..:dieVTRcommunity:..  

Zurück   ..:dieVTRcommunity:.. > Unterwegs > Reiseberichte / Reisetipps / Reiseziele

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18-12-2017, 20:34   #1
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Hängertransport SP

Fällt doch unter Reisetip, oder?

Da ich jetzt ja einen Hänger mit Vorderradwippe habe und nächstes Jahr daher die SP2 damit runschippern will, such ich Tips für den optimale Verzurrung

Meine andern Moppeds haben alle Sturzbügel oder könne über den Lenkkopf verzurrt werden. Aber wie macht man das denn bei ner Maschine mit Vollverkleidung am Besten? Gibt da ja alle möglichen Schlaufen für den Lenker und sowas.
__________________
Grüsse aus der Pfalz

Geändert von HaraldS50 (18-12-2017 um 20:57 Uhr)
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2017, 20:43   #2
malowi
Forums-Chefkoch
 
Benutzerbild von malowi
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Wietze, Nds., SC36
Vorne über die untere Gabelbrücke, hinten Heckrahmen.
__________________
Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen, nur trage ich eine Glatze

LG, Markus
malowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2017, 07:44   #3
Petze
 
Registriert seit: Dec 2014
Ort: Essenbach
Schlaufen für den Lenker würde ich nicht machen.

Wie schon geschrieben:
vorne durch die untere Gabelbrücke
hinten durch den Heckrahmen
ggf noch Bremse vorne mit Kabelbinder auf den Druckpunkt.

Nach der Aktion empfiehlt es sich bei MX, Enduros etc die Gabel zu entlüften .... Weiß aber nicht ob das bei der SP auch so einfach geht!?
__________________
iɯnɹ ɥɔsIɐɟ ʇs! ɹnʇɐuɓ!S əu!əɯ ʻəɟlǃH
Petze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2017, 15:55   #4
sfsv
 
Benutzerbild von sfsv
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Germany/OWL *SP1*
Vorne Gurte über das Gabeljoch und hinten 12 mm Gewindestange mit Ringmuttern durch Hinterachse.
Angehängte Grafiken
  
sfsv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2017, 20:10   #5
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Steckachse?

Ist das so ratsam das ungedampfte Rad zu verzurren? DAnn kann mand die Stoßdämpfer doch nicht nutzen um Zug auf die Gurte zu bekommen.
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2017, 23:18   #6
Speedfreak74
 
Benutzerbild von Speedfreak74
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: OWL/ehem. VTR SP1 & weitere
Mache ich im Bulli genauso. Das H-Rad soll ja nur nicht wandern oder bei härteren Bremsungen anheben. Ist sogar besser so für das Federbein.
Einige Kollegen machen das sogar vorne um die Federn frei von Belastung zu halten.
Das habe ich mir auch noch nicht getraut.
Die Bremse vorne zu fixieren ist sehr gut, sonst hast du bei härteren Bremsungen einen Drehpunkt an deiner Vorderachse.

Mir ist schon mal ein Moped hinten hochgekommen im Bulli. War allerdings hinten auch nicht festgezurrt.
__________________
Gruß Micha
KM2017: 14.696
KM2018: 10.036
Speedfreak74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-07-2018, 20:26   #7
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Wo krie ich jetzt schnell ne 12mm-Gewindestange passender Länge her
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-07-2018, 20:49   #8
MK_WF
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Wolfenbüttel, VTR1000 SC36
Geht ganz einfach: Kauf im Baumarkt einen ganzen Meter und daheim sägst Du das dann passend ab.
Und wenn Du noch 2-3 mal sägst, hast Du noch was für den Marktplatz....
__________________
Ciao
Martin
MK_WF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2018, 14:32   #9
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-07-2018, 14:33   #10
HaraldS50
 
Benutzerbild von HaraldS50
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: RP VTR1000SP2 CB1300SA XRV750 CRF1000 S.F.
Verspannt ihr das mit der Achse, oder lasst Ihr Spiel? Da ich Konter-Muttern dran habe. könnte ich auch etwas luft lassen.
__________________
Grüsse aus der Pfalz
HaraldS50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-07-2018, 11:01   #11
sksv86
 
Benutzerbild von sksv86
 
Registriert seit: May 2005
Ort: V2
Zitat:
Zitat von HaraldS50 Beitrag anzeigen
Verspannt ihr das mit der Achse, oder lasst Ihr Spiel? Da ich Konter-Muttern dran habe. könnte ich auch etwas luft lassen.
Warum verspannst du das Bike nicht durch die Halterung der hinteren Fußrasten? Hinten das Bike nach hinten ziehen, 80% der Kräfte wirken in Fahrtrichtung. Hakegurt außen und innen am ESD vorbei und nach hinten - Zurrwinkel stimmt. Vorn durch die untere Gabelbrücke, 30/40Grad nach außen und nach vorn, nicht senkrecht runter. Die Gurte müssen straff sein, ordentlich straff, es ist kein Pony auf der Weide. Bewegt man das Bike muss der Hänger 1:1(1:1) mitgehen. Verzurren und zur Sicherheit nach 500m-5km kontrollieren, bei Bedarf nachspannen hält bis Kroatien 1A, nutze meinen Hänger über 11J. Mit der Gewindestange geht auch aber, aber nicht meins, ich verzurre ein Bike immer durch die Federwege Gabe /Dämpfer. Überstehen sie das nicht, übersteht es auch keine Rennstrecke.
__________________
Die VTR hört sich nur laut an, ist aber auch nicht leise!
sksv86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-07-2018, 06:56   #12
Stolle1989
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Braunschweig
Bei zarten Auspuffhalter würde ich dort nicht verspannen.

Ich spanne hinten immer durch den Rahmen.
Einmal einen Schlupf durch gelegt und dann nach hinten schräg abgespannt.
Daran könnte man die Karre aufhängen ohne das etwas passiert und es geht in ein paar Sekunden.

Dazu scheuert kein Gurt am Auspuff.
__________________
Honda VTR1000SP1 2000 only Track
Honda VTR1000SP1 2001 only Track (Endurance)
Ducati 900SS 1995
Honda CR250 2000
KTM EXC500 2012
Stolle1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-07-2018, 09:30   #13
sksv86
 
Benutzerbild von sksv86
 
Registriert seit: May 2005
Ort: V2
Die originalen Halter halten, damit ich nicht die Halterung verziehe...deswegen das Hakengurt einmal innen am ESD vorbei und einmal außen am ESD vorbei. Am Rahmen befestige ich die, werde es bei der SP testen...Ausritt in die Alpen keimt.
__________________
Die VTR hört sich nur laut an, ist aber auch nicht leise!
sksv86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
owned by higgens - protected by insi :)