..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05-05-2019, 13:25   #1
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Question 125er Enduro / Supermoto

Hallo,
ja, ich weiß... schon wieder ein 125er-Anfängerbike-Gesuche-Thread...
Aber dennoch hoffe ich auf eure Hilfe!


Der Sohn eines Freundes ist jetzt 16 und macht gerade seinen Führerschein.
Und um den auch nutzen zu können, wird ein 125er-Motorrad gesucht.
Der Vorstellung nach soll es eine Enduro / Supermoto werden.
In Betracht kommen schon mal Aprilia RX125 und KTM Duke125.
Das Budget ist nicht genau festgelegt, wir sagen mal €3000,-.


Hat jemand Erfahrungen mit de o.g. Maschinen?
Auf was muss besonders geachtet werden?
Gibt´s noch weitere Vorschläge?


Genannt wurde gestern Abend auch noch eine Beta Enduro 125.
Ich persönlich würde ja gerade als Anfänger von solchen Exotenbikes abraten, aber da der Junge bis dato überhaupt keine Erfahrungen in diesem Bereich hat, entscheidet er mehr nach der Optik.



Bin für jeden Hinweis dankbar!


Gruß,
Jo.
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-05-2019, 21:19   #2
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Hier bei uns sind die SYM gerade sehr populär. Sehen super aus, Verarbeitung passt und der Motor soll auch gut sein...


fr
fermoyracer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 09:39   #3
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
Ich bin ein alter Mann und würde vermutlich ne DT125 suchen und restaurieren...
Vermutlich aber, für nen jungen Hüpfer zu oldscool und ohne Hipfaktor
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 10:15   #4
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Wollte ich grad schreiben, hagte früher auch ne DT135RN.
Gedrosselt 12 PS, offen 26 PS. Hat echt Spaß gemacht das Teil !
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 11:33   #5
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Ja, genau das ist ja das Problem!
Bin nämlich auch ein alter Mann und kenne die neuen 125er nicht.
Zudem käme eine alte, restaurierte Maschine nicht in Frage, da sie kein ABS hat, was die besorgten Eltern gerne hätten.
Die von fermoracer genannte SYM sagt mir überhaupt nix .
Da muss ich mich erst einmal einlesen.


Bei der Aprilia RX störten mich die Stollenreifen aufgrund der wahrscheinlich nicht so guten Haftung. Habe aber gesehen, dass es auch das Modell als Supermoto SX 125 mit gescheiten Straßenreifen gibt.
Hat auch ABS, wenn auch nur hinten.
Im Vergleich zu anderen 125ern ist sie wohl auch nicht zu teuer.


Vielen Dank schon mal!
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 11:43   #6
Mythos
 
Registriert seit: May 2002
Ort: 52525 Heinsberg NRW
ist zwar schon eine Weile her (17 Jahre) aber ich bin als Anfänger mit der 125er Varadero super klar gekommen. War damals auch nicht unbedingt mein Favorit, aber zum lernen war die Top!
Bremse gut, Motor gut, Gewicht OK, keine Technik Escapaden, sah aus wie eine Große, deshalb kaum Aufmerksamkeit bei grün/weis erweckt und immer offen gefahren
__________________
....Gehe Wege die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt....
Mythos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 13:00   #7
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
Das Argument des fehlenden ABS kenn ich. Ich bin da immer sehr zwiegespalten.
Mal denke ich , es ist gut sowas zu haben, dann denke ich - wie soll man das Fahren lernen, wenn die Elektronik alles regelt ?

Wie habe ich nur die letzen 36 Jahre auf dem Motorbike überleben können ?


Ich habe nur etwas Erfahungen mit einer neumodischen 125er Yam machen dürfen. So eine YZF R125. Ganz ehrlich - wer den Schrotthaufen kauft hat kein Interesse km zu machen. Hat zuviel Geld oder wechselt eh alle 1-2 Jahre das Fahrzeug.

Nach 30.000 ist bei 2 Modellen bereits der Motor durch gewesen. Motorevision sauteuer, wegen irgendwelcher Spezialteilchen die man braucht. Alles saueng, meist elekronisch geregelt und wenn der Kupferwurm drin ist, wirds richtig eklig und teuer.

ABer die Jungend findet es geil. Rennfeeling mit 125 ccm. Und dann fahren Sie , wegen der Führerscheinregelung schön mit 50 km/h wie ein Affe auf dem Schleifstein durch die City....


Von MZ gibbet auch sehr geile Teile.....
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2019, 21:18   #8
Michael K.
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: VTR1000SP1 SC45, GPZ750UT, RD350YPVS 1WW / 31693 Hespe
Mein Kollege hatte letztens das gleiche Problem, sein Sohn hätte natürlich gern eine KTM für zigTausend Euro, wenn man das in Relation sieht, ist das für 2 Jahre völlig überteuert. Ich habe ihn dann davon überzeugt, dass man das auch deutlich günstiger gestalten kann. Wir haben dafür eine Yamaha TDR 125 für 700€ gekauft und ich habe die für ihn auf Sumo umgebaut. Obere Verkleidung abgeschnitten, auf Crosskotflügel umgebaut, Handschutz angebaut, Sumo-Scheinwerfer verbaut, Gianelli EG-ABE-Auspuff verbaut, kleinere Blinker und einen kleinen Koso mit Drehzahl und Tacho verbaut. Das Ergebnis, finde ich, kann sich echt sehen lassen. An Neuteilen wurden ca. 5-600€ ausgegeben. Ach so, der Sohn von meinem Kollegen ist knapp 2 Meter groß und er sieht auf dem Mopped nicht albern aus.

Und das beste ist, dass er mit der alten Zweitakt-Zwiebackfräse die teueren Viertakteimer verheizt.

Bilder vor dem Umbau







Bilder nach dem Umbau





Michael K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 18:55   #9
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Das ist doch auf jeden Fall ein echt cooles Teil!
Würde mir gefallen, wenn ich noch jung wäre.
__________________
Ein herzliches Dankeschön an alle die bei der Weihnachts-Aktion 2018 dabei waren!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 19:22   #10
Jo
 
Benutzerbild von Jo
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Kulturhauptstadt 2010 | ´nen bayerischen Roadster und leider keine Buell mehr
Ja, wir alten Männer finden das cool.
Aber einem 16-jährigen... Zweitakt...???
__________________
God drives a Harley, but the devil rides Buell
Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 19:29   #11
Michael K.
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: VTR1000SP1 SC45, GPZ750UT, RD350YPVS 1WW / 31693 Hespe
Sein Sohn war zuerst auch nicht soooo begeistert, aber als er das Ergebnis gesehen hatte und wie die abgeht, war er überzeugt ��
Michael K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-05-2019, 21:24   #12
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
...ich fände sie altbacken, aber was weiß ich schon über den Geschmack der Jugend...


fr
fermoyracer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 06:54   #13
chris143
 
Benutzerbild von chris143
 
Registriert seit: Jul 2016
Ort: 73066 Uhingen VTR1000F 1997
Also mein Junior hat nun nach der DT125X 2T ja ne XT600, war anfänglich über die ganzen Nebengeräusche was so ein 4T macht irritiert, aber irgendwie sehnt er sich schon an den Ölbrenner zurück, das Drehzahlband war halt schon geil, Kettensäge eben... Wenn er was anständiges, bezahlbares mit 500ccm 2T findet (CR500 SuMo), glaub ich steigt er wieder um...


Und Micha: echt schöne TDR, Top Arbeit :-)
__________________
Gruß
Chris
chris143 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-05-2019, 07:20   #14
Michael K.
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: VTR1000SP1 SC45, GPZ750UT, RD350YPVS 1WW / 31693 Hespe
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
...ich fände sie altbacken, aber was weiß ich schon über den Geschmack der Jugend...


fr
Das einzige was an ihr altbacken wirkt ist die Lackierung, mit einer bunten Lacke und Aufklebern würde man die kaum von aktuellen Modellen umschneiden, naja bis auf das Heck, das wirkt noch ein wenig klobig, aber dafür ist die uneingeschränkt Soziustauglich

@ Chris
Danke
Michael K. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
125er supermoto / enduro

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)