..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03-05-2019, 23:29   #1
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Tacho fällt sporadisch aus

Hallo liebes Forum,
Der Tacho meiner F macht mir ab und zu Probleme.
Ungefähr jeden 5. Start funktioniert die ersten (3-500) Meter die Geschwindigkeitsanzeige nicht. Nach einiger Zeit „springt“ die Nadel dann auf die gerade gefahrene Geschwindigkeit.
Interessanterweise läuft der km-Zähler trotz der auf null stehenden Nadel weiter aufwärts.
Ganz selten fällt die Geschwindigkeitsnadel auch mal während der Fahrt aus und kommt dann wie beschrieben nach spätestens einzelnen Kilometern zurück.

Danke für eure Hilfe
Grüße Olli
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-05-2019, 08:13   #2
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Bestimmt nur ein Kontaktproblem.

Instrument mal öffnen und den Tacho lösen, Kontakte prüfen.
Wahrscheinlicher ist jedoch, dass im Tacho irgendwo eine Lötstelle kalt ist. Dann findet man diese finden und nachlöten oder tauscht ihn einfach aus.

Geändert von GuyIncognito (04-05-2019 um 08:18 Uhr)
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-05-2019, 09:06   #3
Higgens
Cheffe
 
Benutzerbild von Higgens
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kapellen-Drusweiler, VTR1000F Repsol only Street, VTR1000F only Race
Welches Bj ist deine F?
__________________
mfg.Higgens

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Das Leben ist ein Scheiß Spiel, aber es hat einen Geile Graphik.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum !

Tipps und Tricks für die VTR und vieles mehr

Spezial Elektronikteile, Verschleißteile, Zubehörteile, Original Ersatzteile, Schmier- und Pflege Mittel usw. Rund ums Bike
Higgens ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04-05-2019, 09:46   #4
Mänix
 
Benutzerbild von Mänix
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: KEH, Ducati 1100 Scrambler, VTR1000F Bj.02, Kreidler K54/32
laut seinem Benutzer Profil eine 97er.
Mänix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-05-2019, 10:47   #5
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Zitat:
Zitat von Higgens Beitrag anzeigen
Welches Bj ist deine F?
Ja, wie schon vom anderen Mitglied beschrieben aus 1997
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 21:19   #6
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Keiner eine Idee?
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 21:22   #7
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Die kam doch schon in #2.

Da dies öfters in dem Bereich passiert (siehe Forum), ist es "nicht ganz unwahrscheinlich". Die Batteriekabel waren ja fest, richtig?



fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 21:28   #8
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Die kam doch schon in #2.

Da dies öfters in dem Bereich passiert (siehe Forum), ist es "nicht ganz unwahrscheinlich". Die Batteriekabel waren ja fest, richtig?



fr
Meine Hoffnung war, dass jemand noch andere Erfahrungen/Ideen hat, bei denen ich den Tacho nicht zerstückeln muss.
Batterieklemmen sind fest.
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 21:47   #9
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Nimm Dir nen Tacho von ner anderen F und teste.

Ggf. fährst Du dafür zu jemandem, der einen hat. Kannst ja mal im Forum rumfragen. Dann hinfahren und umstecken und Du weißt, ob es am Tacho lag...


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 09:22   #10
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Leider sind auftretende Fehler keine Verhandlungssache. Sie liegen dort wo sie halt liegen. Auch wenn eventuell auch andere Fehler für das Schadensbild ursächlich sein könnten, würde dies nichts am Vorliegen objektiver Fakten ändern.

Damit möchte ich nicht sagen, dass meine o.g. Vermutung zwingend zutreffen muss. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß und sollte vom Fragesteller zunächst ausgeschlossen werden, BEVOR dieser die Gemeinschaft nötigt die minder wahrscheinlichen Ursachen auszubuddeln.

Kurz gesagt: Wir sind hier nicht bei wünsch-dir-was!

Willst Du nicht am Tacho schrauben, wirst Du es an anderer Stelle wohl eher auch nicht wollen.

Ergo: Ab in die Werkstatt, mittleren 3-stelligen Betrag hingelegt und sich damit den Luxus der Schraubaversion erkaufen
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 10:07   #11
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Zitat:
Zitat von GuyIncognito Beitrag anzeigen
Leider sind auftretende Fehler keine Verhandlungssache. Sie liegen dort wo sie halt liegen. Auch wenn eventuell auch andere Fehler für das Schadensbild ursächlich sein könnten, würde dies nichts am Vorliegen objektiver Fakten ändern.

Damit möchte ich nicht sagen, dass meine o.g. Vermutung zwingend zutreffen muss. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß und sollte vom Fragesteller zunächst ausgeschlossen werden, BEVOR dieser die Gemeinschaft nötigt die minder wahrscheinlichen Ursachen auszubuddeln.

Kurz gesagt: Wir sind hier nicht bei wünsch-dir-was!

Willst Du nicht am Tacho schrauben, wirst Du es an anderer Stelle wohl eher auch nicht wollen.

Ergo: Ab in die Werkstatt, mittleren 3-stelligen Betrag hingelegt und sich damit den Luxus der Schraubaversion erkaufen

Danke für deine Sachlichkeit!

Meine Hoffnung war, dass einer sagt „hatte ich auch schon“ bzw „kenne mich aus, mach das und das“
Dein Ratschlag ist sicherlich gut, aber sicherlich einer der letzten Kniffe, bevor ich nicht erst andere Steckverbindungen oder ähnliches überprüft habe.
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 10:22   #12
GuyIncognito
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: 99867
Ja dann fange halt an zu prüfen, so viele Steckverbindungen sind es ja nicht.

Dasitzen und drauf warten, dass jemand eine dir genehme Fehlermöglichkeit nennt, welche möglichst durch darüberwischen mit dem Staubtuch behoben werden kann. Mehr machst du offensichtlich nicht, man könnte es auch Faulheit nennen.
GuyIncognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 11:19   #13
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Zitat:
Zitat von GuyIncognito Beitrag anzeigen
Ja dann fange halt an zu prüfen, so viele Steckverbindungen sind es ja nicht.

Dasitzen und drauf warten, dass jemand eine dir genehme Fehlermöglichkeit nennt, welche möglichst durch darüberwischen mit dem Staubtuch behoben werden kann. Mehr machst du offensichtlich nicht, man könnte es auch Faulheit nennen.

Du bist ja nen geiler Typ

Ich rupfe bestimmt nicht zu Beginn der Saison die Karre auseinander und kann nicht mehr fahren.
Kurze Frage, baust du deinen Motor komplett auseinander, wenn er etwas schlechter läuft, oder wechselst du vll erst mal Zündkerzen und Öle/Filter?!
Na brauchst nicht drauf zu antworten!
Danke für deine Anteilnahme, weitere Beleidigungen (Faulheit) und Anschuldigungen (andere zu nötigen) kannst du dir sparen.
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 11:53   #14
Fire35
 
Benutzerbild von Fire35
 
Registriert seit: May 2012
Ort: 26789; VTR 1000 F; CBR 900 RR und GSX 750 SZ
Zitat:
Zitat von planersolli Beitrag anzeigen
Du bist ja nen geiler Typ

Ich rupfe bestimmt nicht zu Beginn der Saison die Karre auseinander und kann nicht mehr fahren.
Kurze Frage, baust du deinen Motor komplett auseinander, wenn er etwas schlechter läuft, oder wechselst du vll erst mal Zündkerzen und Öle/Filter?!
Na brauchst nicht drauf zu antworten!
Danke für deine Anteilnahme, weitere Beleidigungen (Faulheit) und Anschuldigungen (andere zu nötigen) kannst du dir sparen.
Wie bist Du denn drauf? Es ist doch wohl keine große Sache die Stecker an den Instrumenten mal abzuziehen und auf Korrosion o.Ä zu prüfen. Manchmal hilft da schon etwas Kontaktspray! Oder macht es Dir zu viel Arbeit, wenn der Bock kein Licht hat, mal das Leuchtmittel zu prüfen?
Fire35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 11:55   #15
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Bleib mal ruhig und suche gerne im Forum. Oft kommen Batteriepol, Stecker, Kontaktproblem...

fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 12:18   #16
planersolli
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Region Hannover, 97er VTR 1000 F, mit Leo's
Zitat:
Zitat von Fire35 Beitrag anzeigen
Wie bist Du denn drauf? Es ist doch wohl keine große Sache die Stecker an den Instrumenten mal abzuziehen und auf Korrosion o.Ä zu prüfen. Manchmal hilft da schon etwas Kontaktspray! Oder macht es Dir zu viel Arbeit, wenn der Bock kein Licht hat, mal das Leuchtmittel zu prüfen?
Genau das war ja meine Intension!

Der Vorschlag von guyinkonito war aber den Tacho auseinander zu schrauben und die Lötverbindungen zu erneuern. Das finde ich als ersten Schritt aber drüber!
planersolli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tacho defekt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)