..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Vollgas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14-03-2019, 21:32   #26
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Zitat:
Zitat von MK_WF Beitrag anzeigen
wenn ein Staat nur noch eFahrzeuge neu zulässt?
.

das ist der punkt, ein reines Politikum ohne Sinn und Verstand. Für das Grüne Gewissen.
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 21:37   #27
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Es geht nicht darum, dass es dann kein Erdöl mehr gibt.
Die Kisten von heute halten doch nur noch 10 Jahre und wenn danach keine Nachfrage für Benzin da ist, sterben die Tanken eine nach der anderen weg,

Und dass das Zwangsverordnen keinen Sinn ergibt, da sind wir uns glaube ich einig.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 21:44   #28
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Zitat:
Zitat von Patric SP-1 Beitrag anzeigen
dass dieser Nachteil des E-Antriebs ggü. den Nachteilen des Verbrenners überwog. .

Alles in allem ist der Verbrenner als alltägliches Nutz/Spassmittel immer noch vorn.

daran wird sich auch so schnell nix ändern.
Bersonders dann wenn die Fahrzeuge mal ein paar Jahre auf dem Buckel haben und so langsam die ersten Reparaturen anfallen.
So ne 20 Jahre alte Vtr oder Opel Corsa kann jeder Vollpfosten Reparieren.....



Das jemand der solche e-Dinger z.b. von seinem Arbeitgeber zur verfügung gestellt bekommt, das anders sieht liegt Natürlich auf der Hand.
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 21:46   #29
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Zitat:
Zitat von MK_WF Beitrag anzeigen
E
Die Kisten von heute halten doch nur noch 10 Jahre

also meine sind alle deutlich älter
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 21:53   #30
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Ganz abgesehen davon,
die Automobil Industrie weigert sich offenbar Preisgünstige E-Fahrzeuge anzubieten.
D.h. Ich als Handwerker werde mir so'n Akku Gehäuse nie Leisten können.
Das sind alles nur Autos für Yuppie's , Werksangehörige und Zahnarzt Söhne.....


Bedeutet, ich muss Benzin und Diesel bunkern und in den Untergrund.......
wie hiess doch gleich der Film mit Stallone und Snipes...........
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 22:56   #31
Bommel
 
Benutzerbild von Bommel
 
Registriert seit: Dec 2008
Ort: PI VTR 1000 F
Moin



Ich WILL das nicht!! Aber ich bin ja auch schon alt und hab noch nicht mal ein Schmartvon.
Meine Fossilen Brennstoffvertilger sind >19 Jahre und halten dank guter Pflege immer noch. Bin ich jetzt ein "Rohstoffschoner"??
Prost
Bommel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2019, 23:57   #32
Boller
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: VTR1000F
E-Antrieb fürs autonom fahrende Fahrzeug ? Von mir aus, das juckt mich absolut nicht, solange ich von soner scheiß Flüsterkarre nicht überfahren werde.


E-Antrieb fürs selber fahren ? Nieeeemals ! Mir scheißegal, wieviel besser die E-Karre vorwärts geht, es muss dröhnen und stinken und knallen und nen miesen Wirkungsgrad haben, viel Sprit durchziehen und alles andere auch !


Und wenn die Tanken dichtmachen raffiniere ich mir den Sprit selbst, mir auch egal. Dieser drecksverdammte Klimawahnsinn heutzutage geht mir mächtig auf die Eier. Früher nannte man das mal Umweltschutz. Damit war gemeint, das man seinen Müll nicht im Wald rumliegen lässt und kein Motoröl einfach wegschüttet. Gut - einverstanden, das klang vernünftig. Aber diese Klimahysterie die heute erzeugt wird und im Grunde nur Geldmacherei ist kotzt mich einfach nur noch an ! Das hat nichts mehr mit Vernunft zu tun sondern ist größtenteils nur Bullshit.
Boller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 08:46   #33
Mad Nobby
Moderator
 
Benutzerbild von Mad Nobby
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Mörf.-Walldorf Ex VTR 1000 F, BREXIT Triple R ,FZS 1000
Ohne hier über Weltanschauungen zu sinnieren, für mich der gerne mal eine lange Tour fährt ist so ein E-Bike eh völlig unbrauchbar! Sowohl bei Autos, wie auch bei Mopeds ist die Verwendung von Batterien eine Sackgasse. Unsere Gesellschaft hat bisher keine Idee um die vom Bürger geforderte Mobilität und den Umweltschutz sinnvoll unter einen Hut zu bringen. Es geht wieder nur über Verbote und nicht über wirkliche Innovation.Gott sei Dank bekomme ich für meinen alten Saab bald ein H Kennzeichen!
__________________
ME TWO
Mad Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 10:40   #34
berserkervmax
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: PLZ 25541/VTR1000SP1/VMax1200/Vmax 1700
LOHC oder Direktmetanolbrennstoffzelle also quasi Wasserstoff verstomung duch Brennstoffzellle.
Metanol-Brennstoffzelle Funktioniert heutzutag schon im Campern als mobile Lärmfreie Energiequelle


https://www.youtube.com/watch?v=0RwQgqCTuYI
__________________
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenus. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben!
Alte weisheit :Wer später bremst, bleibt länger schnell.
berserkervmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 10:53   #35
Sandmann66
 
Benutzerbild von Sandmann66
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Ahrweiler und endlich eine VTR
__________________
Ich fahre sooo langsam, ich werde gemalt und nicht geblitzt! ;))
Sandmann66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 10:56   #36
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Zitat:
Zitat von VTRainer Beitrag anzeigen
Alles in allem ist der Verbrenner als alltägliches Nutz/Spassmittel immer noch vorn.
Entgegen deiner Erwartung bin ich da voll bei dir.
Ich sehe den eAntrieb aber trotzdem als sinnvolle Ergänzung für diejenigen, die das möchten.

Preisgünstig gibt's übrigens schon. Z. B. den Renault Twizzy (ohne Heizung oder Sitzplätze) oder den eGo
https://life.e-go-mobile.com/e-go-life.html

Nur wer will so eine pottenhässliche rollende Verzichtserklärung mit 20kW fahren? Ich jedenfalls nicht.

Und auch diejenigen, die das vom Arbeitgeber "zur Verfügung gestellt bekommen" leiden unter den hohen Preisen, weil das als Geldwerter Vorteil versteuert wird. Der eGolf hat mich z. B. monatlich 380 Eur. gekostet - das ist weit weg von geschenkt und man würde günstiger fahren, wenn man was eigenes kauft und länger behält. Das würde ich bei eAutos aber im Moment eher nicht empfehlen.
Leasing war hier das kleinere, dafür teurere Übel, um die Technik mal selbst zu erproben.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 14:24   #37
VTRainer
 
Registriert seit: Mar 2014
Ort: Schladen VTR1000f+Sv650´99 Racing
Zitat:
Zitat von MK_WF Beitrag anzeigen
Entgegen deiner Erwartung bin ich da voll bei dir.
Ich sehe den eAntrieb aber trotzdem als sinnvolle Ergänzung für diejenigen, die das möchten.

Preisgünstig gibt's übrigens schon. Z. B. den Renault Twizzy (ohne Heizung oder Sitzplätze) oder den eGo
https://life.e-go-mobile.com/e-go-life.html

Nur wer will so eine pottenhässliche rollende Verzichtserklärung mit 20kW fahren? Ich jedenfalls nicht.

Und auch diejenigen, die das vom Arbeitgeber "zur Verfügung gestellt bekommen" leiden unter den hohen Preisen, weil das als Geldwerter Vorteil versteuert wird. Der eGolf hat mich z. B. monatlich 380 Eur. gekostet - das ist weit weg von geschenkt und man würde günstiger fahren, wenn man was eigenes kauft und länger behält. Das würde ich bei eAutos aber im Moment eher nicht empfehlen.
Leasing war hier das kleinere, dafür teurere Übel, um die Technik mal selbst zu erproben.

Ja, also...
bin gerad so'n bissi schockiert von deinen 380 Piepen..
Und den E-Motor im Allgemeinen will ich ja auch gar nicht verteufeln,auch wenn man das meinen Zeilen Zeitweise entnehmen könnte


Was mich derzeit jedoch ständig auf die Palme bringt, ist, das man

Regelrecht dazu erpresst wird sich alsbald so'ne rollende Küchenmaschine zuzulegen obwohl ja scheinbar jeder weiß, das die Dinger weder zu ende gedacht oder Ausgereift sind.


Natürlich gehts mir nicht minder auf den Senkel, das ich für 65 Oironen nichtmal meinen Diesel Vollgetankt krieg


Um nochmal auf deinen e-Golf zurückzukommen, wieviel Kg darf der eigentlich an den Haken nehmen ?
__________________
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.
(Porsche)
VTRainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 14:46   #38
steiny
 
Benutzerbild von steiny
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Vorharz, Honda VTR 1000 F, VTR 1000 F im Aufbau, SP-1
Zitat:
Zitat von VTRainer Beitrag anzeigen


Um nochmal auf deinen e-Golf zurückzukommen, wieviel Kg darf der eigentlich an den Haken nehmen ?

Ui, jetzt wird es interessant!
__________________


Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen

steiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 14:54   #39
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Gar keins, da keine AHK.
Den Golf GTE gäbe es mit AHK, aber frag mich nicht, was der ziehen dürfte. Mein TGI liegt so bei 1700 oder 1800 kg, beim GTE könnte es genauso oder etwas weniger sein.

Mir geht der Zwang auch auf den Zeiger. Vor allem, weil man jetzt schon weiß, dass großflächige eMobilität am Weltklima so gut wie nichts ändert.
Unsere Politiker haben das Problem, dass das Preisschild an dem Thema mächtig hoch ist, aber es keiner hören will. Ähnlich wie bei der Eingemeindung der neuen Bundesländer - aber hier gab's ja wenigstens eine sinnvolle Leistung fürs Geld (nämlich die blühenden Landschaften).

PS: Es sind "nur" 380, weil Vater Staat je nach Kapazität der Batterie noch was vom zu versteuernden Wert abzieht. Der Touran, der ab Mittwoch kommt liegt in der 550 Eur Region.
Grob überschlagen liege ich mit dem eigenen Erdgaser über 10 Jahre mit Wertverlust, Wartung, Verschleiß, Versicherung usw. auch bei gut 550 im Monat.
Deswegen muss ich ja so billige Mopeds fahren...
__________________
Ciao
Martin

Geändert von MK_WF (15-03-2019 um 15:00 Uhr)
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-03-2019, 15:26   #40
Harz-Biker
Tuonator
 
Benutzerbild von Harz-Biker
 
Registriert seit: May 2004
Ort: 38723 Seesen VTR 1000 F powered by Higgens-Öhlins Federn-WilbersFB-Stahlflex vorn-EBC Beläge rundrum-MRA Scheibe-Spiegelverlängerung:-)- Heck höher-G&G High Up/ APRILIA Tuono R mit Akra`s
Zitat:
Zitat von MK_WF Beitrag anzeigen
Entgegen deiner Erwartung bin ich da voll bei dir.
Ich sehe den eAntrieb aber trotzdem als sinnvolle Ergänzung für diejenigen, die das möchten.

Preisgünstig gibt's übrigens schon. Z. B. den Renault Twizzy (ohne Heizung oder Sitzplätze) oder den eGo
https://life.e-go-mobile.com/e-go-life.html

Nur wer will so eine pottenhässliche rollende Verzichtserklärung mit 20kW fahren? Ich jedenfalls nicht.

Und auch diejenigen, die das vom Arbeitgeber "zur Verfügung gestellt bekommen" leiden unter den hohen Preisen, weil das als Geldwerter Vorteil versteuert wird. Der eGolf hat mich z. B. monatlich 380 Eur. gekostet - das ist weit weg von geschenkt und man würde günstiger fahren, wenn man was eigenes kauft und länger behält. Das würde ich bei eAutos aber im Moment eher nicht empfehlen.
Leasing war hier das kleinere, dafür teurere Übel, um die Technik mal selbst zu erproben.
kost doch nur noch die Hälfte...

oder Fahrrad- E- kost nüscht wenn keine Gehaltsumwandlung....

https://www.haufe.de/personal/entgel...78_467654.html
__________________
doodle Umfrage zum HARZTREFFEN 2016 :

http://doodle.com/poll/fct9nsddhkzc264z
Harz-Biker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)