy-Verordnung

Zitat:
Zitat von ricoaushh Beitrag anzeigen
Nene, da ist alles nur Schönrederei, da steckt kein praxisrelevanter Bezug dahinter. Leider fehlt mir die Rhetorik, um das in korrekte Worte zu fassen.
Stimme ich dir zu


Zitat:
Wenn nicht ruf ich den Donald Trump an damit der das fürs VTR Forum klar macht!
Die DSGVO ist eine EU-Verordnung. Da hat der Trump nichts zu sagen


Zitat:
Zitat von alter-Heizer Beitrag anzeigen
Ich habe da ja keine Ahnung doch im Radio sagten sie was davon, daß es nur solch große wie Facebook usw. angeht, da es kleinere gar nicht handhaben könnten mit der ganzen prüferei usw.
War tatsächlich bis Mitte / Ende 2018 so. Alleine dieses Jahr sind knapp 10000 Abmahnungen in NRW eingegangen, welche die Prüfung derer aufgenommen hat. By the way wurden dafür extra Leute eingestellt.


So ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen

Geändert von ZoXxy (14-02-2019 um 19:54 Uhr)
ZoXxy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)