Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17-11-2017, 13:34   #9
Kaddy_AE
Südschwede mit VTR TDI
 
Benutzerbild von Kaddy_AE
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Kiel & VTR 1000 F-TDI
Also ich hab einen Starmix, welchen genau weiss ich gerade nicht.
Es ist aber einer mit 32 Litern, extra Steckdose und Vibrationsreinigung für den Filter.
Nachteil: Beim Betreiben einer Maschine an der Steckdose hat er keinen Nachlauf, dadurch bleibt zuviel Dreck im Saugrohr und die Rüttelreinigung des Filters ist auh nicht der Bringer.
Lösung: Der Staubsauger wird nicht auf Automatik betrieben und der Filter von Zeit zur Zeit ausgebaut und ausgewaschen
Annsonsten ist das Ding super. Damit wird alles gemacht ausser der normale Hausputz (dafür gibt es Hetty :-) ), Flexen, Schlitzen, Bohren, Fräsen, Sägen, Autos saugen alles kein Problem. Nächstes Jahr werd ich mal austesten ob er auch als Schlamsauger für den Gartenteich taugt :-)

VG Karsten
__________________
Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.

Fürchte dich nicht vor langsamen Veränderungen; fürchte dich nur vor dem Stillstand.
Kaddy_AE ist offline   Mit Zitat antworten