..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01-10-2018, 22:47   #1
dragonfight8953
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: Berlin VTR1000F
Inspektion und viele Probleme

Hallo zusammen,

ich war heute beim Hondahändler um den Vergaser synchronisieren zu lassen und ging raus mit dem Gedanken mir eine neue Karre zu holen.

Als ich ankam hat er die Temperatur an dem verlängerten Auspuffrohr gemessen und sagte das er vor der Reinigung erst einmal eine Synchronisierung versuchen würde. Dann beim weiterem durchgucken kamen

Bremsbelege vorne und hinten
Bremsscheibe hinten
Reifen vorne
Kettenkit(die Zähne sind wohl eher rund und die Kette hängt durch)


er empfahl auch den fälligen Wartungsintervall nachzuholen der wohl den Wechsel von Zündkerzen, Dichtungen etc. beinhaltet

Was mich verwundert hat ist das bei der Prüfung der Flüssigkeiten( die wurden erst ende August gemacht) die Kupplungsflüssigkeit sehr dunkel war. Die Bremsflüssigkeit vorne hatte wohl 1% Wasser und hinten 4%, ich weiß nicht ob es die richtige Einheit ist doch gewechselt wurde alles.
Auch das Öl hatte ich gewechselt, heute guckt er rein und das Öl ist schwarz und erst bei sehr starkem neigen war es sichtbar.

Gesamtpreis für alles knapp 3000€

Mal ehrlich, ich liebe dieses Bike und will kein anderes mehr, aber der Preis ist verdammt heftig.

Ich würde gerne wissen wie Ihr das seht, ist der Preis gerechtfertigt?

Liebe Grüße aus Berlin
dragonfight8953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-10-2018, 22:55   #2
nb29
 
Benutzerbild von nb29
 
Registriert seit: Jun 2013
Ort: Neckarsteinach, VTR1000F, Ducati Monster 900, BMW R 1100S, meine neuste Buell EBR 1190 RX , und weitere nicht angemeldete
Der Preis scheint mir etwas hoch. Da müsste er ja eine ganze Woche daran Arbeiten!
nb29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-10-2018, 22:59   #3
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Ist das ernst gemeint mit den 3.000 Euro . Das kann doch nie im Leben sein


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-10-2018, 23:05   #4
tomas
 
Benutzerbild von tomas
 
Registriert seit: May 2011
Ort: vtr1000Firestorm , Bayern in der schönen Holledau
NEIEEEN !!!!

Viel zu teuer !
Bremsflüssigkeit bei ein Prozent muss man noch nicht wechseln !
Bei vier schon , aber in dem Fall hätte ich auch beide gemacht !
Kettenkit kostet 150 € , wechseln dauert ne halbe Stunde !
Ebenso Vorderreifen !
Dichtungen , ? Hat der den kompletten Motor abgedichtet ??
Bremsbeläge kosten auch nicht die Welt , Bremsscheibe hinten 80 € !
Vielleicht 300€ Stundenlohn ????
Ich bin froh das ich den Dannertom ums Eck habe !

Gruß Tom !
__________________
Rassisti ite domum !!!

Ein Leben ohne Firestorm ist möglich aber sinnlos !!!
tomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-10-2018, 23:56   #5
dragonfight8953
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: Berlin VTR1000F
Also sollte ich das nicht da machen lassen?

Nicht nur die Dichtungen sondwrn die Inspektion die wohl bei 48000km fällig ist.
dragonfight8953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 00:29   #6
Walle
 
Benutzerbild von Walle
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Hometown of Kreidler, Moped:SP1, XL 350 R, XL 500 S (still in the development) R6 not for Highway used, Piaggio Storm 70 weil Zweitakter einfach Spass machen
Zitat:
Zitat von nb29 Beitrag anzeigen
Der Preis scheint mir etwas hoch. Da müsste er ja eine ganze Woche daran Arbeiten!
der ist gut
Ich würde mich mal weit aus dem Fenster lehnen und behaupten;
selbst wenn Du die F mit Spedition zum Higgens schickst, zahlst Du bei weitem nicht die Summe,
hast dann aber alles perfekt erledigt und wahrscheinlich noch mehr bekommen als Du erwartet hättest. Nämlich das was Die F braucht und nicht was die Taschen voll macht.
__________________
Walle,
"machen ist wie wollen
...nur krasser"
Walle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 04:12   #7
eule11568
 
Benutzerbild von eule11568
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: HD Sporty 94, Fazer 600
Der will dir ein neues Moped verkaufen, das ist alles.
Knappe 600€ sollte es dir wert sein.
__________________
Gruß Uli/Eule


+Dani
31.08.15+

+Stony28.03.2016+

Reifenempfehlungen
eule11568 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 06:42   #8
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Wollte auch grad vorschlagen : Termin beim Wolfgang vereinbaren, 2 Tage Urlaub nehmen und nen Anhänger organisieren.
Da bist du mit Sprit, Miete, Übernachtung und Reparatur sicher unter der Hälfte der Kosten.
Zudem macht er dein Mopped deutlich fahrbarer, du wirst positiv überrascht sein.
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 07:12   #9
subway71
 
Benutzerbild von subway71
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Saarland, SP1 Modell 2001, rot schwarz, Umbau by Meister Tom1..wir haben fertig!!! KTM 1290 Super Duke R Umbau bei Tom1 auch feddisch !!! geil !!!! Stop !! nicht ganz..lol
Um Gottes Willen...

das ist pure Abzocke !!!

gehe niemals bei so etwas zu einem offiziellem Händler..

ab zum Danner oder Higgens....demnach wo du wohnst und was näher für dich ist..tief durch die Hose atmen und freuen.

Grüße
subway71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 07:58   #10
chris143
 
Benutzerbild von chris143
 
Registriert seit: Jul 2016
Ort: 73066 Uhingen VTR1000F 1997
Sind wohl die original Honda Preise, da kommt schnell was (teures) zusammen.
Wie schon geschrieben würde ich an Deiner Stelle zu Higgins oder Tom gehen, alternativ die "üblichen " Sachen wie Reifen, Kette, Bremse kann auch ein markenunabhäniger Motorradschrauber definitiv günstiger machen.
Die 3000 € stehen ja wohl in keiner Relation zum Wert des Fahrzegs..
__________________
Gruß
Chris
chris143 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 08:37   #11
dragonfight8953
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: Berlin VTR1000F
Guten morgen, ja erstmal vielen Dank für euer Feedback das beruhigt doch etwas. Den Higgens erreiche ich nicht aber ich werde mal bei Tom anfragen.
dragonfight8953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 09:38   #12
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Das ist dreiste Abzocke. Lass bloß die Finger davon.
__________________
Ich habe immer so ein Wasserlassen beim Brennen.

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 10:28   #13
Prince911
Kännchen-Prinz
 
Benutzerbild von Prince911
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: OWL / CB 1000 R & CBR 900 RR Fireblade
3000 Knöpfe ?



Termin bei Tom oder Higgens machen und freuen, dass Deine F dann eine 100%ige Kur erhält und Du danach quasi ein neues Moffa hast.

Und das zu einem Bruchteil des vorgegebenen Preises.
__________________

R.I.P. Loki


Du gehörtest zu den Besten und bist nur vorgegangen !
Wir sehen uns !

Prince911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 11:24   #14
dragonfight8953
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: Berlin VTR1000F
Knöpfe ginge sofort , aber die wollen Euro
dragonfight8953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 11:53   #15
Rotfuchs
 
Benutzerbild von Rotfuchs
 
Registriert seit: Dec 2016
Ort: Düsseldorf, Honda VTR 1000 F, Honda CBR 400 RR (NC29) verkauft, Kawasaki ER-5 Twister (verkauft um Platz für Neues zu schaffen)
Ich würde mit 750,- Euro für Teile (günstig aus dem Internet) und 950,- Euro Arbeitslohn (freie Werkstatt) rechnen, wenn alles nach Plan läuft. Wenn dann noch Ventile einstellen (48.000 km Service) dazukommt, ist man auch unter günstigen Bedingungen schnell bei 2.000,- Euro. Das Problem ist, dass bei einem älteren, schlecht gewarteten Motorrad oft Probleme in Form von festkorrodierten Schauben etc. auftreten, die viel Arbeitszeit und ggf. Kosten für zusätzliche Ersatzteile erfordern. Da das Motorrad offensichtlich länger nicht gewartet worden ist, würde ich auch nach den Steuerkettenspannern sehen lassen. Die 3.000,- Euro vom Honda-Händler sind zwar teuer, aber Abzocke würde ich das - in Anbetracht des Arbeitsumfangs - nicht nennen.
__________________
Es reicht nicht, einen buschigen Schwanz zu haben, man muss auch ein Fuchs sein.
Rotfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 14:01   #16
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Ich bleibe dabei. Für das was der TE dort aufgelistet hat, zumal ja einiges schon gemacht wurde, ist das Abzocke.
__________________
Ich habe immer so ein Wasserlassen beim Brennen.

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 14:09   #17
dragonfight8953
 
Registriert seit: Aug 2018
Ort: Berlin VTR1000F
So der Tom hat sich nun gemeldet und wird mir nach einigen noch benötigten Infosein Angebot machen, ich bin gespannt.
dragonfight8953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 14:11   #18
flieger-baby
 
Benutzerbild von flieger-baby
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Offenbach + Gehlberg / Thüringen REPSOL SP1
Keine Frage, Higgens oder Tom sind deutlich günstiger.
Aber was erwartet ihr von einer Markenwerkstatt ?
Die nehmen sicher über 100€/Arbeitsstunde, was nicht unüblich ist.
Auch kosten bei denen originale Ersatzteile, Öl usw deutlich mehr als Zubehörkram.

Abzocke ist es nur dann, wenn die Sachen durchführen, die nicht notwendig sind oder Sachen abrechnen die nicht durchgeführt wurden.
__________________
positive Marktplatzerfahrungen:
alle Marktplatzerfahrungen waren bisher positiv ! ;-)


Cross the fingers for Nicky !!!

flieger-baby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 15:25   #19
JTD
 
Benutzerbild von JTD
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: 25541 VTR1000F, CBR1100XX, FJ1200
3000 Tacken??? ... geht ja gar nicht
J-T
JTD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 16:12   #20
relax_baby
 
Benutzerbild von relax_baby
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Pforzheim Aprilia Rsv rr
So ähnlich habe ich mich beim Vw Händler letzens gefühlt.
30k km Intervall ist fällig und der ZahnRiemen muss neu. Da ruft der tatsächlich weit über 1200 euro dafür auf.
__________________

Wenn Gott will das ich ins Grass beisse, dann doch bitte beim dem was mir Spass macht!

relax_baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 17:13   #21
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Zahnriemen bei 30.000? Sicher das.
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 17:26   #22
relax_baby
 
Benutzerbild von relax_baby
 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Pforzheim Aprilia Rsv rr
Der Intervall für service ist 30tkm und für den ZahnRiemen ist bei 180tkm.
__________________

Wenn Gott will das ich ins Grass beisse, dann doch bitte beim dem was mir Spass macht!

relax_baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-10-2018, 18:56   #23
ricoaushh
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Hamburg - Meieindorf, rote "F" und silberne XT600
jaja, unseren lieben Fachhändler. Die armen Tröpfe wollen halt auch leben und haben leider so gar keinen Bezug zum realen Leben.
3K€ was für ein Wahnsinn.


Das erinnnert mich an meine Diesel-Injektoren. Opel wollte nur für die Teile, ohne Einbau 2300€ haben. Einbau zwischen 600 und 1500 je nach Aufwand.


Beim Bosch-Dieseldienst habe ich komplett für alles 800 gelöhnt (ein Neuteil und 3 x runderneuert)
__________________
Ja, ich spiele Paintball und Ja ich fahre auch Motorrad und Ja mein Auto ist ein Diesel - UND ?
ricoaushh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2018, 18:49   #24
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
Bei der Ansage deines Händlers wäre mir vor Schreck

bestimmt ein Ei aus der Hose gefallen!


Was du tun kannst wurde ja schon mehrfach geschrieben!
Dazu bleibt höchstens noch zu sagen, nie wieder zu dem Händler gehen.


Doch auch etwas Kritik an dich!

Zu deiner Aussage :
Auch das Öl hatte ich gewechselt, heute guckt er rein und das Öl ist schwarz und erst bei sehr starkem neigen war es sichtbar.

Wer sein Mopped richtig liebt, der sollte wenigstens nach jedem zweiten oder dritten Tankvorgang mal das Öl kontrolieren!
__________________
Die Weihnachts Spenden Aktion 2018 ist gestartet!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2018, 19:26   #25
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von alter-Heizer Beitrag anzeigen

Wer sein Mopped richtig liebt, der sollte wenigstens nach jedem zweiten oder dritten Tankvorgang mal das Öl kontrolieren!
Seit wann gilt das für Honda-Fahrer Bei BMW gilt es auf jeden Fall, bei KTM und Duc vielleicht auch, aber bei Honda???
Und dann auch noch bei einer VTR? Die braucht doch nicht alle 4-500km Öl
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)