..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Schrauberecke > Technik, Tuning, Tipps & Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17-05-2018, 14:11   #1
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Griffigere Fussrasten, welche

Welche griffigere Fussrasten sind zu empfehlen?

Auch, wenn es nicht um unsere VTRs geht, hatten wir das Thema hin und wieder schon mal. M.E. ist es von allgemeinem Interesse, daher frage ich auch mal hier.

Ich habe u.a. ne 1098er Ducati und dort ist es wie an meiner anderen Italienerin auch. Die Fahrerfussrasten sehen optisch schick aus, sind aber sehr, sehr rutschig. Klar kommt es auch auf die Stiefelsohle an, aber auch da habe ich mehrere Varianten getestet...

Ich möchte keine andere Rastenanlage kaufen, sondern brauche nur griffigere Rasten, bevorzugt in silber. Gefunden habe ich im Zubehör welche von
a) LSL (Zwei Varianten je zweiteilig, bestehend aus Gelenk und Raste)
b) Ducabike (z.B. bei Desmoworld, auch hier gibt es zwei Varianten).

Hat jemand so etwas verbaut (auch bei Nicht-Ducatis) und kann Tipps geben?

Mir geht es nicht so sehr um Optik, sondern darum, gerade beim Kurvenfahren Druck auf die Rasten ausüben zu können, um hierüber ein wenig „mit zu lenken“. Bei den originalen Rasten rutsche ich zuweilen mal ab, was dann schon mal Richtung gefährlich gehen könnte.


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 14:30   #2
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Ich habe zwar keine Antwort, aber vielleicht darf ich mich mit einer ähnlichen Frage dranhängen?
Die Rasten der SP-1 sind ja schön griffig, aber das führt dazu, dass ich sie immer nach hinten ziehe, wenn ich den Fuß nach dem Schalten zurück setze, ohne ihn ganz hoch zu heben. Daher die Frage: gibt es starre Rasten, die an die Originalhalter passen oder -was noch viel besser wäre- gibt es eine einfache Möglichkeit, die Originalrasten fest zu stellen (ohne sie zu beschädigen, zu schweißen o.ä., da ich die SP im Originalzustand lassen will)?

Danke
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 14:45   #3
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
An der SP habe ich ne LSL 2Slide Anlage, die Rasten davon sind super und ganz wichtig bei zügiger Fahrweise, starr verschraubt.
An der Duc habe ich MR EVO Rasten, die sind auch super und bieten ordentlichen Grip.

@Patric: Genau deswegen sollte man wenn man gern zügig fährt und sich auch ein wenig artgerecht auf dem Motorrad bewegt starre Rasten haben.
Meine Idee bei originalen wäre einfach die Feder zu entfernen, ein Stück Kunststoffflachmaterial (POM z.B.) zuerecht zuschneiden und in den "Hohlraum" einzupassen sodass es mit leichtem Druck montierbar ist. Dann hast du auch kein klappern im Stand und die Rasten sind relativ starr.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 14:53   #4
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Danke! Ich werde mal mein Glück probieren, ob ich da etwas brauchbares gebastelt bekomme.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 14:57   #5
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Prinzipiell brauchste nur nen passenden Bohrer und ne Feile
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 15:17   #6
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Wofür den Bohrer?
Vielleicht wird es mir ja klar, wenn ich mir die Rasten mal genauer ansehe, aber auf jeden Fall will ich kein Loch in die Rasten bohren.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 15:41   #7
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Um das Plaste zu bohren.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Ducati 996 1999
Stolle1989 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 19:44   #8
Gast
Guest
 
Gilles Tooling

Ich habe diese ein paar Jahre gefahren.


Sind sehr griffig.
Angehängte Grafiken
 
  Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 22:07   #9
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Danke bisher.

Von Gilles hab ich für die Duc nichts gefunden. An der MV sind seit heute die Rizomas. Wirken gut. Mal sehen, wie sie sich fahren...

fr
Angehängte Grafiken
 
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 23:01   #10
Speedfreak74
 
Benutzerbild von Speedfreak74
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: OWL/ehem. VTR SP1 & weitere
Habe diese hier an meinem Fighter https://www.performanceparts.de/DUCA...rSport-ie.html

Machen allerdings die Sohlen auf Dauer kaputt und Kratzspuren im Leder.
Sind extremst griffig.
__________________
Gruß Micha
KM2017: 14.696
KM2018: 14.179
Speedfreak74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-05-2018, 23:03   #11
Walle
 
Benutzerbild von Walle
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Hometown of Kreidler, Moped:SP1, XL 350 R, XL 500 S (still in the development) R6 not for Highway used, Piaggio Storm 70 weil Zweitakter einfach Spass machen
sehen doch schon ordentlich nach Grip aus, wenns doch noch mehr sein soll, kannst Du auch die Rizoma B-Pro probieren
__________________
Walle,
don't eat yellow snow!
Walle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-05-2018, 13:39   #12
Patric SP-1
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Nähe Stuttgart; SP-1
Zitat:
Zitat von Stolle1989 Beitrag anzeigen
An der SP habe ich ne LSL 2Slide Anlage, die Rasten davon sind super und ganz wichtig bei zügiger Fahrweise, starr verschraubt.
An der Duc habe ich MR EVO Rasten, die sind auch super und bieten ordentlichen Grip.

@Patric: Genau deswegen sollte man wenn man gern zügig fährt und sich auch ein wenig artgerecht auf dem Motorrad bewegt starre Rasten haben.
Meine Idee bei originalen wäre einfach die Feder zu entfernen, ein Stück Kunststoffflachmaterial (POM z.B.) zuerecht zuschneiden und in den "Hohlraum" einzupassen sodass es mit leichtem Druck montierbar ist. Dann hast du auch kein klappern im Stand und die Rasten sind relativ starr.
Mal schauen, wann ich dazu komme, das Basteln auszuprobieren. Jetzt habe ich sie gerade mal mit Kabelbindern festgebunden, morgen auf dem Boxberg werde ich sehen, ob das für mich wirklich viel Unterschied macht, aber ich denke schon, dass es angenehmer ist, den Fuß nicht ganz von der Raste heben zu müssen.
Patric SP-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-05-2018, 08:50   #13
mopedjunkie
 
Benutzerbild von mopedjunkie
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: BSS, SC36 2004, mit diversen Spielereien :-)
Zitat:
Zitat von Patric SP-1 Beitrag anzeigen
Ich habe zwar keine Antwort, aber vielleicht darf ich mich mit einer ähnlichen Frage dranhängen?
Die Rasten der SP-1 sind ja schön griffig, aber das führt dazu, dass ich sie immer nach hinten ziehe, wenn ich den Fuß nach dem Schalten zurück setze, ohne ihn ganz hoch zu heben. Daher die Frage: gibt es starre Rasten, die an die Originalhalter passen oder -was noch viel besser wäre- gibt es eine einfache Möglichkeit, die Originalrasten fest zu stellen (ohne sie zu beschädigen, zu schweißen o.ä., da ich die SP im Originalzustand lassen will)?

Danke
Die wackeligen Fußrasten an unseren Mopeds habe ich bislang immer so festgesetzt: Gelenk-Splint entfernt, passende Halbrundschraube rein und diese mit selbstsichernder Mutter festgezogen. Wenn der Spalt zwischen Raste und Rastenträger zu groß ist, diesen mit dünnen Scheiben aus Kunststoff (oder Metallbuchsen) verkleinern (gegen "null"). Dann kann man durch Anziehen der Mutter bestimmen, wie leicht- oder schwergängig die Fußraste einklappen soll.- Eigentlich ganz easy
mopedjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-05-2018, 15:55   #14
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
So, die Auswahl war nicht so riesig. Rizoma z.B. hat keine passenden Adapter für die 1098S und Ducabike hat nur zwei Varianten für je knapp 80 Euro ohne Adapter, was bedeutet, daß man sich entweder für die eine oder andere Variante entscheiden muß.

Ich hab jetzt ein „flexibles“ Set von LSL (heute ja Wunderlich) bestellt. Die haben ein passendes Gelenk und für je 30 Euro verschiedene Rastenpaare in allen möglichen Farben und in zwei Längen.

Bestellt habe ich jetzt erst mal Rasten mit mittlerer Griffigkeit und entsprechender „Stiefelfreundlichkeit“. Und wenn mir das dann immer noch zu rutschig sein sollte, würden sie noch bearbeitet. Im schlimmsten Fall gäbe es das andere Fussrastenset mit der höchsten Griffigkeit dann eben auch noch.

Bestellt habe ich das Set in silber, weil ich kein „pling pling“ mag. Wenn das Set da ist, ich alles dran habe und Erfahrungen gesammelt habe, kann ich ja mal berichten.


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-05-2018, 11:46   #15
fermoyracer
 
Benutzerbild von fermoyracer
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: SU+Ffm.: SP, MV, BSA, ...
Nachtrag:
Mein Bruder hat die Rizomas seiner MV Agusta 1090 RR Brutale mal an ne Fussrastenplatte der 1098S geschraubt. Passen tun die einwandfrei.

Komisch, daß die Rizoma-Leute das so nicht angeben. Gemäß Katalog von denen und auch gemäß online Recherche und sogar nem Händleranruf soll Rizoma nix passendes für die 1098S haben... verwirrt

Aber egal, ich teste mal die LSL. Soll ja auch ne gute Marke sein.

fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-05-2018, 19:17   #16
alter-Heizer
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: 72800 Eningen Honda RC 30, Buell XB9R, Aprilia RSV 1000 zur Hälfte und KTM 990 Superduke R
@fermoyracer
Neeee ich glaub die sind nichts
schick die leiber mal zu mir.
__________________
Ein großes Dankeschön an alle die bei der Weihnachtsspendenaktion geholfen haben!
alter-Heizer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)