..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Vollgas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02-06-2011, 00:59   #1
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
riding coach

wer von euch heizern hätte gern einen "Riding Coach"?
jemand der sich komplett sich um einen kümmert während so ein renntraing session.

was verstehst man unter einem riding coach?
das fängt mit der vorbereitung vor einen wochend/oder wochen training an..
dann ander rennstrecke...
bike vorbereitung(vorfahrtantritt/ anreise)
allgemeine vorbereitung.(was brauche ich alles so)
assistenste vor ort an der rennstrecke,
beinhaltet :
bike set up,
mechaniker zwischen den sessions,(um den fahrer zu entlasten. usw)
Fahr instruktor während den sessions mit linienwahl, tricks/kniffe
fahr analysen nach den sessions( im gemeinsamen gesprächen)
persönlche phyische vorbereitung vor/während und auch nach den trainings sitzungen
ernährungstips (gar mahlzeiten zubereitung vor ort etc.)
und jede menge alte helden geschichten aus vergangenen tagen.. lach
einfach den ganzen erfahrungs schatz einens rennfahrers mit mehr als 26 jahren rennerfahrung.
exklusiv.. oder in kleinen gruppen.. 2-4 fahrer.. am besten alle mit vtr sp.s
braucht sowass einer von euch??
dann mal melden....
ewc champ
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 01:22   #2
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Also ich verstehe unter dem "Riding Coach", dass er als Sozia hinten bei dir drauf sitzt, dein Rasierwasser am Hals schnüffelt und dir mit hieben in die Seite............Rechts oder Links die Ideallinie aklärt
__________________
01000110 01110101 01100011 01101011 00100000 01010100 01101000 01100101 00100000 01001110 01010111 01001111 00100001 00001101 00001010 01010001
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 01:27   #3
nickbert
Speckmütze
 
Benutzerbild von nickbert
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: RSV4 APRC 08/12, Vespa PK Lusso Bj. 1983, ES 150 Bj. 1962, Vespa Special Bj. 1973 und AWO Bj. 1952, Frankfurt am Main
Zitat:
Zitat von S.O.S Beitrag anzeigen
Also ich verstehe unter dem "Riding Coach", dass er als Sozia hinten bei dir drauf sitzt, dein Rasierwasser am Hals schnüffelt und dir mit hieben in die Seite............Rechts oder Links die Ideallinie aklärt
Sorry für OT aber:

Schwenn, you made my day!
__________________

echter Nordhäuser



RSV4 aPRC - nur meine Freundin schreit lauter.

nickbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 01:29   #4
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Hi,

also für mich hört sich das nach nem qualifizierteren Fahrtraining an, welches auch Hilfen zum Fahrwerkssetup etc. einschließt. Da hätte ich starkes Interesse dran.. Ich verfolg das hier mal

fr
fermoyracer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 07:27   #5
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Hi,

also für mich hört sich das nach nem qualifizierteren Fahrtraining an, welches auch Hilfen zum Fahrwerkssetup etc. einschließt. Da hätte ich starkes Interesse dran.. Ich verfolg das hier mal

fr
hi! genau das soll es sein, eine total hilfe rund ums trainieren auf eine rennstrecke... und wir alle wissen das es ganz schön hart sein kann wenn man nicht weiss was mann macht .. und noch dazu ständig das bike aus dem kies holen muss! smile
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 07:48   #6
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
moin,

interesse ist immer die eine sache, die kosten eine andere ...

bei dem angebotenen paket gehe ich schwer davon aus, dass es deutlich über meinem budget für rennveranstaltungen liegt.
für mich wäre das ein "nice to have", aber mehr auch nicht.

oder sollte ich mich da sehr täuschen?
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 08:41   #7
abr007
de Forums Zwerch
 
Benutzerbild von abr007
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Ingolstadt; ne BMW R1200r K27 Bj. 2011
Zitat:
Zitat von Larsi Beitrag anzeigen
moin,

interesse ist immer die eine sache, die kosten eine andere ...

bei dem angebotenen paket gehe ich schwer davon aus, dass es deutlich über meinem budget für rennveranstaltungen liegt.
für mich wäre das ein "nice to have", aber mehr auch nicht.

oder sollte ich mich da sehr täuschen?
...voll interessant aber ich muß dem Larsi rechts geben...ich hatte die gleichen Gedanken
__________________
Es dient der Welt nicht, wenn du dich klein machst, dich klein zu machen nur damit sich andere um dich nicht unsicher fühlen, hat nichts Erleuchtetes.
Marianne Williamson/Nelson Mandela
abr007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 08:42   #8
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von Larsi Beitrag anzeigen
moin,

interesse ist immer die eine sache, die kosten eine andere ...

bei dem angebotenen paket gehe ich schwer davon aus, dass es deutlich über meinem budget für rennveranstaltungen liegt.
für mich wäre das ein "nice to have", aber mehr auch nicht.

oder sollte ich mich da sehr täuschen?
ja, da täuscht du dich , denk ich mal.
das beste währe das mann sich mit 2-3Racern zusammen tut, dann würde es schon gut passen.
und für den, der event ganz alleine am dem renntraining teil nimmt und voll service geniessen möchte, weil er z.b auch keinen anderen dabei hat macht es auch sinn. (man denkt da nur an sturz/ Krankenhaus/material rücktransport e.t.c.)

Für mich steht im vordergrund , das ihr alle meine ganze erfahrung zunutze machen könnt, und vor allem , wieder sicher wieder nach hause kommt.

ich müsste nur meine kosten gedeckt haben, und ihr entscheidet , eigentlich selbst was euch der rest wert währe.
aber soweit sind wir ja auch nicht, sondern ich wollt erst mal sehen wie weit interesse vorhanden wäre.

grüsse
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 07:25   #9
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von S.O.S Beitrag anzeigen
Also ich verstehe unter dem "Riding Coach", dass er als Sozia hinten bei dir drauf sitzt, dein Rasierwasser am Hals schnüffelt und dir mit hieben in die Seite............Rechts oder Links die Ideallinie aklärt
lach, also soweit reicht mein mut auch nicht!
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 19:17   #10
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Zitat:
Zitat von S.O.S Beitrag anzeigen
Also ich verstehe unter dem "Riding Coach", dass er als Sozia hinten bei dir drauf sitzt, dein Rasierwasser am Hals schnüffelt und dir mit hieben in die Seite............Rechts oder Links die Ideallinie aklärt
Für nen fuffie mach ich das , wenn du ein gutes Rasierwasser hast und ich nicht den "Steuerknüppel" halten muß!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 19:48   #11
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
@ Larsi
Ohne Scheiß, ich lese hier Interressiert mit!
Habe bei dem Rennreifen-Fred von Rou ja auch schon mal geschrieben das ich gerne einmal zur verfügung stehen würde.

Bei deinem Beispiel würden aber schon folgende Punkte kritisch werden.

1. Das Training ist doch meines wissens nach schon lange ausgebucht!
2. Bei Veranstaltern wie z.b. Hafenegger gibt es Gruppen nach Zeiten, also wird es schon wieder schwierig mit 3 oder 4 Fahrern (zumindest in einer Gruppe), denn die müssten etwa die selben Zeiten fahren!

Bei Veranstaltern wie Speer ging das früher ohne Gruppen, weiß aber nicht ob das heute auch noch so ist. Aber auch das gefällt nicht jedem.

Will mal sehen was hier noch so abgeht!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 21:14   #12
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von alter-Heizer Beitrag anzeigen
Für nen fuffie mach ich das , wenn du ein gutes Rasierwasser hast und ich nicht den "Steuerknüppel" halten muß!
laach ,steuerknüppel...... oh man!
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 23:33   #13
S.O.S
 
Benutzerbild von S.O.S
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Stade, SC45/SP3
Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen
laach ,steuerknüppel...... oh man!
Das dient nur zur Steckenführung
__________________
01000110 01110101 01100011 01101011 00100000 01010100 01101000 01100101 00100000 01001110 01010111 01001111 00100001 00001101 00001010 01010001
S.O.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-06-2011, 21:57   #14
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen
...
was verstehst man unter einem riding coach?
das fängt mit der vorbereitung vor einen wochend/oder wochen training an..
dann ander rennstrecke...
bike vorbereitung(vorfahrtantritt/ anreise)
allgemeine vorbereitung.(was brauche ich alles so)
assistenste vor ort an der rennstrecke,
beinhaltet :
bike set up,
mechaniker zwischen den sessions,(um den fahrer zu entlasten. usw)
Fahr instruktor während den sessions mit linienwahl, tricks/kniffe
fahr analysen nach den sessions( im gemeinsamen gesprächen)
persönlche phyische vorbereitung vor/während und auch nach den trainings sitzungen
ernährungstips (gar mahlzeiten zubereitung vor ort etc.)
...
ok,
dann versuche ich mal, das ganze in zahlen zu fassen. vielleicht ists ja interessanter als gedacht ...

bei mir rechne ich für einen tag training inkl anfahrt, verpflegung, verschleiss, nenngebühren etc durchschnittlich ca 350 bis 400 euro.
die setze ich auch mal für den service an.
übernachtung dazu wären wir bei 450,-
sinnvoll wären sicher 2 tage, also 900€
dann mache ich einfach mal die 1.000€ rund als erste schätzung, soll ja auch ein trinkgeld drin sein.

wenn ich also ein zweitagestraining buche und die kosten mal auf drei teilnehmer verteile sind das also knapp 350 euro für den kompletten service
plus 750 euro für die eigene teilnahme.

wären pro nase 1.100 euronen, die für ein zwei-tages-komplettpaket zu berappen wären.

los, sagt an, wie weit bin ich von der realität entfernt?
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 09:18   #15
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von Larsi Beitrag anzeigen
ok,
dann versuche ich mal, das ganze in zahlen zu fassen. vielleicht ists ja interessanter als gedacht ...

bei mir rechne ich für einen tag training inkl anfahrt, verpflegung, verschleiss, nenngebühren etc durchschnittlich ca 350 bis 400 euro.
die setze ich auch mal für den service an.
übernachtung dazu wären wir bei 450,-
sinnvoll wären sicher 2 tage, also 900€
dann mache ich einfach mal die 1.000€ rund als erste schätzung, soll ja auch ein trinkgeld drin sein.

wenn ich also ein zweitagestraining buche und die kosten mal auf drei teilnehmer verteile sind das also knapp 350 euro für den kompletten service
plus 750 euro für die eigene teilnahme.

wären pro nase 1.100 euronen, die für ein zwei-tages-komplettpaket zu berappen wären.

los, sagt an, wie weit bin ich von der realität entfernt?
hi!
ich übernachte in meinem wohnmobil, also keine kosten für euch.
wenn ich nicht mit euch auf der rennstrecke fahren soll, muss, enstehen auch keine kosten.(manchmal ist an der strecke stehen und beobachten, gar besser,(video analyse incl.)

kosten für mich in erste linie sind nur an/abfahrt und honorar(was es euch wert ist.
alles andere bestimmt dann ihr selbst.
keine abzocke unter forumskollegen, das ist nicht mein stil
grüsse jungs
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 12:22   #16
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen
hi!
ich übernachte in meinem wohnmobil, also keine kosten für euch.
wenn ich nicht mit euch auf der rennstrecke fahren soll, muss, enstehen auch keine kosten.(manchmal ist an der strecke stehen und beobachten, gar besser,(video analyse incl.)

kosten für mich in erste linie sind nur an/abfahrt und honorar(was es euch wert ist.
alles andere bestimmt dann ihr selbst.
keine abzocke unter forumskollegen, das ist nicht mein stil
grüsse jungs
moinsen,

so sollte mein beitrag auch nicht verstanden werden.
ich freue mich umsomehr, wenn die rechnung eben weniger hoch ausfällt.



dann frage ich doch jetzt einfach mal ganz offen:
am 08. und 09. august ist das twins only von der MO in oschersleben.
dort sind sicher einige forumskollegen vor ort (hoffe ich doch )
mit welchen kosten müsste ich für ein persönliches komplettpaket rechnen, ohne dass du selbst auf der strecke fährst?


ich denk mir halt grad:
wenn ich für einen forumskollegen, den ich noch nicht kenne, auf einem training den coach mache, was würde ich selbst gerne dafür bekommen? ausser meinen kosten natürlich?
reichen mir 50 euro am tag weil es mir einfach spass macht?
oder hätte ich gerne 200 euro weil es für mich ein arbeitstag ist?
habe ich einen job, von dem ich urlaub nehmen muss?

klar könnte ich diese fragen auch per PN stellen (oder du beantworten) aber ich vermute, dass ich nicht der einzige bin, der sich seine gedanken macht.
(nur dass die anderen hier nix schreiben )
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 21:27   #17
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von Larsi Beitrag anzeigen
moinsen,

so sollte mein beitrag auch nicht verstanden werden.
ich freue mich umsomehr, wenn die rechnung eben weniger hoch ausfällt.



dann frage ich doch jetzt einfach mal ganz offen:
am 08. und 09. august ist das twins only von der MO in oschersleben.
dort sind sicher einige forumskollegen vor ort (hoffe ich doch )
mit welchen kosten müsste ich für ein persönliches komplettpaket rechnen, ohne dass du selbst auf der strecke fährst?


ich denk mir halt grad:
wenn ich für einen forumskollegen, den ich noch nicht kenne, auf einem training den coach mache, was würde ich selbst gerne dafür bekommen? ausser meinen kosten natürlich?
reichen mir 50 euro am tag weil es mir einfach spass macht?
oder hätte ich gerne 200 euro weil es für mich ein arbeitstag ist?
habe ich einen job, von dem ich urlaub nehmen muss?

klar könnte ich diese fragen auch per PN stellen (oder du beantworten) aber ich vermute, dass ich nicht der einzige bin, der sich seine gedanken macht.
(nur dass die anderen hier nix schreiben )
ok, 08-09 august kann ich schon mal!

soll es nur für dich sein , oder sollen effectiv es mehrere sein, die hilfe benötigen?

für mich sinds hin/zurück 800 km nach osch,also 2 dieseltank füllungen

ich binn selbständig, und kann mir meine arbeitszeiten selbst planen, also auch kein problem.

soll ich mit bike kommen, oder nur den "off track" service machen?

und zwischen 50 und 200 passt doch auch.

und alle sportlichen bikes gehen da auch, und sportlich versierte fahrer sollen es auch sein. mehr nicht
ich denke alles andere im groben , kann dann auch per pn laufen. wer es möchte.
grüsse
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-06-2011, 23:20   #18
SAMIE
 
Benutzerbild von SAMIE
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: SP1
Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen
ok, 08-09 august kann ich schon mal!

soll es nur für dich sein , oder sollen effectiv es mehrere sein, die hilfe benötigen?

für mich sinds hin/zurück 800 km nach osch,also 2 dieseltank füllungen

ich binn selbständig, und kann mir meine arbeitszeiten selbst planen, also auch kein problem.

soll ich mit bike kommen, oder nur den "off track" service machen?

und zwischen 50 und 200 passt doch auch.

und alle sportlichen bikes gehen da auch, und sportlich versierte fahrer sollen es auch sein. mehr nicht
ich denke alles andere im groben , kann dann auch per pn laufen. wer es möchte.
grüsse
Hey was für Diesel fährst du?
Mit meinem schaff 800 km locker mit 1 Tank
SAMIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-07-2011, 23:00   #19
bmvtr
der mit den Wolken tanzt und dabei lächelt
 
Benutzerbild von bmvtr
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: OWL & TT Roadster
Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen

was es euch wert ist.
alles andere bestimmt dann ihr selbst.
hmmmmm, ich bin ja Kundendienstler, lebe und liebe das
seit vielen Jahren.

So hab ich mir mal meine Gedanken gemacht, zu dem Thema.

Wäre ich Kunde, täte ich mich sehr schwer zu sagen, was
mir "Leistung X" wert ist!

Würde ich als Kunde den Preis (für mich gefühlt) zu niedrig
ansetzen, käme ein gewisses Schamgefühl hoch = negativ.

Würde ich als Kunde, den Preis (für mich gefühlt) zu hoch
ansetzen, wäre ich dem Dienstleister auch nicht
wohlgesonnen = negativ.

Als Kundendienstler, der gelegentlich auch den Dienst am
Kunden für sich selbst in Anspruch nimmt, ist mir persönlich
eine klare Ansage das Liebste!

Da kann ich dann Ja oder Nein sagen.

Gruß, Bernd
__________________


bmvtr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-07-2011, 17:08   #20
hyperlite
 
Benutzerbild von hyperlite
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hohen Neuendorf 98er VTR1kF, nur für im Kreis... ;-)
Zitat:
Zitat von bmvtr Beitrag anzeigen
hmmmmm, ich bin ja Kundendienstler, lebe und liebe das
seit vielen Jahren.

So hab ich mir mal meine Gedanken gemacht, zu dem Thema.

Wäre ich Kunde, täte ich mich sehr schwer zu sagen, was
mir "Leistung X" wert ist!

Würde ich als Kunde den Preis (für mich gefühlt) zu niedrig
ansetzen, käme ein gewisses Schamgefühl hoch = negativ.

Würde ich als Kunde, den Preis (für mich gefühlt) zu hoch
ansetzen, wäre ich dem Dienstleister auch nicht
wohlgesonnen = negativ.

Als Kundendienstler, der gelegentlich auch den Dienst am
Kunden für sich selbst in Anspruch nimmt, ist mir persönlich
eine klare Ansage das Liebste!

Da kann ich dann Ja oder Nein sagen.

Gruß, Bernd
Vielleicht sollte man das hier aber nicht als Kunde/Dienstleister Verhältnis sehen, sondern als Forumskollegen Unterstützung mit angemessenem Ausgleich...
Ansonsten kann ich mir gut vorstellen das man mit dem riding coach ganz offen reden kann auch über finanzielle Vorstellungen...
__________________
Gruß
der hyper


... nicht geschimpft, ist genug gelobt !!!





was das Jahr so bringt
...
hyperlite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-07-2011, 23:24   #21
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
Zitat:
Zitat von hyperlite Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man das hier aber nicht als Kunde/Dienstleister Verhältnis sehen, sondern als Forumskollegen Unterstützung mit angemessenem Ausgleich...
Ansonsten kann ich mir gut vorstellen das man mit dem riding coach ganz offen reden kann auch über finanzielle Vorstellungen...
das haste gut erkannt, aber ich hatte das schon mal weiter oben erwähnt, am besten per pn, sonst gibt jeder wieder etwas an meinung hinzu, und es verzehrt am ende das ganze gedankengut zu viel,
grüsse ewc champ
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-07-2011, 17:17   #22
Harz-Biker
Tuonator
 
Benutzerbild von Harz-Biker
 
Registriert seit: May 2004
Ort: 38723 Seesen VTR 1000 F powered by Higgens-Öhlins Federn-WilbersFB-Stahlflex vorn-EBC Beläge rundrum-MRA Scheibe-Spiegelverlängerung:-)- Heck höher-G&G High Up/ APRILIA Tuono R mit Akra`s
Zitat:
Zitat von bmvtr Beitrag anzeigen
hmmmmm, ich bin ja Kundendienstler, lebe und liebe das
seit vielen Jahren.

So hab ich mir mal meine Gedanken gemacht, zu dem Thema.

Wäre ich Kunde, täte ich mich sehr schwer zu sagen, was
mir "Leistung X" wert ist!

Würde ich als Kunde den Preis (für mich gefühlt) zu niedrig
ansetzen, käme ein gewisses Schamgefühl hoch = negativ.

Würde ich als Kunde, den Preis (für mich gefühlt) zu hoch
ansetzen, wäre ich dem Dienstleister auch nicht
wohlgesonnen = negativ.

Als Kundendienstler, der gelegentlich auch den Dienst am
Kunden für sich selbst in Anspruch nimmt, ist mir persönlich
eine klare Ansage das Liebste!

Da kann ich dann Ja oder Nein sagen.

Gruß, Bernd
nimm lieber die BILD mit auf`s Klo-nicht den Rechner
__________________
doodle Umfrage zum HARZTREFFEN 2016 :

http://doodle.com/poll/fct9nsddhkzc264z
Harz-Biker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-06-2011, 09:57   #23
sp1dragon
 
Benutzerbild von sp1dragon
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Meerbusch-Ilverich & SP 1
Find die Idee persönlich auch klasse!!

Jemand der von aussen beobachtet (& ggfls. filmt) und Dir sagt, was wo und wie zu verbessern ist, halte ich für sinnvoller, als jemand, der Dir die Linie vorfährt. Zumindest vorausgesetzt, man kennt sich schon ein wenig in Sachen im Kreis fahren aus!!

Leider ist bei mir rundstreckenmäßig nix geplant, aber wer weiss, was noch so alles kommt!!!???
__________________
Legalize open exhausts...

http://friends-call-me-bruno.de
sp1dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-06-2011, 12:43   #24
hyperlite
 
Benutzerbild von hyperlite
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hohen Neuendorf 98er VTR1kF, nur für im Kreis... ;-)
Ich find die Sache auch super, denke halt man wird einfach schneller schneller mit persönlichem Coach als wenn man sich autoditaktisch selber alles beibringt....
Gerade auch für Leute die zeitmäßig keine 4 Renntrainings im Jahr schaffen sicher ne Alternative
__________________
Gruß
der hyper


... nicht geschimpft, ist genug gelobt !!!





was das Jahr so bringt
...
hyperlite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-01-2013, 11:10   #25
ewc champ
 
Registriert seit: May 2011
Ort: nrw und sp1
riding coach

na?jemand interesse für dieses jahr?

Zitat:
Zitat von ewc champ Beitrag anzeigen
wer von euch heizern hätte gern einen "Riding Coach"?
jemand der sich komplett sich um einen kümmert während so ein renntraing session.

was verstehst man unter einem riding coach?
das fängt mit der vorbereitung vor einen wochend/oder wochen training an..
dann ander rennstrecke...
bike vorbereitung(vorfahrtantritt/ anreise)
allgemeine vorbereitung.(was brauche ich alles so)
assistenste vor ort an der rennstrecke,
beinhaltet :
bike set up,
mechaniker zwischen den sessions,(um den fahrer zu entlasten. usw)
Fahr instruktor während den sessions mit linienwahl, tricks/kniffe
fahr analysen nach den sessions( im gemeinsamen gesprächen)
persönlche phyische vorbereitung vor/während und auch nach den trainings sitzungen
ernährungstips (gar mahlzeiten zubereitung vor ort etc.)
und jede menge alte helden geschichten aus vergangenen tagen.. lach
einfach den ganzen erfahrungs schatz einens rennfahrers mit mehr als 26 jahren rennerfahrung.
exklusiv.. oder in kleinen gruppen.. 2-4 fahrer.. am besten alle mit vtr sp.s
braucht sowass einer von euch??
dann mal melden....
ewc champ
ewc champ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)