..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Der Rest > SmallTalk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19-01-2019, 21:14   #1
VTR-Steffl
 
Benutzerbild von VTR-Steffl
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: 86567 Hilgertshausen ohne Moped
Neuer Fernseher gesucht

Servus alle zusammen.
Da wir uns zu Hause räumlich etwas verändern brauch/will ich einen neuen Fernseher. Leider beschäftige ich mit dem Thema kaum. Darum hoffe ich auf eure Erfahrungswerte und Empfehlungen.
Entfernung vom Sitzplatz zum Fernseher ca. 3,50
Angedacht sind 49 bis 55 Zoll
Preislich max. 1000,-
VTR-Steffl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2019, 22:25   #2
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Na da lese ich mal aufmerksam mit, denn bei unserem 55'er Samsung spinnt die Hintergrundbeleuchtung ...
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2019, 23:20   #3
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Fur 1000€ bekommt man doch mittlerweile nen super 55" mit allem an Ausstattung.

Wir haben alles von Samsung. TV, Anlage, Soundbar, Headphones. Alles harmoniert perfekt und lässt sich mit einer Fernbedienung steuern.

Dass alles von einem Hersteller ist, kann Vorteile haben.

Der Abstand ist mehr als ausreichend. Wir sitzen etwa 2,3m vom 55" TV entfernt, funktioniert perfekt !
Nur bei Nicht-HD-Sendern bemerkt man die Pixel.

Viel Glück bei der Qual der Wahl !!
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 00:31   #4
Joxi
 
Benutzerbild von Joxi
 
Registriert seit: Nov 2010
Ort: Creglingen VTR Firestorm
SONY BRAVIA KD-55X8505C


55" Diagonale. Ich habe ihn vor ca. 3 Jahren gekauft als er auf den Markt kam. Alle gängigen Apps sind schon drauf. Amazon Prime, Netflix, Maxdome, Youtube, mobile, usw., usw..
Man kann auch Bilder und Videos vom Smartphone spiegeln, also direkt auf den TV weitergeben.
Kommt halt immer darauf an wie Du den TV nutzen möchtest. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten. Einfach mal googeln. Das Teil ist für meine Verhältnisse voll ausreichend.

Als Negativpunkt kann ich nur die Einschaltdauer erwähnen. Das kann schon bis zu 1 Minute dauern.
Er hatte damals in einer Sonderaktion 1250€ gekostet.
Joxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 01:05   #5
Max
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Flake
HI
einen guten 55'er von Sam.... oder L. solltest Du für 1000 € bekommen. QLED oder OLED sollte keinen großen Unterschied machen. Der Sitzabstand wird nicht mehr vom TV bestimmt sondern von der Qualität des Signals.
V G, Max
Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 13:17   #6
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Also bei unserem Samsung funktionierte das Streaming für Amazon Prime oder Netflix komplett bescheiden (keine Bandbreite und dauernd Abbrüche).
Nach einiger Suche kam raus, dass die eingebaute WLAN Karte kompletter Mist war. Ich hab dann ein LAN Kabel gelegt, seitdem geht's.
2. Problem: Die Fritzbox ist Serie so konfiguriert, dass Umleitungen auf andere URL's geblockt werden. Nachdem die Einstellung aufgehoben wurde, ging dann auch Netflix ...

Screen Share: Probier das unbedingt im Laden aus. Unser macht das nicht gerade gut.
Erstmal hat mein Samsung Android Tablet eine kleinere Auflösung, so dass Ringsum schwarze Bereiche bleiben. Dann war beim MotoGP immer ein Versatz zwischen Bild und Ton. Stört besonders bei Interviews.
Andere Geräte gingen teils gar nicht, oder die Verbindung ist extrem instabil oder gestört (Huawei scheint Samsung nicht zu mögen). Dafür war hier die Auflösung groß genug.
Das stabilste war, einen gerätespezifischen HDMI Adapter zu besorgen und darüber zu verbinden.

Und dann achte auf die Anzahl und Zugänglichkeit der HDMI Eingänge. Mit Wii, Festplattenrekorder, Tablet usw. bist Du schnell am Anschlag und ist das Teil fest an die Wand gespaxt, kommt man bescheiden dran ...
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 15:48   #7
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Das mit dem W-Lan ist ein sehr, sehr guter Hinweis. Unser Panasonic hat das leider auch und das nervt total. Bei unserem Sony hingegen läuft das sehr, sehr stabil und auch beim Apple TV gibt es null Probleme.

Leider ist Lan-Kabel legen nicht überall so einfach. Das würde wohl helfen, aber wozu hat das Gerät dann W-Lan?


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 16:33   #8
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
Ich hab den hier in 65":
https://www.sony.de/electronics/fern...specifications

Gibts auch in 55" ...

Bin sehr zufrieden damit.
Ich wollte 4K, 65", Android-TV bis max 2000€ und habe dann bei MM und Konsorten Geräte verglichen. Meinen Apparat hab ich dann für 1500€ gekauft. Gibts heute zwischen 1100 und 1300€.
55" gibts entsprechend günstiger ...

WLAN läuft stabil, habe aber eh einen Router in der Nähe und daher LAN verlegt.

Bei 3,5m Abstand würde ich nicht unter 65" mehr gehen, sofern HD oder besser eingespielt wird. Bei SD-Sendern sind eher 50" oder kleiner das Maß der Wahl.

Vorsicht bei der Auswahl im Geschäft, dort werden die Geräte immer mit bestem Videomaterial versorgt.
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 17:54   #9
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Ja, das mit dem LAN war ein Akt. Hätte durch die Decke bohren müssen, aber wg Fußbodenheizung war das nicht drin. LAN via Stromleitung ging auch nicht, da OG und UG an unterschiedlichen Phasen hängen. Da hätte man im Verteilerkasten massiv ändern müssen.
So kam ein Repeater zum Einsatz und von dem zum Fernseher hab ich bei der Gelegenheit gleich in den Ecken Wand zu Decke eine indirekte LED Beleuchtung mit angebracht.
Frauchen gefällt's - ist jeden Abend an :-)

Günstigere Abhilfe schafft auch ein Amazon Fire Stick (30 Eur), aber dann ist auch wieder einer der HDMIs belegt plus die USB Ausgänge haben oft zu wenig Saft, d.h. die nächste Steckdose belegt ...

Von Samsung gibt's auch spezielle WLAN Sticks für deren TVs, aber die sind Arschteuer (>100 Eur). Normale Teile für PCs tun leider nicht (selber getestet).
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 18:05   #10
Larsi
 
Benutzerbild von Larsi
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: BMW R1150RoGSter und R1200S
Samsung:
Seit ich den Samsung-Fernseher von Schwiegermutter eingerichtet habe (Kauf ca in 2015), lasse ich die Finger von Samsung. Zumindest dieser hatte eine unterirdische Menüführung.
Vielleicht isses jetzt besser, keine Ahnung ... die haben mich vergrault.
__________________

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Larsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 18:14   #11
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Bei den älteren Samsung stimme ich voll zu. Der ist unterirdisch.
Speziell das Sortieren der Programme.
Aber der von Muttern (aus 2017) ist da deutlich besser.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 19:10   #12
GrandPrixLegend
 
Benutzerbild von GrandPrixLegend
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Mitte von D / SP1
Zustimmung, Samsung Geräte haben eine gruselige Benutzeroberfläche.


Von "Smart"-TVs würde ich abraten. Sämtliche Internetfunktionen sind meist langsam und wenn es gut läuft, schaltet der Hersteller die Funktionen nach einigen Jahren ab. Bei meinen Eltern am Sony-Fernseher wurden nach und nach sämtliche Video-Apps stillgelegt (Youtube, Vimeo, Maxdome etc.)


Ich habe einen SHARP LC-40CFG4042 (40 Zoll, harman/kardon Soundsystem), hat keine "Smart"-Funktionen. Hat <200€ gekostet, der Klang ist ganz anständig und mit einem Amazon Fire-TV Stick sind sämtliche Funktionen nachrüstbar. Dank HDMI CEC läßt sich der Fire-TV Stick mit der Fernseh-Fernbedienung steuern.
__________________
You don't know what you've got til it's gone.
Gute Erfahrungen im Marktplatz mit: bueffelherby / uwe.z / XL500 / Standgasfahrer
GrandPrixLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 20:59   #13
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Was ist HDMI CEC?

HDMI ARC kenne ich, aber das?


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2019, 23:02   #14
GrandPrixLegend
 
Benutzerbild von GrandPrixLegend
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Mitte von D / SP1
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Was ist HDMI CEC?

HDMI ARC kenne ich, aber das?


fr
Damit kann über HDMI verbundene Geräte steuern. Zum Beispiel den Blu Ray Spieler mit der Fernsehfernbedienung.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cons...ronics_Control
__________________
You don't know what you've got til it's gone.
Gute Erfahrungen im Marktplatz mit: bueffelherby / uwe.z / XL500 / Standgasfahrer
GrandPrixLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 00:01   #15
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
Wir sind mit beiden Samsung TVs im Haus bestens zufrieden.

Menüführung völlig ok und der grosse (55“) hat ordentliches W-Lan.
Der 40“ ist kein Smart-TV und wir haben da den FireTV Stick drin.

Beide im Nachweihnachtsgeschäft 2016 gekauft für zusammen um die 1100 Euro.
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 08:51   #16
ollih
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: WW, VTR1000F, KTM 950SM, KTM 1290 SD-R, CB1100R, XR600R
1 Samsung, 2 Sonys und alle sind in punkto Wlan eher bescheiden und meckern gerne mal über fehlende oder schlechte Internet Verbindung, die ist jedoch top und auch die Wlan Signalstärke! Apple oder Fire TV machen das um längen besser, Smart TV‘s sind in der Regel völliger Müll!
ollih ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 10:08   #17
VTR-Steffl
 
Benutzerbild von VTR-Steffl
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: 86567 Hilgertshausen ohne Moped
Vielen Dank schon mal für die Tips.
Smart TV ist nicht unbedingt notwendig, da Prime und Youtube auch auf meinen BlueRay Player installiert ist. Da funktioniert das alles gut (vorrausgesetzt ich fahr über LAN)
Da ich bereits schlechte Erfahrungen mit den WLAN Verbindungen gemacht habe, habe ich bereits Lanleitungen in alle neuen Zimmer verlegen lassen
VTR-Steffl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 11:28   #18
zobel
 
Benutzerbild von zobel
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: nähe Berlin/04er SP2
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Das mit dem W-Lan ist ein sehr, sehr guter Hinweis. Unser Panasonic hat das leider auch und das nervt total. Bei unserem Sony hingegen läuft das sehr, sehr stabil und auch beim Apple TV gibt es null Probleme.

fr
Ich kann das so nicht bestätigen, hab mir zur Cyberweek den Pana TX-55FXW724 als eigenes Weihnachtsgeschenk geholt und im letzten Jahr hatte Panasonic noch eine Cashback-Aktion.
Alles geht zügig voran, WLAN 5GHz Netz, keine Abbrüche, weder bei Netflix, Prime, oder 4K Youtube Streaming.

Da ich von nem Plasma umgestiegen bin ist das Einzige was mir nicht so gefällt der Schwarzwert, gerade bei den schwarzen Streifen 16/9 z.B. sieht man das Backlight partiell durchscheinen.
Ich würde ja daher eher einen OLED empfehlen z.B. LG OLED55C8 <- der ist leicht über dem Budget aber die C8 Reihe hat den neuen A9 Prozessor und verabeitet somit vieles einfach schneller.


Aber ich bin kein Fachmann, nur um überhaupt Emfehlungen zu machen wären auch Informationen notwendig was gesehen wird.
Zuspieler? (DVB-T, SAT, Blu Ray, Receiver) Bei viel SD Material brauchst du ein Fernseher der sehr gut das Bild selbst hochrechnen kann, bei 3,5 m Abstand sollte es aber noch einigermaßen funktionieren.

Wenn Du nur FullHD guckst und Internet, bzw. Netzwerkfähigkeiten unwichtig sind, würde ich schon etwas größeres nehmen so 65", da bekommt man auch altere Geräte für das angegebene Budget.
Mir war z.B. eine PVR Funktion mit Doppeltuner wichtig, so dass ich auch entspannt etwas Fernsehen kann, wenn meine Perle gerade der Meinung ist so'n Krempel wie Traumschiff aufzunehmen
__________________
Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft!!!
zobel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 15:53   #19
manni
1. Vorsitzender des Ältestenrates der ..:VTRcommunity:..
 
Benutzerbild von manni
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: 95183 Hof/Saale, VTR1000F/Bj97/EG/offen, Tom´s Lufiumbau, kurzer Trichter, Schieberbohrungen
Ich habe mich Anfang Dezember hierfür entschieden und habe 583,04 bezahlt, zwischenzeitlich wurde er auch schon 80,- Euro billiger angeboten (für ca. 2 Tage):

LG 49SK8000PLB 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Super UHD, Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision/Atmos, Zwei Standfüße, Smart TV) [Energieklasse A]

Vorher hatte ich einen Samsung, der jetzt im Büro hängt.

Mit dem LG bin ich soweit ganz zufrieden, wie gesagt der Schwarzwert lässt manchmal bei vollen Flächen zu wünschen übrig. Vielleicht kann man da an den Einstellungen noch mehr machen als mir bis jetzt gelungen ist.
Ich finde für knapp 600,- jedoch ein sehr gutes Gerät.
__________________
Gruss Manni
manni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2019, 16:59   #20
Sandmann66
 
Benutzerbild von Sandmann66
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: Ahrweiler und endlich eine VTR
Du kannst ja auch mal hier nachschauen. Ich finde die Chip-Tests gar nicht schlecht.
__________________
Ich fahre sooo langsam, ich werde gemalt und nicht geblitzt! ;))
Sandmann66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)