..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Technik, Tuning, Tipps & Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23-05-2015, 21:22   #51
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
Hi,
ich habe die beiden preiswerteren von Louis. Meine Erfahrungen damit sind gut. Ich habe die allerdings schon ein paar Jahre. Deshalb kann man nicht davon ausgehen dass das immer noch derselbe Hersteller ist.

Ich habe meine Dremos mal überprüfen lassen. Das Ergebnis war, dass die Abweichungen weitestgehend innerhalb der angegeben Toleranz war und ich jetzt mit den Messwerten die Einstellung anpassen kann.

Bei der Benutzung ist es wichtig folgendes zu beachten. Erst einen höheren Wert als den gewünschten einstellen, dann auslösen und dann den richtigen Wert einstellen. Nach Gebrauch die Dremos entlasten.

Gruß, Max
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-05-2015, 21:37   #52
berserkervmax
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: PLZ 25541/VTR1000SP1/VMax1200/Vmax 1700
Hab zwei Hazet Drehmoment Schlüssel

5-50Nm (2%) für alles am Motor , Bremsen usw.
20-200Nm (2%) für Autofelgen und Mopedreifen Wechsel

Hab die Dinger 1998 als Set gekauft für glaub 250Mark

Prüfe 1 x Jährlich in der Frima das Drehmoment.
Immer noch in der +/-2% Grenze !

Tolle Dinger !

Dem vom Louis glaube 10-100Nm 3/8 hab ich bei 5ten mal 90NM VTR Hinterachse Anziehen die Ratsche zerstört....
__________________
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.

Geändert von berserkervmax (23-05-2015 um 21:44 Uhr)
berserkervmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-05-2015, 18:09   #53
ricola
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Düsseldorf - VTR 1000 F SC36A (2001)
@ Max: Danke für den Tipp mit dem höheren Wert!

So... Ich hatte erst noch mal bei Amazon geschaut, was da so für Schlüssel ganz gut bewertet wurden. Und da hat mich doch eine Bewertung ziemlich grübeln lassen... Jemand meinte, dass ihm mal ein Rad abgefallen sei, weil der Schlüssel nicht mit ausreichender Kraft angezogen hat bzw. zu früh ausgelöst hat... Daher denke ich, dass ich bei den Drehmos doch eher mehr Geld ausgebe und dann eher bei anderem Werkzeug spare (diese Woche gibts Maul und Ringschüssel bei Aldi )

Als Standard für mich hab ich jetzt gesagt, dass die Schlüssel ein Prüfzertifikat nach DIN 6789 beigelegt haben sollten (hatte ja auch schon jemand vorher erwähnt). Das engt die Auswahl dann auch ziemlich ein...

Die günstigeren Modelle gibt es da von Carolus und KS Tools. Ich tendiere jetzt zu KS Tools, weil ich da mit 2 Schlüsseln den gesamten Bereich abdecken kann, während ich bei Carolus 3 Schlüssel bräuchte.

Der kleinere wäre dann ein 1/4" mit dem Bereich von 1-25 Nm.

Der größere dann ein 1/2" mit dem Bereich von 20-200 Nm.

Die einzigen kleinen Bedenken die ich jetzt noch habe sind wegen der relativ großen Bandbreite des Größeren von 20-200... könnte im unteren Bereich dann etwas ungenau sein?? Aber die eierlegende Wollmilchsau gibt es halt leider nicht

Und wie schaut das bei euch eigentlich aus in Punkto Kalibrierung bzw. Überprüfung? Hat das schon mal jemand gemacht (Max und Berserker haben es ja geschrieben)? Oder haltet ihr das eher für unnötig?
ricola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-05-2015, 18:27   #54
berserkervmax
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: PLZ 25541/VTR1000SP1/VMax1200/Vmax 1700
Wenn man die möglichkeit hat regelmäßig überprüfen
Wichtig ist den Schlüüsel immer Entspannt weglegen und vor den ersten mal benutzen 1 x auslösen lassen
__________________
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.
berserkervmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 13:56   #55
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Ich hol das mal wieder hich...

Für die Hinterachsmutter meiner MVs brauche ich 220Nm. Daher:

Bin auf der Suche nach nem halbwegs gescheiten Drehmomentschlüssel mit 220Nm für die Zentralmutter vom Hinterrad. Bis 210Nm hab ich zwar, aber besser ist wohl, sich den passenden zu besorgen.


Welchen könnt Ihr aus Eurer Praxis empfehlen?


Ich würde ungerne mehr als 100 Euros ausgeben es sei denn, darunter ist nur Schrott zu bekommen. Bei Amazon und so gibt es viele Billigteile, auch mit (vermeintlichen) Bewertungen. Aber Tipps der Praktiker wären mir willkommen. Bei Matthies.de hab ich übrigens ein Konto, falls z.B. die was gescheites hätten...


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 16:07   #56
zweitopfmopped
 
Benutzerbild von zweitopfmopped
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Oberpfalz;Nabburg & Yamaha XS 650 (läuft!)
Einigermaßen Qualität für unter 100,- wird nicht leicht.

https://www.hoffmann-group.com/DE/de...a/p/657272-300

Das wäre was in der genannten Preisspanne.
Holex ist die Budget-Eigenmarke von Hoffmann Werkzeug.
Kommt mit Prüfprotokoll und ist zumindest kalibrierfähig.

https://www.hoffmann-group.com/DE/de...e/p/656050-320

"Garant" ist die höherwertigere Eigenmarke, die von wirklich namhaften Herstellern für Hoffmann produziert wird. (Stahlwille, etc...)

Ich habe selbst sehr viel Werkzeug von Hoffmann und bin sehr zufrieden.

Ich weiß nicht ob du unter den links Preise angezeigt bekommst, aber Holex ist ca. 102,- und Garant 164,-

Gruss Dietmar
zweitopfmopped ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 17:12   #57
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Ich sehe 160,-- und 195,--

Kann ich mal an deinen PC?
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 17:30   #58
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE [LA]-VTR SC45 SP2
Schweizer Spezialpreis
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut/gejagt/gefunden/repariert/gecrasht -> Neues Glück mit der SP2 - umgebaut/gecrasht/im Aufbau
80% Schrauben 20% Fahren. Eigentlich repariere ich seit 3 Jahren Moppeds um sie Probe zu fahren...
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 17:35   #59
mopedjunkie
 
Benutzerbild von mopedjunkie
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: BSS, SC36 2004, mit diversen Spielereien :-)
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Ich hol das mal wieder hich...

Für die Hinterachsmutter meiner MVs brauche ich 220Nm. Daher:

Bin auf der Suche nach nem halbwegs gescheiten Drehmomentschlüssel mit 220Nm für die Zentralmutter vom Hinterrad. Bis 210Nm hab ich zwar, aber besser ist wohl, sich den passenden zu besorgen.


Welchen könnt Ihr aus Eurer Praxis empfehlen?


Ich würde ungerne mehr als 100 Euros ausgeben es sei denn, darunter ist nur Schrott zu bekommen. Bei Amazon und so gibt es viele Billigteile, auch mit (vermeintlichen) Bewertungen. Aber Tipps der Praktiker wären mir willkommen. Bei Matthies.de hab ich übrigens ein Konto, falls z.B. die was gescheites hätten...


fr
Mach 210 Nm drauf und zieh noch ein wenig weiter.- Das ist "geschissen gut"
mopedjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 17:44   #60
zweitopfmopped
 
Benutzerbild von zweitopfmopped
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Oberpfalz;Nabburg & Yamaha XS 650 (läuft!)
Zitat:
Zitat von PETE Beitrag anzeigen
Ich sehe 160,-- und 195,--

Kann ich mal an deinen PC?

Firmen-PC und Firmenpreise.....
zweitopfmopped ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 19:53   #61
helmutotto
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Eichenbühl/VTR 1000 SP2
Hi,

ist ja alles ganz gut und schön, teuer/billig
aber da bei mir fast immer vergessen wird, auf 0 zu stellen,
hab ich seit Jahren die Manoskop von Stahlwille und a Ruh ist.

Mit denen kann man selbst festsitzende Schrauben öffnen.
So steht es zumindest in der Betriebsanleitung.

LG Helmut
helmutotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2018, 23:50   #62
ollih
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: WW, VTR1000F, KTM 950SM, KTM 1290 SD-R, CB1100R, XR600R
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Ich hol das mal wieder hich...

Für die Hinterachsmutter meiner MVs brauche ich 220Nm. Daher:

Bin auf der Suche nach nem halbwegs gescheiten Drehmomentschlüssel mit 220Nm für die Zentralmutter vom Hinterrad. Bis 210Nm hab ich zwar, aber besser ist wohl, sich den passenden zu besorgen.


Welchen könnt Ihr aus Eurer Praxis empfehlen?


Ich würde ungerne mehr als 100 Euros ausgeben es sei denn, darunter ist nur Schrott zu bekommen. Bei Amazon und so gibt es viele Billigteile, auch mit (vermeintlichen) Bewertungen. Aber Tipps der Praktiker wären mir willkommen. Bei Matthies.de hab ich übrigens ein Konto, falls z.B. die was gescheites hätten...


fr
Nach dem meine Hazet nur bis 200 Nm gehen musste ich für das KTM Hinterrad 250 Nm aufbieten, das erledigt ein Proxxon 320 recht ordentlich:

https://www.amazon.de/Proxxon-23354-...hlüssel+proxon
ollih ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 07:48   #63
sksv86
 
Benutzerbild von sksv86
 
Registriert seit: May 2005
Ort: V2
Zitat:
Zitat von ollih Beitrag anzeigen
Nach dem meine Hazet nur bis 200 Nm gehen musste ich für das KTM Hinterrad 250 Nm aufbieten, das erledigt ein Proxxon 320 recht ordentlich:

https://www.amazon.de/Proxxon-23354-...hlüssel+proxon
Hazet bekommt man auch bis 320Nm, Bereich 60-320Nm haben wir auf Arbeit!
Proxxon: habe ich verschiedene zu Hause, funktioniert! Proxxon kann man bei Bedarf zum Hersteller wieder versenden und kontrollieren/kalibrieren lassen!
In der Firma bestellen wir Werkzeuge bei Henka.de (Henka gehört zu Sandvik und bedient Kleinkunden) sowie Hahn und Kolb.de!
Drehmomentschlüssel/beruflich: haben wir von „Hazet“ und „Arton“! Arton vertreibt Hahn und Kolb, Arton ist den ihre Premiummarke und ich bin „fast“ der Meinung, dass es Hazet ist mit Aufschrift ARTON!!
Henka ist mein Favorit für Werkzeuge, kaufen da schon ca 20J, feste beständige Ansprechpartner! Henka hat Hazet im Katalog sowie Gedore, preislich in deiner gesuchten Größe kommst du mit 100,- nicht hin! Aber vergleiche ich Hazet/Arton mit meinen Proxxon weiß ich was ich kaufe wenn was erneuert werden muss! Hazet/Arton: wenn der eingestellte Wert auslöst ist es ganz deutlich zu spüren und akustisch nicht zu überhören, selbst wenn die Maschinen an sind! Einstellen und Ablesbarkeit alles optimaler bei Hazet oder Arton! Zu Henka einsenden zwecks Wartung ist alles möglich inkl. Messprotokoll!
Genauigkeit: +/- 4% haben wir auf Arbeit sowie Proxxon zu Hause
Genauigkeit: +/- 2% wird richtig teuer!!!
Henka hat auch Drehmomentschrauber, nutzen wir auch, beginnen bei 0,6Nm!

Bei Henka privat bestellen ist kein Problem!!!

#fermoyracer: Hazet passt zu d. Fuhrpark!!

Hoffe ist nicht zu ausführlich...
__________________
Die VTR hört sich nur laut an, ist aber auch nicht leise!

Geändert von sksv86 (05-04-2018 um 07:53 Uhr)
sksv86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 08:22   #64
Speedfreak74
 
Benutzerbild von Speedfreak74
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: OWL/ehem. VTR SP1 & weitere
Habe einen von Gedore bei meiner Duc im Einsatz. Habe auch beruflich mehrere von Gedore im Einsatz in verschiedenen Abstufungen. Kalibrierservice haben die auch.
Schaue heute Abend mal, was für einen Typ ich da genommen habe.
__________________
Gruß Micha
KM2017: 14.696
KM2018: 10.484
Speedfreak74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 09:04   #65
berserkervmax
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: PLZ 25541/VTR1000SP1/VMax1200/Vmax 1700
Hab einen zum zwischenstecken

Geht astrein

https://www.racefoxx.com/Elektronisc...moment-Adapter

0-200 Nm

Hab das Ding in der Firma aufm Prüfstand getestet
Einwandfrei über den Gesamten Bereich !
__________________
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.
berserkervmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 13:56   #66
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Na, das ist doch wieder mal Spitzenklasse hier.

Von nimm den 210er und mach nen Ticken mehr über Günstigschlüssel bis zu den Premiumteilen.

Die angesprochenen Toleranzen, die je nachdem das Teil günstiger machen, sehe ich bei dem „Grobschlüssel“ als nicht so dramatisch. Ich könnt auch mit nem +-4% Teil leben. Da MV 220-240 Nm vorgibt, nimmt man halt 230 und liegt auch bei den 4% in der Toleranz.

Ich halt jetzt mal Ausschau nach nem preiswürdigen Teil und nimm bis dahin meinen 210er und zieh dann noch nen Ticken mehr an...



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 14:42   #67
zweitopfmopped
 
Benutzerbild von zweitopfmopped
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Oberpfalz;Nabburg & Yamaha XS 650 (läuft!)
Fehlt nur noch das....

http://www.lachschon.de/item/17055-d...entschluessel/


zweitopfmopped ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2018, 15:25   #68
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
@zweitopfmopped:

Genau den hatte ich auch im Hinterkopf.
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-04-2018, 02:38   #69
NRW2016
 
Benutzerbild von NRW2016
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: NRW/Detmold - VTR1000F
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen

Ich halt jetzt mal Ausschau nach nem preiswürdigen Teil und nimm bis dahin meinen 210er und zieh dann noch nen Ticken mehr an...

fr
Als mein langjähriger Schrauber hörte, dass die Dragster Achsmutter auch mit diesen extremen NM Zahlen angezogen werden sollte, hat er nur den Kopf geschüttelt... ich denke auch, dass du mit 210 plus x nichts falsch machst. Aber ebenso wenig mit 210 glatt. mM.
__________________
Gruß - Michel *** italy meets japan ***

"Hamwa nich - kriegn wa auch nich mehr rein!" ;-D
NRW2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-04-2018, 05:35   #70
Stephan
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 67098 Bad Dürkheim MV Agusta Brutale 910S argento ,Multistrada 950 rosso
Hab ja auch ne MV mit der hinteren Zentralmutter und mein Schrauber hat da auch gemeint mit 200 NM bist schon gut dabei

und wenn ich das sehe, will ich nicht wissen wieviel Privatschrauber 10-20% zuviel anziehen

https://www.youtube.com/watch?v=Kw7X5cg3Jr4
__________________
schönen Gruß aus der Pfalz
Stephan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2018, 09:07   #71
Speedfreak74
 
Benutzerbild von Speedfreak74
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: OWL/ehem. VTR SP1 & weitere
Habe mal geschaut. Habe den Gedore Torcofix-K 75-400 Nm
__________________
Gruß Micha
KM2017: 14.696
KM2018: 10.484
Speedfreak74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2018, 09:59   #72
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Zitat:
Zitat von Stephan Beitrag anzeigen
Hab ja auch ne MV mit der hinteren Zentralmutter und mein Schrauber hat da auch gemeint mit 200 NM bist schon gut dabei

und wenn ich das sehe, will ich nicht wissen wieviel Privatschrauber 10-20% zuviel anziehen

https://www.youtube.com/watch?v=Kw7X5cg3Jr4
Das Video ist doch reine Werbung. Dargestellt wird, dass eine falsche Benutzung des Drehmomentschlüssels zu teils viel zu hohen reellen Anzugswerten führt. Es wird der Eindruck erweckt, daß ein zu schnelles Betätigen zu den falschen Werten führt.

Als Lösung wird dann nicht aufgeklärt, wie man es denn richtig machen sollte, sondern ein neuer Schlüssel präsentiert. Was ist das denn für ein Käse?

Sorry, aber plumpe Werbung



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2018, 11:02   #73
PETE
Moderator
 
Benutzerbild von PETE
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: AG (CH) <- nicht Chile! - CBR 600 F PC25..............'91 VTR 1000 F.....................'98 VTR 1000 SP-1................'00
Zudem wurde schon woanders festgestellt, dass diese Messstation fix ist und sich nicht wie eine Schraube/Mutter mitdreht...

Dem Video nach müsste es unmöglich sein mit einem herkömmlichen DMS eine Schraube mit dem korrekten Wert anzuziehen.

Interessant ist auch, dass er vorm Ansetzen des ketzten DMS an der Messstation rumfummelt und scheinbar einen Schalter betätigt...

Ich sehe es so wie fr... reine Werbung auch wenn die Teile sicher gut sind... Das Video ist nicht das Wahre...
__________________
They say the definition of madness is doing the same thing and expecting a different result...
PETE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-04-2018, 10:25   #74
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Ich habe mir mal 3 Stück von Proxxon gekauft, -30 -100 -200.


Mit allen bin ich sehr zufrieden, Das was man einstellt kommt auch an.
Ich würde daher den -320 ohne Einschränkungen empfehlen bzw. wenn ich einen in der Ordnung bräuchte diesen kaufen.
Preis/Leistung stimmt einfach.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-04-2018, 15:21   #75
hondaalex
 
Benutzerbild von hondaalex
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: VTR SP2 in Celle
Ich hab mir die elektronischen mit Speicher von Holex geholt. Kosten halt. Aber lässt sich super mit arbeiten. Und bei Bedarf sogar mit Einsteckwerkzeug.

Habe alle Momente gespeichert und wenn ich sie brauche klicke ich superleicht einfach durch.

Löse- sowie Anzugsmoment möglich. Liveanzeige mit max. Wertspeicher.

Glaube lagen mal bei knapp 650€ Netto.
Angehängte Grafiken
 
__________________
Loud Pipes saves Lives
hondaalex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)