..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Reparatur & Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18-06-2017, 11:28   #1
Bender
 
Benutzerbild von Bender
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Stockholm, 2001er F
Zündschloss reparieren nach Diebstahl

Hallo zusammen,

letzten Herbst haben zwei Idioten versucht meine 2001er Firestorm zu klauen. Mit viel Gewalt haben die das Zündschloss inkl. HISS rausgebrochen (und sind dann weggerannt, als ein Nachbar die Polizei gerufen hat).

Nun frage ich mich, ob eine günstige Reparatur möglich ist ohne das Honda die ECU/HISS neu programmieren muss. Die Maschine ist vermutlich kaum noch 2000 Euro wert und ein Eingriff von Honda soll ca. 500-600 Euro kosten (in Schweden). Das ist mir etwas viel für die alte Maschine.

Ich nehme mal an, dass man nicht einfach das Schloss austauschen und die HISS-Kabel kurzschließen kann, oder? Hat vielleicht jemand eine andere Idee?

Beste Grüße,
Manuel
Angehängte Grafiken
 
Bender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 11:46   #2
VenTuRi
 
Benutzerbild von VenTuRi
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: DE[AC]-VTR SC45 SP2
Was für Armleuchter.

Wenn nur das Schloss kaputt ist, müsste man das doch einfach tauschen können.
Die Codierung ist ja in der ECU gespeichert und das Schloss nur das "Lesegerät".
Mit brücken kommst du da nicht weiter.
__________________
Meine Firestorm aufgebaut - geklaut - gejagt - gefunden - repariert - gecrasht: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=77757
Neue Maschine - neues Glück mit der SP2: http://www.vtr1000.de/forum/showthread.php?t=80498
VenTuRi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 12:25   #3
Bender
 
Benutzerbild von Bender
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Stockholm, 2001er F
Ach, ich hatte angenommen, dass der Code am Zündschloss gespeichert ist.

Vielen Dank, dann gibt es Hoffnung! Dann werde ich das gesamte Schloss austauschen aber den alten Schließzylinder mit dem alten Schlüssel verwenden.
__________________
"Whose motorcycle is this?" - "It's a chopper baby" - "Whose chopper is this?" - "Zed's" - "Who's Zed?" - "Zed is dead, baby. Zed is dead"
Bender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 13:49   #4
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Es gibt viele Wege, die nach Rom führen..


Es gibt z.B. Leute, die, wenn die Reparatur besonders günstig sein soll, ein ganz normales Schloss ohne Hiss genommen und den Elektronikteil vom alten belassen. Dann einfach den Elektronikteil vom alten Schlüssel irgendwo unauffällig in die Nähe geklebt und billigst ne Reparatur gehabt.


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 20:08   #5
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Ich habe mich mit dem Thema HISS noch nicht detailliert auseinander gesetzt, aber letztlich bleibt nur, dass die Information am Ende in der Zünd-Steuerung oder CDI dazu benutzt wird den Funken an/abzudrehen.

Daher bin ich mir 95% sicher, dass wenn andere Methoden nicht fruchten, dir das hier helfen könnte ohne HISS zu fahren:
http://www.vtr1000.de/forum/showthre...light=Ignitech
__________________
------------------
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 20:17   #6
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
...warum so kompliziert...

Ist doch nur ne Wegfahrsperre, die schlicht den Chip im Schlüssel braucht.


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2017, 23:28   #7
eule11568
 
Benutzerbild von eule11568
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Hegau; VTR F Fighter, Öhlins, Shark Töpfe rechts, 3/4 USD Gixxergabel; Fazer 600; HD Sporty 94
Weil meine F nach dem Gabel Umbau nicht mehr richtig laufen wollte, habe ich den Kabelbaum der F bis Bj. 2000 verbaut. Habe aber einen anderen Tacho, der ab 2001 geht dann nicht mehr. Den Seitenständerschalter musst du auch von der alten nehmen, sonst geht sie nicht aus, wenn der Ständer unten ist, außerdem ist der alte Stecker 3 polig und der vom neueren Modell 2 polig. Die Stecker für die Zündspule bestehen aus 2 Teilen, die kannst du weiter verwenden. Eine Benzinuhr hast du dann auch nicht mehr. Alles im allen solltest du mit Kabelbaum und Tacho nicht mehr als 250€ ausgeben müssen. Umbau dann ca 4 Std in eigen Regie.
Oder du besorgst dir ein Zündschloss und die HISS mit dem Steuergerät, kann unter Umständen genauso teuer sein, ist dann aber einfacher zu bewerkstelligen.
__________________
Gruß Uli/Eule


+Dani
31.08.15+

+Stony28.03.2016+

Reifenempfehlungen
eule11568 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2017, 10:47   #8
Bender
 
Benutzerbild von Bender
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Stockholm, 2001er F
Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
Es gibt viele Wege, die nach Rom führen..


Es gibt z.B. Leute, die, wenn die Reparatur besonders günstig sein soll, ein ganz normales Schloss ohne Hiss genommen und den Elektronikteil vom alten belassen. Dann einfach den Elektronikteil vom alten Schlüssel irgendwo unauffällig in die Nähe geklebt und billigst ne Reparatur gehabt.


fr
Man kan es auf dem Foto nicht so gut sehen, aber der Elektronikteil ist weggebrochen. Und ohne das wird wohl nichts gehen.
__________________
"Whose motorcycle is this?" - "It's a chopper baby" - "Whose chopper is this?" - "Zed's" - "Who's Zed?" - "Zed is dead, baby. Zed is dead"
Bender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2017, 18:10   #9
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Also hier hat einer eine Lösung gefunden, bei der er eine ICM "ohne" HISS von einer US Maschine an eine EU Kiste "mit" HISS gebastelt hat.

https://www.superhawkforum.com/forum...us-bike-32996/
Das pdf mit der Steckerbelegung wäre hier:
https://redirect.viglink.com/?format...0socket%20pins
__________________
------------------
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2017, 22:43   #10
Walle
 
Benutzerbild von Walle
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Hometown of Kreidler, Moped:SP1, R6 not for Highway used, Piaggio Storm 70 only for Highway
Zitat:
Zitat von Bender Beitrag anzeigen
Man kann es auf dem Foto nicht so gut sehen, aber der Elektronikteil ist weggebrochen. Und ohne das wird wohl nichts gehen.
Wenn ich es richtig sehe ist auf dem Bild das Elektronikteil das Du meinst nur der Zündschalter, also das Teil das durch die Mechanik des Zündschloss den Strom am Moped ein und ausschaltet. Das kannst Du auf einen Schalter legen.
Das Hiss lässt Du da wo es ist, links auf dem Bild oben um das Zündschloss.
Dann steckst Du deinen Schlüssel mit dem Transponder ins Schloss und betätigst den neuen Zündstrom-Schalter und dann den Anlasser.
Das geht natürlich nur wenn die Ringantenne um das Zündschloss herum nicht beschädigt ist, was ich auf dem Bild nicht erkennen kann.
__________________
Walle,
don't eat yellow snow!
Walle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)